Archive for the Freizeit Category

Senkelfabrik. de ist ein neuer Online-Shop für Schnürsenkel und Einlegesohlen von Barthels-Feldhoff.

Das Wuppertaler Unternehmen Barthels-Feldhoff, 1829 als Nähgarnzwirnerei gegründet, verbindet Tradition mit Moderne und möchte mit dem eigenen Online-Shop senkelfabrik.de nun auch im E-Commerce durchstarten.

Schnürsenkel – von sportlich bis elegant, auch für Outdoor-Schuhe, Stiefel sowie Boots – und Einlegesohlen – als Winter-, Sommer-, Ganzjahressohlen sowie orthopädische Sohlen und Gelsohlen – stellen dabei die Haupt-Produktkategorien im neuen Online-Shop der Wuppertaler dar.

Ab einem Einkaufswert von 15 EUR ermöglicht senkelfabrik.de auch eine versandkostenfreie Lieferung. Bezahlt werden kann im Online-Shop mit PayPal, per Lastschrift, mit der Kreditkarte oder per Überweisung. Die Bestellung ist mit einem Tracking für den Kunden gut nachvollziehbar.
Mit dem neuen Online-Shop spiegelt Barthels-Feldhoff auch das Motto der Gründergeneration Numquam retrorsum – „Niemals zurück!“ – wider und läutet gleichzeitig neue, moderne Zeiten für das Unternehmen ein.

Besonderes Augenmerk soll dabei laut Barthels-Feldhoff auch auf den Umweltschutz gelegt werden: So sind alle Baumwollsenkel 100% biologisch abbaubar. Dies trifft sowohl auf den Senkel selber als auch auf die Enden der Schnürsenkel (die so genannten „Cellunadeln“) zu. Der größte Teil der Produkte wird, zur Reduzierung der Lieferwege und ebenfalls zur Schonung der Umwelt, in Europa hergestellt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Senkelfabrik by Barthels-Feldhoff
Herr Christoph Rickerl
Brändströmstr. 9-11
42289 Wuppertal
Deutschland

fon ..: +49 (0)202 64795-55
web ..: https://www.senkelfabrik.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Senkelfabrik.de ist ein Online-Shop von Barthels-Feldhoff für Schnürsenkel und Einlegesohlen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

netzkern AG
Herr Bastian Heynen
Oberbergische Str. 63
42285 Wuppertal

fon ..: +4920251990
web ..: https://www.netzkern.de

Der Berliner Multi-Label-Fashion-Store Magazzino in der Güntzelstraße hat zum Saisonstart Herbst/Winter 2019/2020 eine erweiterte Palette der umweltfreundlichen Marke Save the Duck® im Angebot.

BildDas Outerwear-Label aus Mailand, das auf sämtliche tierische Materialien verzichtet, ist das erste Modeunternehmen in Italien, das als B-Corp zertifiziert wird. B-Corp ist eine globale Bewegung von Unternehmen, die sich das Ziel gesetzt haben, die Welt zum Positiven zu verändern.

„Wir freuen uns, nach Ecoalf® mit Save the Duck® das zweite Label in unserem Sortiment zu haben, das eine Benefit-Corporation ist“, erzählt August Spangenberg, Inhaber von Magazzino. „Immer mehr Unternehmen finden Möglichkeiten, schöne, qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte zu entwickeln, ohne die Ethik der Lieferkette zu beeinträchtigen oder die Umwelt zu schädigen.“

Zur neuen Saison bietet das 1972 gegründete Mode-Fachgeschäft für Frauen und Männer auf über 200 qm neben namhaften Modelabels Farb-, Styling- und Typberatung durch mehrsprachige Mitarbeiter sowie einen Schneider- und Lieferservice. Hier ist analoges Einkaufen Konzept: Schauen, anfassen, fühlen und persönliche Beratung in Anspruch nehmen können. Magazzino steht für niveauvolle, interessante und individuelle Mode – sophisticated fashion.

Magazzino ist montags bis mittwochs von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr, donnerstags und freitags bis 20 Uhr und sonnabends von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Magazzino – August Spangenberg
Herr August Spangenberg
Güntzelstr. 21
10717 Berlin

fon ..: 030/8739946
web ..: https://magazzino.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gefühlt gibt es tausende von Singlebörsen und Dating Seiten, doch welche passt zu mir? LemonSwan richtet sich vor allem an Singles die eine dauerhafte Beziehung suchen. Wie gut ist die Singlebörse?

BildLichtentanne, 09.10.2019 – LemonSwan erzielte ein Top-Ergebnis beim Singlebörsen Test

Die Singlebörse.de ist ein Ratgeberportal mit vielen Informationen, die bei der Partnersuche helfen können. Bei Singlebörse.de werden darüber hinaus sämtliche, bestehende und neue Singlebörsen regelmäßig getestet und bewertet. Das Ergebnis dieser Bewertung wird nach Plätzen sortiert und kann im Internet jederzeit nachgelesen werden. Damit will man Single helfen, das richtige Portal für ihre Partnersuche zu finden. Im September 2019 wurde der LemonSwan Test gemacht.

LemonSwan ist ein beliebtes Singleportal mit sehr niveauvollen Mitgliedern. Profile der Mitglieder werden streng kontrolliert, damit gewährleisten die Betreiber Seriosität. Neuen Mitgliedern wird beim Eintritt ins Portal mit vielen Tipps und Informationen geholfen. Im LemonSwan Test hat Singlebörse.de diese Plattform genau unter die Lupe genommen und mit anderen Singlebörsen verglichen. Das Ergebnis vom LemonSwan Test kann sich sehen lassen. Das Portal erhält eine klare, deutliche Empfehlung.

LemonSwan Test im Detail

Der LemonSwan Test gliedert sich in zwei Teile, den LemonSwan Vergleich und der LemonSwan Erfahrung. Teil 1 vom LemonSwan Test ist der LemonSwan Vergleich. Hier werden Anmeldung, Kosten, Kontaktaufnahme, Bedienung und Gründe für die Entscheidung für LemonSwan mit anderen Singlebörsen verglichen. Teil 2 vom LemonSwan Test ist die LemonSwan Erfahrung. Mitglieder wurden zu ihrer LemonSwan Erfahrung in verschiedenen Bereichen befragt.

Im LemonSwan Vergleich hat LemonSwan mit einer Bewertung von 9,1/10 abgeschnitten. Das beste Ergebnis erzielte dabei die Anmeldung mit 10/10. Sie ist einerseits sehr einfach, andererseits wird die Identität der neuen Mitglieder genauestens überprüft. Seriosität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kontaktaufnahme und Bedienung wurden mit 9/10 beurteilt. Sehr gut bewertet wurde der hohe Anteil an Akademiker und der sehr respektvolle Umgang, vor allem mit Frauen.

Die Preise der Premium-Mitgliedschaft befindet sich allerdings im oberen Preissegment. Bei der Kontaktaufnahme mit der Basis-Mitgliedschaft ist der Nachrichtenumfang deutlich beschränkt. Die Bedienung der Plattform gestaltet sich sehr einfach und Mitarbeiter sind jederzeit bemüht Hilfestellung zu geben.

LemonSwan Kritik

Bei der LemonSwan Erfahrung hielt sich das Verhältnis von positiven und negativen Stellungnahmen die Waage. Kritikpunkte waren, dass Fehler in der Software aufgetreten sind und die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft zu hoch sind. Kritisiert wurde auch die Auswahl der Mitglieder; 25 % der Neuanmeldungen werden abgewiesen.

Für eine seriöse und dauerhafte Partnersuche kann LemonSwan sehr empfohlen werden. Die kleinen Schwächen, die hauptsächlich in der Software zu finden sind, können vernachlässigt werden.

Singlebörse.de ist für Informationen, Tipps und Hilfestellungen bei der Partnersuche und Anmeldung bei einer Singlebörse das Ideale Portal. Hier können Sie vorab alle Singlebörsen vergleichen und so die richtige Plattform für Ihre Suche finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Singlebörse.de
Herr Ricardo Hassa
Thomas-Muentzer-Str. 7
08115 Lichtentanne
Deutschland

fon ..: 037602-139258
web ..: https://singleboerse.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Singlebörse.de ist ein Projekt der Firma Phonemotion GmbH, die diverse Internet Portale betreibt sowie Informatikdienstleistungen anbietet. Mit dem Projekt Singlebörse.de möchte die Phonemotion GmbH den vielen Flirtwilligen und Singles auf der Suche nach dem Traumpartner eine Orientierungshilfe sowie eine breite Palette an hilfreichen Tipps und Infos bieten, damit sowohl die Suche als auch die Nutzung der diversen Portale Spaß macht und nicht mit Enttäuschungen verbunden ist.

Pressekontakt:

Singlebörse.de
Herr Ricardo Hassa
Thomas-Muentzer-Str. 7
08115 Lichtentanne

fon ..: 037602-139258
web ..: https://singleboerse.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

40 Jahre Erfahrung, aber im deutschen Markt ganz neu – die ITL Gruppe geht nach der Niederlassungseröffnung im März 2019 nun auf Tour durch ganz Deutschland mit einem mobilen Messevan

BildEs ist immer wieder eine Herausforderung – einer der Marktführer weltweit, eröffnet eine neue Niederlassung und das Team muss dennoch für die notwendige Öffentlichkeit sorgen. Aber wie macht man das, wenn man auch die Nachhaltigkeit im Auge behalten will. Nach wie vor ist das persönliche Gespräch wichtig um Vertrauen aufzubauen, dachte sich Stefan Linz, der Niederlassungsleiter der ITL Geschäftsstelle in Bochum.

Gerade bei den Logoprodukten wie Web-Etiketten, Hangtags, RFID-Produkte, Anhänger, etc ist Vertrauen für Hersteller und Händler DAS entscheidende Argument für die Zusammenarbeit mit einem Lieferanten und somit ist das Face-To-Face Gespräch wichtig. Mit diesem Gedanken plante das Team von ITL Deutschland eine Roadshow, wo auf großen Rundtour durch das Land ein Termin an den anderen gereiht wird. Das Konzept geht auf und in den letzten Wochen konnten bereits viele Gespräche in NRW geführt werden. Jetzt ist der mobile Showvan im Norden unterwegs, so wird nachhaltig Vertrauen aufgebaut. Zum Abschluss geht es dann Ende Oktober in den Süden des Landes.

„Die ersten Gespräche sind sehr vielversprechend“, sagt Stefan Linz als erstes kleines Statement, „wir wissen, dass wir nicht alleine im Markt sind, aber in den Gesprächen schaffen wir es uns darzustellen und treffen auf offene Ohren.“ Das allein ist der Anspruch, den die Roadshow hat und ITL ist zufrieden mit dem Verlauf. Der deutsche Markt hat immer noch ein großes Potential und nicht zuletzt mit dem Award für Nachhaltigkeit für das gruppeneigene IntelliGen (R) Programm ergeben sich viele Gesprächsgrundlagen.

Weitere Informationen zur ITL Roadshow

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ITL Northern Europe GmbH
Herr Stefan Linz
Dirschauer Str. 10
44789 Bochum
Deutschland

fon ..: +49-234-54605801
fax ..: +49-234-54678977
web ..: https://itl-group.com/?lang=de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne – wir können auch weiteres Bildmateruial zur Verfügung stellen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Mit freundlichen Grüßen,
Kind regards,

ppa. Stefan Linz
Senior Sales Manager Northern Europe- ITL Group
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
ITL Northern Europe GmbH I Dirschauer Str. 10 I 44789 Bochum I Germany
Tel +49 (0)234 546 05801 I Fax +49 (0)234 546 78977 I Mob +49 (0)172 8297171
https://itl-group.com
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

ITL Northern Europe GmbH
Herr Stefan Linz
Dirschauer Str. 10
44789 Bochum

fon ..: +49-234-54605801
web ..: https://itl-group.com/?lang=de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Shop rund um die Bartpflege

| Oktober 4th, 2019

Der Bart ist längst nicht mehr nur Ausdruck von einem modischen Bewusstsein, sondern auch stilgebendes Accessoire und Ausdruck von Männlichkeit.

BildWar der Bart in den 90er Jahren doch eher verpönt, gilt es heute schon als chic einen Bart zu tragen.
Wer über den Drei-Tage-Bart hinaus geht, der muss seiner Gesichtsbehaarung auch die Pflege zugestehen, die der Bart benötigt, um adrett und chic auszusehen.
Auf Bartpflege.ch findet der moderne Bartträger alle wichtigen Produkte rund um die Pflege des Bartes.

Natürliche Bartwachstumsmittel zur natürlichen Unterstützung des Bartwuchses

Nicht jeder Gentleman ist von Natur aus mit einem prachtvollen Bart ausgestattet. Wer sich dennoch eine stattliche Gesichtsbehaarung wünscht, wird im Online Shop von Bartpflege.ch ebenso fündig wie bereits stolze Träger eines Bartes.

Durch Bartwuchsmittel wird die natürliche Durchblutung gefördert, was sich wiederum positiv auf das Wachstum des Bartes auswirkt. Durch die gleichmäßige Versorgung der Haarwurzeln durch hochwerte Nährstoffe, kann sich die Anwendung eines Bartwuchsmittels positiv auf das Wachstum der Gesichtsbehaarung auswirken. So kann nach regelmäßiger Anwendung von einem Wachstumsmittel aus einem lückenhaften Bart ein prächtiger Vollbart entwickeln.

Bartscheren, Bürsten, Kämme und Sets für den Bartträger

Ist der Bart erst einmal prächtig gewachsen, will er auch gehegt und gepflegt werden.
Doch soll er nicht mit der normalen Haushaltsschere gestutzt und versehentlich geschädigt werden. Der Bartpflege Onlineshop bietet Bartträgern dafür professionelle Scheren für die Pflege des Bartes an. Dieses speziellen Scheren sind immer dann zu gebrauchen, wenn der normale Rasierapparat dem Haarwuchs im wortwörtlichen Sinne nicht mehr gewachsen ist. Bevor man dann die Schönheit des Bartes versehentlich stutzt, ist es ratsamer, dem Bart mit der professionellen Schere zu schneiden. So kann man nicht präziser arbeiten und den Bart so in Form bringen, wie man es sich wünscht, sondern schädigt auch die Haarwurzel durch die Rasur mit dem Rasierapparat nicht.
Die Bartschere ist handlicher als die normale Schere aus dem Haushalt und ist somit immer griffbereit wenn der Bart in Form gebracht werden muss.

Der Kamm oder die Bürste sorgen nicht nur für die regelmäßige Pflege eines Bartes und entfernen auf sanfte Art und Weise abgestorbenes Haar oder Hautpartien die sich in den Haaren abgesetzt haben. Durch die regelmäßige Pflege mit dem sanften Kamm oder der Bürste fördern Sie ebenfalls die Durchblutung der Haarwurzeln, was wiederum deren Wachstum anregt.
Selbstverständlich wird durch das Kämmen und Bürsten der Bart auch in Form gebracht und wirkt somit adrett und gepflegt.

Bartshampoos

Der Bart wird im Alltag immer wieder mit hartnäckigen Einflüssen konfrontiert. Ob Essensreste oder Rauch einer Zigarette, wir merken es oft nicht einmal, mit welchen Schmutzpartikeln der Bart in Berührung kommt. Um die gepflegte Behaarung im Gesicht auf schonende Weise entfernen zu können, sollten Bartträger zu einem speziell auf die Gesichtshaut abgestimmten Bartshampoo greifen.
Die PH-neutralen Shampoos sind besonders auf die Pflege der sensiblen Barthaare abgestimmt und reinigen diese schonend und sanft von Verunreinigungen aus dem Alltag, aber auch von Bartpflegeprodukten wie Pomade oder Bartwichse.
Durch die regelmäßige Anwendung eines speziellen Bartshampoos wird das Haar besonders weich und verströmt einen angenehmen Duft.

Weitere Produkte zur Bartpflege

Der Schweizer Onlineshop bietet in seinem umfangreichen Sortiment zahlreiche Artikel zur speziellen Pflege des Bartes.
So gehören unter anderem auch Bartöle oder Balsame für die Gesichtsbehaarung zum Sortiment.
beide Produkte unterstützen die Geschmeidigkeit des Bartes und reichern ihn mit wertvollen Inhaltsstoffen an. Das Haar wird samtig weich und lässt sich durch die besondere Beschaffenheit der Produkte optimal in Form bringen.
Zugleich wird der Bart durch die wichtigen Nährstoffe geschützt und gepflegt.

Rund um Bartpflege.ch

Das umfangreiche Angebot des auf die Bartpflege spezialisierten Händlers lässt bei Bartträgern keine Wünsche offen. Zusätzlich erhält der Kunde zu den favorisierten Produkten auch viele Informationen zur Pflege des Bartes.
Wer sich für die gewünschten Produkte entschieden hat, kann sie mit wenigen Klicks direkt nach Hause liefern lassen.
Die Bezahlung geht sicher und einfach über Paypal oder den gängigen Kreditkarten, aber auch mit der klassischen Vorkasse per Banküberweisung.
Geliefert werden die Produkte dann nach Zahlungseingang direkt mit der Schweizer Post.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schwarzbart GmbH
Herr Sasa Dabic
Blumenfeldstrasse 31
8046 Zürich
Schweiz

fon ..: +41 (0)76 424 40 60
web ..: https://bartpflege.ch
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Seite bartpflege.ch gehört zur Schwarzbart GmbH die sich auf die Produktion und Vertrieb für Bartpflegeprodukte spezialisiert hat. SCHWARZBART SWITZERLAND ist eine patentierte Eigenmarke aus der Schweiz, dass durch einen Bartträger selbst konzipiert wurde und aus Leidenschaft mit seinem Namen dahintersteht.

Pressekontakt:

Zimmermanns Internet & PR-Beratung
Herr Sammy Zimmermanns
Waldheimer Str., 16a 16a
01159 Dresden

fon ..: 01791110166
web ..: https://internet-pr-beratung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wer schätzt nicht das Gefühl, gesund und fit zu sein? Was kann die Politik dazu beitragen, dass Menschen gesünder leben, was müssen wir selbst tun?

BildDer Wahlkampf in Österreich währt schon lange. Zu lange. Wahrscheinlich sind alle schon längst überanstrengt und müde. Auch die Zuseher und Zuseherinnen von TV-Duellen und großen Diskussionen. Einen entspannenden Fernsehabend darf sich da niemand erwarten. Auch Gesundheit ist ja immer wieder Thema. Meist herausgelöst aus den anderen Themen. Ich meine dass auch Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft die Gesundheit der Einzelnen beeinflussen.

Bei der letzten TV-Diskussion mit Diskutanten aller Parteien ging das Stimmengewirr schnell kreuz und quer und durcheinander. Die andere Person ausreden lassen galt offensichtlich als Zeitverschwendung. Stattdessen wurden die Stimmen lauter und lauter. Nichts mehr war über weite Strecken zu verstehen. Solche Szenen kennt man aus dem Sandkasten. Dort beenden sie Eltern oder Pädagoginnen.

Meine Gedanken wanderten in die Unternehmen, die ich berate und kenne.

Konferenzen solcher Art gab es früher auch ab und an. Damals war Bereichsdenken noch angesagt. Die Bereichsleiter, von vielen Bereichskaiser genannt, fanden sich auch selbst am wichtigsten. Andere Bereiche? Ach ja, die gab es auch. Kein Wunder, dass so mancher bis spätabends im Büro blieb, um seine Wichtigkeit zu demonstrieren. Gesund war das nicht. Ich durfte öfter Strategiemeetings moderieren. Da wurde ich schon mal gefragt, welcher Bereich denn der wichtigste wäre. Nach und nach verstanden die Herren, dass sie alle gleichermaßen wichtig sind. Am Ende haben sie zusammengefunden und sinnvolle Beschlüsse gefasst.

Seit agiles Arbeiten angesagt ist, hat sich viel verändert.

Die Projektgruppen laufen längst bereichsübergreifend. Hierarchien nehmen in ihrer Bedeutung ab. Die Aufgabe führt. Wer für das Leiten des Projekts am besten geeignet ist wird entweder Projektowner oder Scrummaster. Beim nächsten Projekt verändern sich die Positionen wieder. Meistens laufen mehrere Projekte zugleich mit einem nicht ganz unähnlichen Personenkreis. Man schaut schon gewohnheitsmäßig über die Grenzen. Eigenverantwortung auf der einen Seite und über Fachgrenzen hinweg zusammenarbeiten macht Sinn. Wer Sinn in seiner Arbeit sieht ist entspannt und gegen Stress fast schon resistent.

Sehen wir Österreich oder auch ein anderes Land als ein Unternehmen an.

Die verschiedenen Parteien ähneln Bereichen mit ihren Bereichsleitern. So setzt sich beispielsweise der eine Bereichsleiter mehr für die Unternehmen ein, der andere konzentriert sich auf die Mitarbeitenden, wieder eine andere achtet auf Bildung. Und die Umwelt darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Der Klimawandel weist uns deutlich darauf hin.

In Unternehmen arbeiten solche Bereichsleiter inzwischen längst zusammen. Sie wissen, dass sie alle wichtig sind für den gemeinsamen Erfolg. Ohne Verkauf gibt´s eine Pleite. Ohne Entwicklung bleibt der Kunde aus und ohne Produktion vertreiben wir die Kunden.

Ich schlage daher vor, dass die Parteichefs, alias Bereichsleiter sich endlich bewusstwerden, dass Österreich alle Bereiche benötigt. Mein Vorschlag wäre daher, dass anfallende Herausforderungen gemeinsam bewältigt werden. Als Chef des Unternehmens Österreich haben wir, dem Himmel sei Dank, einen ausgesprochen weisen Bundespräsidenten. Er beauftragt den Wahlsieger mit der Bildung der Regierung. Die Regierungsmitglieder arbeiten hoffentlich ohne persönliche Eitelkeiten – ich weiß, das ist viel verlangt, wir sind alle nur Menschen – fachlich und wertschätzend zusammen. Das Parlament sollte dabei nicht vergessen werden. Auch Abgeordnete verfügen über Wissen und Fähigkeiten, die sie gerne einbringen. Es ist klug, sie rechtzeitig in geeigneter Form miteinzubeziehen.

Ich habe viele Strategie- und Fachmeetings in den unterschiedlichsten Unternehmen moderiert. Meine Arbeit bestand darin, die unterschiedlichsten Temperamente zur Geltung kommen zu lassen. Dann richteten sich alle wieder auf das jeweilige gemeinsame Ziel aus. Ja, das war streckenweise äußerst mühsam und anstrengend. Aber total beglückend, wenn dann doch aus gravierenden Unterschieden im Denken und Wollen das Beste für das jeweilige Ziel, für den jeweiligen Kunden herauskam. Ganz besonders erfrischend war der Effekt, dass die einzelnen Personen einander auch zwischen den Meetings wertschätzender begegnen konnten. Menschen, die gerne mit ihren Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten fühlen sich wohl, sie bleiben meistens auch gesund.

Plötzlich war ich mit meinen Gedanken wieder bei der Fernsehsendung.

Das müssten Politikerinnen und Politiker doch auch hinbekommen, bin ich überzeugt. Ein Kunde hat mir vor Jahren sogar gesagt, Frau Karl sie sollten Politiker moderieren. Meine spontane Antwort darauf war. Gerne, vor allem dann, wenn sie parteiübergreifend zusammenarbeiten. Als bekennende Wechselwählerin könnten mir alle vertrauen. Ich würde sie „nur“ zu einem guten Arbeitsergebnis für Österreich begleiten. Damit könnte ich letztlich zu mehr Wohlbefinden von Politikerinnen und Politikern und unserer österreichischen Bevölkerung beitragen.

Für Menschen, die sich mutig für ihre Anliegen einsetzen wollen, habe ich in vielen Jahren den Mut-Code erforscht. Ich weiß, wie die Gesellschaft auf Einzelne einwirkt und wie Einzelne die Gesellschaft beeinflussen können.

>>Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, klicken Sie hier.

Einverständniserklärung:
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Blog http://www.edithkarl.com auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mutexpertin
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.edithkarl.com/vortragsthemen/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie wollen die Mutexpertin Edith Karl als Speakerin buchen?
Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Rudolf Pusterhofer, PowerManagement Verlag
eMail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Mobile + 43 664 88 366 140

Pressekontakt:

PowerManagement Media
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.mutzumerfolg.eu/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Masterbad, Mädchen-Bad und Gäste-WC im Luxussegment

BildDie Spiegel-TV Reportage „Wohnwahnsinn“ auf VOX lockte über 8 Mio. Zuschauer an die Bildschirme. Gezeigt wurde ebenfalls ein im modernen Bauhausstil inszeniertes Penthouse. Die Zuschauer erfuhren dabei insbesondere Details zu den exklusive Luxus-Bädern, die von Design by Torsten Müller entworfen wurden.

Erlebnis für alle Sinne im Masterbad
Im Masterbad bietet eine Luxuswanne den direkten, ungestörten Ausblick auf den 4.000 m² großen Garten mit Obstplantage. Integriert ist ebenfalls eine großzügig bemessene Erlebnis-Dusche mit einem in die Decke eingelassenen Multifunktionsduschkopf von Graff-Faucets, der über Regen- und Wasserfallmodi, Lichttherapie und LED-Lichtdesign verfügt. Ausreichend Raum bietet ebenso der maßgefertigte Doppelwaschtisch von Domovari aus reinen Mineralen und klaren Harzen, die im Licht in einem natürlichen Farbspektrum strahlen. Vervollständigt werden die Design-Komponenten durch einen hochfunktionalen WC-Einbaukörper von Emco.

Mädchen-Bad – ein Traum aus Farbe und Komfort
Konsequent jugendlich ausgeführt wurde der Luxusgedanke im Mädchen-Bad. Dieses zeigt sich u.a. in einer stylischen Wandtapete von Wall and Decò. Zusätzlich ist der Raum per Smart-Home-Technik mit farblich stimmungsvollem Lichtdesign variierbar. Ebenso können die Wasser- und Raum-Temperaturen vorgewählt sowie die gewünschte Musik individuell zugespielt werden.

Gäste-WC mit kunstvollem Wandmosaik aus italienischer Handarbeit
Das Gäste-WC zeigt sich mit einem besonders exklusiven, handgefertigten Glasmosaik der italienischen Manufaktur Bisazza, das einem Gemälde von Michel Angelo nachempfunden ist. Ebenso maßgefertigt ist der sakral angeordnete Waschbrunnen mit innovativem Waschsystem und verdeckter Handtuch-Aufbewahrung. Komfortabel und ästhetisch ergänzt wird die Formsprache durch den sichtbaren Ablauf. Das harmonisch integrierte WC und dazu passende Bidet kommen von Duravit.

Das auf VOX gezeigte Penthouse bot Design-Liebhabern einen konkreten Einblick, mit welchen Design-Elementen aus Material, Formensprache, Qualität und technischen Lösungen ein Bad der Superlative erschaffen wird. Wie Torsten Müller auch als Keynote-Speaker herausstellt, ist das Bad oder Privat-Spa ein Raum der Ruhe und Entspannung – ein Rückzugsort, in dem Flächen, Formen, Technologie, Düfte und Musik kombiniert innere Harmonie einzigartig erschaffen und damit den Alltag vergessen lassen.

Mehr Informationen zur Spiegel-TV Reportage: https://www.design-bad.com/baddesign-in-spiegel-tv/ 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Design by Torsten Müller
Herr Torsten Müller
Kirchstr. 3
53604 Bad Honnef
Deutschland

fon ..: +49 (0) 2224 919123
web ..: https://www.design-bad.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin „SCHÖNER WOHNEN“ als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die „Welt am Sonntag“ zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die „Frankfurter Rundschau“ den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Pressekontakt:

Design by Torsten Müller
Herr Torsten Müller
Kirchstr. 3
53604 Bad Honnef

fon ..: +49 (0) 2224 919123
web ..: https://www.design-bad.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt