Reiner Rumohr bringt die Gedanken, die ihm durch den Kopf gehen, in „Wir hören beide von Schubert ein Stück“ für Liebhaber der Poesie zu Papier.

BildWenn der Autor Reiner Rumohr ganz ruhig und still ist, nichts will, nur wartet, aber beim Warten nichts erwartet, geschieht oft etwas Wunderbares: Es tauchen Gedanken auf, die ihm ganz nahe kommen. Diese führen ihn auf gewisse Weise und offenbaren ihm kleine, aber feine Wege, auf denen er lernt, wie er gelassener mit sich umgehen und die Welt um sich herum verändern kann. Er beschreibt, dass er sich dabei sozusagen auf eine Art Einbahnstraße der Gedanken begibt. Dort wird, was groß war, klein, was zu hell, dunkel, was wichtig, nebensächlich, das Wenige wird alles, der kleine tägliche Weg führt durch die ganze Welt, ein unscheinbarer Gedanke zur Wahrheit. Der Autor entschloss sich dazu, einige dieser Gedankenreisen für Lyrikfreunde in poetischer Form festzuhalten.

Die Gedichte in der nachdenklichen Sammlung „Wir hören beide von Schubert ein Stück“ von Reiner Rumohr geben zwar keine direkten Antworten, aber sie können die Leser während dem oft steinigen Weg des Lebens bei den Armen nehmen und in die richtige Richtung führen. So geht es in den Gedichten u.a. um die Bedeutung des Schweigens, um Augenblicke, die immer vorübergehen, auch wenn man sie gerne verlängern würde, um das Loslassen, das Leiden, aber auch um eine Ansichtskarte, die Zeit – und Hoffnung.

„Wir hören beide von Schubert ein Stück“ von Reiner Rumohr ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08992-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eckhard Weise liefert den Lesern mit „Reisen der Sehnenden“ abwechslungsreiche Kurzgeschichten, Erzählungen, Märchen, Novellen, Essays, Gedichte, Causerien und mehr.

BildDie Leser begeben sich in dem neuen Buch von Eckhard Weise – „Reisen der Sehnenden“ – u.a. auf eine Insel, auf der es das Café „Crêperti Tati“ gibt, ins Konzentrationslager Buchenwald, Rom und viele andere Orte. Sie treffen darin auf Laientheaterenthusiasten, Müllmänner, religiöse Menschen, andersgläubige Menschen, Humanisten, Menschenfeinde und viele andere Erdbewohner. Die einen sind auf der Suche nach jemandem oder etwas. Die anderen haben ein Ziel und möchten dort heil ankommen. Andere wiederum möchten einfach nur ein gutes Buch zum Lesen finden!

Das Buch „Reisen der Sehnenden“ von Eckhard Weise ist dank der Vielfalt an verschiedenen Textgattungen eine Fundgrube voller literarischer Häppchen, die sich ideal zum Lesen während eines Urlaubs (ob daheim oder in Ausland) eignen. Die Leser finden hier Kurzgeschichten, Erzählungen, Märchen, Novellen, Essays, Gedichte, Causerien und einige andere Textarten, die manchen Lesern sogar neu sein könnten. Man kann nie wissen, was einen als nächstes erwartet.

„Reisen der Sehnenden“ von Eckhard Weise ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00317-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein seltsamer, neuer Fall sorgt in W.E. Pansens „Marlowe – das Grauen“ für Aufregung und Stirnrunzeln.

BildSven D. Marlowe war einst ein Rockmusiker und ist jetzt der Chef der Detektei „Nahtlose Ermittlungen Marlowe“. Dieses Detektivbüro agiert vorwiegend in Hamburg, genauer gesagt in Altona-Bahrenfeld. Finstere Machenschaften von scheinbar „ehrbaren Bürgern“ und entführte Hunde gehören genauso zu ihrem Tätigkeitsfeld, wie handfeste Pornoskandale. An Abwechslung mangelt es also keineswegs. In seinem Umfeld agieren eine ganze Reihe von teilweise skurrilen „Helfern“. Viele der Fälle sind nicht gerade schwer zu lösen, doch dann erhält die Detektei einen neuen, eher ungewöhnlichen Auftrag.

Die Leser des Romans „Marlowe – das Grauen“ von W.E. Pansen werden schnell bemerken, dass Humor und Schimpfworte eine wichtige Zutat in dem lustigen, teils bösartigen und politisch unkorrekten Romans sind. Wer also schnell Anstoß nimmt, sollte von diesem Buch Abstand halten. Alle anderen Leser werden mit „Marlowe – das Grauen“ viel zum Lachen haben und den irrwitzigen Fall bis zum Ende gebannt verfolgen.

„Marlowe – das Grauen“ von W.E. Pansen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07905-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Martin Knipphals versammelt in „Tee mit Platon“ bekannte historische Charaktere in einem Teeraum und lässt die Diskussion beginnen.

BildZu früher Stunde treffen sich in einem Teeraum japanischer Machart Herr Heisenberg, Maria Montessori, Columbus, ein paar Zen- und Teemeister und andere Berühmtheiten mit dem Philosophen Platon. Das ungewöhnliche Beisammensein lässt diese Runde Zeit- und Lebensfragen näher betrachten, die noch zusätzlich mit allerlei Bildern von Kunstwerken untermalt werden. Die im Roman „Tee mit Platon“ von Martin Knipphals angerissenen Themen dürften zwar allen Lesern bekannt sein, doch der hier vorgestellte Betrachtungswinkel wirft ein ganz neues Licht auf alte Fragen. Stets im Fokus der Gespräche: die Alltagstauglichkeit, die sich auf die Schriftwerke der Teegäste beziehen.

Mit einem Augenzwinkern werden wir in dem ungewöhnlichen und unterhaltsamen Buch „Tee mit Platon“ in das mitunter erstaunlich aktuelle Denken eines Platon, eines Tosan im 9. Jhd. oder eines Juko im 15. Jhd., bis zu Einstein und Heisenberg eingeführt. Siddhartha ist als Gastgeber tätig und trägt das seinige zur anregenden Diskussion und zur Leserfreude bei. Wer sich für Philosophie interessiert und gern einen anderen Blick auf die wichtigen Fragen unseres Lebens werfen möchte, ist herzlich eingeladen zu dieser inspirierenden Teestunde mit Platon!

„Tee mit Platon“ von Martin Knipphals ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09326-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Mel Bradys Protagonistin reist in „Die Ära der Wüste“ auf der Suche nach Flora und Fauna durch eine unwirtliche Welt.

BildZuerst versank die Welt im Wasser, nachdem die Polkappen vollkommen geschmolzen sind, doch dann verwandelte sich der Planet in eine riesige Wüste. In der neuen Wüstenwelt haben sich Gemeinschaften gebildet, in denen besondere Menschen leben, die ein spezielles Talent haben: Sie können Wasser unter der Erde aufspüren. Yara, die Protagonistin dieses Romans, ist eine dieser Menschen. Sie gibt ihre Begabung allerdings nicht preis. Sie glaubt an eine noch intakte Flora und Fauna mit oberirdischem Wasser, irgendwo in der südlichen Welt. Sie verlässt ihre Gemeinschaft und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste.

Dieser Roman ist der erste Teil der Reihe „Die Ära der Wüste“ von Mel Brady. Die Leser begeben sich im Auftakt der spannenden Reihe mit Yara auf eine abenteuerliche Reise. Sie sehen, wie Yaras Bemühungen, ihrem Traum zu folgen, immer wieder auf die Probe gestellt werden. Die junge Protagonistin entdeckt mit Erschrecken, dass die Welt vollkommen anders ist, als sie es bisher von ihrer behüteten Gemeinschaft kannte. Wird sie ihrem Ziel trotzdem näher kommen?

„Die Ära der Wüste“ von Mel Brady ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09285-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Deutscher Schüler aus der Nähe von Hannover ist seit Ende letzter Woche an einer amerikanischen Highschool und startet diese Woche mit dem spannenden Schulalltag.

BildSchulstart in den USA – auch für deutsche Schüler noch möglich!

In den Vereinigten Staaten steht vielerorts der Schulstart unmittelbar bevor. Ein spektakulärer, interessanter Neubeginn, welcher auch etliche deutsche Schüler/innen betrifft. Ein prägendes Ereignis, welches in den allermeisten Fällen eine positive schulische, persönliche und gesellschaftliche Entwicklung mit sich bringt. Fast täglich erhalten deutsche Schüler noch einige der letzten freien, begehrten Plätze an einer Highschool USA, so auch beispielsweise ein Jugendlicher aus der Nähe von Hannover, der bereits eine erste orientierende Einweisung an der Metro-East Lutherian Highschool in Edwardsville, Illinois erhalten hat und in dieser Woche mit dem aufregenden Schulalltag startet.

Selbst jetzt kurz vor dem Start des Schuljahres gibt es für Eltern immer noch die Möglichkeit, ihren Kindern die Chance auf ein Bildungsjahr in den USA zu ermöglichen. Um diese große Perspektive für die Schüler und Schülerinnen jedoch noch wahr werden zu lassen, sollten die Eltern allerdings umgehend handeln. Aktuell agieren auch die entsprechenden Stellen und US-Botschaften unfassbar schnell, sodass der Erhalt eines notwendigen Visums zum Teil innerhalb von zwei bis drei Tagen erfolgt. Der Großteil der Schulen beginnt mit dem Unterricht in der letzten Woche des Monats August, andere erst Anfang September. An einigen, ausgesuchten Bildungseinrichtungen besteht auch die Möglichkeit eines leicht versetzten Schulbeginns Anfang Oktober oder der Start zu einem halben Semesterjahr im Januar 2021.

Eltern sollten jetzt handeln!

Sollten Sie sich jetzt ein Herz fassen, um Ihrem Kind die Chance zu ermöglichen einen echten persönlichen Mehrwert für dessen weiteren Lebensweg zu erhalten, der auch die Umstände in diesen etwas schwierigeren Zeiten deutlich überwiegt, dann ist das gut vernetzte Familienunternehmen Global Horizons USA der optimale Ansprechpartner. Gründer und Ehrenpräsident von Global Horizons, Paul B. Hallgrimson sagte, dass Unternehmen schaffe die Voraussetzungen in einer globalisierten Welt den jungen Menschen eine kulturelle und lebensbereichernde Erfahrung zu gewährleisten, die ihren weiteren Lebensweg nachhaltig und positiv beeinflusst. Hierbei wird jedes Anliegen individuell und maßgeschneidert begleitet. Hauptziel sei es, den Schülern und Schülerinnen eine glückliche, erfolgreiche und unvergessliche Zeit in den USA zu ermöglichen, um lebenslange Freundschaften zu schließen oder Verbindungen zu knüpfen. Viele der jungen Menschen sprechen im Zusammenhang mit ihrem USA-Aufenthalt immer noch von ihrem zweiten Zuhause oder ihrer zweiten Familie.

Die gut strukturierte Organisation bei den Prozessabläufen im Zusammenhang mit einem Schuljahr in den Vereinigten Staaten ist dabei sicherlich ein wesentlicher Faktor, doch es bedarf auch den zügigen Handlungswillen der Eltern, um den persönlichen Wünschen und Zielen ihrer Kinder zu entsprechen.

www.globalhorizons-usa.org

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Global Horizons USA
Frau Gisela Rose
Klausenweg 27
53347 Alfter-Witterschlick
Deutschland

fon ..: 0171 746 42 00
web ..: https://www.globalhorizons-usa.org/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über uns:
Wir sind eine kleine Organisation, die ihren Austauschschülern, Gastfamilien und Schulen einen persönlichen Service bietet. Unser gesamtes Team hat bereits viele Jahre Erfahrung im Schüleraustausch, wir kennen die Sorgen und Ängste und wissen worauf es ankommt. Wir haben in den letzten 40 Jahren bereits mehr als 12.000 Schüler und Schülerinnen erfolgreich in die USA vermittelt. Wir schöpfen deshalb aus einem großen Pool an Kontakten zu tollen Schulen und sympathischen, zuverlässigen Gastfamilien. Unser Hauptziel ist es, das Austauschprogramm zu einer Bereicherung für alle Beteiligten zu machen – für die Gastfamilie, die Schulen und natürlich für die Schüler/innen. Hierbei helfen uns unsere Partner von der Ostküste bis zur Westküste und auch auf Hawaii.

Pressekontakt:

Global Horizons USA
Frau Gisela Rose
Klausenweg 27
53347 Alfter-Witterschlick

fon ..: 0171 746 42 00
web ..: https://www.globalhorizons-usa.org
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

KLB Klimaleichtblock legt Nachhaltigkeitsbericht neu auf

BildMit der Neuauflage seines Nachhaltigkeitsberichtes dokumentiert der Leichtbeton-Hersteller KLB Klimaleichtblock (Andernach) das eigene Handeln im Markt – und zwar im Hinblick auf eine ökologisch, ökonomisch sowie sozial ausgerichtete Unternehmensführung. Der im Jahr 2014 erstmals in gedruckter Form erschienene Bericht wurde jetzt wieder aktualisiert und um verschiedene Passagen erweitert. Im Mittelpunkt der 36 Seiten stehen dabei die mit dem „natürlichen Baustoff Bims“ gefertigten Mauersteine. Neben ihren bauphysikalischen Qualitäten werden Aspekte von der Produktion bis hin zum Recycling detailliert beleuchtet.

Nachhaltigkeit ist kein Trendthema, sondern eine langfristige Aufgabe. Nun hat der Leichtbeton-Hersteller KLB Klimaleichtblock (Andernach) seinen umfassenden Nachhaltigkeitsbericht neu aufgelegt und ergänzt. „In einer permanenten Selbstanalyse prüfen wir unterschiedliche Faktoren, die auf Umwelt und Klima Einfluss nehmen“, erklärt Dipl.-Ing. Andreas Krechting, Geschäftsführer von KLB Klimaleichtblock. Daraus resultiert eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie – mit verstärktem Fokus auf der ökobilanziellen Gesamtbetrachtung von Baustoffen und Gebäuden. Den Status quo hält das Unternehmen auf insgesamt 36 Seiten fest und verdeutlicht darüber hinaus, welche Ziele in Zukunft Priorität haben werden.

Das große Ganze im Blick

Die Nachhaltigkeitsbewertung eines Baustoffes ist ein komplexes Unterfangen. So spielen nicht nur die bauphysikalischen Eigenschaften während der Nutzungsphase eine Rolle. Vielmehr bedarf der gesamte Lebenszyklus vom Rohstoffabbau bis zum Recycling einer genauen Analyse. Erst aus dieser umfassenden Bestandsaufnahme lässt sich eine Ökobilanz ableiten – im Fall von Leichtbeton-Mauersteinen mit hervorragenden Resultaten, was unabhängige Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) bestätigen. Bestehend aus vulkanischem Bimsgestein, erzielen die Steine niedrige Rekordwerte in Sachen Treibhauspotenzial und Primärenergiebedarf. Dieser ökologische Vorteil fließt auch unmittelbar in die Bewertung eines ganzen Gebäudes mit ein. Denn die Wahl des Wandbaustoffes wirkt sich bis zu 56,6 Prozent auf das Zertifizierungsergebnis eines Bauprojektes aus. Zu diesem Schluss kommt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB, Stuttgart).

Energiesparer und Energiespeicher

Wie Leichtbeton-Mauersteine beim Primärenergiebedarf punkten, zeigen aktuelle Zahlen: So beläuft sich der Gesamt-Primärenergiebedarf bei KLB-Mauersteinen mit integrierter Dämmung auf lediglich 664 Megajoule pro Kubikmeter Mauerstein. Dieser Wert liegt deutlich unter denen anderer Massivbaustoffe. Hierbei weist der dämmstoffgefüllte „KLB-SK09“ mit nur 543 Megajoule pro Kubikmeter Mauerstein überragende Werte unter allen Mauerwerksgattungen auf. Aber nicht nur bei der Herstellung nehmen Leichtbeton-Steine eine Vorreiterrolle ein: Dank hervorragender Wärmeleitwerte von bis zu 0,07 W/mK, wie beim Mauerstein „Kalopor-Ultra“, sorgen sie auch in der Nutzungsphase für einen niedrigen Energieverbrauch je nach gewünschtem Niveau: vom Standardhaus nach Energieeinsparverordnung (EnEV 2016) bis hin zum Plusenergie- oder Passivhaus. So ist nicht nur eine Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) möglich – auch die Auflagen des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) lassen sich bereits jetzt mit Leichtbeton-Mauerwerk erfüllen.

KLB-Baukasten deutlich erweitert

KLB verfolgt den Ansatz, sein Produktprogramm stetig weiter auszubauen. Sich an den Bedarf anzupassen, Arbeitsweisen zu vereinfachen und die Qualität kontinuierlich zu steigern, steht dabei im Vordergrund. Mit dem „KLB-Baukasten“ schafft das Unternehmen die Grundlage, möglichst viele Rohbau-Komponenten aus einer Hand zu liefern – für ein homogenes Mauerwerk. Dank neuer Schornsteinsysteme bietet sich nun auch die Gelegenheit, eine nachhaltige Heizungstechnik zu unterstützen. Die Kombi-Lösung von Wärmepumpe und Holzfeuerstätte gilt dabei als besonders umweltfreundlich. Auf Fachkräftemangel und Wohnungsnot bei seinen Kunden hat KLB ebenfalls kreativ reagiert: So ermöglicht der großformatige Planstein KLBQUADRO einen schnellen Baufortschritt bei geringem Personaleinsatz. Als weiterer Entwicklungsschritt wird zusätzlich das Anfertigen von kompletten Leichtbeton-Wandelementen im Rahmen einer industriellen Vorfertigung erprobt.

Forschung als Fernrohr in die Zukunft

Um die Anforderungen der Zukunft zu meistern, beteiligt sich KLB an Forschungsprojekten und Kooperationen, um den CO2-Fußabdruck weiter zu senken. Das Herzstück aller Fortschrittsideen umfasst jedoch die Wiederverwertung nicht sortenreiner Baustoffe. „Wir befürworten ein hochwertiges Recycling von Bau- und Abbruchabfällen mit dem Ziel, etwa 95 Prozent der Materialien in die Produktion zurückzuführen“, erklärt Andreas Krechting. Als verlässliche Arbeitgeber aus der Region in stabilen ökonomischen Verhältnissen leisten sich die KLB-Gesellschafterwerke die konsequente Verfolgung solcher Vorhaben. „Stück für Stück wird unsere Nachhaltigkeitsstrategie in die Tat umgesetzt. Mit hochwertigen Systemlösungen gehen wir dabei auf die Bedarfslage am Markt ein und rüsten uns zugleich für die Zukunft“, so Krechting. Ein Antrieb, der im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht „Graue Steine für eine grüne Zukunft“ allzu deutlich wird.

Der aktuelle KLB-Nachhaltigkeitsbericht steht unter www.klb-klimaleichtblock.de im Downloadbereich zur Verfügung oder kann direkt beim Hersteller angefragt werden – telefonisch (02632 – 25770) oder per E-Mail (E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt).

Dieser Text ist auch abrufbar unter dako pr.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Janina Wolter
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt