Erstmals auf der diesjährigen ISH vorgestellt und bereits mit einem der renommiertesten Designpreise ausgezeichnet:

BildDie Dusch-WCs der Kollektion „V-care“ von VitrA Bad wurden mit dem Iconic Award 2015 „Winner“ prämiert. V-care erhält die internationale Auszeichnung des Rats für Formgebung in der Kategorie „Product, Sanitation“. Das innovative Produkt setzte sich gegenüber internationalen Wettbewerbsprojekten durch.

Die Preisverleihung findet am 05.10.2015 im Rahmen der Expo Real in München statt.

Mit den Iconic Awards hat die Stiftung Rat für Formgebung den ersten neutralen internationalen Architektur- und Designwettbewerb initiiert, der die Disziplinen ganzheitlich in
ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden neben Architektur und Kommunikation auch Produkte aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie in fünf Hauptkategorien.

„Wir sind sehr stolz auf die Prämierung mit dem Iconic Award 2015. Zumal die Markteinführung von V-care erst wenige Monate her ist,“ so Claudio Conigliello, Marketingmanager bei VitrA Bad. Die Auszeichnung untermauert das, worauf wir bei VitrA Bad großen Wert legen: Eine hohe Gestaltungsqualität, die eine Verschmelzung von Ästhetik und Ergonomie sowie Funktionalität zulässt,“ so Herr Conigliello weiter.

Ebenfalls durch die Fachjury geprüft sind Aspekte wie Nachhaltigkeit und Umwelt-verträglichkeit. Auch hier kann das Unternehmen überzeugen: Die Dachorganisation von VitrA Bad – die Eczacibasi Building Products Gruppe – hat den Europäischen Umweltpreis für Unternehmen 2015 in der Kategorie Management gewonnen. Ausgezeichnet wurde das unternehmenseigene System für Nachhaltigkeitsmanagement „Blue Life“. 

Perfektion in Design und Funktion: Dusch-WCs „V-care“
Die Herausforderung bei der Entwicklung eines Dusch-WCs besteht darin, innovative Technologie, maximalen Komfort, kompromisslose Funktionalität und ästhetisches Design harmonisch zu verbinden. „Mit V-care werden wir diesem Anspruch mehr als gerecht. Das minimalistisch klare Design ist in Zusammenarbeit mit der NOA Design Group entstanden. Bei der Produktgestaltung standen klare Linien und purer Minimalismus im Vordergrund – so fügt sich das VitrA Bad Dusch-WC perfekt in das bestehende Sortiment ein. Passgenaue Aussparungen in der Keramik sorgen dafür, dass alle technischen Bestandteile inklusive Filter und Düsen verborgen sind und optisch nicht auffallen“, so Claudio Conigliello.

Das Dusch-WC gibt es in zwei Ausführungen: Als Einsteigermodell V-care Basic und in der Luxus-Variante V-care Comfort mit weiteren Funktionen.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de

Über:

VitrA Bad GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Agrippawerft 24
50678 Köln
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
web ..: http://www.vitra-bad.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über VitrA Bad
Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de.

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Comments are closed.