Archive for Dezember, 2014

Wilfried Bremermann präsentiert mit seinem aktuellen Buch „Die Babylon-Falle“ einen packenden Regionalkrimi aus dem Raum Frankfurt.

BildSeltsame Dinge geschehen im ostwestfälischen Rahden. Zuerst wird eine Leiche vom Friedhof gestohlen, dann brennt in derselben Nacht das Rathaus nieder. Kurze Zeit später wird der Pfarrer der Gemeinde tot in seinem Garten gefunden, zwischen den Beeten ein Wort in der Erde, das er offenbar mit letzter Kraft geschrieben hat: HASS. Kara Coskun, eine junge Kriminalbeamtin, nimmt die Ermittlungen auf und stellt schnell fest, dass alle Spuren nach Frankfurt führen. Dort gerät sie in einen Strudel von Ereignissen, die sie in die Welt eines wahnsinnigen Mörders führen und sie in tödliche Gefahr bringen…

Der regionale Krimi „Die Babylon-Falle“ von Wilfrid Bremermann wartet mit einer pechschwarzen Geschichte auf. Eine Reihe seltsamer Begebenheiten führen auf die Spur eines Psychopathen, der im Raum Frankfurt sein Unwesen treibt und die Romanheldin Kara Coskun auf eine mörderische Spur führt. Ein Mühlenkreis-Krimi, der nicht nur einen gefährlichen Killer, sondern auch die Stadt Frankfurt in Szene setzt.

„Die Babylon-Falle“ von Wilfried Bremermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-0549-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

myFITNESS2GO revolutioniert den Hamburger Fitnessmarkt. Ab jetzt haben Hamburger, vom Studenten bis zum Geschäftsmann, die Möglichkeit ihre eigenen Personal Trainer flexibel und günstig zu buchen.

BildHamburg aufgepasst! Das Gerücht, das Personal Training nur etwas für wohlhabende Menschen ist, kann widerlegt werden. myFITNESS2GO startet in eine neue Fitness-Dimension. Ab sofort stehen Ihnen motivierte und qualifizierte Personal Coaches zur Seite, die sich jedermann leisten kann.

Eine ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung gewinnen seit einigen Jahren in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Auch in Hamburg melden sich, insbesondere zu Jahresbeginn, viele Menschen im Fitness-Studio an. Im Laufe des Jahres sehen sie dann bedauernd dabei zu wie ihre gesundheitlichen Ziele nach und nach im Sande verlaufen. Gründe hierfür sind der Stress im Berufsalltag und die fehlende Motivation diese Ziele bis zur Umsetzung zu verfolgen. Damit ist jetzt Schluss!

Drei junge Hamburger haben sich dazu Gedanken gemacht und eine ideale Lösung gefunden. Nach dem Sharing Prinzip haben Hamburger ab sofort die Möglichkeit sich einen flexiblen, qualifizierten und motivierten Personal Trainer nach Belieben zu buchen. Nach dem Motto: „Sport vor Ort“! Das erstaunliche ist, dass man diese Trainer schon zu äußerst günstigen Konditionen erwerben kann.

Eine gesunde Lebenshaltung sollte für jeden möglich sein, besonders auch für Kinder und adipöse Menschen, die dabei oftmals vergessen werden. Die Gründer von myFITNESS2GO haben es sich zur Aufgabe gemacht Fitness und gesunde Ernährung für jedermann zugänglich zu machen und nachhaltig zu fördern.

Ein ausgeglichenes und gesundes Deutschland ist das angestrebte Ziel und hat seinen Start nun in Hamburg!

Über:

myFITNESS2GO
Herr O. N.
Neuer Wall 63
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 – 180 241 22
web ..: http://www.myfitness2go.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

myFITNESS2GO
Herr O. N.
Neuer Wall 63
20354 Hamburg

fon ..: 040 – 180 241 22
web ..: http://www.myfitness2go.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bühnen-Abschied nach mehr als 50 Jahren. Hans-Peter Kurr (78) verabschiedet sich mit einer 3-Tages Bühnen-Gala.

BildAls Geschenk für Hamburg und für seinen großen Freundeskreis
präsentiert er zum Abschied drei spannende Theaterabende in den
Mozartsälen: Am 8., 9. und 10. Januar.

Mit „Der Bär“ von Anton Tschechow und „Die Stühle“ von Eugen Ionesco
werden am 8. und am 9. Januar an jedem Abend zwei markante Einakter
aufgeführt – beide von HP Kurr für die Bühne neu bearbeitet. Den „Bär“
inszeniert er selbst, in den „Stühlen“ sieht man ihn als Darsteller.

Seine letzte große Rolle wird er am 10. Januar in „Morandi“ geben: Einem
Monodram, also einen Ein-Personen-Stück, das ein ihm lange verbundener
Freund (der sich hinter dem Pseudonym Paul F. Stach verbirgt) eigens für
diesen Theaterabend geschrieben hat.

Alle drei Abende werden bei kostenlosem Eintritt als Charity-Veranstaltung
angeboten. Die Spenden kommen der Hamburger „Zinnendorf-Stiftung“ zu.

Kurr (oder kurz HP, wie ihn seine Freunde nennen) wurde dem Hamburger
Theaterpublikum ein Begriff als langjähriger Weggefährte von
Friedrich Schütter und Oberspielleiter am Ernst-Deutsch-Theater.
Doch sein prall gefülltes Leben Bühnenleben weist viel mehr auf:
Mit fast 190 Inszenierungen und über 100 Rollen als Schauspieler auf der Bühne,
in TV- und Filmrollen hat er eine bemerkenswerte Spur hinterlassen.

Und auch wenn er nun im Januar als Schauspieler von der Bühne abtritt,
wird er als großer Gestalter weiter aktiv bleiben. Die nächsten Inszenierungen
sind schon in Arbeit, er wird also auch in Zukunft vor allem die Hamburger
Off-Theaterszene mit prägen. Auch seine Lehrtätigkeit als Dozent für Regie
und Theatergeschichte an der Freien Schauspielschule Hamburg wird er weiterführen.
Das Schreiben kann er ohnehín nicht lassen: Seine Kultur- und Theaterkritiken
liest man in verschiedenen Blogs, seine Bühnenstücke werden immer wieder
aufgeführt, seine Vorträge werden weitergereicht.

Die drei Theaterabende am 8., 9. und 10. Januar beginnen um 20 Uhr.
Der Eintritt ist frei – es gibt also keinen Karten-Vorverkauf.
Doch HP Kurr hat darum gebeten, eine Spende für die
schwerstbehinderten Jugendlichen der „Zinnendorf-Stiftung“ beizutragen.

-2-

Johanna Renate Wöhlke, Vorsitzende der internationalen Journalistenvereinigung Hamburg „Auswärtige Presse e.V.“, schrieb zum Bühnenabschied von HP Kurr:

„Aber dies wird nur ein Abschied auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“, sein, nicht als Regisseur. Ein halber Abschied also? Darüber freuen wir uns besonders, lieber Hans-Peter Kurr, denn das bedeutet: Es geht weiter – nur eben anders!“

Kontakt für weitere Informationen:

Richard Ebert
Telefon und Fax 040 – 5316380
Mail E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Material zur freien Verwendung:

Bild Hans-Peter Kurr

Informationen zum Theaterprogramm
http://www.mozart-saele.de/kurr/KURR-Programm

Über:

Mozartsaele Hamburg
Herr Richard Ebert
Moorweidenstraße 36
20146 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-5316380
web ..: http://www.mozart-saele.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Mozartsaele Hamburg
Herr Richard Ebert
Moorweidenstraße 36
20146 Hamburg

fon ..: 040-5316380
web ..: http://www.mozart-saele.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Lisa K. „Berlin Affairs“ nähert sich auf amüsant-ironische Weise dem Thema weibliche Sinnlichkeit über 50.

BildLisa, eine moderne, selbständige Frau Anfang 50 lebt und liebt in Berlin. Die Hauptstadt mit ihren prominenten Orten wie Gendarmenmarkt, Savignyplatz und Reichstag bildet den Schauplatz der knisternden Liebesgeschichte einer beruflich erfolgreichen Frau mit einem Ehemann, der nicht der ihre ist. Erzählt wird eine spannende Geschichte, die Sinnlichkeit erleben und den Leser in ein Netz aus Lügen und Intrigen eintauchen lässt.

Die Autorin Lisa K. zielt mit ihrem Erstlingswerk „Berlin Affairs – Liebe das Heute“ auf die wachsende Anzahl selbständiger Frauen über 50, die, obwohl erfolgreich und sinnlich attraktiv, mit den Schwierigkeiten der Partnerfindung konfrontiert sind. „Berlin Affairs“ koppelt sich ab vom Mainstream und lässt stattdessen einen Spannungsbogen mit allen Sinnen entstehen, der die Leser bis zum Schluss fesselt – und Lust auf mehr macht. Die Autorin möchte mit ihrem provokativ-amüsanten Buch allen Frauen in der Mitte ihres Lebens Mut machen. In Bascha Mikas Sinn gilt: Frauen haben in jeder Lebensphase das Recht auf Glück und Selbstbestimmung. Nehmen wir es uns!

„Berlin Affairs“ von Lisa K. ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1329-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Katharina Beck, Marion Pelny, Sylvia Tornau, Cordula Krause, Nora Northmann und Juliane Markow zelebrieren in der Kurzgeschichtensammlung „Über kurz oder lang“ die Welt der Haare und Frisuren.

BildIn ihren „unfrisierten Geschichten“ spüren sechs Autorinnen dem Thema nach, welche Rolle Haare und Frisuren in unserem Leben und unserer Gesellschaft spielen. Die Autorinnen nehmen sich dabei auf ganz unterschiedliche Weise dem Thema Haare und Frisuren an und erzählen etwa, wie eine Glatze auch mal ein Leben retten kann oder warum sich ein kleines Mädchen kurzerhand seine Zöpfe abschneidet und welches Geheimnis eine Haarsträhne an das Licht bringt…

Die Kurzgeschichtensammlung „Über kurz oder lang“, die Katharina Beck gemeinsam mit ihren Co-Autoren vorstellt, beschäftigt sich auf mannigfaltige Weise mit der Bedeutung von Haaren und Frisuren in unserer Gesellschaft – und im ganz persönlichen Alltag. Jede der Autorinnen nimmt sich dem Thema aus ganz eigenem Blickwinkel an, sodass eine spannende und illustre Sammlung an Eindrücken entsteht, die ein rundes und interessantes Bild zum Thema Haare wiedergeben. Jeder Leser und jede Leserin findet hier ganz eigene Anknüpfpunkte und kann in den Geschichten ganz persönliche, haarige Erfahrungen wiederfinden.

„Über kurz oder lang“ von Katharina Beck, Marion Pelny, Sylvia Tornau, Cordula Krause, Nora Northmann und Juliane Markow ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1014-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Exklusive Babybauchfotos deiner Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine unvergessliche und besondere Zeit. Was wäre da naherliegend als diese Zeit durch Babybauchfotos mit einem Babybauch Fotoshooting festzuhalten. Ich biete euch die Möglichkeit exklusive Babybauchfotos zu fotografieren. Dabei hast Du die Wahl, in welchem Rahmen wir die Babybauchfotos aufnehmen. Das Fotostudio bietet hierzu die besten Möglichkeiten. Natürlich könnten die Babybauchfotos auch bei dir Zuhause oder Outdoor entstehen. Outdoor ist das nur nicht so einfach, wenn man mehr Haut zeigen will.

Anschließend hier noch ein wenig wissenswertes zu den Babybauchfotos im Fotostudio:

Ideale Zeit / Kleidung / Styling für die Babybauchfotos:

Die Ideale Zeit dafür ist von der 30 bis 36 Schwangerschaftswoche. Der Babybauch hat sich noch nicht nach unten verlagert. Nun hat der Babybauch die schönste Form für ein Babybauch Fotoshooting Die werdende Mami ist auch noch top fit. Die Kleidung beschränkt sich üblicherweise auf nicht all zu viel. So kann man viel vom Bauch sehen. Da man sich ja als Schwangere mit der Zeit ein wenig verändert, wäre es ratsam, gut sitzende Dessous zu wählen. Falls das doch zu viel Haut ist, dann ist vielleicht ein Hemd mit kompletter Knopfreihe die erste Wahl. So kann der Bauch freigemacht werden und der Rest ist deutlich verdeckter. Dazu eine blaue Jeans ist auch Top. Die Konturen des Babybauches und ein dezentes Dekokte werden durch passende Dessous besonders reizvoll hervorgehoben.

Was macht der Mann beim Babybauch-Fotoshooting:

Der Mann spielt beim Babybauch Fotoshooting eine unterstützende Rolle. Mehr noch, denn er kann auch gerne mit auf’s Bild. Es gibt viele Möglichkeiten Ihn mit einzubringen. Idealerweise passt sich der Mann an den Kleidungsstil der Frau an. Um so mehr Haut und Bauch von Ihr zu sehen ist, um so mehr Haut sollte auch er zeigen. Gerne empfehle ich den Paaren sich zwar bei den Fotos auf Sie zu konzentrieren, aber auch einige mit Ihm zu fotografieren.

Gerne kann ich euch weitere Informationen mitteilen.

Ruft mich doch einfach an oder kontaktiert mich per e-mail.

Tel: 0177/2950259

E-mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Klicke HIER um dir einige Babybauchbilder anzusehen.

Euer

Bodo Oerder

Über:

Bodo Oerder Fotografie
Herr Bodo Oerder
Karl-Evang-Straße 48
42897 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191/4225592
web ..: http://www.bodo-oerder.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hochzeitsfotograf und Familienfotograf

Pressekontakt:

Bodo Oerder Fotografie
Herr Bodo Oerder
Karl-Evang-Straße 48
42897 Remscheid

fon ..: 02191/4225592
web ..: http://www.bodo-oerder.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die 5 Schritte einer erfolgreichen Unternehmenskultur

BildJedes wachsende Unternehmen wird mit Fragen der Attraktivität für Bewerber konfrontiert. Welche Aspekte charakterisieren den guten Arbeitgeber? Unternehmensstruktur, Gehaltsregelungen und die Regelung ergonomischer Richtlinien sind angesichts der Generation Y längst nicht mehr ausreichend. Strategisch angelegte Unternehmenskultur ist nachhaltiger Treibstoff, der Teams langfristig zusammenhält.

Zusammen mit der IHK Berlin führt die Berliner Designagentur SHORT CUTS einmal jährlich einen Workshop für Unternehmer zum Thema Mitarbeiterentwicklung und Teambuilding durch. Die Kreuzberger Agentur für Design und Kommunikation bietet damit einen Austausch zu innovativen Ansätzen der Unternehmensführung und Mitarbeiterentwicklung an.

Unternehmenserfolg entsteht im Unternehmen selbst.
Die Gewinner des IHK Wettbewerbs „Potenzial Mitarbeiter“ und viele andere Unternehmen erarbeiteten im letzten Workshop gemeinsam einen Pool zu Themen der Unternehmenskultur wie Events, Teamspirit, Fortbildung, Meetingkultur, Corporate Interior oder die interne Kommunikation mit dem Ziel die Identität und Zugehörigkeit mit dem Unternehmen zu stärken. Zusammenhalt generiert sich zum Beispiel durch regelmäßige „Open Houses“ zu innovativen Themen mit Kunden, Freunden oder Experten. Vielen Unternehmen ist es besonders wichtig, Meetings abwechslungsreich zu gestalten und sogar darüber hinaus als Präsentationsplattform zu nutzen, kennzeichnet die SHORT CUTS Meeting-Kultur. Andere Unternehmen führen Innovationsworkshops durch oder treffen sich an ungewöhnlichen Orten. Die Bandbreite an Maßnahmen für Corporate Culture ist groß. Das zeigt vor allem eins: Corporate Culture ist Strategie.

1 Identität mit Design

Offene Kommunikation ist die Basis frei fließender Kreativität. Dort wo Konflikte im Raum sind, ist die Kreativität nicht mehr frei. Konflikte, Glaubenssätze, Kritik aber auch Stärken, Komplimente frei heraus anzusprechen schafft eine offene Kommunikation. Diese ist möglich, wenn die Führung vertrauensbasiert ist. Wie führen Sie? Wie strukturieren Sie Ihr Unternehmen? Kommunikation und Design formen die Identität.

Unternehmen brauchen wahrnehmbare Identität, die nach innen auf die Mitarbeiter wie auch nach außen auf Kunden, Bewerber oder Partner ausstrahlt. Mit strategisch gestaltetem Design wird Identität geschaffen. Diese fußt auf definierten Unternehmenswerten ebenso wie auf Glaubens- und Wertehaltungen der Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber.

2 Identität durch Werte

Aspekte der Wertedefinition sind der erste Schritt zum Aufbau von Unternehmensidentität. Gutes Kommunikationsdesign hilft beim Aufbau der Marke und macht Kommunikationsprozesse effizienter. Texttonalität, Bilder, Logo, Farbwahl – die Gestaltung von Werten wird im Design abgebildet. Das schafft Identität innen und außen. Mitarbeiter, die sich bewusst sind, wofür das Unternehmen steht, können dies auch Kunden kommunizieren.
„Wenn Mitarbeiter mit einer positiven Grundhaltung über das Unternehmen berichten, sind sie optimale Multiplikatoren — und damit die beste Werbung“, so Martin Permantier, Geschäftsführer der Berliner Designagentur SHORT CUTS GmbH. Seit 1995 besteht die Agentur für Design und Kommunikation und gestaltet Design auf der Basis von strategischer Wertekommunikation.

3 Identität mit Struktur

Neben der Definition von Werten sind strukturelle Aspekte der Organisation, Corporate Interior, Wissensmanagement und die Ausrichtung von Kommunikation maßgeblicher Bestandteil der Corporate Culture Strategie.

„Ab 15 Mitarbeitern verändert sich die »großfamiliäre« Struktur im Unternehmen. Um weiter skalierbar zu sein, stellten wir vier Teams mit klarer Aufgabenverteilung auf. Unternehmer-, Manager- und Fachkraftaufgaben zuzuordnen hat unsere interne Organisation entscheidend verbessert.“

In Unternehmen mit einer bestimmten Größe beginnt die Umstrukturierung. Dabei dennoch nicht unbedingt in alt herkömmliche Hierarchiestrukturen zu verfallen, ist ein ganz neuer Weg. Flexible Strukturen, die organisch angelegt sind, erlauben ein viel schnelleres Agieren auf Kundenwünsche.

4 Identität durch Corporate Interior

Auch Aspekte von Corporate Interior sind maßgeblicher Bestandteil von Identitätsbildung. Unternehmen, die ihren physischen Raum an ihren Zielen ausrichten, integrieren einen weiteren Aspekt ganzheitlicher Kommunikation. Dabei wird eine Umgebung geschaffen, die die Zusammenarbeit im Team fördert, Kreativität und Kommunikation schafft und die Effizienz des gesamten Unternehmensklimas fördert. Raumbezogene Designkonzepte sind die Substanz des Arbeitsalltags und fördern das Image wie die interne Kultur gleichermaßen.
Corporate Interior ist gebaute Identität.

5 Identität mit Begeisterung

Gemeinsam feiern, Firmenausflüge oder Aktionen bringen das Team auch außerhalb des Arbeitens ganz anders zusammen.
„In unserer Designagentur frühstücken wir Inspirationen, nehmen uns die Zeit, uns gegenseitig fachlich neue Eindrücke zu vermitteln. Dafür gibt es bei uns das Inspirationsfrühstück alle 2 Monate.“ So Armin Illge, Designer bei SHORT CUTS.

Ein permanentes Lernen ist Teil unternehmerischen Wachstumsprozesses. Mit einer internen Weiterbildungsbörse kann jeder zum Experten werden und Fachwissen zu präsentieren. Potenziale werden sichtbarer. Internes Wissen wird weitergegeben und ausgebaut. „Ein sehr dynamischer Prozess entsteht, der auch schon viele unserer Kunden inspiriert hat.“

Wird Lernen im Unternehmen als Wachstum verstanden, kann sich auch die Kundenbeziehung im schöpferischen Prozess kreativ entfalten. Lernen durch Begeisterung bringt mehr. Sich und die anderen im Team als Experten zu erfahren macht oft neue Potenziale sichtbar.

Potenzial Mitarbeiter wird für SHORT CUTS auch in Zukunft Thema sein:
„Will man Unternehmen stärken, heißt das, in Teamaufbau zu investieren. Design strategisch auszurichten und Kommunikation strukturell anzulegen, ist eine langfristige Investition in einheitliche Unternehmensidentität.“ So Martin Permantier.

Über:

SHORT CUTS GmbH
Herr Dipl.-Des. Dirk Studzinski
Mehringdamm 55
10961 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 253912-14
web ..: http://www.short-cuts.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Designagentur für Wertekommunikation
SHORT CUTS ist die Designagentur der kurzen Wege. Mit heute über 30 Mitarbeitern entwerfen wir moderne Unternehmensidentitäten für mittelständische Unternehmen aber auch weltweit agierende Konzerne aus dem Handel, dem Bau-, Banken- und Gesundheitswesen. Seit 1995 verbinden wir strategisches Denken mit lösungsorientierter Gestaltung. Auf dieser Basis bieten wir unseren Kunden kreative und wirkungsvolle Online- und Offline-Lösungen in allen Bereichen der Marketing-Kommunikation. Design ist für uns eine Form des Mitdenkens – Kommunikation eine Form der Werte.

Pressekontakt:

SHORT CUTS GmbH
Frau Jannyn Jolic
Mehringdamm 55
10961 Berlin

fon ..: 030 253912-14
web ..: http://www.short-cuts.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt