Volker Grigos junger Held erkennt in „Tommis „Abenteuer““, dass auch das Leben auf dem Land spannend sein kann.

BildTommi findet es nicht toll, dass seine Eltern sich dazu entscheiden, mit der gesamten Familie von der Großstadt raus aufs Land zu ziehen. Das neue Landleben erscheint dem acht Jahre alten Jungen nicht besonders spektakulär. Er langweilt sich und würde viel lieber Zeit mit seinen Freunden aus der alten Heimat verbringen. Er hatte mit ihnen immer Spaß gehabt. Doch dann geschieht etwas, das seine Meinung über das Leben auf dem Land für immer verändert. Der Junge erlebt ein aufregendes Abenteuer, in dem sogar ein Drache auftaucht!

Das spannende Buch „Tommis „Abenteuer““ von Volker Grigo richtet sich an junge Leser, die sich in eine fantastische Welt, in der so gut wie alles möglich ist, entführen lassen möchten. Die kurzweilige Geschichte wird Kinder schnell in ihren Bann ziehen und die Lust am Lesen erwecken.

„Tommis „Abenteuer““ von Volker Grigo ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2640-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de.

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eika mit eigener Marke

| April 25th, 2018

Setterhündin „Eika“ ist mittlerweile bekannt wie „ein bunter Hund“. Bis zum 30. Mai gibt es zu jeder Bestellungen drei exklusive Setterbriefmarken! Ein tierischer Spaß!

Die süße Setterhündin „Eika“ ist mittlerweile bekannt wie „ein bunter Hund“. Bis zum 30. Mai gibt es zu jeder Bestellungen drei exklusive Setterbriefmarken! Ein tierischer Spaß – nicht nur für Hundefans!

Ute Rietschel beschreibt in ihrem Buch „Eika – Eine Irish-Setter-Hündin mit Herz“ das wahre Leben mit der Setterhündin Eika. Die bildschöne Irish-Setter-Hündin „Eika“ erzählt von ihrem Leben. Sie berichtet von ihrem Einzug als Welpe in die Familie, der Rettung vom Rüden „Charlie-Brown“ und dem Kennenlernen des Hundemädchens „Luna“. Sie denk zurück an ihr schönes Leben bei ihren lieben Menschen. Sie erzählt von vielen Erlebnissen mit Herrchen und Frauchen, von deren Hochzeit, von ihrer eigenen Krankheit, von dem Zusammentreffen mit „Charlie-Brown“ und „Luna“, bis hin zum traurigen Abschiedsnehmen von ihrem Freund und letztendlich von ihrer Familie.

Zur Autorin: „Mein Name ist Ute Rietschel, ich wurde 1963 im Erzgebirge geboren. Ich bin glücklich verheiratet und mittlerweile stolze Großmutter. Von Kindheit an prägte mich – genau wie meinen Mann – die Liebe zu den Tieren.
Seit vielen Jahren leben er und ich mit Irish-Settern zusammen. Diese besondere Rasse hat es uns angetan. Die Freundlichkeit, Neugierde, Eleganz und Liebe dieser Tiere hat unser Herz erobert. Unsere Setter waren und sind liebe und treue Familienhunde und besonders kinderlieb. Unsere Temperamentbündel können wir als gehorsame, treue und liebevolle Begleiter in allen Lebenssituationen bezeichnen. Genau aus diesem Grund habe ich begonnen, Episoden und Erlebnisse mit den Rettern festzuhalten und die Erinnerung aufleben zu lassen.“

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In regelmäßigen Abständen lädt AVIO catering & event Kunden, Partner und Gäste zu Network-Abenden ein.

Auch dieses Jahr gibt es mehrere Veranstaltungen des Frankfurter Catering Unternehmens AVIO catering & event mit Kunden, Partnern und Gästen mit kulinarischen Highlights und interessanten Cocktails. „Wir möchten in einer eher intimen und stressfreien Atmosphäre mit unseren Partnern und Gästen ins Gespräch kommen“ sagt Miriam Fischer, Head of Sales. Der Frankfurter Caterer, dessen Markenzeichen die individuelle Betreuung eines jeden Kunden ist, bietet nun zum zweiten Mal in diesem Jahr einen solchen Abend an.
„Die Erfahrungen der letzten Veranstaltungen haben uns gezeigt, dass der persönliche Kontakt im Vorfeld, aber auch in der Nachbereitung eines Events in solch einer Atmosphäre für beide Seiten positive Effekte hat“ erwähnt Panagiotis Tsangalis, Managing Director.

In der Tat hat Panagiotis Tsangalis Recht, die ungezwungene Stimmung und die fruchtbaren Gespräche sind vor allem für die oft im Vorfeld aufgeregten Hochzeitspaare entspannend und informativ. „Das Probe-Essen in einer solchen Atmosphäre nehmen wir gerne in Anspruch“ verrät uns ein Hochzeitspaar, welches im Sommer heiratet.

In den nächsten Monaten sind weitere Veranstaltungen dieser Art geplant, wir dürfen gespannt sein.

Weitere Informationen zu dem Frankfurter Caterer AVIO catering & event finden Sie auf Website http://avio-catering.de.

Über:

AVIO catering & event
Frau Miriam Fischer
Hanauer Landstr. 6
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069/241434 – 68
web ..: http://www.avio-catering.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

AVIO catering & event
Frau Miriam Fischer
Hanauer Landstr. 6
60314 Frankfurt am Main

fon ..: 069/241434 – 68
web ..: http://www.avio-catering.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das aus Brüsseler Privatbesitz beim Bielefelder AUKTIONSHAUS OWL eingelieferte Portrait ist eins der wenigen erhaltenen Kunstwerke der in Auschwitz gestorbenen Künstlerin.

BildDas historisch bedeutsame Gemälde stammt von der 1903 im Warschauer Ghetto geborenen, jüdischstämmigen Malerin Felka Platek, die sich zusammen mit ihrem Ehemann, dem bedeutenden Maler Felix Nussbaum ab 1939 vor der Gestapo in Belgien versteckte.
1944 wurde das Paar verraten, nach Auschwitz deportiert und ermordet, von dieser Malerin sind nur eine Handvoll Zeichnungen und zwei Gemälde bekannt, welche sich im Osnabrücker Felix-Nussbaum-Haus befinden.
Ein großer Teil ihrer Werke ist 1932 beim Feuer im Atelier ihres Mannes verbrannt.

Daher kann dieses bisher unbekannte, vom Auktionshaus OWL in Bielefeld angebotene Portrait einer Dame von 1942 aus belgischem Privatbesitz als absolute Rarität gelten, das marktfrische Gemälde in unberührtem Originalzustand wird mit EUR 10.000.- aufgerufen und stößt schon jetzt auf reges Interesse.

Das Gemälde von Felka Platek und ca. 450 weitere Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Skulpturen, Antiquitäten, Asiatika, Silber, russische Kunst, Ikonen, Sammelobjekte, Schmuck & Sammleruhren werden auf der Frühjahrsauktion des Bielefelder Auktionshauses am Samstag, dem 5. Mai international zum Höchstpreis an Sammler, Museen & Liebhaber versteigert.
Die Auktionsobjekte stammen überwiegend aus privaten Sammlungen und Nachlässen.

Über:

AUKTIONSHAUS OWL Sauerland & Stürmann GbR
Herr Thomas Stürmann
Am Bach 1a
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521-9864198
web ..: http://www.auktionshaus-owl.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

AUKTIONSHAUS OWL
Herr Thomas Stürmann
Am Bach 1a
33602 Bielefeld

fon ..: 0521-9864198
web ..: http://www.auktionshaus-owl.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bei einer vom Deutschen Tierschutzbüro e.V. initiierten Groß-Demo am 22. April 2018 vor dem sogenannten Schweinehochhaus in Maasdorf kamen 650 Menschen aus vielen Teilen Deutschlands zusammen

BildBerlin/Maasdorf (bei Halle, Sachsen-Anhalt), 22.04.2018. Bei einer vom Deutschen Tierschutzbüro e.V. initiierten Groß-Demo am Sonntag, den 22. April 2018, vor dem sogenannten Schweinehochhaus in Maasdorf kamen 650 Menschen aus vielen Teilen Deutschlands zusammen und forderten die Schließung der Anlage sowie ein Tierhalteverbot für den Betreiber. Nach Redebeiträgen zur Thematik, u.a. vom Vorsitzenden des Deutschen Tierschutzbüros Jan Peifer, bildeten die Demonstranten eine Menschenkette, um ein Zeichen gegen die Zustände im Schweinehochhaus und in der Massentierhaltung im Allgemeinen zu setzen. „Mit unserer Demo haben wir erneut gemeinsam unseren Unmut über die Situation im Schweinehochhaus zum Ausdruck gebracht. Das rege Interesse zeigt, wie vielen Menschen das Thema Tierrechte wichtig ist. Das Schweinehochhaus muss endgültig geschlossen werden!“, so Jan Peifer.

Schon seit Jahren deckt das Deutsche Tierschutzbüro Missstände im Schweinehochhaus auf und fordert mit Demonstrationen und Kundgebungen die Schließung. Es ist „einzigartig“ in ganz Europa. Stellvertretend steht es für die Missstände der Massentierhaltung, für deren Ende sich das Deutsche Tierschutzbüro einsetzt.

In der Woche vor der Demonstration gab der Betreiber der Anlage die Räumung des Hochhauses bis September 2018 bekannt. Damit einhergehen soll eine Erneuerung der Anlage, um sie zukünftig gegebenenfalls wieder in Betrieb zu nehmen. Das Deutsche Tierschutzbüro fordert jedoch ein generelles Tierhalteverbot für den Betreiber und eine endgültige Schließung der Anlage. „In ihrer Stellungnahme hat die HET GmbH indirekt zugegeben, nicht in der Lage zu sein, Schweine artgerecht zu halten. Wir kann es sein, dass scheinbare Experten in der Schweinezucht, für solche Zustände verantwortlich sind? Ein Tierhalteverbot wäre nur folgerichtig“, so Jan Peifer.

Durch die Installation versteckter Kameras zwischen Ende 2017 und Anfang 2018 konnten Videoaufnahmen erstellt werden, die neben den schon bekannten Missständen die Misshandlung von Schweinen und gesetzeswidrige Tötung von Ferkeln durch die Mitarbeiter zeigen. Nachdem die zuständigen Ämter lange untätig blieben, führten die Videoaufnahmen zu ersten Ordnungsverfügungen und der Vorbereitung einer Strafanzeige durch die Behörden. In der aktuellen Stellungnahme gibt der Betreiber des Schweinehochhauses die nicht artgerechte Gruppenhaltung der Tiere zu, auf die aktuellen Vorwürfe wird aber nicht eingegangen.

Das Deutsche Tierschutzbüro und die Teilnehmer zeigten sich zufrieden mit der Demonstration. Über 650 Demonstranten kamen mit organisierten Bussen oder privat zur Schweinezuchtanlage in Maasdorf, um ihren Unmut zu äußern. Neben den Redebeiträgen und der Menschenkette gab es einen Auftritt der Musikerin und Aktivistin Cate Evens. Für das leibliche Wohl war durch den veganen Foodtruck „Reger Burger“ aus Berlin gesorgt.

Weitere Informationen zur Kampagne: www.schweinehochhaus-schliessen.de
Foto- und Videomaterial aus dem Schweinehochhaus auf Anfrage.

Über:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Jan Peifer
Gubener Straße 47
10243 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-27004960
fax ..: 030-270049610
web ..: http://www.tierschutzbuero.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Deutsche Tierschutzbüro ist ein eingetragener Verein, der sich für mehr Rechte von Tieren einsetzt. Die bundesweit tätige Organisation ist als besonders förderungswürdig anerkannt und gemeinnützig. Weitere Informationen unter www.tierschutzbuero.de

Pressekontakt:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Fabian Steinecke
Gubener Straße 47
10243 Berlin

fon ..: 030-2700496-11
web ..: http://www.tierschutzbuero.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das weltweit tätige Maschinenbau-Unternehmen Felder Gruppe kehrt
facebook nach dessen Datenskandal den Rücken.

BildDer facebook-Datenskandal sorgte in den vergangenen Wochen weltweit für Aufregung und für Empörung bei vielen Nutzern und Unternehmen. Die Folgen werden nun immer spürbarer und werden die Social Media-Landschaft langfristig verändern.

Für die Felder Gruppe – einen der weltweit führenden Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen mit Sitz in Hall in Tirol – ließ der fahrlässige und mißbräuchliche Umgang mit Kundendaten nur eine Konsequenz zu: Den sofortigen Stopp aller Aktivitäten auf den betroffenen Plattformen facebook und Instagram sowie eine Auflösung aller 26 nationalen facebook-Fanseiten.

In einem abschließenden Posting wurden die über 80.000 Fans und Follower über diesen Schritt informiert, bevor mit 30. März die Seiten stillgelegt wurden:

„Liebe Fans und Freunde der Felder Gruppe.
Als Familienunternehmen legen wir höchsten Wert auf die Sicherheit und Privatsphäre eurer Daten. Der aktuelle Datenskandal rund um facebook zeigt, dass diese elementaren Vertrauensgrundlagen hier nicht gegeben sind. Wir ziehen daher die einzig mögliche Konsequenz: Wir verabschieden uns mit diesem Posting von unseren Fans auf facebook und Instagram und schließen all unsere Unternehmensseiten.
Aber wir bleiben natürlich aktiv: Auf vielen anderen Kanälen versorgen wir euch weiterhin mit wissenswerten und unterhaltenden Infos und aktuellen News rund um die perfekte Holzbearbeitung.
Wir bedanken uns bei euch allen für eure Treue und sehen uns auf vielen anderen Kanälen“

Die weltweiten Reaktionen von Fans und Followern der Felder Gruppe fielen größtenteils positiv aus. Die konsequente Reaktion und die Sorge um den Umgang mit den persönlichen Daten der Kunden fand starken Zuspruch in allen Teilen der Welt.

Wer die Aktivitäten der Felder Gruppe weiterhin verfolgen will, findet das Familienunternehmen auf den Internetseiten und auf youtube, twitter und pinterest.
www.felder-group.com | http://fg.am/youtube

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 0
web ..: http://www.felder-group.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Helping Hands“ und „Feel like a stroke kid“ sind die ersten Veröffentlichungen der jungen Sängerin aus ihrem im Herbst erscheinenden Album „Hope“

BildAuf den ersten Blick ist Isabel aus Rödinghausen (OWL) – kurz Isa – ein Mädchen wie jedes andere. Sie ist 17 Jahre alt, geht auf das Gymnasium und liebt Musik, Zeichnen und die Schauspielerei. Doch sie hat auch eine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die nicht jedes Kind in ihrem Alter hat – denn Isabel hatte um die Geburt herum einen Schlaganfall.

Trotz der dauerhaften Folgen dieses Handicaps lässt sie sich nicht „unterkriegen“, sondern geht selbstbewusst ihren Weg. Und noch mehr: Sie will anderen Mut machen und zeigen, was alles möglich ist, wenn man an sich glaubt.

Schon früh hat sich dabei ihr Gesangstalent gezeigt. Im Alter von 6 Jahren hat sie das Schluss-Solo des örtlichen Weihnachtskonzerts gesungen oder ist bereits mit 13 vor mehreren tausend Zuschauern beim Paderborner Osterlauf aufgetreten.

Und nun folgt der nächste Schritt, der mit einer Ehrung ihrer Mutter Anja im Jahr 2017 begann. Diese wurde von der Funke Mediengruppe mit der GOLDENEN BILD der FRAU 2017 – Deutschlands größtem Frauenpreis für Soziales Engagement für ihr Engagement für den SCHAKI e.V. – Deutschlands größter Selbsthilfegruppe für Familien mit Schlaganfall-Kindern – ausgezeichnet.

Im Vorfeld der Gala, die am 21.10.2017 in Hamburg auf der AIDAPrima stattfand, wurde sie gefragt, ob sie als Überraschungsgast für ihre Mutter einen eigenen Song präsentieren wollte. Das tat sie dann mit dem Song „Helping Hands“ mit Bravour und brachte damit auch die Prominenz im Publikum zum Weinen. Der Moderator der Gala – der bekannte TV-Moderator Kai Pflaume – kündigte sie als „tolle Stimme“ mit einem „ganz besonderen Lied“ an. Und sie überzeugte „groß und klein“ mit ihrem einfühlsamen Live-Auftritt.

Jetzt – ein halbes Jahr nach der Gala – wird der Song „Helping Hands“ als ihre erste offizielle Single veröffentlicht. Der Song beschreibt, dass es viele Menschen gibt, die Hilfe und Unterstützung brauchen – und dass jede helfende Hand auf der Welt Leid, Elend und Probleme lindern kann. Das Video zu dem Song zeigt das Leben von Kindern und Erwachsenen in Sierra Leone, die seitens des YDP aus Rödinghausen unterstützt werden – und das schon seit über 20 Jahren. Diese tolle Arbeit möchte Isa unterstützen, so dass 50 % der Download-Erlöse der Single für die weitere Arbeit des YDP zur Verfügung gestellt werden.

Ihr zweiter Song „Feel like a stroke kid“ erzählt die Geschichte des fünfjährigen Mädchens Jill, die ohne Vorwarnung einen Schlaganfall erleidet und vor einer ungewissen Zukunft steht. Das Besondere an dem Musik-Video zu diesem Lied: 48 Schlaganfall-Kinder aus ganz Deutschland stellen sich vor und zeigen auch: „Wir haben zwar ein Handicap – wir geben aber nicht auf, sondern machen das Beste daraus.“ Viele Familien freuten sich schon im Vorfeld, dass ihre Kinder Bestandteil dieses Videos sein dürfen – und alle hoffen, dass mit dem Song und dem Video die Öffentlichkeit noch mehr für das Thema „Schlaganfall bei Kindern“ sensibilisiert wird.

Beide Songs zeigen das riesige Potenzial, welches Isabel als Sängerin hat – und sie ist gespannt darauf, was die Zukunft ihr hier bringt. Mehr Informationen über sie gibt es auch unter www.music-by-isa.de.

Über:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen
Deutschland

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In Zeiten nachlassender Resonanzen bei klassischen Medien und Vertriebskanälen gewinnt Social Media-Marketing für Akquise, Marketing und Vertrieb eine immer größere Bedeutung. Und speziell im B2B-Geschäft sind Portale wie XING (XING-Marketing im deutschsprachigen Raum) und LinkedIn (Internationales B2B-Social-Media-Marketing) nahezu unverzichtbar geworden. Daher ist es wichtiger denn je, bei Akquise, Marketing und Vertrieb mit möglichst wenigen Streuverlusten genau die richtigen Zielgruppen zu erreichen.

In 1a-Social-Media finden Sie den Spezialisten, der Sie und Ihr Unternehmen wirkungsvoll über XING vermarktet. Geschäftsführer Markus Gehlken agiert in diesem Bereich bereits seit 2007 und hat seitdem fast 900 XING-Marketing-Projekte realisiert. Zahlreiche renommierte Unternehmen vertrauen mittlerweile auf diesen Service.

Neben dem Schwerpunkt XING-Marketing betreut 1a-Social-Media seit 2013 auch immer mehr Unternehmen im Bereich LinkedIn-Marketing. Hier werden speziell international agierende Firmen unterstützt, die über die DACH-Region hinaus neue Interessenten, Kunden und Kooperationspartner auf qualitativ hohem Niveau erreichen wollen.

Pressekontakt:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt