Archive for November, 2019

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Erfolgreiche aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Politik und Extremsport zeigen Ihnen, wie man Hindernisse überwindet, aus Fehlern lernt und letztlich siegt

BildVor 5 Jahren hat alles begonnen. Wir, Edith Karl und Rudolf Pusterhofer, haben seit Jahrzehnten Unternehmen in 52 Branchen beraten, Führungskräfte und Verkäufer trainiert, Unternehmer gecoacht und Vorträge gehalten. Dabei wuchs eine Menge Erfahrung an. Selbstverständlich haben wir uns auch jedes Jahr mehrere Tage selbst weitergebildet. Mehr und mehr wurde es uns ein Anliegen, noch viel mehr Menschen mit unseren Botschaften zu erreichen.

Mit einem Podcast hat alles begonnen
Einen eigenen Sender sollte man haben, wünschten wir uns. Da entdeckten wir die Möglichkeit des Internetradios, auch Podcast genannt. Das war damals noch ein recht junges Medium. Genau das reizte uns. Wir absolvierten eine mehrtägige Ausbildung zum Podcaster.

Zuerst hieß es, einen Redaktionsplan zu erstellen. Wie wollten wir Wissen an die Frau und an den Mann bringen? In welcher Reihenfolge? Wie lange sollte eine Sendung dauern? In welchen Abständen sollte Edith Karl sprechen?

Das war nicht besonders schwer. Wir legten los. Edith Karl hatte viel Freude beim Sprechen der Sendungen. Bald war klar, dass wir die Arbeit teilen wollten. Edith Karl übernahm das „Wörtliche“, also sprechen und Shownotes schreiben. Rudolf Pusterhofer sorgte für die Technik. Auch die Organisation übernahm er gerne.

Die Sendungen kamen gut an. Viele E-Mails erreichten Karl von Anbeginn an. Die Leute wunderten sich, wie viel Know-how sie kostenlos weitergab. Sie war also auf dem richtigen Weg, schließlich wollte sie Menschen ermuntern ihre Aufgaben mit frohem Herzen und gutem Mut in Angriff zu nehmen und sie zu immer neuen Taten inspirieren. Innerhalb von wenigen Tagen hörten Menschen aus 70 Ländern zu. Diese Zahl ist beständig angewachsen.

Wir sind gewachsen – viele Erfolgreiche machen mit
Dann kam ein logischer Gedanke: Es gibt noch viel mehr Menschen, die auch etwas zu sagen haben und das auch sehr gerne tun. Die könnten auch ihr Wissen zum Besten geben. Gesagt getan. Wir haben einen nach dem anderen eingeladen und eine ganze Menge Zusagen bekommen. Die Interviews wurden alle ausgesendet. Außergewöhnliche Menschen erzählen darin von ihren Erfolgen, ihren Hindernissen und Fehlern und wie sie es geschafft haben, aus jedem unwillkommenen Ereignis die genau richtigen Lehren zu ziehen. Sie treten alle als Mensch in Erscheinung und erst in zweiter Linie als erfolgreiche Persönlichkeit. Davon kann man beim Zuhören eine Menge lernen. Und das in kurzer Zeit. Wer gerne Biografien liest weiß, das erfordert wesentlich mehr Zeitaufwand als das Anhören von Interviews.

Auch Top-Experten aus den unterschiedlichsten Wissensgebieten wie Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Extremsport und Politik stehen uns nach wie vor Rede und Antwort. Inzwischen bemühen sich viele, dabei zu sein in diesem Kreis von erfolgreichen Unternehmern, Führungspersönlichkeiten und Top-Experten. Die Arbeit nimmt weiter zu. Die Freude an den vielen Gesprächen auch.

Der Podcast wuchs über sich hinaus…
Im Sommer wurde unser Podcast fünf Jahre alt. Wir haben ihn angesehen, die vielen interessanten Sendungen „durchgeblättert“ und erkannten mit einem Schlag: Der Podcast ist in die Jahre gekommen. Er benötigte dringend ein neues Erscheinungsbild. Zusätzlich sollte er Smartphon fähig werden. Wenn man sich in Öffis, auf der Straße, in der Bahn und im Flieger umsieht, scheint bei vielen ihr Smartphone fast schon mit der Hand verwachsen zu sein. Natürlich wollen wir auch dieser wachsenden Personengruppe unseren Service anbieten.

…und entwickelt sich zum Medienportal
Im Zuge dieser Überlegungen und der beginnenden Arbeit ist von der Idee, dem Podcast ein neues Outfit zu verpassen, ein großes Projekt geworden. Der Podcast verwandelte sich in ein Medienportal. Dabei durfte natürlich kein Link verloren gehen, was einen beträchtlichen technischen Aufwand bedeutete. Die Tonspuren blieben erhalten, die Texte und Überschriften optimierten wir. Bilder reichern Edith Karls Mut-Impulse seither an.

Jetzt kommen unsere wunderbaren Interviewgäste tatsächlich so zur Geltung wie sie es verdienen. Es freut uns, unsere Gesprächspartner vielen Zuhörerinnen und Zuhörer aus mittlerweile 106 Ländern in dieser ansprechenden Form präsentieren zu können. Man glaubt gar nicht, in wie vielen Ländern man sich über eine deutschsprachige Sendung freut. Etliche unsere Interviewpartner konnten sich inzwischen über so manchen neuen Kunden freuen. Unsere Gesprächspartner werden deutlich sichtbar mit allen ihren Stärken und geben anderen Menschen, die noch oder gerade wieder nach Lösungen suchen, Impulse.

Edith Karl selbst wird häufig zu Vorträgen eingeladen. „Mut zur Orientierung beruflich und privat“ ist derzeit sehr gefragt. Aber auch „Treffsicher und garantiert ins Burnout – so geht´s“ kommt gut an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei lachen und werden nachdenklich. So soll es sein.

So geht es weiter
Karl plant für ihre Mut-Impulse Sendungen zum weitreichenden Themenkomplex „Orientierung finden in dieser Zeit des digitalen Umbruchs“. Menschen, die wissen, was auf sie zukommt, können sich leichter und vor allem rechtzeitig darauf einstellen. Beruflich und privat. Dazu gehört auch, sich selber immer noch besser kennen zu lernen. Es gibt so viele Möglichkeiten da draußen in der Welt – doch welche passt am besten zu mir, fragen sich immer mehr junge und auch ältere Menschen. Anstellung auf Lebenszeit ist inzwischen überholt. Dafür gibt es Modelle, die allen Beteiligten deutlich besser zupasskommen. Bleiben wir im Gespräch.

So können Sie noch intensiver dabei sein
Wenn Sie das Medienportal abonnieren, werden Sie sofort nach Erscheinen einer neuen Sendung verständigt.
Sollten Sie jetzt den Wunsch verspüren, Teil unserer Community von Erfolgreichen zu werden und ein Interview hier beisteuern wollen, setzen Sie sich bitte hier mit uns in Verbindung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Treten Sie ein in das weltweit größte Portal für Erfolgswissen www.erfolgsorientiert.com

Unsere Interviewgäste berichten über ihre Erfolgsfaktoren des 21. Jahrhunderts.

Pressekontakt:

PowerManagement Verlag
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Online Marketing für Autohaus

| November 29th, 2019

CarPr bietet jedem Unternehmen die große Chance, sich mit Ausstrahlung zu positionieren, belege die besten Plätze in deiner Branche.

Bildhttps://www.carpr.de/auto-news-premium-presseportale-fuer-automobil-marketing/

Publizieren Sie Ihr Unternehmen auf mehr als 41 Auto-News & Automagazine

Sie arbeiten rund um das Thema „Auto“? Veräußern Gebrauchtwagen oder Autozubehör, betreiben eine Verwertung von Autoteilen oder eine Kfz-Werkstatt? Sie sind Anbieter von Kfz-Versicherungen? Dann sollten Sie CarPR kennenlernen. CarPR ist auf Marketingstrategien im Automarkt in seinem weitesten Sinne spezialisiert und verfügt mit seinem umfangreichen Netzwerk über genau die richtigen Adressaten, um Ihre Domain und ihre Unterseiten weit nach vorne zu bringen.

https://www.carpr.de/online-presseverteiler/

Bei CarPR können Sie ganz einfach komplette Marketing-Pakete buchen und müssen sich um nichts weiter kümmern. Wir schreiben Ihnen ansprechende Blogtexte und Branchenbuch-Einträge mithilfe des Einsatzes von Firmenbeschreibungen und Logos, verfassen informative Pressemitteilungen und Webseitentexte. Kurz: Wir bieten Ihnen exakt das Marketing-Gesamtpaket, das Sie entscheidend nach vorne bringt und Ihnen dabei hilft, sich aus der Masse Ihrer Mitbewerber abzusetzen.Gewusst wie: CarPR perfektioniert das Marketing für die Automobilbranche

Nicht nur bei der Erstellung der Webseitentexte und Branchenbuch-Einträge nutzt CarPR ein optimales Verhältnis von Information, Lesbarkeit und Keyworddichte. Insbesondere letztere ist für das Ranking der Haupt- und Unterseiten von großer Wichtigkeit – entscheidet diese schließlich darüber, wie häufig die Seiten vom Interessenten gesehen werden. Grund genug, um in diesem wichtigen Bereich erfahrene Experten arbeiten zu lassen, die nichts dem Zufall überlassen. Spezialisten, die sämtliche, für einen optimalen Nutzen notwendigen Maßnahmen, zielgerichtet und punktgenau einsetzen, um Ihren Erfolg im Netz spürbar zu steigern.
Andererseits: Wer möchte sich in geschäftlichen Dingen schon ausschließlich auf sein Gespür und Bauchgefühl verlassen? Sicher niemand. Und bei CarPR ist das auch nicht nötig, da jedes Instrument, das eingesetzt wird, von Ihnen überprüfbar ist.

Im persönlichen Bereich, der Ihnen als Kunde zur Verfügung steht, haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Hintergrundinformationen: Sämtliche Portale, auf denen veröffentlicht wird, sind in diesem Bereich aufgelistet. Hier können Sie auf einen Blick das jeweilige Veröffentlichungsdatum erkennen und darüber hinaus die Anzahl der Views und somit die Reichweite jeder einzelnen Aktion.

Presseverteilers Carpr.de erreichen Sie bei Google und Co. genau die neuen Kunden, die Sie ansprechen möchten.

Profitieren Sie von maximaler Reichweite -denn unabhängig davon, wo der Kunde nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sucht, wird er Sie finden, durch die themenspezifische Premium Auto-News-Portalen erreichen Sie durch die Keyword dichte der Portale mehr Relevante Kunden und Leserschaft für Ihr Unternehmen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Prnews24
Herr Erol Korkmaz
Franz-Lenze-Platz 63
47178 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0203-4799808
web ..: https://www.carpresse.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Presseverteilers Carpr.de erreichen Sie bei Google und Co. genau die neuen Kunden, die Sie ansprechen möchten.

Profitieren Sie von maximaler Reichweite -denn unabhängig davon, wo der Kunde nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sucht, wird er Sie finden, durch die themenspezifische Premium Auto-News-Portalen erreichen Sie durch die Keyword dichte der Portale mehr Relevante Kunden und Leserschaft für Ihr Unternehmen.

Pressekontakt:

PrNews24
Herr Erol Korkmaz
Franz-Lenze-Platz 63
47178 Duisburg

fon ..: +49 02034799808
web ..: https://www.carpr.de/portale/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Auf die inneren Werte kommt es an

BildEnergieeffizienz, Brandschutz, Statik: Paneele mit QuadCore-Dämmkern von Kingspan vereinen zentrale bauphysikalische Eigenschaften. Sie sind jedoch ebenfalls gestalterisches Element für die Gebäudehülle, denn als farblich aufeinander abgestimmtes System sorgen sie für ein homogenes Erscheinungsbild.

Mit im Kern isolierten Sandwichelementen bietet Kingspan ein System für die Gebäudehülle an, das besonders gute Resultate in Bezug auf Energieeffizienz und Brandschutz erzielt. So wird ein Lambda-Wert von 0,018 Watt pro Meter und Kelvin (W/mK) erreicht. Zugleich ist das Paneel gemäß DIN EN 13501-1 in die Baustoffklasse B-s1,d0 eingestuft. Das Material ist schwer entflammbar und erfüllt die Zusatzanforderungen „keine Rauchentwicklung“ und „kein brennendes Abtropfen/Abfallen“.

Nachhaltiger Kern
Die guten Eigenschaften sind vor allem auf den Dämmkern aus geschlossenzelligem PIR-Hartschaum, dem sogenannten QuadCore von Kingspan, zurückzuführen. Der hochwärmedämmende Schaum ist FCKW frei – die Herstellung erfolgt ausschließlich mit unschädlichen Treibmitteln. Nicht nur bei der Produktion steht Nachhaltigkeit im Fokus: Sollten die Sandwichelemente einmal ausgedient haben, können sämtliche Komponenten recycelt und dem Stoffkreislauf zugeführt werden.

Homogenes Bild
Die Paneele bestehen aus dem Dämmkern und zwei metallischen Deckschichten. Sie werden als fertiges Montageelement geliefert – und werden durch ein umfangreiches, abgestimmtes Zubehörprogramm ergänzt. Dieser Systemgedanke führt zu passgenauen Lösungen und einem hohen Qualitätsstandard in der Ausführung. Denn wesentliche Schritte sind bereits im Herstellungsprozess erfolgt und müssen nicht mehr auf der Baustelle durchgeführt werden. Zugleich lässt sich durch farblich aufeinander abgestimmte Komponenten ein homogenes Gesamtbild erzielen. Auch anspruchsvolle Ideen und komplexe Geometrien können mit den Elementen realisiert werden.

Leicht und sicher
Als Konstruktionswerkstoff für die Gebäudehülle eingesetzt, entfällt somit das Aufbringen der Dämmung, da diese bereits im Element integriert ist. Die Platten weisen ein geringes Gewicht auf: ein Faktor, der nicht nur zu einer unkomplizierten Montage und kurzer Bauzeit beiträgt, sondern sich auch bei Sanierungsmaßnahmen als vorteilhaft erweist. So etwa, wenn die vorhandene Gebäudestatik besonders leichte Konstruktionen verlangt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte direkt bei Kingspan – unter www.paneele.kingspan.de oder per Mail an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kingspan GmbH
Frau Katja Geßner
Am Schornacker 2
46485 Wesel
Deutschland

fon ..: 0281 95250-0
fax ..: 0281 95250-50
web ..: http://www.kingspan.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Kingspan GmbH mit Sitz in Wesel ist Teil der gleichnamigen Kingspan Gruppe. Das Unternehmen entwickelt energieeffiziente Dämm- und Gebäudelösungen für Projekte weltweit. Deren Einsatz reicht vom industriellen- und gewerblichen Bereich über Wohngebäude bis hin zu Büro- und Verwaltungsbauten. Die Produktschwerpunkte der Kingspan GmbH umfassen isolierte Dach- und Wandsysteme, architektonische Fassadensysteme, Beleuchtungssysteme sowie Reinraumsysteme. Die Kingspan Gruppe ist mit über 11.000 Mitarbeitern in mehr als 60 Ländern auf der ganzen Welt vertreten.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Frau Mareike Wand-Quassowski
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Kripo Wittmund ermittelt in ihrem neunten Fall: Ein toter Skipper in Bensersiel und eine verschwundene Ehefrau stellen die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig vor große Herausforderungen!

BildRolf Uliczka, der Experte für feinste Ostfrieslandkrimis mit viel Lokalkolorit, hat sich in kürzester Zeit eine große Fangemeinde aufgebaut. Das Ermittlerteam, Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund, hat es in „Skippermord in Bensersiel“ nicht einfach. Bekommen sie es mit einem ausgebufften, kaltblütigen Killer zu tun, der in dem modernen Segelboothafen in Bensersiel sein Unwesen treibt?

Zum Inhalt von „Skippermord in Bensersiel“:
Mit einer Leiche an Bord kehren zwei Krabbenfischer zurück von ihrem Fang in der Nordsee. Der aus dem Meer gefischte tote Psychologe war Freizeitskipper und Mitglied im Seglerverein von Bensersiel.
Dass ein Mord vorliegt, ist für die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig von der Kripo Wittmund schnell klar. Die Zusammenhänge jedoch sind rätselhaft: Handelt es sich um den Racheakt eines Teilnehmers der großen Segelregatta, den das Opfer vor wenigen Tagen um den Sieg gebracht hat? Und wie gelangte die Motoryacht des Skippers wieder in den Hafen von Bensersiel, während er längst tot in der Nordsee trieb? Hat der Mörder des Psychologen die Yacht seelenruhig zurückgebracht? Antworten auf die vielen offenen Fragen erhoffen sich die Ermittler von der Ehefrau des Opfers. Doch die ist seit Tagen spurlos verschwunden …

Nach den erfolgreichen acht Vorgängerbänden der Ostfriesland Krimireihe von Rolf Uliczka ist jetzt „Skippermord in Bensersiel“ (ISBN 9783965860803) als neunter Band im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. „Skippermord in Bensersiel“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: https://www.amazon.de/dp/B081TC2WN3 sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/die-kommissare-bert-linnig-und-nina-juergens-ermitteln-9_26898971-1.

In der Reihe „Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln“ sind erschienen:
1. Hafenmord in Carolinensiel
2. Serienmord in Neuharlingersiel
3. Bauernmord in Bensersiel
4. Wattmord in Carolinensiel
5. Sektenmord in Neuharlingersiel
6. Campermord in Bensersiel
7. Kluntjesmord in Carolinensiel
8. Strandmord in Neuharlingersiel
9. Skippermord in Bensersiel

Alle Ostfrieslandkrimis von Rolf Uliczka können unabhängig voneinander gelesen werden.

Der Autor:
Rolf Uliczka ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bei Mister Pool hat man die Qual der Wahl. Hier gibt es Gartenpools jeder Form und Größe. Es lohnt sich daher, gut zu planen, ob es ein runder oder viereckiger Swimmingpool im Garten sein soll.

BildMörlenbach, 28.11.2019 – Der Name ist Programm. Mister Pool ist Experte für Gartenpools

Mit einem Swimmingpool zum Selbstaufbau holen Sie sich Freude und Spaß ins Haus. Endlich ganz spontan ins kühle Naß springen und die Freuden genießen. Beliebt ist der Gartenpool zum Aufbauen schon deshalb, weil er weitaus kostengünstiger ist als ein zementierter Pool. Dank eines großen Sortiments kann der Pool passgenau in den Garten integriert werden.

Hier spielen insbesondere Faktoren wie Größe und Form eine zentrale Rolle. Mister Pool bietet hier nahezu jede erdenkliche Form von Gartenpools an. Vom klassischen Rundpool bis zum Achtformpool entscheiden sich Gartenbesitzer für den Pool, der die ganze Familie glücklich macht.

Eine gute Frage: Welcher Swimmingpool eignet sich im Garten?

Ein weiteres Merkmal eines hochwertigen Gartenpools ist das Material. Wer auf Langlebigkeit setzt, tut gut daran, sich für einen Edelstahlpool zu entscheiden. Alternativ bietet Mister Pool ebenso erstklassige Stahlwandbecken bzw. Aluminiumbecken entscheiden. Bei Unsicherheiten ist ein Gespräch mit dem Berater empfehlenswert. Denn auch Standortbedingungen und die Nutzung spielen hier eine wichtige Rolle.

Soll der Gartenpool aufgestellt oder in den Boden gelassen werden? Ein weiterer Pluspunkt für Stahlwandbecken. Diese Gartenpools können direkt in das entsprechend große Erdloch aufgestellt werden und eignen sich als dauerhafte Lösung mit Winterplane. Dabei spielt natürlich auch die Größe eine Rolle. Soll der Pool groß genug zum Schwimmen sein, oder reicht eine kurze Abkühlung?

Von der Planung bis zum Aufstellen des Gartenpools mit Mister Pool

Bei der Planung stehen Kunden keineswegs allein da. Mister Pool bietet nicht nur den Gartenpool, sondern auch die Beratung zur Standflächenbestimmung und Auswahl. Zusätzlich kann der Swimmingpool mit Unterwasserscheinwerfern ausgestattet werden. Diesen Vorteil bietet Mister Pool, denn die gewünschten Ausstanzungen werden individuell vorgenommen. Auch Stahlwandbecken sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich.

Schritt für Schritt entsteht also ein individueller Gartenpool für die Familie. Die Optik des Pools steht als Nächstes an. Eine Holzverkleidung wirkt sehr edel und eignet sich sehr gut, wenn die bereits vorhandenen Gartenmöbel ebenfalls aus hochwertigem Holz bestehen.
Mister Pool – der Spezialist für Gartenpools zum Selbstaufbau

Mister Pool ist der richtige Ansprechpartner für Sie. Denn mit einem Gartenpool bekommen Sie jederzeit Urlaubsflair. Und das für die ganze Gartensaison! Selbst in der kalten Jahreszeit ist der Swimmingpool nutzbar und ideal, wenn Sie bereits eine hauseigene Sauna haben. Andererseits ist es sinnvoll, Ihren Gartenpool winterfest zu machen. Das notwendige Zubehör erhalten Sie ebenfalls bei Mister Pool. Lassen Sie sich vor dem Kauf eines Pools und dem gewünschten Zubehör einfach beraten und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Freizeitwelt-Online GmbH & Co.KG
Herr Gregor Röß
Edertalstr. 86
69509 Mörlenbach
Deutschland

fon ..: +49 (0)6252/3058045
web ..: https://www.freizeitwelt-online.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Freizeitwelt Online GmbH & Co.KG ist einer der führenden und größten Onlinehändler für Swimmingpools jeder Form und Größe. Unter verschiedenen Internet Portalen werden Swimmingpools zum Selbstaufbau angeboten. Das Besondere an dem Angebot, neben der unglaublichen Vielfalt des Angebotes, ist sicher die schnelle Lieferfähigkeit, vor allem anderen aber die hohe Qualität. Durch hohe Abnahmemengen und schlanke Vertriebsstrukturen ist es möglich, Produkte die in höchster Qualität in Deutschland hergestellt wurden, zu einem attraktiven Preis den Kunden anzubieten.

Pressekontakt:

Mister-Pool.de
Herr Gregor Röß
Edertalstr. 86
69509 Mörlenbach

fon ..: +49 (0)6252/3058045
web ..: https://www.mister-pool.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Metamorphose manifestiert

| November 28th, 2019

Vollsortimenter German Windows mit neuer Website

BildMit einem Website-Relaunch untermauert Fensterhersteller German Windows (Südlohn-Oeding) jetzt seinen neuesten Clou: Seit Sommer 2019 ist das Münsterländer Familienunternehmen – nach der geglückten Übernahme des traditionsreichen Holzfensterbauers Sachsenfenster (Rammenau) – offiziell Vollsortimenter. Online zollt dem ab sofort ein komplett überarbeitetes, frischeres Layout Tribut. Neben grafischen Elementen, wie eindrucksvollen seitenfüllenden Bildern, überzeugt die generalüberholte Website mit Bedienerfreundlichkeit. So wählt der User etwa auf der Produktseite „Fenster“ zunächst zwischen den nun verfügbaren Materialien Aluminium, Holz und Kunststoff, bevor es in einem zweiten Schritt mit Produktinformationen in die Tiefe geht. Tiefe Einblicke gewährt German Windows auch in der Rubrik „Unternehmen“, die jetzt noch informativer und handlicher gestaltet wurde. Ebenfalls neu konzipiert ist der Karrierebereich „Deine Zukunft“: German Windows präsentiert sich hier als starke Arbeitgebermarke und zielt darauf ab, Fachkräfte und solche, die es noch werden wollen, für die bundesweite Arbeit im Unternehmen zu begeistern. So geben etwa spontan entstandene Bilder mit tatsächlichen Angestellten einen Einblick in den realen Arbeitsalltag vor Ort. Flankiert wird die neue Online-Identität erstmalig auch von Social-Media-Auftritten auf Facebook sowie Instagram. „Social Media ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir wollen die Leute in ihrer Lebensrealität abholen“, erklärt Marketingleiterin Denise Schiffer das Konzept. „Die neu konzipierte Online-Präsenz manifestiert unsere Identität als Vollsortimenter sowie zukunftsorientierter Arbeitgeber – und damit den Kern einer starken Marke.“

Diese Pressemitteilung ist auch abrufbar unter: dako pr

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GW German Windows
Frau Denise Schiffer
Woorteweg 12
46354 Südlohn-Oeding
Deutschland

fon ..: 02862 – 95080
fax ..: 02862 – 950888
web ..: http://www.germanwindows.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Athleticos Unternehmensgruppe (Südlohn-Oeding) galt als einer der bundesweit führenden Hersteller und Lieferanten für hochwertige Fenster, Türen und Fassaden. Auch nach der Umfirmierung zur Fenstermarke „German Windows“ arbeitet das von Manfred Frechen gegründete Familienunternehmen ausschließlich nach höchsten deutschen Qualitätsstandards. German Windows beschäftigt über 350 Mitarbeiter an insgesamt sechs Standorten in Südlohn-Oeding (2x), Berlin, Hohenkammer (Bayern), Ottendorf-Okrilla und Rammenau (Sachsen). Mit modernsten Maschinen werden dabei auf einer Gesamtfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern täglich bis zu 1.200 Fenstereinheiten hergestellt.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Sina Kasper
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214 – 206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wenn die Blütenpracht des Blumensees eine Pause einlegt und Stille in die einmalig schöne Gebirgslandschaft am oberitalienischen See einkehrt, dann ist Krippenzeit.

BildDie beliebte Ferienregion um den Lago Maggiore mit seinem hochalpinen Hinterland fasziniert auch im Winter. Die Bergwelt und der See verlocken zu Spaziergängen und Wanderungen. Und wer durch diese schöne Gegend im Dezember und Januar wandert, der wird überall eine der italienischen Besonderheiten entdecken: die Krippen.

Die Weihnachtskrippen blicken in ganz Italien auf eine lange und vielfältige Tradition zurück. Die ersten sinnfälligen Darstelllungen der Weihnachtsgeschichte sind bekanntermaßen bereits seit dem Heiligen Franz von Assisi überliefert. Zu fast schon einer wahren Kunst mit eigener Ausdrucksform haben sich die Krippendarstellungen entwickelt, besonders in Neapel, dessen Krippen weltweit bekannt sind. Aber in ganz Italien gehört die Krippenkunst einfach dazu und bringt Freude in die dunkle Jahreszeit.

Auch am Lago Maggiore wird die Landschaft in der winterlichen Zeit von Krippen verschönert. Und es ist ein Riesenspaß für die ganze Familie, sich nach draußen auf Entdeckungstour zu begeben. Denn was die Materialien und den Standort anbelangt, haben die Krippen am Lago Maggiore einiges zu bieten. Die Krippen werden nicht nur in die Landschaft und in die lauschigen Ortskerne gestellt, sie erwachsen auch aus dem See und seiner Umgebung.
Ein romantisches Beispiel dafür ist die Krippe aus Sand, presepe di sabbia, in Verbania. Aus gut 75 Tonnen Sand formt hier eine Gruppe von Künstlern unter Leitung von Sergi Ramirez ein kunstvolles Ensemble, das Szenen der Geburt des Jesuskindes, der Drei Heiligen Könige und der Basilika San Vittore in Intra darstellt. Der Sand für die beeindruckende Skulptur stammt dabei aus dem Fluss Toce, der nahe der beschaulichen Stadt Verbania in den Lago Maggiore fließt und die größte Wasserzufuhr in den See darstellt. Die Krippe ist, natürlich gegen Regen geschützt, den gesamten Dezember über bis zum 7. Januar auf der Piazza Fasan zu bewundern.

Eine große Krippen-Erlebniswelt erstreckt sich in den Bergen unweit des Sees, in Crodo. Presepi sull’acqua, Krippen auf dem Wasser heißt diese beeindruckende Ausstellung von Krippen in der der wilden hochalpinen Bergewelt. Über das Dorf Crodo und die umliegenden Weiler sind nicht weniger als 62 Krippen verteilt, immer auf dem Wasser. Sei es auf alten Dorfbrunnen aus dem 15. Jh., über den alten gemeinschaftlichen Waschplätzen oder den zahlreichen in den Hängen angelegten Bachläufen, die der Bewässerung dienen. Ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie, um sich die kunstvollen Krippendarstellungen eingebettet in die einzigartige Natur anzuschauen. Eigens ausgewiesene Wanderwege zwischen 15 und 55 Minuten machen die Erkundung dieser Kleinode zu einem besonderen Erlebnis. Wer nicht ganz so gut Fuß ist, kann auch einen Shuttle-Service in Anspruch nehmen. Presepi sull’acqua in Crodo hat sich seit 5 Jahren zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt. Auf bis zu 1200 Metern Höhe kann man nicht nur die Naturschönheit des Valle Antigorio sondern auch die exzellente regionale Bergküche genießen.

Wer ganz nah am See spazieren möchte, dem sei von Dezember bis in den Januar hinein Romanico empfohlen, der beliebte Ortsteil von Baveno, der direkt am Ufer des Lago Maggiore liegt. A spasso per i presepi, in etwa Schlendern bei den Krippen, heißt ein Rundgang durch das pittoreske historische Quartier, das Borgo Romanico. Hier sind es meist kleine Krippen, traditionell und phantasievoll, die am Wegesrand der gemütlichen Gassen und der kleinen Höfe liebevoll arrangiert sind und Groß und Klein auf einem winterlichen Spaziergang verzaubern. Höhepunkt dieser romantischen Wochen wird am 13. Dezember das Fest der Santa Lucia sein, wenn zu Musik und Umzügen in ausgelassener Stimmung vin brulé, Glühwein, und heiße Schokolade getrunken wird.

Wenn dann am 6. Januar traditionell die Drei Heiligen Könige ins Haus stehen, bietet der Lago Maggiore eine echte Überraschung – einen kalten Sprung ins Wasser. Il tuffo della Epifania wird alle Jahre wieder im kleinen Örtchen Ghiffa, etwas nördlich von Verbania, begangen. Wagemutige beenden die Weihnachtszeit unter großem Hallo und mit vielerlei Gaudi, indem sie in das kalte Wasser des Lago Maggiore eintauchen. Danach heißt es dann gründlich abtrocknen, und der eine oder andere vin brulé wird dann für Wärme von innen her sorgen. In noch größerem Rahmen findet dieses Spektakel dann im Februar in Arona statt. Aber bis dahin heißt es erst einmal, sich von den Krippen allerorten am Lago Maggiore und in seinen Bergen bezaubern zu lassen.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.derlagomaggiore.de und www.distrettolaghi.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Lago Maggiore c/o Federalberghi
Frau Anna Maria Di Sessa
Via Canna 9 9
28921 Verbania Intra (VB)
Italien

fon ..: +49 030 44044398
web ..: https://www.distrettolaghi.it/de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Maggioni Tourist Marketing
Herr Jörg Karweick
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3
10407 Berlin

fon ..: +49 30 44044398
web ..: http://www.maggioni-tm.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt