Archive for the Finanzen Category

Immobilien virtuell besichtigen

| November 5th, 2018

360°-Besichtigungen sparen Interessenten und Immobilieneigentümern viel Zeit

Steht ein Haus oder eine Wohnung zum Verkauf, so ist es wichtig, dass sich die Interessenten einen Eindruck verschaffen, ob die Räumlichkeiten zu ihren Vorstellungen passen. Doch die Besichtigungstermine nehmen viel Zeit aller Beteiligten in Anspruch. Darum bieten die Immobilienexperten von Rückert Immobilien aus Wiesbaden innovative 360°-Besichtigungen an, die bequem am PC, Tablet oder Smartphone durchgeführt werden.

„Gerade für die Verkäufer einer Immobilie stellt jeder Besichtigungstermin eine Herausforderung dar. Sie müssen ihre Räumlichkeiten aufräumen, ansprechend herrichten und die Interessenten empfangen. Dafür geben sie wertvolle Freizeit auf“, erklärt Sascha Rückert, Geschäftsführer des gleichnamigen Immobilienunternehmens. „Wir laden daher nur die echten Kaufinteressenten zum Vor-Ort-Termin. Um diese herauszufiltern, sind die 360°-Besichtigungen äußerst sinnvoll.“

Bei dieser Form der Besichtigung wird am Computer, Laptop, Tablet oder sogar am Smartphone ganz individuell und virtuell durch die Räume gesteuert. Der Eindruck der Immobilie ist äußerst realistisch und ermöglicht dem möglichen Käufer, sein Interesse eingehend zu prüfen, ohne tatsächlich zur Immobilie fahren zu müssen.

Für die Immobilienbesitzer ergeben sich neben der Zeitersparnis weitere Vorteile wie eine erhöhte Sicherheit und ein besonderer Schutz der Privatsphäre. Denn den Zugang für einen Immobilienrundgang erhalten nur registrierte Nutzer. So kann jederzeit nachvollzogen werden, wer sich gerade online durch das Haus oder die Wohnung bewegt und gegebenenfalls die Seriosität des Käufers geprüft werden.

Immobilienangebote mit einer 360°-Besichtigung heben sich zudem von anderen Inseraten ab. Sie sind modern und attraktiv, da sich potentielle Käufer jederzeit und von jedem Ort aus das Objekt ansehen können. Dadurch wird auch der gesamte Verkaufsprozess beschleunigt. „Zusätzlich arbeiten wir ein maßgeschneidertes Vermarktungskonzept aus, das auf klassische Methoden wie regionale Werbung mit Hilfe von Verkaufsschildern oder spezielle Maßnahmen wie Mailings an Personalabteilungen großer Unternehmen setzt“, so Sascha Rückert abschließend.

Wer sich zum Immobilienverkauf oder Themen wie Immobilien Mainz und Verkauf Immobilie Wiesbaden informieren möchte, wird auf https://www.rueckert-immobilien.de fündig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rückert Immobilien
Herr Sascha Rückert
Stiftstraße 29
65183 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 / 1851828
fax ..: 0611 / 1851829
web ..: http://www.rueckert-immobilien.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bereits seit 1996 ist Rückert Immobilien in der Wiesbadener Stiftstraße ansässig. Neben Beständigkeit sind Innovationskraft und ein besonders hochwertiges Marketing wichtige Merkmale der Arbeit, um sich mittels verschiedener Alleinstellungsmerkmale von „Hobbymaklern“, aber auch manchen professionellen Mitbewerbern abzusetzen. Eigentümern bietet Rückert Immobilien ein strukturiertes und hocheffizientes Konzept, um das bestmögliche Ergebnis innerhalb eines überschaubaren Zeitraums zu erreichen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Herr Johannes Brümmer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Residencia in Spanien

| November 2nd, 2018

Folgende Begriffe und Unterschiede sollten Immobilienbesitzer in Spanien kennen

Wer eine Immobilie in Spanien erwirbt, sollte sich spätestens im Zuge des Kaufprozesses mit den wichtigsten Begriffen und deren Unterschieden auseinandersetzen. Denn insbesondere im Finanz- und Steuersegment ist es wichtig, die verschiedenen Fachbegriffe zu kennen und je nach individueller Lebenssituation die entsprechenden Verwaltungsakte vorzunehmen. Um Kaufinteressenten den Schritt zur eigenen Immobilie in Spanien zu erleichtern, hat das Team des Immobilienportals www.newestepona.com die wichtigsten Begriffe aktuell zusammengestellt.

Für einen Wohnungs- oder Hauskauf in Spanien ist nahezu immer eine N.I.E.-Nummer erforderlich. Diese Ausländer-Identifikationsnummer gilt gleichzeitig als persönliche Steuernummer und ist für viele verschiedene Verwaltungsprozesse notwendig. Viele Interessenten verwechseln jedoch den Erhalt der N.I.E.-Nummer mit einer Wohnsitzvermutung bzw. der sogenannten „Residencia“. Die N.I.E-Nummer allein hat jedoch keinerlei Auswirkung auf den jeweiligen Wohnsitz. Befindet sich dieser in Spanien, gelten Immobilieneigentümer in der Regel steuerrechtlich als ansässig, wenn sie sich 183 Tage oder mehr in Spanien aufhalten.

Verwaltungstechnisch als Resident gelten Personen jedoch erst dann, wenn sie sich beim zuständigen Einwohnermeldeamt (Padrón de habitantes) sowie im Zentralen-Ausländerregister als „residente“ eingetragen haben. Für diejenigen, die sowohl in Deutschland als auch in Spanien wohnen, ist die Wahl des Wohnsitzes freigestellt. Wichtig zu wissen: Sobald eine Person als „Residente“ gilt, muss ihr gesamtes Welteinkommen in Spanien versteuert und den steuerlichen Pflichten muss nachgekommen werden.

Kaufinteressenten sollten sich daher vor ihrem Immobilienerwerb ausführlich beraten lassen, welches Aufenthaltsmodell für sie in Frage kommt. Ist die Immobilie beispielsweise eher als Ferienobjekt geplant und kann die Aufenthaltszeit auf 183 pro Jahr begrenzt werden, bleibt es bei einem verwaltungstechnischen Wohnsitz. Verlagert sich der Lebensmittelpunkt nach Spanien und besteht eine ständige Wohnstätte, wird dies als steuerrechtlicher Wohnsitz gewertet. Weitere Informationen zum Immobilienerwerb in Spanien oder die Themen „Estepona Wohnung kaufen“ oder „Haus kaufen Estepona“ sind unter www.newEstepona.com erhältlich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NewEstepona.com
Herr Sascha Tiebel
Moosweg 2
51377 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0214 7079011
fax ..: 0214 7079012
web ..: http://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Als deutsche Auswanderer haben wir in Estepona einen Ort mit besonderer Lebensqualität gefunden. Das Klima, die spanische Kultur, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und eine internationale Community bieten ein europaweit einzigartiges Lebensgefühl. Mit vielen Jahrzehnten Immobilienerfahrung helfen wir Ihnen mit unserem vierköpfigen Team dabei, die richtige Immobilie zu finden. Dabei begleiten wir Sie ganzheitlich von der ersten Kontaktaufnahme über alle Behördengänge bis hin zum finalen Notartermin.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Herr Sascha Tiebel
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Teams führen ohne Chef zu sein

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen effektive Führungstechniken, Konfliktmanagement und Führungskompetenzen.

> Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft
verschaffen
> Bewährte und effektive Führungstechniken
> Schwierige Situationen im Führungsalltag meistern
> Wirkungsvolle Führungstechniken zur Konfliktlösung

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

29.-30.08.2017 Leipzig
25.-26.10.2017 Stuttgart
05.-06.12.2017 München

Ihr Nutzen:

Tag 1

> Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Erfolgreiche Führungstechniken: Zielvereinbarung, Delegation und Motivation

Tag 2

> Besondere Herausforderungen im Führungsalltag

> Die wichtigsten Kompetenzen bei der Konfliktprävention

> Konflikte schnell und sachlich lösen – Bewährte Techniken in der Praxis

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Führungs-Test „Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil“
+ S&P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen
+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ S&P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“
+ S&P Test „Feedback-Fähigkeit“
+ S&P Leitfaden „Konflikte erkennenund auflösen“

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere weiteren Seminare zum Thema Personalentwicklung & Kommunikation!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Planung, Bau­leitung und Rea­li­sierung aus einer Hand: Rehhahn Bau stellt das neue Firmengebäude für die auf Seilspielgeräte spezialisierte Traditionsfirma Seilerei Prutz fertig.

BildLandkreis Wittenberg. Die vor fast 140 Jahren gegründete Seilerei Prutz gehört heute zu den größten mittelständischen Arbeitgebern in der Kurstadt Bad Schmiedeberg im Landkreis Wittenberg. Ihre Produkte kommen vor allem auf Kinder- und Erlebnisspielplätzen in vielen Staaten Europas, Asiens und den USA zum Einsatz. Mit stetig wachsendem Erfolg. Doch der vorhandene Produktionsstandort ließ keine weitere Erweiterung mehr zu; schlussendlich erwarb die Unternehmerfamilie, die die Seilerei bereits in der fünften Generation führt, in Bad Schmiedeberg ein „Steuersparmodell“ aus den späten 1990er Jahren zum individuellen Ausbau. Im Oktober 2017 begann das Bauunternehmen Rehhahn Bau mit den umfangreichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen.

Neubau? Umbau? Ausbau? Rehhahn Bau garantiert auch beim Gewerbebau im Landkreis Wittenberg eine termingerechte Fertigstellung.

Ulrich Rehhahn ist Bauingenieur. Und Praktiker. Als Bauleiter schafft er mit seinem Bauunternehmen vorwiegend im Kreis Wittenberg Er­geb­nisse, die lange Bestand haben. Schließlich ist jedes Objekt eine Referenz. Und Rehhahn Bau hat viele ausgezeichnete Referenzen im Landkreis Wittenberg. „Die vorhandene Bausubstanz der Immobilie löste wiederholt allgemeines Kopfschütteln aus“, resümiert der Baufachmann. „Da das Bauen aber in erster Linie Kopf­arbeit erfordert, bevor Bauhand­werker mit Köpfchen ihr Werk voll­bringen können, konnten wir allen Widrigkeiten zum Trotz ein ums andere Mal gute Lösungen schaffen, indem zu Tage getretene Baumängel konsequent beseitigt wurden. Damit haben wir sichergestellt, dass Nütz­lich­keit, Schön­heit und Dauer­­haftig­keit entstehen. (…) Beispielsweise ließen sich die gewünschten großen Fensteröffnungen nicht wie geplant kostengünstig ausstemmen, weil seinerzeit beim Errichten der Immobilie augenscheinlich kräftig gespart wurde. Die neuen Fensteröffnungen mussten darum zentimetergenau mit der Diamantsäge herausgeschnitten werden. Eine gründliche Untersuchung des vorhandenen Ringankers ergab hingegen ein Einsparpotenzial: Auf die vom Statiker geplanten, nachträglich einzubauenden Stahlbetonstürze konnte verzichtet werden.“

Ob Gewerbebau oder Fassadensanierung: Die Bauingenieure und Bauhandwerker der Baufirma Rehhahn Bau wissen genau, was zu tun ist.

Ulrich Rehhahn und sein Team aus Fachleuten verschiedener Gewerke haben das neue Firmengebäude der Seilerei Prutz aufwendig umgebaut. Sie haben durchfeuchtetes Mauerwerk trockengelegt und unterschiedliche Fußbodenhöhen angeglichen. Sie haben Baumängel bei der Abdichtung wie auch beim Estrich beseitigt und den Innenputz großflächig überarbeitet, nachdem zuvor zahlreiche Installationsschlitze geschlossen wurden. Und sie haben insbesondere auch dafür gesorgt, dass alles im Zeitplan blieb – trotz zahlreicher „Überraschungen“ beim Bauablauf, die in der Regel kurzfristig zusätzliche Leistungen erforderlich machten. Denn der Fertigstellungstermin war fix. Deshalb kam es dem Bauherren sehr entgegen, dass die verschiedenen Gewerke in eine Hand gegeben werden konnten und somit nahezu sämtliche Koordination beim Bauunternehmen Rehhahn Bau lag. Entsprechend lobt der Inhaber der Seilerei Prutz die Arbeit: „Wir konnten das gesamte Objekt auf den neuesten Stand bringen, dabei haben die am Bau beteiligten Firmen exzellente Arbeit geleistet.“ Und er ergänzt: „Wir hatten nur eineinhalb Tage geschlossen, die Produktion durfte unter dem Umzug nicht leiden. (…) Der Umzug funktionierte reibungslos, weil die Gewerke professionell Hand in Hand gearbeitet haben.“

Rehhahn Bau ist nicht nur ausgezeichnet für ‚Hohe Qualität – niedrige Baukosten‘, sondern auch nachhaltig engagiert beim Bau von vollbiologischen Kleinkläranlagen.

Hochbau und Abwassertechnik – das Bauunternehmen Rehhahn Bau ist in beiden Fachbereichen zu Hause. Seit mehr als 25 Jahren kümmert sich das Team für Abwassertechnik um das Modernisieren von Klein­klär­anlagen und Abwasser­gruben in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. „Seit die Richtlinie zur Förderung von Kleinkläranlagen in Thüringen überarbeitet wurde und in Kraft getreten ist, erreichen uns aus Thüringen zunehmend Anfragen zu Bau und Betrieb einer vollbiologischen Kleinkläranlage“, beschreibt Bauingenieurin Claudia Rehhahn die aktuelle Situation. Dass es staatliche Förderungen für vollbiologische Kleinkläranlagen in Thüringen gibt, betrachtet die Unternehmerin als einen umweltpolitisch sehr wichtigen Schritt. „Nur etwa 80 Prozent der Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Thüringen verfügen über eine den bundesweit geltenden Vorgaben genügende Abwasserentsorgung. Das heißt, die Abwässer von rund 430.000 Einwohnern im Freistaat Thüringen gelangen aktuell nur unzureichend geklärt in Gewässer und Grundwasser, die bekanntlich keine Ländergrenzen kennen.“ Wie moderne vollbiologische Kleinkläranlagen sicher funktionieren, erläutert die Baufirma Rehhahn Bau Interessenten gerne – nicht nur auf der Homepage (https://rehhahn-bau.de), sondern natürlich auch direkt auf dem Firmengelände in Wartenburg/Kemberg im Landkreis Wittenberg. Dort stehen Kleinkläranlagen verschiedener Hersteller zur Begutachtung und Demonstration der unterschiedlichen Reinigungsverfahren bereit; Beratungstermine sind auch samstags generell möglich, nach Absprache.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rehhahn Bau
Herr Ulrich Rehhahn
Zur Elbe 13
06901 Kemberg (Ortsteil Wartenburg, Landkreis Wittenberg
Deutschland

fon ..: 034927 20502
fax ..: 034927 20503
web ..: https://rehhahn-bau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Rehhahn Bau ist seit 1991 im Hochbau/Mauerwerksbau tätig, das Bauunternehmen ist überdies seit vielen Jahren Fachhändler und qualifizierter Einbaupartner für Kleinkläranlagen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen, und nachhaltig engagiert beim naturschutzverträglichen Energieholzanbau im Landkreis Wittenberg sowie in den Nachbarkreisen.

Pressekontakt:

Rehhahn Bau
Herr Ulrich Rehhahn
Zur Elbe 13
06901 Kemberg (Ortsteil Wartenburg, Landkreis Wittenberg

fon ..: 034927 20502
web ..: https://rehhahn-bau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Einstand auf der Expo Real war erfolgreich.

In diesem Jahr war die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erstmalig auf der Expo Real in München mit einem eigenen Stand vertreten. Auf der Immobilien-Fachmesse, die vom 8. bis 10. Oktober stattfand, informierte der Bauträger aus Ludwigsburg über aktuelle Bauprojekte und kam mit zahlreichen Fachbesuchern ins Gespräch.

„Auf der Expo Real in München dieses Jahr vertreten zu sein, war die richtige Entscheidung, denn für uns ist diese Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie“, erklärt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH. Mit ihm vor Ort waren zudem Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer der WHS, Marc Boch, Leiter des Bereichs Wohn- und Gewerbebau, Thomas Schneider, Leiter Marketing und Vertrieb sowie Oliver Matzek, Bereichsleiter Städtebau.

Inhaltlich lag der Fokus beim WHS-Messeauftritt auf den Geschäftsbereichen Wohn- und Gewerbe- sowie Städtebau. Die Fachbesucher konnten sich am Stand der WHS einen Überblick über die zahlreichen Projekte verschaffen und sich zum Beispiel über das Lenné-Quartier-Projekt in Bad Homburg informieren. Auf einer Nutzungsfläche von über 52.000 Quadratmetern entstehen dort aktuell rund 550 Wohneinheiten für bis zu 900 Bewohner. Erfahrene Fachberater beantworteten die Fragen der Besucher.

Ihren ersten Messeauftritt teilte sich die WHS mit der eigenen Tochtergesellschaft, der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA). Zudem war die WHS am Messestand der Stadt Bad Homburg vertreten, um dort ebenfalls das aktuelle Bauprojekt Lenné-Quartier vorzustellen.

Auch die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg Katrin Schütz besuchte den Messestand der WHS. In einem Gespräch mit den beiden Geschäftsführern ging es unter anderem um den Mangel an Baugrundstücken in den deutschen Ballungszentren sowie um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum – ein Ziel, dem sich die WHS bereits seit über 68 Jahren verschrieben hat.

Für Marcus Ziemer war die Messepremiere ein voller Erfolg: „Wir konnten in vielen Gesprächen mit dem Fachpublikum erkennen, wie wichtig die Arbeit der WHS ist. Zudem ergaben sich zahlreiche Kontakte für mögliche neue Projekte“, sagt der Geschäftsführer.

Die Expo Real fand in diesem Jahr zum 20. Mal in München statt. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 64.000 Quadratmetern stellten sich über 2.000 Aussteller aus der Immobilienbranche dem Fachpublikum vor. Mit mehr als 44.000 Besuchern gehört sie zur größten Fachmesse im Immobiliensektor in Europa.

Für die Expo Real 2019 hat die WHS bereits angekündigt, erneut mit einem Stand vertreten zu sein, um sich mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über Themen wie Stadtentwicklungskonzepte, Bürgerbeteiligung und Baulandentwicklung auszutauschen. Denn das Hauptziel der WHS ist es, neue Bauprojekte anzustoßen und dadurch die Entwicklung von zukunftsorientierten Lebensräumen zum Wohnen und Arbeiten zu fördern.

Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Grundstücksankauf Frankfurt oder Neubauprojekte Frankfurt finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Frau Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: 071411490
fax ..: 07141149101
web ..: https://www.whs-wuestenrot.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wüstenrot Haus- und Städtebau ist seit nunmehr fast sieben Jahrzehnten erfolgreich im Baugewerbe unterwegs. Das Team schafft als erfahrener Bauträger moderne, nachhaltige Wohn- und Lebensräume, die für ihre Bewohner zum echten Zuhause und für Kapitalanleger zum aussichtsreichen Investment werden. Darüber hinaus bieten sie ihren Kunden als leistungsstarker Dienstleister ein ganzheitliches, wertorientiertes Immobilienmanagement mit allen technischen und kaufmännischen Leistungen. Im Geschäftsfeld Städtebau entwickeln und erneuern sie als verlässlicher Partner gemeinsam mit Städten und Kommunen Orte der Begegnung und gestalten mit Sorgfalt urbane Kultur mit.

Pressekontakt:

Wüstenrot & Württembergische AG
Herr Dr. Immo Dehnert
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart

fon ..: 0711 662721471
web ..: http://www.ww-ag.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der ImmoCoach Hakan Citak, Autor des Buches „Immobilie selbst vermieten“ sagt: „Offline Marketing sorgt für mehr Interessenten“

BildDie meisten Menschen, die heutzutage eine Immobilie selber vermieten möchten, denken oft zuerst daran, sie auf einer Online-Plattformen anzubieten. Dabei gibt es auch naheliegendere Vertriebskanäle: Offline Marketing! Fast bis zu zwei Dritteln der potenziellen Interessenten werden meistens so erreicht. Der ImmoCoach Hakan Citak, Gründer der 1. und größten Online Akademie für private Immobilienbesitzer, weiß, welche Vorteile Offline Marketing bringt.

Aus Erfahrung weiß Hakan Citak, dass manche Privatvermieter nicht möchten, „dass die Nachbarn mitbekommen, wenn sie ihre Immobilie anbieten. Dabei lässt sich das auch nicht vermeiden. Denn irgendwann werden sie es ja doch mitbekommen. Lassen Sie Ihre Nachbarn besser Werbung für Ihr Objekt machen. Für Sie ist das kostenloses Marketing.“

Deshalb rät der ImmoCoach: „Die Nachbarn sollten frühzeitig – sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind – darüber informiert werden. Das potenziert den Erfolg Ihres Vorhabens. Denn 80 Prozent der Interessenten kommen aus einem maximalen 15-Minuten-Radius.“ Es lohnt sich also, auf Offline Marketing zu setzen. Dabei haben Sie unter anderem folgende Möglichkeiten:

Das Vermietungsschild
Das Vermietungsschild eignet sich besonders bei Häusern mit einem Vorgarten. Citak sagt: „Das ist Ihr 24-Stunden-Marketinghelfer, auch bei schlechtem Wetter.“ Darauf steht groß lesbar: „ZU VERMIETEN“ und Ihre Telefonnummer. Je nach Qualität und Ausstattung liegen die Kosten zwischen 140 und 300 Euro.

Die Maklernase
Bei Eigentumswohnungen und Mietimmobilien hilft Ihnen die sogenannte „Maklernase“. Das ist in der Regel ein Kunststoffschild mit einem Knick in der Mitte, das an einem Fenster angebracht wird. Es ragt wie eine Nase aus der Fassade. Auf ihm steht das gleiche wie auf dem Schild im Vorgarten. Ein Schild fürs Fenster bekommen Sie für 30 bis 50 Euro.
„Beide Marketingvarianten machen Nachbarn und Passanten auf Ihr Objekt aufmerksam. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass so etwa ein Drittel der potentiellen Interessenten erreicht werden“, sagt der ImmoCoach.

Flyer
Flyer sind eine ebenso bewährte Methode, um Interessenten aus der Nähe zu gewinnen. Bewohner Ihrer Umgebung geben diese oft an Familienangehörige, Freunde und Bekannte weiter. Dazu sagt der ImmoCoach Hakan Citak: „Mit Flyern lassen sich ebenfalls etwa 30 Prozent der potenziellen Interessenten erreichen. Im Flyer stehen die wichtigsten Informationen wie Zimmeranzahl, Wohnfläche, Grundstücksgröße, Baujahr, Kaufpreis und Energiedaten. Auch mit ein bis zwei ansprechenden Fotos vom Objekt und dem Grundriss können Sie die Interessenten gewinnen. Und auch hier sind natürlich Ihre Kontaktdaten zu finden – allerdings nicht die Anschrift der Immobilie. Wir verteilen in der Regel etwa 1.000 Flyer im direkten Umfeld.“ In der Stadt werden dafür circa zwei bis drei Stunden benötigt, in ländlichen Regionen etwa sieben Stunden. „Aber Achtung! Wo ,Keine Werbung erwünscht‘ steht, werfen Sie besser auch keine ein“, so Citaks abschließender Kommentar.

Fazit
Immobilienprofis raten, sich nicht nur auf eine Marketingmaßnahme zu verlassen. Wer möglichst viele Maßnahmen kombiniert, erreicht mehr Aufmerksamkeit und damit einen größeren Interessentenkreis. Profimakler erreichen mit breiten Marketingmaßnahmen je nach Lage in der Regel 100 bis 700 potentielle Interessenten. Das erhöht die Chancen gewaltig, dass Ihr Wunschmieter darunter ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Der ImmoCoach
Herr Hakan Citak
Yorckstraße 12
50733 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-66959384
fax ..: 0221-29887121
web ..: https://der-immocoach.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der ImmoCoach- Deutschlands 1. und größte Online Akademie für Eigentümer,
die ihre Immobilie selbst verkaufen oder vermieten möchten.

Die Online Akademie beinhaltet unterstützende Seminare, anschauliche Videos und sämtliche hilfreichen Vorlagen zu den Themen „Verkauf und Vermietung von Immobilien“. In verständlicher Sprache erklärt Hakan Citak, wie Sie sich vorbereiten und Ihre eigene Immobilie selbst effektiv und erfolgreich vermitteln.

Ziel dabei ist es, dass Sie Wissen über und praktische Handlungsanleitungen zu immobilienspezifischen Themen erlangen, um Ihren Weg der gelungenen Vermittlung eigenständig und sicher zu beschreiten.

Pressekontakt:

Citak Immobilien e.K.
Herr Hakan Citak
Yorckstraße 12
50733 Köln

fon ..: 0221-29887120
web ..: http://www.citak-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der professionelle Chef-Report: Worauf kommt es an?

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Auswertung von Kennzahlen, Chef-Reporting und Vorbereitung.

> Richtiges Vorbereiten einer BWA
> Sichere und schnelle Auswertung von Unternehmenskennzahlen
> Aufgaben im Controlling
> Der professionelle Chef-Report: Worauf kommt es an?

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

28.11. – 29.11.2018 Stuttgart
31.01. – 01.02.2019 Leipzig & Frankfurt
05.03. – 06.03.2019 Hamburg & München
25.04. – 26.04.2019 Berlin & Düsseldorf
13.06. – 14.06.2019 Stuttgart & Frankfurt

Ihr Nutzen:

Tag 1:

> Was Sie zum Controlling wissen müssen!
> Sicherer Umgang mit Unternehmens-Kennzahlen

Tag 2:

>Im Controlling den Chef unterstützen – Die BWA richtig vorbereiten
>Der Chef-Report: Kennzahlen einfach auswerten und darstellen

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:
+ S&P Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard
+ S&P Leitfaden „BWL Basis-Wissen“
+ S&P Checklisten „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“
+ Praxis-Checklisten und Plausibilitäts-Checks zur „BWA nach Bankenstandard“
+ S&P Chef-Report mit den entscheidenden Kennzahlen

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminare zum Thema „Rechnungswesen & Controlling“!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt