Dem Wort Rune schwingt eine gewisse Mystik bei. Oftmals wird der Begriff auch mit dem umgangssprachlichen raunen assoziiert, was im Grunde genommen auch gar nicht so falsch ist.

Wissenswertes über die Runen

Als Runen werden symbolhafte Zeichen benannt, die aus dem nordisch-germanischen Raum stammen und zum ersten Mal etwa 50 v. u. Z. Erwähnung fanden. Tatsächlich ist die genaue Herkunft dieser Zeichen nicht zu bestimmen, hierzu gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Meinungen. Laut Überlieferung wird Odin, der nordische Zeus, als Runengott beziehungsweise Schöpfer der Runen bezeichnet. Neun Tage lang hing er mit dem Kopf nach unten in der Weltesche Yggdrasil bevor er Kenntnis erlangen und die Runensteine verstehen konnte.

Weit verbreitet und auch am bekanntesten sind wohl die 24 Runen des altgermanischen Futharks. Die Bezeichnung setzt sich hierbei aus den ersten sechs Runenlauten zusammen, die aneinandergereiht wurden (Fehu – Uruz – Thurisat – Ansuz – Raidho – Kenaz). Hierbei wird auch vom Runenalphabet gesprochen, da jeder einzelnen Rune auch ein Buchstabe zugeordnet ist.

Tatsächlich verbirgt sich jedoch mehr dahinter, als nur Schriftzeichen beziehungsweise das Alphabet. So wird mit ihnen oftmals auch eine Gottheit bezeichnet. Jede Rune besitzt eine durchaus komplexe und tiefe kosmische Bedeutung, beinhaltet eine mystische Botschaft, einen Ratschlag. Auch wird den Runen eine magische Wirkung beziehungsweise heilende Kraft nachgesagt. So war es früher nicht unüblich, Runen bei sich zu tragen, in der Hoffnung Kraft und / oder Schutz zu erhalten.

Tatsächlich können wir in der heutigen Zeit auch noch Runen im alltäglichen Bereich finden. Die Rune Sowilo (16. Rune) steht in Assoziation mit der Sonnenkraft und einem Blitzeinschlag sowie seiner Wirkung. Die Rune Gebo (7. Rune) erinnert an ein Andreaskreuz. Zudem lassen sich auch in den Mauern von vielen Fachwerkhäusern Runen finden. Diese geheimnissvollen Schriftzeichen begleiten uns also auch heute noch, wenn in vielen Fällen auch nicht vordergründig.

Die Runenmagie für unser Leben nutzen

Durch Legung und darauffolgende Deutung der Runen lassen sich Antworten finden, Perspektiven und Potenziale erkennen oder es kann Licht ins Dunkel gebracht werden. Neben dem Ziehen einer Tagesrune kann beispielsweise auch ein Runenkreuz oder ein 3er Orakel gelegt werden. Auch wenn die Runenmagie in der Vergangenheit ein wenig in Vergessenheit geraten zu sein scheint, so wird sie doch wieder zunehmend genutzt, um Unterstützung bei Entscheidungen zu bekommen oder einen Blick auf sich selbst und / oder Zukünftiges zu werfen. Sie kann uns helfen in jedweder Hinsicht klarer zu sehen.

Bei der Arbeit mit den Runen sollte man diesen auf jeden Fall immer einen gewissen Respekt entgegenbringen. Wertungen und Skepsis sind fehl am Platze, nur wenn man in völligem Vertrauen arbeitet, ist das Ergebnis nicht negativ beeinflusst. Auch ist nur so der magische Zugang zu unserem eigenen Inneren möglich.

Neu auf Zukunftsblick

Kostenlos und wann immer Sie möchten, können Sie unser Runen Orakel befragen. Hierzu stehen Ihnen verschiedene Systeme zur Verfügung.

Rune des Tages – die gezogene Tagesrune gibt einen Überblick über die aktuelle Situation im Gesamten oder zeigt ein Thema, welches angegangen werden sollte.

Zeit Runen – die jetzige Situation im Leben wird offenbart. Wie kann ein Ziel erreicht werden? Wie ist ein aktuelles Problem entstanden und wie kann es gelöst werden?

Vier Runen Orakel – zeigt die aktuelle Situation sowie mögliche Blockaden und wie diese gelöst werden können.

Pro- und Contra Runen – zwei Wege stehen zur Auswahl. Welcher Weg ist der richtige?

Das Kreuz der Runen – offenbaren nicht nur die jetzige Situation, sondern auch Dinge der Vergangenheit und welche Herausforderungen gemeistert werden müssen.

Runen des Schicksals – wie ist die genaue Situation und was gilt es zu lernen? Was sollte getan oder vermieden werden?

Die Neun Welten Runen – neben der aktuellen Situation können auch Ängste und Blockaden offenbart werden. Was sind die Aufgaben und was muss getan werden, um ans Ziel zu kommen?

Auch können Sie die Bedeutung jeder einzelnen Rune sowie Besonderheiten und Merkmale per Mausklick abfragen. Entdecken Sie die Welt der Runen und lassen Sie das Orakel sprechen.

Je nach Situation oder vorherrschendem Problem kann das Runen Orakel vielleicht nicht immer zufriedenstellende Antworten liefern. Hier stehen Ihnen die qualifizierten Berater von Zukunftsblick mit ihren Fähigkeiten unterstützend zur Seite. Machen Sie den ersten Schritt, denn nur so können Sie Veränderung bewirken!

Über:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema
Malta

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hans-Jürgen Schulze-Steinen beschreibt in „Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark“ einen wichtigen Aspekt im Leben der Menschen im Mittelalter.

BildBauernhöfe waren im Mittelalter und bis ins 19. Jahrhundert ein zentraler Bestandteil der menschlichen Gesellschaft. Ohne Bauern ging nichts. Doch das alltägliche Leben auf einem Bauernhof aus der damaligen Zeit hat wenig mit einem modernen Bauernhof zu tun. Hans-Jürgen Schulze-Steinens Werk beschäftigt sich mit den Höfen in der Grafschaft Mark. Im Mittelalter war in diesem Gebiet ein wesentlicher Teil des Grundeigentums in Hofesverbänden organisiert: eine Anzahl von Höfen unterstand jeweils einem Schultenhof als Oberhof unter Leitung des Schulten, eines Beamten des Grundherrn. Später wurden zahlreiche große Höfe ebenfalls als Schultenhöfe bezeichnet, obwohl sie nie eine Oberhof-Funktion hatten.

Die Leser lernen in „Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark“ von Hans-Jürgen Schulze-Steinen, dass, abgesehen von wenigen freien Bauern, die Bauern innerhalb wie außerhalb von Hofesverbänden den Stand der Hörigen bildeten. Sie waren also persönlich und wirtschaftlich von ihrem Grundherrn abhängig, bis 1808 die Bauernbefreiung von Napoleon begonnen und dann von Preußen vollendet wurde. Diese befreite die Bauern und machte sie zu Eigentümer des Hofes. Das ausführliche Buch von Schulze-Steinen bietet interessante Einblicke in eine Zeit der enormen Veränderungen.

„Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark“ von Hans-Jürgen Schulze-Steinen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-4322-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Monika Müller-Herrmann will Trauernden in „Trauer und Trauerbegleitung“ die Zeit nach der Bestattung eines geliebten Menschen ein wenig einfacher gestalten.

BildDer Tod eines geliebten Menschen verursacht bei allen Hinterbliebenen Schmerz und Trauer. Das Buch „Trauer und Trauerbegleitung“ versteht sich als Trauerratgeber sowohl für Trauernde in der Zeit der Wochen und Monate nach der Bestattung als auch für Personen, die sich Sorgen um Angehörige oder Freunde machen, weil diese eine wichtige Person verloren haben. Monika Müller-Herrmann stellt darin wichtige Elemente des Trauerprozesses und die verschiedenen Möglichkeiten der Trauerberatung und Trauerbegleitung anschaulich dar. Die Leser lernen in diesem einfühlsam geschriebenen Ratgeber, wie sie ihre Trauer als Chance ansehen können, um sich den eigenen Gefühlen zu stellen und neu zu sich selbst zu finden.

Das Ziel des Buches „Trauer und Trauerbegleitung“ von Monika Müller-Herrmann ist es, Trauernden zu helfen, ihre eigene Trauer zuzulassen und die Hilfsangebote für sich zu finden, die als richtig empfunden werden. Trauernde werden oft von einer Vielzahl von Hilfsangeboten überwältigt – und viele scheinen auf den ersten Blick vollkommen fremd. Hier hilft Monika Müller-Herrmann, einen Überblick zu gewinnen und den eigenen Weg zu finden. Wer sich selbst oder einem Bekannten, Freund oder Verwandten helfen will, der findet hier einen wunderbaren Weg, der Trauer nicht verleugnet, aber auch nicht zu einem tiefen schwarzen Loch werden lässt.

„Trauer und Trauerbegleitung“ von Monika Müller-Herrmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-4104-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Künstlerin steht nach einer Pause für Interviews und Bookings zur Verfügung. / Booking: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt / Fotos: © Studioline Photography

BildAuf Facebook und Instagram lässt Anita Wiegand (18) aus Kiel die Fans an ihrem Leben teilhaben. Durch DSDS („Deutschland sucht den Superstar“) wurde sie bundesweit bekannt. 2016 mischte sie als 16-Jährige das TV-Format bei RTL auf und schaffte es bis ins Halbfinale.

Nun meldet sich die junge Sängerin zurück. Gemeinsam mit einem neuen Management aus Hamburg soll es nach einer Babypause wieder auf die Bühne gehen.

Dazu hat das einmalige Gesangstalent gewissenhaft und kontinuierlich trainiert. „Die Gesangsstunden haben mir sehr geholfen, meinen Level noch weiter zu verbessern“, meinte Anita Wiegand heute in Kiel.

Dass ihre Stimme und ihr Talent einzigartig sind, blieb auch einer Ikone nicht verborgen. Denn Dieter Bohlen (64) sagte zu Anita Wiegand: „Wenn ich so viel Talent gehabt hätte wie Du, wäre ich ein Weltstar geworden.“

Und warum zog sie sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück? Der Grund ist ein Kind! Anita Wiegand: „Als Mutter gehe ich jetzt mit frischen, ganz neuen Kräften aus der Pause hervor. Ein eigenes Kind zu haben, das ist schon etwas ganz Besonderes.“

– Weitere Informationen, zum Beispiel zum musikalischen Repertoire oder Termine für Auftritte, erhalten Sie auf Anfrage.

Als Pressekontakt stehen wir Ihnen hier bei „PR Agent“ in Hamburg gerne zur Verfügung. Der Sängerin Anita Wiegand können Sie online auf folgenden Kanälen folgen:

Facebook: @Anita-Wiegand
Instagram: @anitawiegand_official
Booking: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

– Weitere Bilder unter https://www.pr-agent.media/pressemeldungen/2018/anita-wiegand-booking-kontakt-und-aktuelle-hintergruende/5409.

Über:

Shots Publishing e.K.
Frau Jana Möller
Marienthaler Str. 173
20535 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 740 666 28
web ..: http://www.pr-agent.media
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Als Public Relations Agentur ist PR Agent von Hamburg aus für Marken, Influencer, Promis und Events aktiv. PR Agent gehört zur Shots Publishing e.K. (Blog: shots.media), einem Medienunternehmen von Inhaberin Jana Möller.

Pressekontakt:

Shots Publishing e.K.
Frau Jana Möller
Marienthaler Str. 173
20535 Hamburg

fon ..: 040 740 666 28
web ..: http://www.pr-agent.media
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Klaus Schäfer teilt in „Böse Erinnerungen“ eine Geschichte über Suizidgedanken, Hoffnungslosigkeit, aber auch mit Lichtblicken.

BildBauarbeiter sind am Ende ihres Berufslebens oft körperlich vollkommen am Ende. Klaus Schäfer geht es nach 40 Jahren Arbeit genauso. Als er seine Kündigung erhält, ist er geradezu erleichter, denn sein Rücken wollte einfach nicht mehr mitmachen. Leider schickt ihn die Agentur für Arbeit zu einem nicht minder anstrengenden Job: Möbelpacker. Doch das Umzugsunternehmen lehnt ihn aufgrund seiner körperlichen Eingeschränktheit ab. Schäfer hat auch langsam genug von körperlicher Arbeit. Ein Arzt schickt ihn endlich auf Kur. Doch anstatt die Anweisungen der Ärzte bei der Kur zu befolgen, richtet er mit voller Absicht nur noch mehr Schaden an, denn er ist nicht nur körperlich, sondern auch psychisch am Ende.

Die Leser folgen in „Böse Erinnerungen“ den Erzählungen aus Klaus Schäfers Leben, das voller Hoffnungslosigkeit steckt und Schäfer fast zum Selbstmord führt. Glücklicherweise gerät er an eine Psychologin, die ihm hilft, sich langsam zu öffnen. Als seine Psychotherapeutin ihn eines Tages nach seiner Kindheit befragt, beginnt für Klaus eine Reise, die sein Leben für immer verändern wird. Schäfer macht mit seiner autobiographischen Erzählung anderen Betroffenen Mut und verdeutlicht, dass professionelle Hilfe bei Selbstmordgedanken oft die einzige Rettung darstellt.

„Böse Erinnerungen“ von Klaus Schäfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1617-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Essen, 20. Juni 2018 – commotion, Manufaktur für Live Marketing, hat für den US-amerikanischen Software-Konzern BMC die jährliche Kundenkonferenz „BMC Exchange“ konzipiert und realisiert:

BildHautnah erlebten 600 Gäste Marke, Unternehmen und Produktangebot unter dem Motto „Digitale Disruption: Schicht im analogen Schacht“. Die Eventprofis haben die Zeche Zollverein mit ihrem Maschinenpark als metaphorischen Wendepunkt für wirtschaftliche Umbrüche inszeniert – mit Keynotes, Workshops, Ausstellung und Abendveranstaltung.

Zischen, Hitze, qualmende Schlote, schwere Maschinen – wenn man das ehemalige Zechengelände betritt, hat man fesselnde Bilder aus vergangenen Tagen im Kopf. Und doch steht der Ort auch für den erfolgreichen Aufbruch in eine neue Zeit. Die Inszenierung auf der Zeche Zollverein vergegenwärtigt ideal die Dynamik, mit der BMC seine Kunden bei der digitalen Transformation begleitet.

Kontrast und Umbruch – Kohle und digitaler Wandel
Vor dem Kundenprogramm begrüßt Schauspieler Thomas Anzenhofer die Gäste in Bergmannskleidung. Er spannt den Bogen in der geschichtsträchtigen Sauger- und Kompressorenhalle vom industriellen Strukturwandel hin zur Veranstaltung mit ihren Themenschwerpunkten rund um digitale Disruption und BMC Software. Das Bühnenbild nimmt den Kontrast von Alt und Neu auf; es spiegelt den Umbruch, indem es alte Maschinen mit brandneuen Technologien verschmelzen lässt.

Keynotes und Netzwerken
Es folgen im Tagesverlauf Keynotes mit Blick in die Zukunft, vertiefende Fachvorträge, Live Demos und Best Practice-Vorträge. Parallel steht den Gästen die Fachausstellung von Partnern offen. Zwischen alten Maschinen sind die Stände aufgebaut, erinnern an den vollzogenen Strukturwandel und die anbrechende vierte industrielle Revolution. Sitzgelegenheiten mit typischen „Pott-Snacks“ laden zu vertiefenden Gesprächen ein – ideal zum Netzwerken.

Bevor die Sonne im Schacht versinkt
Am Abend wird die Atmosphäre gekonnt geändert: Verschiedene thematische Führungen entführen die Teilnehmer über das Zechengelände und erzählen die Geschichte der einst modernsten und größten Zeche der Welt. Nach Sonnenuntergang wird gechillt: Die Industrial Area der Grand Hall verwandelt sich dazu in einen coolen Street Food Market, auf dem die Gäste den Abend in lockerer Atmosphäre bei einem lokalen Craft Beer ausklingen lassen.

„Ablauf und Inszenierung der Exchange hat Besucher und Auftraggeber gleichermaßen begeistert. Das ist eine tolle Anerkennung. Mittlerweile arbeitet commotion bereits an der Folgeveranstaltung. Unter dem Motto ,DIGITAL INFINITY‘ findet die nächste BMC Exchange im November diesen Jahres in München statt“, kündigt Jörg Seng, Geschäftsführer commotion, an.

Kurzporträt commotion
commotion – die Manufaktur für Live Marketing: Das Team von commotion ist auf Live Marketing im Rahmen von Corporate Events und Incentives spezialisiert und besteht zu 100 Prozent aus Professionals mit langjährigem Event-Know-how. Kundennähe, unorthodoxe Konzepte, Kreativität und routinierte Projektabwicklung gehören bei commotion untrennbar zusammen. Das garantiert Kunden sowohl die maximale Ausnutzung ihres Budgets als auch den 100-prozentigen Erfolg ihrer Veranstaltungen. Seit der Gründung 2003 vertrauen namhafte Unternehmen wie BMC, John Deere und TOTAL auf die Expertise von commotion. Weitere Informationen unter: www.commotion.cc

Über:

commotion – die Agentur für Live-Marketing
Herr Jörg Seng
Werrastrasse 29 a
45136 Essen
Deutschland

fon ..: +49 (0)201 890607-0
web ..: http://www.commotion.cc
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir heben gerne ab, ohne den Kontakt zum Boden
zu verlieren.

Die Agentur commotion, Manufaktur für Live Marketing bietet erlebbare Kommunikationslösungen für Events und Messen. Von der Konzeption und Planung bis zur Durchführung eines Projektes mit allen Vorteilen einer Manufaktur: Unterschiedliche Talente arbeiten Hand in Hand und schaffen durch effiziente Aufgabenteilung ein perfektes Ganzes.

Innovation ist zu 80% Kommunikation. Dafür braucht es Begegnungen.
Die besondere Umgebung dafür schafft commotion.

Pressekontakt:

Adremcom – Agentur für Unternehmenskommunikation
Herr Immo Gehde
Auf dem Rothenberg 8
50678 Köln

fon ..: 0221 9928171
web ..: http://www.adremcom.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Im Schneidersitz auf der Picknickdecke, entspannt auf einem Heuhaufen oder angelehnt an einen Baum: „Platz nehmen“ kann man so gut wie überall.

BildUnd wer Kinder dabei beobachtet, der stellt fest, dass sie sich auch während des Sitzens aktiv bewegen.

„Und das ist auch gut so!“, sagt Dr. Dieter Breithecker von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. und ergänzt: „Kinder aufzufordern, still zu sitzen, ist
veraltet. Ein kleiner ‚Zappelphilipp‘ sitzt gesünder, als ein Kind, das seine Sitzposition nicht verändert und dadurch in eine Haltungsstarre verfällt. Wichtig ist, sich auch im Sitzen zu bewegen und die Position immer wieder zu ändern.“

Denn die beste Sitzhaltung ist immer die nächste. So werden die Bandscheiben mit Nährstoffen versorgt, die Rückenmuskulatur wird stimuliert, die Reflexmotorik wach gehalten und nicht zuletzt werden die Hirnstoffwechselprozesse und damit die Aufmerksamkeit und Konzentration aufrecht erhalten.

Am Platz für die Hausaufgaben kommt man ohne Sitzen nicht aus. Entscheidend ist wie und worauf man sitzt.

Um „dynamisches Sitzen“ zu unterstützen, hat moll – Erfinder des ersten mitwachsenden Schreibtisches für Kinder – Stühle wie den Maximo und den Scooter entwickelt.

„Beim Drehstuhl Maximo motiviert die stoßgedämpfte Sitzfläche und die pendelnd gelagerte Rückenlehne das Kind dazu, immer wieder eine neue Haltung einzunehmen, statt in gleicher Position zu verharren“, sagt Martin Moll, geschäftsführender Gesellschafter von moll Funktionsmöbel.

Weil eine entspannte und gesundheitsfördernde Haltung nur mit exakt auf die Körpergröße und die -propotionen einstellbaren Möbeln möglich ist, lassen sich alle Kinderdrehstühle von moll verstellen und machen so jeden Wachstumsschub mit. Neben der Sitzhöhe können auch die Sitztiefe und die Lehne angepasst werden.

Dieter Breithecker: „Nicht nur die Körpergröße ist entscheidend. Es gibt Sitzriesen, die einen besonders langen Oberkörper haben. Bei Sitzzwergen sind die Beine vergleichweise länger. Daher benötigt jedes Kind eine andere Einstellung des Stuhls.“

So wird der Stuhl in nur drei Schritten exakt an die Körpergröße und die -proportionen eingestellt:

1. Die Einstellung beginnt mit der Höhenverstellung der Sitzfläche des Stuhles. Befindet sich die Sitzoberkante in Höhe der Kniekehle des Kindes, ist die Einstellung optimal – denn so haben beide Füße vollen Bodenkontakt.

2. Drehstühle wie der Maximo von moll erlauben auch eine Einstellung der Sitztiefe. Bei voller Nutzung der Sitztiefe darf die Vorderkante nicht am Unterschenkel drücken. Der Abstand zwischen der Vorderkante des Stuhles und dem Unterschenkel sollte in etwa der Breite von vier Fingern entsprechen. Die Einstellung ist im Handumdrehen gemacht.

3. Daraufhin folgt das Einstellen der Rückenlehne. Sie soll den Rücken unterhalb der Schulterblätter abstützen.

Zu einem rundum ergonomischen Lernplatz gehört auch ein Schreibtisch, der sich in der Höhe verstellen lässt und somit jeden Wachstumsschub des Kindes mitmacht.

Erst das Zusammenspiel von Stuhl und Tisch macht richtiges Sitzen möglich. Dafür wird im letzten Einstellungsschritt die Tischhöhe an den Stuhl angepasst: Die Unterarme liegen locker auf der Tischplatte. Bilden Ober- und Unterarm einen rechten Winkel, sitzt das Kind richtig.

Maximo und Scooter überzeugen durch ihre ergonomischen Aspekte und der Maximo punktet insbesondere bei Kids mit seinem Geheimfach.

moll Stories
Was einen kindgerechten Stuhl ausmacht und wie sich dieser richtig einstellen lässt, erfährt man Schritt für Schritt in der Reportage „Über Sitzriesen, Sitzzwerge, richtiges Sitzen und die passende Einstellung von Drehstühlen für Kinder“. Diese und weitere Reportagen gibt es unter https://moll-funktion.com/stories

Hier können Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen und erfahren mehr darüber, wie man sich mit Möbeln von moll gut einrichten kann.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.moll-funktion.de

Über:

moll Funktionsmöbel GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 21 00 63
web ..: http://www.moll-funktion.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über moll – Design fürs Leben
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll – dem Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische – konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen: In moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz. Mit der Designlinie moll unique führte moll erstmals Möbel für Erwachsene ein, die auch von Kindern genutzt werden können.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt