Qualitätsmanagement – Zertifizierungs-Lehrgang (S&P)

BildUnsere nächsten Lehrgänge finden Sie direkt in

Köln & Berlin 05.-07.11.2019

Stuttgart & Frankfurt 03.-05.12.2019

Köln & Frankfurt 05.-07.02.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Zielgruppe:

> Vorstand/Geschäftsführung, Prokuristen und Qualitätsmanagement-Beauftragte.
> Fach- und Führungskräfte sowie Beauftragte aus den Bereichen Qualitätsmanagement

Seminarprogramm Tag 1:

Prinzipien des Qualitätsmanagements

> Welche Kultur benötigt ein schlankes Unternehmen?
> Die wichtigsten Erfolgstreiber im Qualitätsmanagement
> Toyota-Produktionssystem – Lessons Learned für die eigene Branche
> Verzögerungskosten (Cost of Delay) gezielt identifizieren und reduzieren
> Aufgaben des Managements: Dynamik im Unternehmen managen
> Die Lean-Falle und wie Sie Ihr ausweichen

Werkzeuge des Qualitätsmanagements gezielt einsetzen

> Lean-Prinzipien zur Gewohnheit machen
> Probleme beschreiben und lösen: 6W – Hinterfragetechniken
> Die 5S – Methode: Sicher, sauber und übersichtlich
> Fehlervermeidung mit Poka Yoke, FMEA und TQM
> M7 – sieben Management-Werkzeuge zur Qualitätssicherung
> Rüstzeiten im Team reduzieren mit SMED
> KVP/KAIZEN – Prozesse gezielt verbessern

Neue Ideen ausprobieren und schnell zur Marktreife führen

> Wie Führung helfen kann Lean zur Gewohnheit zu machen
> Teams im Veränderungsprozess richtig führen
> Leane Ziele definieren, umsetzen und die Mitarbeiter für die Ziele gewinnen
> Schlanke Kommunikation – eine andere Kommunikation ist der beste Weg
> Das Visiualisierungsboard: KPIs und Ziele für mehr Agilität

Seminarprogramm Tag 2:

Was macht Change-Projekte aus?

> Das Unternehmen verändern – Aufbau einer Innovationskultur
> Besonderes Augenmerk: Ängste, Widerstände? Akzeptanz!
> Auftragsklärung mit dem Owner: Commitment einholen!
> Einbettung im Gesamtchange – Schnittstellenbetrachtung
> Rollen im Change-Projekt festlegen
> Flow schaffen und ein Pull-System etablieren

Agiles Projektmanagement mit Scrum & Co.

> Ein agiles Unternehmen schaffen
> Wie agiles Projektmanagement funktioniert
> Mehr Flexibilität im Projekt – Einsatz von agilen Techniken
> Projektanforderungen im Griff: Use Cases, Burn-Down-Charts & Co.
> Der Mix macht`s: Kombination agiler Techniken
> Das Miteinander in agilen Teams
> Projektmanager und Scrum Master als Team-Coaches

Sprint: Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

> Wie funktioniert der Google Design Sprint?
> Montag: Erstellen Sie Ihren Routenplan
> Dienstag: Neu kombinieren und verbessern
> Mittwoch: Rumble – zwei mögliche Alternativen im Test
> Donnerstag: Wie Sie Ihren Prototypen erstellen
> Freitag: Persönliches Gespräch an Stelle von Big Data

Seminarprogramm Tag 3:

Neue Sorgfaltspflichten kennen und korrekt umsetzen

> Zielorientierte Umsetzung der rechtlichen Mindeststandards KonTraG, BilMoG, HGrG, IDW PS 981
> Bestandteile eines umfassenden Qualitätsmanagement – und Compliance -Systems – Mindestanforderungen gemäß IDW PS 980
> MaRisk: Benchmark-Konzept für das Risikomanagement
> Haftungsrechtliche Garantenstellung der Beauftragten – BGH-Urteil vom 17. Juli 2009 zur Verantwortlichkeit der Beauftragten

Risikostrategie – Risikoinventur – Risikohandbuch

> Unternehmens- und Risikostrategie: einfach, transparent und Verständlich
> Risikomanagement als Element der Unternehmenssteuerung – organisatorische Anbindung im Unternehmen
> Durchführung einer Risikoinventur und Aufbau eines Risikohandbuchs

Risiko-Workshop: Erfassung, Bewertung und Messung von Risiken

> Workshop für Risikocontrolling, Compliance sowie QM-Beauftragte – Wie können Sie Doppelarbeiten vermeiden?
> Methoden der Risiko-Erfassung – Qualitative Risikobeschreibung – Quantitative Risikobeschreibung – Ermittlung des Gesamtrisikos
> Bewertung der Risiken: Kriterien und Bezugsgrößen für wesentliche und unwesentliche Risiken
> Frühwarnindikatoren zur Risikoerkennung und Risikosteuerung

Risikotragfähigkeit und Limitsystem – Kapitalplanungsprozess – Aufbau des Risikoreports

> Aufbau eines transparenten Risikolimit- und Reportingsystems
> Steuerungsansätze für die Ermittlung der Risikotragfähigkeit
> 6 Schritte für einen prüfungssicheren Kapitalplanungsprozess
> Bausteine eines Risikoreports mit Limitsystem und Risikotragfähigkeit
> Stresstests und Szenarioanalysen: Definition und Kategorisierung von klassischen Stresstests und inversen Stresstests
> Risikoüberwachung und Reporting: Standardberichte und adhoc-Berichte

Schutz vor Betrug und Korruption: Internes Kontrollsystem und QM-Beauftragter

> Bestandteile und Umfang eines Internen Kontroll- und Steuerungssystems
> Welche Mindestanforderungen müssen Outsourcing- und Notfallkonzepte erfüllen?
> Kontrollmatrix für Geschäftsprozesse und Funktionskontrollen
> Risikoorientierte Prüfung, Dokumentation und Berichterstattung durch den QM-Beauftragten

Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Kommissar Joost Kramer ermittelt wieder: Mit „Blutige Küste“ geht der nächste Ostfrieslandkrimi aus der beliebten Reihe an den Start. Die Leser erwartet Spannung von der Nordseeküste!

BildJoost Kramer liebt seine Heimat Ostfriesland und klärt im hohen Norden brisante Mordfälle auf. Immer mittendrin: Joosts Freundin Ricarda. Diesmal führt der Fall ins Dornumerland. Mit überraschenden Wendungen und viel Esprit unterhält Dörte Jensen ihre Leser wieder in bester Krimi-Manier!

Zum Inhalt von „Blutige Küste“:
Die Architektin Kerstin Martens wird brutal niedergestochen. Nach der Tat beobachten Zeugen, wie ihr getrennt lebender Ehemann Jesper panisch die Flucht ergreift. Ein klassisches Eifersuchtsdrama? Bei seinen Ermittlungen stößt Kommissar Joost Kramer auf das gigantische Bauprojekt »Friesenflotte«. Entlang der Nordseeküste sollen luxuriöse Schiffhotels entstehen, in denen gut betuchte Gäste ihren Urlaub verbringen können. Der verantwortliche Bauunternehmer ist der neue Lebensgefährte des Opfers. Das erste Hotel plant er im ostfriesischen Dornumerland ausgerechnet dort, wo der Verdächtige Jesper Martens herstammt. Wird Kerstin die Messerattacke überleben? Und welche Rolle spielt eine kleine schwarze Perle bei der Lösung des Falls? Die Zusammenhänge sind rätselhaft, und als Joosts Freundin Ricarda einmal mehr auf eigene Faust ermittelt, droht die Situation vollständig außer Kontrolle zu geraten …

Nach „Blutiger Wahn“, „Blutiger Affäre“, „Blutiger Verrat“ und „Blutiger Pfad“ ist nun mit „Blutige Küste“ (ISBN 9783965860636) der fünfte Ostfrieslandlandkrimi von Dörte Jensen im Klarant Verlag erschienen. Der Roman ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.

„Blutige Küste“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B07YRVK6WF sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/ein-fall-fuer-joost-kramer-5-blutige-kueste_26771605-1.

Die Autorin: Dörte Jensen ist an der Küste aufgewachsen und liebt die unendliche Weite Ostfrieslands. Der raue Charme der Landschaft, die Sprache und die direkte Art der Norddeutschen haben es ihr angetan. Viele ihrer Ideen kommen der Autorin durch die Begegnungen mit den Menschen an der Küste. In ihrem Haus hinterm Deich findet Dörte Jensen die Ruhe und Inspiration, um ihre spannenden Romane und Krimis entstehen zu lassen. Mit ihren Geschichten möchte die Schriftstellerin ihre Leser mitreißen und zugleich immer auch einladen zu einem literarischen Besuch Ostfrieslands und der ostfriesischen Inseln.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Verkaufspreise und ihre Kalkulation in Zeiten der Digitalisierung

BildUnsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Hamburg & Stuttgart 12.11.2019

Frankfurt & Leipzig 18.12.2019

München & Frankfurt 08.01.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

Zielgruppe:

> Geschäftsführer, Prokuristen und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen
> Teamleiter, die im Vertrieb, Einkauf, HR Management oder im Controlling tätig sind.

Seminarprogramm:

Kostendeckende Verkaufspreise und ihre Kalkulation

> Kostenrechnung als Grundlage für Geschäftsführer-Entscheidungen
> Mehr Transparenz: Kostenstellenrechnung mit dem Betriebsabrechnungsbogen
> Kostenrechnung: Kalkulation – Deckungsbeitrag – Budgetierung
> Sichere Kalkulation kostendeckender Verkaufspreise
> Handelskalkulation: Auf was kommt es an?
> Moderne Kostenrechnungssysteme: Prozesskostenrechnung und Target Costing

Preiskalkulation in Zeiten der Digitalisierung

> Wie fit ist Ihr Unternehmen im Preismanagement?
> Preisbereitschaft der Kunden und Lieferanten erkennen und ausreizen
> Einsatz innovativer Pricing-Modelle in der Kalkulation
> Mit der richtigen Verhandlungsstrategie bessere Einkaufspreise erzielen
> Herausforderung Digitalisierung: Die Preiskalkulation neu ausrichten
> Mit Controlling-Kennzahlen die Verkaufspreise sicher steuern

Mit Controlling aktiv steuern

> Warum nur vitale und robuste Unternehmen in Führung gehen
> Auf welche Gewinn- und Werttreiber kommt es in der Praxis an?
> Passt das Geschäftsmodell? Kosten im Griff? Richtig finanziert?
> Effizienter Einsatz von Kennzahlen:
– Unternehmenswert steigern mit aktivem EBITDA-Management
– Steuern und Entscheiden mit WACC und Economic Value Added
> Auch weiche Daten zählen! Ermittlung der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit

Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen zum Thema Controlling finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Zwei starke Partner

| Oktober 14th, 2019

Klimaorientiert bauen mit Mauerziegel und Holz

BildRund drei Viertel der in deutschen Haushalten verbrauchten Energie wird für Raumwärme aufgewendet. Wer also ökologisch und klimafreundlich bauen möchte, legt Wert auf eine hochwärmedämmende Gebäudehülle. Bei der Wahl des Wandbaustoffes spielen zudem nachhaltiger Rohstoffgebrauch und lange Lebensdauer eine immer wichtigere Rolle. Vor diesem Hintergrund sind mit Holzfasern gefüllte Mauerziegel eine besonders leistungsstarke Lösung. Ihr Carbon Footprint entspricht dem von ungefüllten Mauerziegeln und gleichzeitig leisten sie höheren Wärmeschutz. So wird der Baustoff Holz verantwortungsvoll eingesetzt: Als integrierter Dämmstoff kann er seine Eigenschaften optimal entfalten, ohne in rauen Mengen in Anspruch genommen zu werden. Dies schon die Ressource Wald.

Deutschlandweit steht ökologisches und ressourcenschonendes Bauen im Fokus. In diesem Diskurs wird der Baustoff Holz vielfach als eine besonders nachhaltige Option dargestellt. Dabei führt Holz als Wandbaustoff eher ein Nischendasein. Was nämlich ungesagt bleibt: Um komplette Bauwerke rein aus Holz zu errichten, wird das Material oft aus anderen Ländern oder Kontinenten importiert – womit sowohl der Preis als auch der CO2-Fußabdruck des Baustoffes wachsen.

Innere und äußere Stärken nutzen

Um diesem Effekt entgegen zu wirken, sollte Holz gezielt dort genutzt werden, wo der Baustoff seine Stärken ausspielen kann. So setzt die Unipor-Gruppe (München) natürliche Nadelholzfasern als Dämmstoff-Füllung in Mauerziegeln der Gattung „Unipor Silvacor“ ein. Der verantwortungsvolle Einsatz von Holz entspricht dabei dem Verständnis nachhaltigen Bauens. Demnach sollten Wandbaustoffe anhand ihrer spezifischen Eigenschaften sowie gemäß der Anforderungen an das einzelne Bauwerk ausgewählt werden, statt per se auf ein Material zu setzen. So ummantelt beim Silvacor der beständige Mauerziegel die natürliche Holzfaserfüllung. Das Resultat ist ein hochwärmedämmendes Mauerwerk, das sich gleichzeitig durch Tragfähigkeit sowie Robustheit auszeichnet. Silvacor-Mauerziegel vereinen dank der Kombination zweier Baustoffe Vorteile aus beiden Welten und werden daher auch als „Ziegel-Holz-Hybridbaustoff“ bezeichnet.

Ziegel-Holz-Hybride mit guter CO2-Bilanz

„Ziegel-Holz-Hybride schaffen beste Voraussetzungen, damit das Eigenheim den aktuellen energetischen Anforderungen mehr als nur genügt“, erläutert Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber von der Unipor-Gruppe. Sogar Passivhausstandard könne mit Silvacor-Mauerziegeln realisiert werden, fügt der Unipor-Geschäftsführer hinzu. Auf diese Weise trägt der hochwärmedämmende Hybridbaustoff über Generationen hinweg zur Energieeinsparung bei – ein Aspekt, der sich für private Bauherren mehrfach bezahlt macht. Denn so lässt sich das Eigenheim in monolithischer Bauweise – also ohne Zusatzdämmung – errichten. Das massive Mauerwerk kann dabei meist Standzeiten von mehr als 100 Jahren erreichen.

Gleichzeitig punktet der ressourcenschonend gefüllte Silvacor-Mauerziegel mit einem vergleichsweise guten Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck: Dank seiner Holzfaserfüllung liegt dessen CO2-Bilanz in der Herstellung unter der herkömmlich verfüllter Dämmziegel. Vergleichbar ist sein Fußabdruck vielmehr mit dem von ungefüllten Mauerziegeln. Dies sowie der positive Klimabeitrag, den die Holzfaserfüllung auszeichnet, tragen zu einem CO2-Fußabdruck bei, der den „Silvacor“-Mauerziegel von anderen monolithischen Wandbaustoffen abhebt.

Interessierte Bauherren und Profis finden alles Wissenswerte zu holzfasergefüllten „Unipor Silvacor“-Mauerziegeln im Internet unter www.silvacor.haus.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

UNIPOR Ziegel Gruppe
Herr Dr. Thomas Fehlhaber
Landsberger Str. 392
81241 München
Deutschland

fon ..: 089-7498670
web ..: http://www.unipor.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 8 mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der über einen bundesweiten Marktanteil von rund 25 Prozent verfügt. Produkte der Marke „UNIPOR“ gibt es für den gesamten Hochbau – von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im mehrgeschossigen Mietwohnungsbau eingesetzt. Das Produktprogramm, ergänzt durch eine umfassende Bauberatung, wird als „UNIPOR Ziegelsystem“ angeboten.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Johanna Büker
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 02 14-20 69 10
web ..: http://www.dako-pr.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Senkelfabrik. de ist ein neuer Online-Shop für Schnürsenkel und Einlegesohlen von Barthels-Feldhoff.

Das Wuppertaler Unternehmen Barthels-Feldhoff, 1829 als Nähgarnzwirnerei gegründet, verbindet Tradition mit Moderne und möchte mit dem eigenen Online-Shop senkelfabrik.de nun auch im E-Commerce durchstarten.

Schnürsenkel – von sportlich bis elegant, auch für Outdoor-Schuhe, Stiefel sowie Boots – und Einlegesohlen – als Winter-, Sommer-, Ganzjahressohlen sowie orthopädische Sohlen und Gelsohlen – stellen dabei die Haupt-Produktkategorien im neuen Online-Shop der Wuppertaler dar.

Ab einem Einkaufswert von 15 EUR ermöglicht senkelfabrik.de auch eine versandkostenfreie Lieferung. Bezahlt werden kann im Online-Shop mit PayPal, per Lastschrift, mit der Kreditkarte oder per Überweisung. Die Bestellung ist mit einem Tracking für den Kunden gut nachvollziehbar.
Mit dem neuen Online-Shop spiegelt Barthels-Feldhoff auch das Motto der Gründergeneration Numquam retrorsum – „Niemals zurück!“ – wider und läutet gleichzeitig neue, moderne Zeiten für das Unternehmen ein.

Besonderes Augenmerk soll dabei laut Barthels-Feldhoff auch auf den Umweltschutz gelegt werden: So sind alle Baumwollsenkel 100% biologisch abbaubar. Dies trifft sowohl auf den Senkel selber als auch auf die Enden der Schnürsenkel (die so genannten „Cellunadeln“) zu. Der größte Teil der Produkte wird, zur Reduzierung der Lieferwege und ebenfalls zur Schonung der Umwelt, in Europa hergestellt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Senkelfabrik by Barthels-Feldhoff
Herr Christoph Rickerl
Brändströmstr. 9-11
42289 Wuppertal
Deutschland

fon ..: +49 (0)202 64795-55
web ..: https://www.senkelfabrik.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Senkelfabrik.de ist ein Online-Shop von Barthels-Feldhoff für Schnürsenkel und Einlegesohlen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

netzkern AG
Herr Bastian Heynen
Oberbergische Str. 63
42285 Wuppertal

fon ..: +4920251990
web ..: https://www.netzkern.de

Zwei Menschen müssen in Christian Habuchs „3XJulie“ herausfinden, ob ihre Liebe stark genug für eine Fernbeziehung ist.

BildEs sollte eigentlich nur ein One-Night-Stand sein, doch die Anziehungskraft zwischen Benno und Julie ist zu stark, um die beiden auf Dauer getrennte Wege gehen zu lassen. Eine leidenschaftliche Nacht entwickelt sich bald zu einer Fernbeziehung. Natürlich ist diese Distanz für eine Beziehung eine ziemliche Herausforderung. Benno und Julie müssen zudem herausfinden, ob es sich wirklich um Liebe handelt oder sie einfach nur die gemeinsamen Nächte genießen. Oder spielt etwas vollkommen anderes in dieser Beziehung eine Rolle? Loslassen wäre die einfachste Lösung, aber wie – bei der Anziehungskraft?

Die Leser erkennen die Anziehungskraft der beiden Protagonisten in dem modernen Liebesroman „3XJulie“ von Christian Habuch schnell. Dennoch scheinen die Umstände alles andere als ideal für ein Happy End. Christian Habuch legt einen Pop-Roman vor, in dem seine beiden Romanhelden den Irrungen und Wirrungen der Liebe trotzen müssen, um am Ende doch noch zueinander zu finden? Eine spritzige Liebesgeschichte über moderne Liebespaare in Zeiten von Smartphones und Tinder.

„3XJulie“ von Christian Habuch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1838-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Berliner Multi-Label-Fashion-Store Magazzino in der Güntzelstraße hat zum Saisonstart Herbst/Winter 2019/2020 eine erweiterte Palette der umweltfreundlichen Marke Save the Duck® im Angebot.

BildDas Outerwear-Label aus Mailand, das auf sämtliche tierische Materialien verzichtet, ist das erste Modeunternehmen in Italien, das als B-Corp zertifiziert wird. B-Corp ist eine globale Bewegung von Unternehmen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Welt zum Positiven zu verändern.

„Wir freuen uns, nach Ecoalf® mit Save the Duck® das zweite Label in unserem Sortiment zu haben, das eine Benefit-Corporation ist“, erzählt August Spangenberg, Inhaber von Magazzino. „Immer mehr Unternehmen finden Möglichkeiten, schöne, qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte zu entwickeln, ohne die Ethik der Lieferkette zu beeinträchtigen oder die Umwelt zu schädigen.“

Zur neuen Saison bietet das 1972 gegründete Mode-Fachgeschäft für Frauen und Männer auf über 200 qm neben namhaften Modelabels Farb-, Styling- und Typberatung durch mehrsprachige Mitarbeiter sowie einen Schneider- und Lieferservice. Hier ist analoges Einkaufen Konzept: Schauen, anfassen, fühlen und persönliche Beratung in Anspruch nehmen können. Magazzino steht für niveauvolle, interessante und individuelle Mode – sophisticated fashion.

Magazzino ist montags bis mittwochs von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr, donnerstags und freitags bis 20 Uhr und sonnabends von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt