Archive for April, 2016

Eine Erfolgsmesse mit zahlreichen Besuchern

BildVom 08. bis zum 10. April 2016 fand in der bayerischen Hauptstadt die fünfte Münchner Immobilien Messe statt. Rund 50 Aussteller waren vor Ort, darunter, neben den führenden Immobilienexperten der Münchner Immobilienszene, auch Bauträger, Banken, Finanzdienstleister sowie zahlreiche kleinere Immobilienspezialisten, um den rund 4.500 Besuchern ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Einmal mehr hat sich bestätigt, dass die Themen Wohnimmobilien und Eigentumserwerb in München und dem Umland aktueller denn je sind. Zahlreiche Immobilien- und Kaufinteressierte sowie Immobilienbesitzer kamen an den Stand der Hegerich Immobilien GmbH, um sich von den Immobilienexperten umfassend in Sachen Wohnimmobilien informieren und beraten zu lassen. Die Themen reichten von der derzeitigen Marktlage, über spezielle Objektangebote sowie Wertermittlungen von Immobilien bis hin zu allgemeinen Informationen über das Dienstleistungsangebot der Hegerich Immobilien GmbH.

Ein umfassendes Rahmenprogramm mit hochkarätigen Fachvorträgen und interessanten Podiumsdiskussionen rund um das Thema Wohnimmobilien in München rundete das Angebotsspektrum der diesjährigen Münchner Immobilien Messe ab. Auch Peter Hegerich erhielt für seinen Vortrag „Privater Immobilienverkauf – in fünf Schritten zum Erfolg. Tipps und Tricks aus der Praxis“, durchweg positives Feedback.

„Wir haben auf der diesjährigen Münchner Immobilien Messe viele spannende Gespräche mit unseren Kunden und Partnern geführt. Über diesen persönlichen Austausch freuen wir uns immer besonders“, so Peter Hegerich, geschäftsführender Inhaber des Münchner Erfolgsunternehmens. Wir freuen uns schon auf die MIM 2017.

Unternehmensprofil der Hegerich Immobilien GmbH

„Immobilien sind wahrgewordene Träume! Und meine Leidenschaft ist es, Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Wohn-Träume verantwortungsvoll und mit Herzblut zu begleiten“, so Peter Hegerich, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Hegerich Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist eine feste Größe am Immobilienmarkt und zählt zu den Top-inhabergeführten Immobilienmaklern in München. Das Unternehmen beschäftigt zehn Immobilienspezialisten am Firmensitz im Münchner Westen.

Ein hoher fachlicher Anspruch sowie die kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung aller Mitarbeiter sind wesentliche Bausteine, auf denen der Erfolg des Unternehmens basiert. So sind beispielsweise alle im Verkauf tätigen Mitarbeiter mindestens ausgebildete Immobilienkaufleute. „Wir sind uns der großen Verantwortung, die wir bei der Immobilienvermittlung eingehen, bewusst und nehmen diese Herausforderung auch gerne an. Wir stellen deshalb sicher, dass wir über das notwendige fachliche Wissen und die soziale Kompetenz verfügen, um die Beteiligten, Käufer wie auch Verkäufer, zuverlässig bei der in der Regel größten finanziellen Transaktion ihres Lebens optimal begleiten und unterstützen zu können.“

Das Unternehmen ist der Immobilienmakler für die Vermietung und den Verkauf von Immobilien in München. Auch für Bauträger bietet das Unternehmen einen umfassenden Service. Von der anfänglichen Beratung über die Grundstückssuche bis hin zur vollständigen Abwicklung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht dem Kunden mit der Hegerich Immobilien GmbH ein kompetenter Partner zur Seite, der zudem aus seiner eigenen Erfahrung als Bauträger schöpfen kann.
Die Wünsche und Anforderungen der Kunden werden ernst genommen, so dass ein fester Kundenstamm aus Eigentümern, Mietern und Vermietern, Investoren, Projektentwicklern, aber auch Banken und Hausverwaltungen vertrauensvoll auf das Dienstleistungsangebot von Hegerich Immobilien zurückgreift.
Hegerich Immobilien ist der Makler in München für die Vermittlung und den Verkauf von Neubauprojekten, Bestandsimmobilien wie Wohnungen und Häuser, Investmentimmobilien, Gewerbe- und Sonderimmobilien.

Hegerich Immobilien ist Mitglied im IVD, im BVFI und als IHK-Mitglied Ausbildungsbetrieb.
Aktuell wird ein Mitarbeiter zum Immobilienkaufmann (IHK) ausgebildet.

Weitere Informationen unter http://www.hegerich-immobilien.de

Über:

Hegerich Immobilien GmbH
Herr Peter Hegerich
Am Westpark 7
81373 München
Deutschland

fon ..: 089 230 69 62 0
fax ..: 089 230 69 62 44
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Hegerich Immobilien GmbH
Frau Julika Sonntag
Am Westpark 7
81373 München

fon ..: 089 230 69 62 30
web ..: http://www.hegerich-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das karibische Klima, die stetig leichte Brise und das ungezwungene Leben auf einem Segelkatamaran sorgen für ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Anschließend erleben Sie Kuba auf einer Rundreise

BildEin Segelerlebnis der ganz besonderen Art bietet Kuba mit seinen über 2000 vorgelagerten Inseln.

Teil 1 Ihrer Reise – Katamaransegeltörn Cayo Largo
Eine Woche lang segeln wir durch die wunderschönen Cayos vor Kubas Küste. Traumhafte Strände, Sonnenuntergänge, Schnorchel- und Taucherlebnisse.Das karibische Klima, die stetig leichte Brise und das ungezwungene Leben auf einem Segelkatamaran sorgen für ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Wie schon viele Urlauber vor Ihnen werden Sie schnell merken, daß Sie noch nie den Alltag so schnell hinter sich gelassen haben, wie auf diesem Segeltourn. Um möglichst lange die wunderschönen Cayos geniessen zu können, lassen wir den Katamaran von Cienfuegos nach Cayo Largo überführen und nehmen in dort in Empfang. Auf dieser Reise ist der Weg das Ziel, wir werden von Wind und Wetter geleitet und lassen uns treiben. Auf Cayo Largo gibt es eine große Tauchbasis, die es uns ermöglicht Tauchgänge für Sie zu organisieren.

Teil 2 Ihrer Reise – Cuba Privado
Sie genießen den Vorteil einer individuellen Rundreise, bei der zwar grob die Stationen Ihrer Reise vorab festgelegt werden, Sie jedoch völlig frei entscheiden können, wie lange Sie an welchem Ort verweilen wollen. Ihre Reisebegleitung wird Ihnen Kuba von seiner schönsten Seite zeigen und Ihnen bei der Organisation von Ausflügen, Tauchgängen, Wanderexkursionen behilflich sein. Aufgrund unserer guten Kontakte in Kuba können wir fast alle Aktivitäten für unsere Kunden als private Touren organisieren. Wir bringen Sie zu den schönsten Schnorchel- und Tauchrevieren, Tabakplantagen oder organisieren das Schwimmen mit Delphinen für Sie. Wollten Sie schon immer einmal Salsatanzen lernen, auch das ist möglich. In Havanna erwartet uns dann ein besonderes Highlight. In einem luxuriösen Penthouse über den Dächern der Stadt geht eine eindrucksvolle Reise zu Ende.

Erleben Sie eine Woche Urlaub ohne Stress und Abendgarderoben nur Urlaub pur.

Informationen zur Anreise, Flugbuchung, dem genauen Ablauf des Segeltörns und einer eventuell gewünschten Verlängerung des Urlaubs auf Kuba, finden Sie auf unserer Internetseite www.fluxus-reisen.de

Preis pro Person EUR 1.690 (im 1/2 Doppelzimmer) ohne Flug
Einzelkabinenzuschlag Katamaran EUR 550
in Casa Particularen kein Einzelzimmer möglich
Termin 14.10.-30.10.2016
Abflughafen individuell wählbar
Hier kommen Sie direkt zum Angebot für diese Reise

Über:

Fluxus Reisen
Frau Daniela Maierhofer
Rosenkavalierplatz 9
81925 München
Deutschland

fon ..: +491728290846
web ..: http://www.fluxus-reisen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Fluxus Reisen
Frau Daniela Maierhofer
Rosenkavalierplatz 9
81925 München

fon ..: +491728290846
web ..: http://www.fluxus-reisen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ihre Inhouse-Schulung zum Teamerfolg!

BildMit einem Klick können Sie hier ein individuelles kostenfreies Angebot anfordern.

Trainingsidee – Vorsprung für Ihr Unternehmen

Sie suchen Lösungen zu speziellen Themen, wie bspw. Führung, Vertrieb, Controlling oder Projektmanagement.

Sie erhalten von uns ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Inhouse Seminar – Konzept. Flexible Schwerpunkte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Inhalte sind möglich.

Unsere Inhouse Seminare bestehen neben aktuellem Fachwissen und starkem Praxisbezug auch aus interaktiven Fallbeispielen, die in den Seminaren gemeinsam durchgearbeitet werden.

Sie vereinbaren passend zu Ihrem Terminplan auch kurzfristig den idealen Termin für das Inhouse Seminar.

Sie legen für das Inhouse Seminar den Schulungsort individuell fest – in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder einem Schulungs-/Tagungsraum in einem Hotel vor Ort.

Bei unseren Seminar – Referenten handelt es sich um Spezialisten mit langjähriger Berufs-, Führungs- und Branchenerfahrung.

Sie erhalten zum Inhouse Seminar Fallstudien als Tischvorlagen und Teilnahmezertifikate gemäß BilMoG.

Ihr Vorteil – Ihr Vorsprung in der Praxis

Die Teilnehmer erhalten zum Inhouse Seminar ausgewählte S&P Produkte. Hierzu zählen S&P Checklisten, S&P Planungs-Tools für die Steuerung des Unternehmens und S&P Leitfäden. Damit können die Seminarinhalte sicher und zeitsparend in der Praxis umgesetzt werden.

Nutzen eines S&P Inhouse Seminars

Unser Inhouse Seminar führt zu schnellen Erfolgen – passgenau und maßgeschneidert. Theorie und Praxis treffen sich direkt in Ihrem Unternehmen. Auf Basis Ihrer Ziel- und Nutzenvorstellungen konzipieren wir für Sie Programme nach Maß.

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen? Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage zu Inhouse Seminaren.

Wenn Sie mehr über unsere S&P Inhouse Seminare erfahren wollen, nehmen Sie gerne den direkten Kontakt zu unserem Service-Team auf.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Solisten aus ganz Europa gehen mit IMOGEN, Gilles Apap (Violine) und Yoel Gamzou (Leitung) auf eine kleine Deutschlandtournee: Frankfurt – Kassel und zwei Mal Berlin!

BildDas International Mahler Orchestra wurde 2006 von Yoel Gamzou gegründet.

2010 brachte das Orchester Gamzous – mittlerweile im Schott-Verlag veröffentlichte – Rekonstruktion von Gustav Mahlers zehnter Sinfonie zur Uraufführung.

Jetzt hat das Orchester ein neues Spezialensemble gegründet: IMOGEN.
IMOGEN spielt Kammerorchestermusik, Kammermusik – und Arrangements von Björk, David Bowie und Richard Strauss.

Das Ensemble vereint Musiker aus Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, den Göteborger Symphonikern, dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, den Stuttgarter Philharmonikern, dem Belgrade Philharmonic Orchestra und anderen.

Die Besonderheit: Die Musiker spielen aus reiner Leidenschaft und Freundschaft. Es geht um Authentizität, um die totale Leidenschaft im Spiel – und um die Nähe zum Publikum.

Mit dabei: Gilles Apap, über den Lord Yehudi Menuhin einst sagte, er sei „der exemplarische Geiger des 21. Jahrhunderts“.

Die Leitung hat Yoel Gamzou, dessen Porträt die F.A.Z. mit den Worten „unbeirrbar, radikal, kompromisslos“ übertitelte.

Programm

IMOGEN
Gilles Apap (Violine)
Yoel Gamzou (Leitung)

Ein Abenteuer. Mit Musik. In drei Teilen.

Teil I. Eine unvorhersehbare Reise
Ein 45-minütiger Trip mit Werken von Björk, Ravel, Purcell, R. Strauss Ravel und anderen.
(Richard Strauss: Uraufführung des Adagio cantabile E-Dur aus der Klaviersonate op. 5 in der Bearbeitung für Streichorchester)

Teil II. Ein Teil. Ein Stück.
Willliam Walton: Sonate für Streichorchester

Teil III. Carte-Blanche für Gilles Apap
Das Violinkonzert in E-Dur von Johann Sebastian Bach, die „Zigeunerweisen“ von Pablo de Sarasate und Irish Music.

Über:

International Mahler Orchestra
Herr Arno Lücker
Kantstr. 107
10627 Berlin
Deutschland

fon ..: 01573 – 43 26 86 3
web ..: http://www.imogen-music.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

International Mahler Orchestra
Herr Arno Lücker
Kantstr. 107
10627 Berlin

fon ..: 01573 – 43 26 86 3
web ..: http://www.imogen-music.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Welche Fehlerquellen auf Vermieter lauern und wie sie Konflikte vermeiden

Gäbe es in Deutschland eine Top 10 der beliebtesten Streitgegenstände, würde die Betriebskostenabrechnung sicherlich sehr weit vorn landen. Oft sehen Mieter nicht, wo im vergangenen Betriebsjahr Kosten angefallen sind oder sich verändert haben und haben Klärungsbedarf mit dem Vermieter. Haferkamp Immobilien, Vermietungsspezialist in der Metropolregion Hamburg rät deshalb: Betriebskostenabrechnungen möglichst transparent und leicht verständlich gestalten!

Die wenigsten Mieter planen in ihrem Budget eventuelle Nachzahlungen für Betriebskosten ein und fallen diese an, reißen sie oft ein empfindliches Loch in die Haushaltskasse. Entsprechend hoch ist hier das Konfliktpotenzial. Vermieter sollten deshalb dafür Sorge tragen, dass alle Positionen in der Betriebskostenabrechnung übersichtlich aufgeführt und aufgeschlüsselt sind.

Laut BGH (Urteil vom 23.11.1981 AZ VIII ZR 298/80) muss die Betriebskostenabrechnung eine geordnete und übersichtlich gegliederte Kostenaufstellung der einzelnen Betriebskostenarten enthalten. Auch Laien müssen diese nachvollziehen können. Welche Kosten werden umgelegt? Lässt sich prüfen, ob die Betriebskosten tatsächlich für die angemietete Wohnung und zwar in dieser Höhe angefallen sind? Stimmen sie mit den vertraglich vereinbarten Kosten überein? Das muss der Mieter aus der Abrechnung ableiten können. Die bloße Nennung eines Endbetrages und die Erwähnung von weiteren Bestimmungen des Mietvertrages reichen nicht aus. Auch der jeweilige Verteilerschlüssel und der Saldo der Vorauszahlung sowie die tatsächlichen Kosten für jede einzelne Position gehören in die Betriebskostenabrechnung.

Beim Verteilerschlüssel empfiehlt sich die Umlage nach dem Flächenmaßstab. Die früher weit verbreitete Umlage nach Personenanzahl ist deutlich schwerer zu handhaben, da Mitbewohner häufig ein und ausziehen können – oftmals für den Vermieter und in der Betriebskostenabrechnung nur schwer nachvollziehbar. Ein bereits im Mietvertrag vereinbarter Verteilerschlüssel kann jedoch vom Vermieter nur geändert werden, wenn künftig nach dem tatsächlichen Verbrauch abgerechnet werden soll. Das kann zum Beispiel nach dem Einbau eines Wasserzählers der Fall sein. Bei den Heizkosten müssen wenigstens 50 Prozent aber maximal 70 Prozent nach Verbrauch abgerechnet werden. Dem Rest wird die Heizfläche zugrunde gelegt. Die Heizkosten können aber auch vollständig nach Wohnfläche aufgeteilt werden, sofern eine verbrauchsabhängige Abrechnung aus technischen Gründen nicht möglich und unwirtschaftlich ist. In diesem Fall darf der Mieter pauschal 15 Prozent abziehen.

Spätestens zwölf Monate nach dem Ende des Berechnungszeitraums müssen Vermieter den Mietern eine formell korrekte Betriebskostenabrechnung zusenden. Im Frühjahr 2016 dürfen dann also beispielsweise nicht erstmals Betriebskosten für 2014 abgerechnet werden. Wurden materielle Fehler gemacht, dürfen diese jedoch auch nachträglich korrigiert werden.

Auf http://www.haferkamp-immobilien.de finden sich weitere nützliche Tipps auch zu Themen wie Wohnungen Hamburg und Haus verkaufen Hamburg.

Über:

Haferkamp Immobilien GmbH
Herr Jens-Hendrik Haferkamp
Bremer Str. 181
21073 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 766 500-0
fax ..: +49 (0)40 / 766 500-9
web ..: http://www.haferkamp-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Haferkamp Immobilien bietet eines der größten Immobilienangebote in Hamburg und der gesamten Region. Seit 1966 überzeugen wir als inhabergeführtes Unternehmen durch erfolgreiche Immobilienvermarktungen und eine schriftliche Leistungsgarantie. Haferkamp Immobilien besitzt drei Filialen in Hamburg und wird überregional durch kompetente Netzwerk-Partner vertreten. Um Eigentümern einen passgenauen Service zu bieten, vereint Haferkamp die Geschäftsbereiche Wohnen, Miete, Commercial, Investment und Neubau unter einem Dach. Durch die enge Vernetzung der Kompetenzen bietet Haferkamp bereichsübergreifende, auf die Wünsche der Kunden abgestimmte Vermarktungsmöglichkeiten, die von individuellen Vermarktungsstrategien begleitet werden. Eigentümer profitieren von erstklassigem fachlichen Know-how, innovativem Prozessmanagement, transparenter Leistungsdokumentation und einem Netzwerk starker Partner. Der größte Vorteil für Haferkamp-Kunden ist ein im Großraum Hamburg bislang einzigartiges Matching-Tool, das die Interessen von Anbietern und Bewerbern abgleicht und optimal verbindet.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

BWL-Wissen für die Assistenz

| April 20th, 2016

BWA für die Assistenz

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Jahresabschluss, BWL-Wissen kompakt sowie Basis-Wissen-Controlling.

> BWL-Wissen kompakt – Fit für den Büroalltag

> Jahresabschluss: Das Wesentliche auf einen Blick

> Schnelles Erfassen der wesentlichen Positionen der GuV und der Bilanz

> Welche Bedeutung hat die BWA für die Unternehmenssteuerung?

> Basis Wissen Controlling – Kennzahlen sicher analysieren und richtig interpretieren

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

12.05.2016 Stuttgart
29.09.2016 Frankfurt am Main
26.10.2016 Stuttgart

Ihr Nutzen:

> Mit Fachwissen überzeugen
> Licht ins Dunkel der Zahlen
> Im Controlling den Chef unterstützen – Die BWA richtig vorbereiten

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Leitfaden „BWL Basis-Wissen“

+ S&P Checklisten „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“

+ Praxis-Checklisten und Plausibilitäts-Checks zur „BWA nach Bankenstandard“

+ S&P Zins-Cockpit für die Ermittlung des fairen Kreditzinses

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Vergleichsportal www.fussballwetten.info stellt die kuriosesteten Suspendierungen der deutschen, französischen und internationalen Länderspielgeschichte zusammen.

Berlin, 20. 04. 2016 – Für Karim Benzema und insbesondere für die französische Nationalmannschaft ist die aktuelle Affäre nicht der erste peinliche Vorfall. Der Stürmer von Real Madrid machte zum ersten Mal negative Schlagzeilen, als er zusammen mit Bayern Star Franck Ribéry, wegen Geschlechtsverkehr mit einer minderjährigen Prostituierten vor Gericht stand. Bereits damals drohte beiden eine Sperre, die Staatsanwaltschaft sprach sie 2014 frei. Ribéry verkündete im selben Jahr seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Das weckte Unverständnis und Zorn des UEFA-Präsidenten Michel Platini. Dieser wollte den Flügelspieler für drei Bundesligaspiele sperren, sollte er einer möglichen Nominierung für die Nationalelf nicht nachkommen.

Im illustren Feld der Équipe Tricolore-Skandale muss noch das peinliche Verhalten von Nicolas Anelka und dem damaligen Kapitän Patrice Evra genannt werden. Anelka soll dem damaligen Nationaltrainer Domenech, nach dessen Aufforderung, der Stürmer solle sich mehr bewegen, wüst beschimpft und ihm eine rektale Penetration empfohlen haben. Anelka flog noch während der WM nach Hause, woraufhin die 22 übrig gebliebenen Spieler erstmal das Training am darauffolgendem Tag verweigerten. Als die Mannschaft den Trainingsbetrieb wieder aufnahm, kam es zu einer Prügelei zwischen Evra und dem Fitnesscoach der Franzosen. Das Ausscheiden seiner Mannschaft im letzten Gruppenspiel verfolgte der geschasste Kapitän dann von der Bank aus.

Suppenkasper und Pokerspieler
Auch die deutsche Nationalmannschaft kommt nicht ohne rebellierende Spieler aus. Den Anfang machte 1986 Nationaltorhüter Uli Stein. Trainer der Deutschen bei der Weltmeisterschaft in Mexiko war kein geringerer als der damals gerade einmal 40 Jahre alte Franz Beckenbauer. Der Kaiser war damals als Führungskraft maßlos überfordert, eine merkwürdige Aussage reihte sich an die nächste. Vor allem aber seine Streitereien mit Spielern waren bedenklich. Als er dann auch noch Uli Stein ausbootete und ihn ohne ersichtlichen Grund auf die Bank setzte, platzte Stein der Kragen. In Anlehnung an die Knorr Werbevergangenheit von Beckenbauer nannte Stein ihn „Suppenkasper“. Der Torwart trat wenig später auf Druck des damaligen DFB-Präsidenten die Heimreise an.

Genau acht Jahre später erzürnte eine andere Lichtgestalt des deutschen Fußballs die Gemüter von Trainer und Präsident: Stefan Effenberg. Der „Tiger“ leistete sich beim dritten Gruppenspiel einer müde wirkenden deutschen Nationalmannschaft einen nie wiederholten Fauxpas. Bei seiner Auswechslung zeigte Effenberg den pfeifenden deutschen Anhängern höhnisch lächelnd den Mittelfinger. Die Konsequenz war die sofortige Verbannung aus der Nationalmannschaft durch Trainer Berti Vogts, die er allerdings vier Jahre später wieder aufhob. Jüngste Beispiele sind Kevin Kuranyi und der Wolfsburger Max Kruse. Bundestrainer Joachim Löw hatte den ehemaligen Stuttgarter und Schalker Torjäger aus der Nationalmannschaft verbannt, nachdem dieser bei einem WM-Qualifikationsspiel, welches er von der Tribüne aus verfolgte, bereits in der Halbzeit das Stadion verließ. Kruse hingegen fiel zuletzt negativ auf, als der pokerbegeisterte Stürmer 75 000 Euro in einem Berliner Taxi liegen lies. Seine Verbannung aus der Nationalmannschaft ist allerdings noch nicht endgültig.

Was haben Torhüter und Chirurgen gemeinsam?
Die größte Lügengeschichte der Fußballgeschichte kommt aus Südamerika. Im Jahre 1989 kam es im brasilianischen Fußballtempel Maracana vor 114 000 Zuschauern zum alles entscheidenden Showdown der WM-Qualifikation zwischen Chile und Brasilien. Chile brauchte einen Sieg, um sich für die Finalrunde zu qualifizieren. Als Brasilien bereits 1:0 führte, flog in der 69. Minute ein Feuerwerkskörper auf den Platz und traf Chiles Torwart Roberto Rojas am Kopf. Der Schlussmann sank zu Boden. Als seine Mitspieler und Betreuer auf ihn zu eilten, offenbarte Rojas ihnen sein blutverschmiertes Gesicht. Die Angst vor weiteren Verletzungen und die offensichtlich mangelhaften Sicherheitsvorkehrungen veranlassten die chilenischen Spieler, den Platz zu verlassen und nicht weiter zu spielen. Die Hoffnung auf das WM-Ticket platzte allerdings, als Roberto Rojas zur medizinischen Untersuchung der FIFA musste, denn die Ärzte konnten an der tiefen Schnittwunde keinerlei Brandverletzungen feststellen. Trotz Fernsehbildern, die bewiesen, dass Rojas von nichts getroffen wurde, hielt der Torwart an seiner Version der Geschichte fest. Die Ermittlungen der FIFA ergaben, dass der Torwart sich den Schnitt mit einem im Handschuh versteckten Skalpell selbst zugefügt hatte. Das Tatwerkzeug hatte Kapitän Astengo an sich genommen, als die Betreuer seinen Keeper vom Platz trugen. Das Spiel wurde mit 2:0 für Brasilien gewertet, Chile flog nicht zur WM in Italien und erhielt eine Sperre für die Weltmeisterschaft 1994. Rojas wurde auf Lebenszeit gesperrt. Den Feuerwerkskörper hatte übrigens eine 24-jährige Brasilianerin geworfen, die sich zwei Monate später für den Playboy auszog. Geschichten, die nur der Fußball schreibt.

Über fussballwetten.info
www.fussballwetten.info ist ein Onlineportal, das seinen Lesern die Möglichkeit bietet, die besten Wettanbieter miteinander zu vergleichen. Fussballwetten.info bündelt Erfahrungsberichte, Fußballwettenstrategien und Angebote über Wettboni, um seinen Nutzern den größtmöglichen Vorteil in der Welt der digitalen Wetten zur Verfügung zu stellen.

Über:

Tonka PR
Herr Joschka Rugo
Alt-Moabit 93
10559 Berlin
Deutschland

fon ..: 0176/20905064
web ..: http://www.tonka-pr.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Tonka PR
Herr Joschka Rugo
Alt-Moabit 93
10559 Berlin

fon ..: 0176/20905064
web ..: http://www.tonka-pr.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt