Mit Sabori Immobilien verkaufen Eigentümer ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis

Zu klein, zu groß oder nicht mehr rentabel: Es gibt viele Gründe, warum eine Gewerbeimmobilie den Besitzer wechselt. Doch der Verkauf eines solchen Objektes ist ohne professionelle Unterstützung ein schwieriges Unterfangen. Die Experten von Sabori Immobilien sorgen dafür, dass der Eigentümerwechsel reibungslos und erfolgreich über die Bühne geht.

„Wollen Eigentümer ihre Gewerbeimmobilie erfolgreich und zum bestmöglichen Preis verkaufen, sollten sie sich an uns wenden. Denn wir sind auf diesem Gebiet der Fachmann in Hamburg sowie der Umgebung und vermitteln erfolgreich Hotels , Büroräume, Ladenlokale oder Lagerhallen“, erklärt Farid Sabori, Leiter des Bereichs Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien in Hamburg.

Um beim Verkauf kein Geld zu verschenken und einen realistischen Preis erzielen zu können, führen er und seine Mitarbeiter im ersten Schritt eine professionelle Wertermittlung durch. Dabei werden alle Besonderheiten und relevanten Details des Objekts wie die Lage, Bausubstanz, Größe der Gewerbefläche, technische Ausstattung sowie vorhandene Parkmöglichkeiten berücksichtigt. Zudem wird der Markt für Gewerbeimmobilien umfassend analysiert. Auf Grundlage dieser Bewertung legen die Profis von Sabori Immobilien anschließend gemeinsam mit dem Eigentümer einen realistischen Verkaufspreis fest.

Doch mit der Festlegung eines Verkaufspreises ist die Arbeit von Farid Sabori und seinem Team noch nicht vorbei. Um die richtigen Kaufinteressenten anzusprechen, erarbeiten er und seine Mitarbeiter eine individuelle Vermarktungsstrategie und erstellen im Zuge dessen ein hochwertiges Exposé, inklusive professioneller Fotoaufnahmen der Immobilie sowie einen aktuellen, farblichen Grundriss. Mit modernen Werbemaßnahmen werden die Praxis, das Ladenlokal oder die Büroräume in digitalen sowie analogen Medien zielgruppengerecht vermarktet.

„Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Eigentümer beim Thema Besichtigungsmanagement völlig überfordert sind und dafür oftmals keine Zeit haben“, so Farid Sabori. Im Auftrag des Kunden übernehmen er und sein Team diese anspruchsvolle Aufgabe. Sie kümmern sich unter anderem um die Kaufinteressenten, koordinieren die Besichtigungstermine und stehen bei Fragen rund um die Gewerbeimmobilie jederzeit zur Verfügung. Als besonderen Service bieten die erfahrenen Immobilienmakler auch die Organisation von diskreten Einzelbesichtigungen an. Zudem übernehmen sie auf Wunsch vor dem Verkauf die Vorauswahl von geeigneten Interessenten und prüfen diese auf Herz und Nieren.

Wurde der passende Käufer für die Gewerbeimmobilie gefunden sowie der Verkaufspreis ausgehandelt, erstellen der Makler und seine Mitarbeiter den Kaufvertrag und kümmern sich im Rahmen der Objektübergabe um alle relevanten Aufgaben – wie zum Beispiel die Einweisung in die Haustechnik, Schlüsselübergabe sowie Aushändigung des Energieausweises. Das erklärte Ziel von Farid Sabori und seinem Team ist es, dass Käufer und Verkäufer zufrieden sind, mit einem Lächeln auseinandergehen und den Service des Immobilienprofis aus Hamburg in guter Erinnerung behalten.

Das Team von Sabori Immobilien hat sich zudem auf den Verkauf, der Vermietung sowie den Kauf von Wohnimmobilien spezialisiert und bietet darüber hinaus umfangreiche Leistungen für Bauträger sowie Investoren an.

Weitere Informationen wie zu Wohnung verkaufen Hamburg und Hausverkauf Hamburg sowie mehr gibt es auf https://www.sabori-immobilien.de/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sabori Immobilien GmbH
Herr Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164
22089 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 231 662 300
fax ..: 040 / 231 662 311
web ..: https://www.sabori-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit 2008 steht die Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg-Wandsbek für eine schnelle und vertrauenswürdige Abwicklung von Projekten im Immobilienbereich. Mit viel Engagement und größter Leidenschaft bieten die Immobilienmakler ihren Kunden eine ganzheitliche Beratung sowie eine individuelle und persönliche Betreuung. Die Unternehmensphilosophie ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch, Diskretion und der Transparenz über die einzelnen Leistungen und Kosten. Dabei hat die Zufriedenheit der Kunden und Partner für das Team von Sabori Immobilien immer oberste Priorität.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Herr Johannes Brümmer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hat Steve Lawsons Protagonistin aus „Das tödlichere Geschlecht“ wirklich die Todesstrafe für den Mord an drei US-Armee-Offizieren verdient?

BildDie Todesstrafe ist in vielen amerikanischen Staaten legal. Oft wird die Strafe durch eine tödliche Injektion durchgeführt. Jenny Bell soll genau dieses Schicksal ereilen. Sie wurde für den Mord an drei US-Armee-Offizieren in die Todeszelle gesteckt. Alle sind sich ihrer Schuld sicher. Ihr Ruf war sowieso nicht gerade der beste. Steve Dennison, ihr Ex, ist ein freier Journalist, Ex-Cop und Ex-Rechtsanwalt. Als er von ihrer Verurteilung erfährt, eilt er nach Texas und begibt sich selbst in Todesgefahr als er seine ehemalige Freundin vor dem sicheren Tod retten will. Das gestaltet sich alles andere als leicht.

Die Leser verfolgen Steves Nachforschungen gebannt, denn dessen Zweifel an Jennys Schuldfähigkeiten sähen auch geschickt den Zweifel beim Leser. Bald findet der Ermittler heraus, dass sie für die Morde als Sündenbock dienen soll. Seine Suche nach Beweisen gestaltet sich schnell noch komplizierter, als er die Hilfe von Samantha Collins bekommt. Steve Lawsons dramatische Geschichte um Liebe, Rache und Mord fesselt mit einer mitreißenden Handlung, die immer wieder neue Kurven nimmt. Die Leser stehen wie Steve Dennison vor einem Rätsel, dessen Gesamtbild sich erst ganz langsam nach und nach enthüllt.

„Das tödlichere Geschlecht“ von Steve Lawson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0992-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hilmar-Detlef Brückner weiht die Leser in „Wilhelm Stieber (1818-2018)“ in die erfolgreichen Selbsterfindungen des preußischen Juristen Wilhelm Stieber ein.

BildBis heute hat das Leben des preußischen Juristen Wilhelm Stieber (1818-1882) Einfluss auf die Welt der Spionage und der Geheimpolizei. Im Fokus des Buches stehen seine erfolgreichen Selbsterfindungen. Sein Kabinettstück war ein im Jahre 1866 begangener Identitätsdiebstahl, der ohne die tatkräftige Mitwirkung des Regierungschefs Otto von Bismarck unmöglich gewesen wäre.
Stieber machte zeitlebens den Eindruck, dass er lieber jemand anderer wäre als er selbst, obwohl er dies nicht wirklich nötig hatte. Er begann als erfolgreicher Schriftsteller, Journalist und Herausgeber, wurde dann ein erfolgreicher Strafverteidiger und nach seinem Eintritt in die Berliner Polizei ein erfolgreicher Ermittler. Er war jedoch auch ein äußerst umstrittener Chef der Berliner Kriminalpolizei mit zweifelhaften Erfolgen, und nach seinem Wechsel in den Dienst Bismarcks erneut ein erfolgreicher Ermittler, aber auch der selbsterfundene Chef der preußischen Feldpolizei der Kriege von 1866 und 1870/71.

Die Leser lernen in „Wilhelm Stieber (1818-2018)“ von Hilmar-Detlef Brückner, dass Stiebers Selbsterfindungen in den von ihm hinterlassenen Papieren gefunden wurden. Ihre Veröffentlichung gab Generationen von Schriftstellern die Möglichkeit, ihn der Nachwelt nicht weniger einfallsreich als den Mann zu präsentieren, der den preußischen Geheimdienst in eine kriegsentscheidende Wunderwaffe verwandelte. Daher verdanken die modernen Geheimdienste auch Stieber das allgemeine Ansehen, das sie heute weltweit genießen.

„Wilhelm Stieber (1818-2018)“ von Hilmar-Detlef Brückner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0930-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ralf Bäzol eröffnet den Lesern in „Waterloo 1815 – Hougoumont“ einen neuen Blickwinkel auf eine der berühmtesten Schlachten der Vergangenheit.

BildIn der Schlacht von Waterloo fanden tausende Tragödien statt. Die Überreste eines dereinst prachtvollen Gutshofs spielen dabei eine wichtige Rolle. Diese Schlacht wurde bereits so intensiv erforscht wie kaum eine andere Schlacht der Weltgeschichte. Trotzdem steckt dieses historische Ereignis nach wie vor voller Mythen, Rätsel und Geheimnissen. Die Sieger hatten einen Unbesiegbaren geschlagen, der Unbesiegbare ging endgültig unter. Diese Vorkommnisse lassen Raum für heldenhafte Überhöhung, für Verheimlichung und Schuldzuweisungen. Der Hougoumont ist stummes und mahnendes Zeugnis dieser Geschichte. Wie kam es zu dieser Tragödie? Waren der Kampf und die Opfer an diesem Ort wirklich gewollt? War es die „Schlacht in der Schlacht“, so wie die Geschichtsschreibung sie später nannte? Gab es Fehler und Versäumnisse, die von den beteiligten Feldherren verschwiegen und beschönigt wurden?

Das historische Buch „Waterloo 1815 – Hougoumont“ von Ralf Bäzol bietet einer Vielzahl von Zeitzeugen Platz. Der Autor erzählt darin die Geschichte aus dem Blickwinkel von Menschen, die das Kampfgeschehen erlebten, überlebten und ihre Erinnerungen niederschrieben. Diesen Berichten stellt Bäzol die offiziellen Darstellungen, die Memoiren und Dokumente der Feldherren gegenüber. Beides bietet Spannung und vieles, was zwischen den Zeilen zu lesen ist. Ralf Bäzol präsentiert spannende, neue Blickwinkel auf die blutige Tragödie, beleuchtet kritisch die althergebrachten Interpretationen und Darstellungen. Sein Fokus gilt nicht nur einer Seite. Sein kritisches Buch berücksichtigt alle Beteiligten und Schriftstücke, Erinnerungen und Geschehnisse. Der Hougoumont: immer noch ein Ort für Geheimnisse und Kontroversen.

„Waterloo 1815 – Hougoumont“ von Ralf Bäzol ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8454-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hannes Mutje legt in „Tierische und andere skurrile Gedichte“ die menschlichen Schwächen bloß.

BildDas Verhalten von Menschen kann man oft mit dem Verhalten von Tieren vergleichen. Das vorliegende Buch „Tierische und andere skurrile Gedichte“ von Hannes Mutje versammelt tierische und andere skurrile Gedichte, in denen der Autor gekonnt die menschlichen Schwächen offenlegt. Und diese kommen eben manchmal in Tiergestalt daher. Ob der Hund zum Chef wird, obwohl der Chef schon immer ein Hund war, oder ob der wandernde Rebstock sein spätes Glück findet. Die Geschichten spiegeln menschliche Eigenschaften, Fehler und Schwächen und finden für diese kreative lyrische Entsprechungen. Hannes Mutje bleibt dabei immer witzig, manchmal ernst und hintergründig, nie böse.

„Tierische und andere skurrile Gedichte“ von Hannes Mutje entlässt Leser meist in ein Happy End. Das Lesen der kleinen Schätze macht süchtig nach mehr. Denn hat man einmal angefangen, möchte man das Band nicht mehr aus der Hand legen, immer bleibt man neugierig auf die nächste Geschichte in Versform. „Tierische und andere skurrile Gedichte“ – ein kluges und heiteres Lyrikband zum Lachen und Weiterdenken.

„Tierische und andere skurrile Gedichte“ von Hannes Mutje ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0306-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Individuelle Haustüren gehören zu einer gelungenen Architektur dazu. Fenster Knaut, der Geilenkirchener Spezialist für Türen und Fenster, arbeitet dafür unter anderem mit Türenbauer Topip zusammen.

BildStephan Knaut vertritt eine klare Haltung: „Die Haustür ist ein entscheidendes Element für Design und Technik eines Hauses, die auch dem Schutz vor Energieverlust und Einbrüchen beitragen. Daher sollten Bauherren und Planer der Haustür die Bedeutung beimessen, die sie verdient.“ Der Tischlermeister führt gemeinsam mit seiner Frau Meike das Unternehmen Fenster Knaut (www.fenster-knaut.de) in Geilenkirchen seit mittlerweile 15 Jahren und ist in der ganzen Region gefragter Partner von Architekten, Bauherren, Bauunternehmen und mehr für alle Fragestellungen rund um hochwertige Fenster und Türen.

Um den Kunden nur beste Qualität zu bieten, kooperiert Fenster Knaut ausschließlich mit Premium-Herstellern von Fenster und Türen aus Europa. Einer davon: Topic aus Österreich. Das Unternehmen produziert seit mehr als 40 Jahren individuelle Premium-Haustüren, die durch höchste Verarbeitungsqualität, beste Sicherheitstechnik, hervorragende Wärmedämmeigenschaften und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten überzeugen. Durch die Fertigung fast aller Türenkomponenten direkt im Unternehmen mit eigener Glaserei, Schmiede, Holzbearbeitung und unter Einsatz modernster Präzisionsmaschinen bieten Türen von Topic perfekte Qualität, höchste Energieeffizienz und zukunftsorientiertes Design.

„Wir machen mit den Produkten von Topic nur beste Erfahrungen und sind sehr zufrieden mit dem Feedback unserer Kunden. Design, Energieeffizienz, Sicherheit, Handling: Türen von Topic gehören zu den Spitzenprodukten am Markt, die wir vor allem bei gehobenen Neubau- und Modernisierungsprojekten regelmäßig einsetzen“, sagt Stephan Knaut. Sein Unternehmen ist fester Kooperationspartner von Topic und vertreibt die Produkte des österreichischen Premiumherstellers im Raum Aachen-Heinsberg-Mönchengladbach exklusiv.

Neben den Standardmodellen von Topic können Kunden bei Fenster Knaut ihre Haustüren komplett individualisieren. Das gilt für optische und technische Merkmale. So ist es laut Stephan Knaut möglich, Türen mit oder ohne Seitenteil zu bestellen, die Oberflächen, Farben, Gläser und Griffe selbst zu bestimmen und die technischen Spezifikationen auszuwählen. Dazu gehören aktuell beispielsweise Finger-Scanner zur Zugangskontrolle und Erhöhung des Einbruchschutzes.

„Wir spüren, dass unsere Kunden diese Möglichkeiten der Individualisierung sehr schätzen. Daher lassen wir immer mehr Türen nach den persönlichen Wünschen der Kunden herstellen und eben nicht nur die Maße anpassen, sondern viele Details auswählen, die zur Personalisierung führen“, weiß Stephan Knaut. Ob im Neubau oder im Rahmen einer Modernisierung: „Die Haustür soll ganz individuelle Bedürfnisse erfüllen und als stilbildendes Element eines Hauses wirken. Daher freuen wir uns, dass wir durch die Kooperation mit Topic umfassende Möglichkeiten anbieten können.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Fenster Knaut GmbH
Frau Meike Knaut
An Fürthenrode 57
52511 Geilenkirchen
Deutschland

fon ..: 02451 4845236
web ..: http://www.fenster-knaut.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Fenster Knaut GmbH

Die Fenster Knaut GmbH aus Geilenkirchen ist führender Ansprechpartner für individuelle und hochwertige Türen und Fenster im gesamten Kreis Heinsberg und dem Raum Aachen. Gegründet vor 15 Jahren, wird der Meisterbetrieb Fenster Knaut heute von Meike und Stephan Knaut geführt. Im Fokus steht die fachgerechte Montage von Fenstern und Türen, die die Voraussetzung für einwandfreies und dauerhaftes Funktionen und eine lange Haltbarkeit ist. Fenster Knaut arbeitet federführend mit den renommierten Unternehmen Internorm, Topic, Kneer Süd und Roma zusammen und steht auf diese Weise für alle Fragestellungen von privaten und gewerblichen Kunden rund um Fenster, Türen, Rollladen und Raffstore zur Verfügung und kann die richtigen Antworten geben. Fenster Knaut ist einer der wenigen „First Windows Partner“ von Internorm, das als Trendsetter der Fenster- und Türenbranche in ganz Europa gilt. Meike und Stephan Knaut und ihr fachkundiges Team beraten Kunden bei Neubauprojekten und Altbaumodernisierungen sowie bei Pflege und Wartung der eigenen Produkte und sorgen so dafür, dass Eigentümer und Bewohner an den eingebauten Produkten größtmögliche Freude haben. Im eigenen Show Room in Geilenkirchen erhalten Kunden in angenehmer Atmosphäre einen Überblick über die Produkte und können sich direkt vor Ort von den Fachleuten beraten lassen. Weitere Informationen unter www.fenster-knaut.de

Pressekontakt:

Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Herr Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach

fon ..: 01705200599
web ..: http://www.pp-text.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine Jugendliche sucht in Dorothee Bernhardts „Die Rechnung“ nach Informationen über ihre Vorfahren und lernt dabei mehr über Bedeutung der Judenverfolgung im dritten Reich.

BildDie siebzehnjährige Judith steht kurz vor dem Abitur an einem Berliner Gymnasium. Sie hat noch keine Ideen für die Zukunft und genießt die Zeit mit Freunden. Zu Ostern besucht sie ihren Großvater im Rheinland. Dieser erzählt ihr, dass er in den 30er Jahren bei Pflegeeltern aufgewachsen ist und als Erwachsener zwar seine leibliche Mutter kennengelernt, aber nie erfahren hat, wer sein Vater war. Judith findet im Nachlass der Urgroßmutter eine merkwürdige Quittung aus dem Jahr 1937 über mehrere hundert Reichsmark. Ihre Neugier ist geweckt. Welche Rechnung wurde dafür beglichen und was hat diese mit dem Urgroßvater zu tun? Wer ist der geheimnisvolle Unbekannte, von dem sie abstammt?

Die Frage nach ihrer Abstammung lässt Judith in dem fesselnden Generationen-Roman „Die Rechnung“ von Dorothee Bernhardt nicht mehr los. Sie begibt sich zusammen mit ihrem Bruder Ben und ihrem Mitschüler Karim, der so anders zu sein scheint als ihre Freunde, auf Spurensuche. Der aufwühlende Roman beschäftigt sich mit dem Erwachsenwerden und mit der Frage, welche Bedeutung die Judenverfolgung im Dritten Reich auch für die Generation der Urenkel hat. Bernhardt gelingt mit ihrem Werk eine überraschende und fesselnde Geschichtsstunde gefüllt mit prallem Leben, viel historischem Wissen und einer packenden Handlung.

„Die Rechnung“ von Dorothee Bernhardt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0658-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt