Archive for Juni, 2019

Eine Doppelhochzeit entwickelt sich in Sandra Goldonis neue Werk „Kates Abenteuer in Portici“ zu einem Kampf gegen die Mafia.

BildKate und Will fliegen voller Vorfreude nach Italien, um dort an der Doppelhochzeit ihrer Freunde teilzunehmen. Der Kurzurlaub verläuft jedoch alles andere als geplant. Denn als sie dort ankommen, stellen sie fest, dass Rooie für einen Bekannten eine Reisetasche voller Jacken mitgenommen hat. Beim genaueren Untersuchen der Jacken finden die Freunde im Innenfutter Geld, Drogen und Edelsteine. Sie wollen die Kerle bei der Übergabe der Polizei auszuhändigen. Dabei finden sie jedoch heraus, dass der Inhalt dieser Reisetasche für die Mafia bestimmt war. Als wäre die Mafia allein nicht schon Problem genug … Anscheinend droht auch noch ein verheerender Ausbruch des Vesuv. Die Bevölkerung rund um den Vulkan wird evakuiert. Kate und ihre Freunde schaffen es jedoch nicht, das Krisengebiet zu verlassen. Die Mafia hält sie zurück …

Die Lage spitzt sich in dem spannenden Roman „Kates Abenteuer in Portici“ von Sandra Goldoni immer weiter zu. Werden die Protagonisten es noch rechtzeitig schaffen, diesem Endzeit-Szenario zu entkommen? Erdbeben, wie sie sich Kate nie hatte vorstellen können, häufen sich und die Gefahr, dass der Vesuv halb Europa auslöschen könnte, rückt stündlich näher. Die Leser begeben sich zusammen mit Kate auf ein spannendes Abenteuer, das jede Menge Infos über Italien und Vulkanausbrüche und spannende Unterhaltung bis zur letzten Buchseite verspricht.

„Kates Abenteuer in Portici“ von Sandra Goldoni ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6335-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

L. M. Cunha stellt den Lesern im ersten Band der Reihe „Nouschka“ eine ganz besondere Auftragsmörderin vor.

BildNouschka ist die perfekte Auftragsmörderin. Allerdings hat sie eine große Schwäche, die sie immer wieder in Schwierigkeiten bringt: Sie ist furchtbar neugierig. Ganz nebenbei hat sie auch noch besondere Fähigkeiten und leidet unter Erinnerungen, denen sie nicht entkommen kann. In dem ersten Band der packenden Fantasy-Trilogie „Nouschka“ entscheidet sich die ungewöhnliche Protagonistin gegen ihre Instinkte für einen neuen Auftrag. Es wird schnell klar, dass es bei diesem Auftrag um mehr geht, als es auf den ersten Blick scheint. Alte Bekannte tauchen auf und verdrängte Erinnerungen werden immer schwerer zu verdrängen. Weitere, nicht kalkulierbare Variablen sorgen für unvorhersehbares Chaos. Es beginnt eine gefährliche Reise, die Noushkas Welt komplett auf den Kopf stellt.

Kann sich die Heldin in „Nouschka“ von L. M. Cunha ihrer Vergangenheit annehmen und sich ihren Schwächen und düsteren Schatten stellen? Oder wird sie ewig vor ihnen weglaufen? Die Leser lernen die Protagonistin im Verlauf der Handlung immer besser kennen und hoffen und bangen mit ihr bei ihrem gefährlichen Auftrag. L. M. Cunha liefert in seinem Fantasyroman jede Menge Spannung der anderen Art, denn der innere Kampf der Heldin spielt eine genauso wichtige Rolle wie die actionreiche Handlung.

„Nouschka“ von L. M. Cunha ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2771-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Jana-Katharina Haberland zaubert mit „pitsche – patsche Fliegenklatsche“ ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern.

BildHerr Schimmer ist nicht glücklich, denn ausgerechnet an dem Tag, an dem er ein Zimmer frisch streichen will, fliegt eine freche Fliege durchs Fenster und sorgt für jede Menge Aufregung. Er kann das Tierchen ganz und gar nicht gebrauchen und macht sich auf die Jagd. Allerdings ist die Fliege ganz schön flink und Herr Schirmer hat keine Chance mit der Fliegenklatsche. Was aber passiert, wenn ein immer wütender werdender Mann eine Fliege durch ein Zimmer voller Eimer, Pinsel und anderer Dinge jagt? Kann das gut gehen? Wer wird am Ende erfolgreich sein? Oder ist ein Kompromiss zwischen Fliege und Mann möglich?

Die kleine Fliege, die in „pitsche – patsche Fliegenklatsche“ von Jana-Katharina Haberland schnell die Biege macht, wird Leser und Zuhörer ab dem vierten Lebensalter auf jeder Buchseite köstlich amüsieren. In der humorvollen und aberwitzigen Erzählung erzählt Haberland vom Streiten und Vertragen, vom Fangen und Jagen, vom Lachen und Weinen und vom Freund und Feind sein. „pitsche – patsche Fliegenklatsche“ ist ein witziges Vorlesebuch, das sich auch ideal als Gutenachtgeschichte eignet. Haberland ergänzt die Geschichte in Gedichtform durch farbenfrohe kindgerechte Illustrationen.

„pitsche – patsche Fliegenklatsche“ von Jana-Katharina Haberland ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7135-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Tom Krueger stellt in „Mikroökonomik und Exegese“ eine Auslegungsmethode zur Versöhnung von Religion und Wissenschaft vor, die auf der mikroökonomischen Theorie beruht.

BildDie Religion hat bis in die heutige Zeit einen großen Einfluss auf das menschliche Leben. Allerdings ist sie auch ein rätselhaftes Phänomen, weil religiöse Lehren häufig im Widerspruch zu den rationalen Einsichten der modernen Wissenschaft stehen. Die Geschichte der Menschheit ist deshalb von zahlreichen Versuchen durchzogen, den Konflikt zwischen Glauben und Vernunft zu überwinden. Tom Kruegers „Mikroökonomik und Exegese“ leistet zu dieser Debatte seinen eigenen Beitrag. Der Autor stellt in seinem Werk eine Auslegungsmethode vor, die auf der mikroökonomischen Theorie beruht. In der jüngeren Vergangenheit haben sich verschiedene Zweige dieser Theorie herausgebildet, in denen jeweils spezielle Aspekte des menschlichen Verhaltens untersucht werden. Einer dieser Zweige ist die Religionsökonomik, die sich darauf spezialisiert hat, religiöse Handlungen zu beschreiben und zu erklären. Die eigentliche Bedeutung religiöser Lehren und Rituale wurde in diesen Ansätzen allerdings bisher ausgeklammert.

Die in dem inspirierenden Buch „Mikroökonomik und Exegese“ von Tom Krueger verwendete Auslegungsmethode bietet einen Schlüssel zum Verständnis religiöser Texte und Rituale. Die mikroökonomische Exegese ermöglicht eine rationale Perspektive auf die Religion und kann einen Beitrag zur Versöhnung von Glauben und Vernunft leisten. Zur Veranschaulichung stellt Krueger Beispiele aus verschiedenen Welt- und Stammesreligionen vor und erläutert diese auf einfach verständliche Weise.

„Mikroökonomik und Exegese“ von Tom Krueger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7812-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Loyalität eines Lehnsmannes wird in Aleksandr Getkas“Gregor – rechte Hand des Königs“ auf die Probe gestellt.

BildAlle Fans des Mittelalters wissen, dass Intrigen, Verrat, Verleumdungen, Spionage und Verbrechen aller Art in dieser Epoche an der Tagesordnung standen und ein normaler Bestandteil des Leben am königlichen Hof waren. Alle daran Beteiligten wollen nur eins: skrupellos persönliche Vorteile gewinnen. Aus diesem Grund kann Lothar III. nur dem Rat weniger Menschen vertrauen. Einer dieser Menschen ist Gregor, sein Lehnsmann. Er wird im Verlauf der Jahre zu Lothars engsten Berater. Er kann auf seine objektive Einschätzung zur Lage im Reich blind vertrauen, und Gregor wird zu seiner rechten Hand. Gregors Weg ist jedoch dornig, und seine Treue gegenüber seinem königlichen Lehnsherrn wird angesichts vieler Versuchungen mehr als einmal auf die Probe gestellt.

Es wird in dem historischen Roman „Gregor – rechte Hand des Königs“ von Jacques Blömacher bald klar, dass sich der Protagonist bald entscheiden muss. Was ist für ihn wichtiger: Dienst oder persönliche Freiheit? In einer spannenden Handlung erhalten die Leser einen packenden Einblick in das Leben eines Ritters, der seine eigenen Sorgen und Nöte hat, und vor einer wichtigen Entscheidung, die sein Leben verändern wird, steht. Durch lebendige Beschreibungen können die Leser mit Gregor ins Mittelalter eintauchen und werden bis zur letzten Buchseite auf spannende Weise unterhalten.

„Gregor – rechte Hand des Königs“ von Jacques Blömacher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8783-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sihga-Tagung widmet sich Zukunftsthemen

BildOb Digitalisierung oder soziodemographischer Wandel – der Holzbau wird von zahlreichen Megatrends beeinflusst. Letztere spielen sowohl für Hersteller als auch für Betriebe eine wichtige Rolle. Eine Tagung zum Thema „Zukunft im Holzbau“ veranstaltete die Sihga GmbH am 22. März. Dazu konnte der Hersteller für sichere und innovative Befestigungstechnik zahlreiche holzverarbeitende Betriebe aus Deutschland und Österreich am Unternehmenssitz in Ohlsdorf begrüßen. Neben informativen Vorträgen und einer angeregten Podiumsdiskussion bot die Veranstaltung den Teilnehmern viel Raum für den gemeinsamen Austausch.

Der Holzbau bewegt sich zwischen Tradition und Vision -Megatrends wie die fortschreitende Digitalisierung und der soziodemographische Wandel bringen weitreichende Veränderungen und neue Herausforderungen mit sich. Diese erfordern innovative Lösungsansätze. Zugleich gewinnen Themen wie Nachhaltigkeit und Sicherheit immer mehr an Bedeutung.
Als Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau ist es der Sihga GmbH ein Anliegen, diese Themen und die damit verbundenen Chancen und Potenziale immer wieder in den Fokus zu rücken. Jüngst wurde das Unternehmen mit dem Österreichischen Staatswappen geehrt – eine Anerkennung der Republik Österreich für Betriebe, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die Wirtschaft verdient gemacht haben. Mit dem Ziel, den Dialog zwischen Herstellern, Betrieben und Geschäftspartnern zu intensivieren sowie aktuelle Trends und Entwicklungen aufzuzeigen, lud die Sihga GmbH zu einer Tagung nach Oberösterreich ein. Die Veranstaltung mit dem Motto „Zukunft im Holzbau“ stieß auf großes Interesse: Holzverarbeitende Betriebe, Holzbauer und Zimmereien – darunter auch zahlreiche deutsche Unternehmen – waren der Einladung in die Sihga-Zentrale in Ohlsdorf gefolgt. Dort erwartete die Teilnehmer ein hochkarätiges Vortrags- und Rahmenprogramm.

Nach begrüßenden Worten von Jane-Beryl Simmer, Inhaberin und Geschäftsführerin der Sihga GmbH, sowie namhafter Gäste aus Politik und Wirtschaft gratulierte Georg Adam Fürst Starhemberg, Obmann von proHolz, zur Auszeichnung mit dem Österreichischen Staatswappen. Als erster Redner trat Univ.-Prof. DDipl.-Ing. Michael Flach vom Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften/Arbeitsbereich Holzbau an der Universität Innsbruck auf. In seinem Kurzvortrag über die Zukunft im Holzbau schilderte er seine Eindrücke vom derzeit weltgrößten Holzhochhaus in Norwegen, das er im Rahmen einer CEN 250 Normenkommission erleben durfte. Im Anschluss informierte die Trendforscherin und Autorin des „Homereport 2019“ Oona Horx-Strathern das Publikum über „Die Macht der Megatrends – Future Living“. Erörtert wurden insbesondere die Auswirkungen auf Design, Architektur, Hausbau, Arbeits- und Alltagsleben. Dass ein großes Interesse an diesem Thema besteht, belegte die anschließende Podiumsdiskussion. Der nachfolgende Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Marco E. Einhaus, Sachgebietsleiter Hochbau im Fachbereich Bauwesen der DGUV, widmete sich einer weiteren aktuellen Herausforderung: Der Sicherheit im Holzbau. Bei jeder Baumaßnahme sollte der Schutz der Mitarbeiter im Vordergrund stehen. Die Kampagne „Absichern statt abstürzen“ soll in diesem Kontext Arbeitsunfälle vermeiden beziehungsweise reduzieren.

Mit der gelungen Veranstaltung unterstreicht die Sihga GmbH ihre Vorreiterrolle beim Thema Sicherheit im Holzbau. „Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz auf unsere Tagung. Dies zeigt uns, wie groß das Interesse am gemeinsamen Austausch über Zukunftsthemen, Sicherheit und die Entwicklung innovativer und zukunftsfähiger Technologien und Konstruktionen ist“, erklärt Simmer.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SIHGA GmbH
Frau Jane-Beryl Simmer
Gewerbepark – Kleinreith 4
4694 Ohlsdorf
Österreich

fon ..: +43 7612 74370 0
fax ..: +43 7612 74370 10
web ..: http://www.sihga.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die SIHGA GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Gmunden ist Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau. Mit seinen Lösungen beliefert das Unternehmen Kunden aus Industrie und Gewerbe sowie ausgewählte Fachhändler. Das Produktprogramm umfasst Systeme für die Anwendungsschwerpunkte Holz-, Fassaden-, Terrassen- und Wasserbau. Hierzu zählen Systemschrauben und -verbinder, Lastaufnahmemittel und spezielle Lösungen für den Holzbau sowie den konstruktiven Holzschutz. SIHGA verfügt über 80 Patente, Gebrauchsmuster- und Markenregistrierungen. Unlängst wurde das Unternehmen mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. Dies erhalten Firmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben und in ihrer Branche eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben. Bislang dürfen lediglich 0,4 Prozent aller österreichischen Firmen diese Auszeichnung führen.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein Regisseur im Blutrausch inszeniert in Stefan Benzes Auftakt einer satirischen Romantrilogie, „Theaterdurst“, ein Shakespeare-Massaker.

BildEs ist ein ziemlicher Skandal, als ein Regisseur im Blutrausch ein Shakespeare-Massaker inszeniert. Der alte Kritiker der „Neuen Post“ hat mal wieder alles verpasst. Deshalb muss sich Justus Beck nun mit dem Praktikanten Franz herumärgern, der über den nächsten Eklat twittern soll. Dann brechen auf einmal Schauspielerinnen auf offener Bühne zusammen. Ist es Sabotage an der Kunst oder handelt es sich um perfide Mordanschläge? Der müde Rezensent ist jetzt hellwach, und Franz gibt den entscheidenden Hinweis. Der satirische Theaterkrimi ist der Auftakt zu einer Romantrilogie um den Kritiker und Weinhändler Justus Beck, der Klassiker erklärt und Verbrechen aufklärt. Im ersten Band muss sich Herr Beck um drei vergiftete Schauspielerinnen und die fünf Theaterklassiker „Titus Andronicus“ , „Medea“, „Kabale und Liebe“, „Romeo und Julia“ sowie „Amphitryon“ kümmern.

Der kurzweilige Roman „Theaterdurst“ von Stefan Benz ist ein unkonventioneller Theater(ver)führer und ein tragikomischer Theaterkrimi um einen Kritiker mit schwachem Herzen und großem Weindurst, den die Schaulust zum Detektiv macht. Es ist ein wunderbar andersartiger Kriminalroman, der sich vor allem für Liebhaber von klassischen Theaterstücken und packenden Krimis eignet. Benz gelingt es darin auf clevere Weise, die Theaterwelt mit einer fesselnden Kriminalhandlung zu verbinden. Auch über Shakespeares Werke lernt man ganz nebenbei viele interessante Fakten.

„Theaterdurst“ von Stefan Benz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6294-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt