Archive for the Gesellschaft Category

Keuchhusten ist schon lange keine Kinderkrankheit mehr. Das Durchschnittsalter der Betroffen liegt bei 42 Jahren. Deshalb ist es wichtig bei der Vorsorge auch an den Impfschutz zu denken.

BildFür die meisten Senioren ist es Routine, dass sie regelmäßig ihren Arzt aufsuchen, um beispielsweise die Blutwerte und den Blutdruck überprüfen zu lassen. Diese Maßnahmen dienen der Kontrolle und letztlich der Gesundheitsvorsorge. Auch der Schutz vor Infektionen ist wichtig. Alljährlich stehen daher im Herbst die Impfungen gegen Grippe und Pneumokokken an. Aber auch an die Auffrischung von allen anderen Impfungen sollte gedacht werden, damit man nicht von einer Infektion überrascht wird. Die Impfung gegen Keuchhusten beispielsweise gerät immer wieder in Vergessenheit und nur 7,5 Prozent der über 60-Jährigen haben einen aktuellen Schutz. Die STIKO – Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut – empfiehlt die Impfung nicht zuletzt deshalb allen Erwachsenen, weil das Durchschnittsalter der Betroffenen mittlerweile bei „erwachsenen“ 42 Jahren liegt und bei Weitem keine Kinderkrankheit mehr ist.

Erwachsene gelten als Hauptansteckungsquelle für Babys und Kleinkinder, die erst ab dem vollendeten zweiten Lebensmonat selbst geimpft werden können. Für sie ist eine Keuchhusten-Infektion gefährlich und kann zu Atemstillstand führen.

Das Ziel der STIKO ist es, eine Herdenimmunität zu erreichen: Je mehr Menschen geimpft sind, desto weniger können sich Erreger ausbreiten. Neben dem eigenen Schutz, kann man durch Impfen auch andere indirekt schützen.

Also beim nächsten routinemäßigen Arztbesuch am besten den Impfpass mitnehmen und mögliche Impflücken schließen! Mehr dazu kann man im Internet unter http://www.impfen.de erfahren. Hier gibt es auch Impfpläne und einen „Vergissmeinnicht-Service“, mit dem man sich per SMS oder Mail auf das Smartphone oder den PC an anstehende Impfungen erinnern lassen kann.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WEDOpress
Frau Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach
Deutschland

fon ..: 06196 9519968
web ..: http://www.wedopress.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wichtig zu wissen:

Folgt man den Vereinten Nationen, dann sind Schutzimpfungen neben dem Zugang zu medizinischer Grundversorgung und sauberem Wasser der wichtigste Grund für den Rückgang der Säuglingssterblichkeit, die Zunahme der Lebenserwartung und den Rückgang vieler übertragbarer Krankheiten. Tatsächlich gibt es in der Wissenschaft keinen Zweifel daran, dass Schutzimpfungen zu den sichersten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen gehören, über die die Medizin heute verfügt. Dabei schützen die meisten Impfungen nicht nur das geimpfte Individuum selbst. Bei genügend hoher Beteiligung können Ausbrüche impfpräventabler Krankheiten verhindert werden, weil in der Bevölkerung zu wenige empfängliche Personen vorhanden sind („Herdenimmunität“). Dann leben auch diejenigen, die nicht geimpft werden können, im Schutz der geimpften Mehrheit. Mehr Infos: http://www.rki.de

Pressekontakt:

LepplePress – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Herr Joachim Lepple
Weißdornweg 24
85757 Karlsfeld

fon ..: +49 (0)8131 505011
web ..: http://www.LepplePress.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Matthias Stiehler geht in „Partnerschaft geht anders“ der Frage nach, wie bei Unzufriedenheit, Verunsicherung und Ratlosigkeit in der Partnerschaft geholfen werden kann.

BildViele Partnerschaften laufen leider in der Realität oft anders als gewünscht, auch wenn es nach Außen oft anders und harmonisch erscheint. Vieles kann schief gehen und manche Unstimmigkeiten können schnell zu Trennungen führen, die man oft hätte vermeiden können. Matthias Stiehler erklärt in seinem Buch „Partnerschaft geht anders“, dass es für die Entwicklung eines guten Miteinanders oft eigene Einsichten und Wege benötigt. Neue Sichtweisen zu entwickeln und eine lebendige Partnerschaft zu befördern, ist die Aufgabe von Paarberatung, die schnell zu einem gesunden Miteinander führen kann.

Der leicht verständliche und praxisnahe Ratgeber „Partnerschaft geht anders“ von Matthias Stiehler ist ein sehr ehrliches Buch, denn es beschönigt nichts und zeigt Möglichkeiten, aber auch die Grenzen, von Paarberatung und Partnerschaft auf. Vor allem aber verdeutlicht Stiehler darin, dass man auftretende Schwierigkeiten als Chance für die Beziehung wahrnehmen sollte. Diese sollten jedoch nie ignoriert oder auf die lange Bank geschoben werden. Sein Buch ist ein spannendes Plädoyer dafür, sich bei Problemen in der Beziehung rechtzeitig Hilfe zu suchen. Paare, die wirklich an ihrer Beziehung arbeiten möchten, werden in Stiehlers Buch hilfreiche Informationen finden, die den Unterschied machen können.

„Partnerschaft geht anders“ von Matthias Stiehler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6069-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die erste Veröffentlichung des Kinderbuchautors Dieter Lutze aus Metzingen mit dem Titel „Jacob und das Glück“ ist ein Band mit einfühlsamen Kurzgeschichten für Groß und Klein.

BildEr trägt darin Geschichten aus dem Leben kleiner und großer Menschen zusammen, die vom Glück erzählen und für die Altersgruppe zwischen sechs und acht Jahren geschrieben sind. Da sie sich bestens zum Vorlesen eignen, werden nicht nur die kleinen Leser ihre Freude daran haben, sondern auch den Vorlesern wird ganz sicher das eine oder andere Schmunzeln über das Gesicht huschen.

Insgesamt acht wunderschön erzählte Kurzgeschichten füllen die 62 Seiten des Taschenbuches. Die Titelgeschichte „Jacob und das Glück“ erzählt von einem Jungen, der weder Mutter noch Vater hat und in einem Waisenhaus lebt. Erst durch die Freundschaft zu einem Hund wird er schließlich richtig glücklich. In der Erzählung „Emma und Simon“ geht es um die ersten zarten Bande einer Jugendliebe. Emma, die sich auf einen Urlaub mit ihrer alleinerziehenden Mutter an der Ostsee freut, ist enttäuscht. Ihre Oma ist krank und sie fahren deshalb zu ihr nach Grüneberg, das an einem schönen See liegt. Emma staunt nicht schlecht, als ihr Klassenkamerad Simon, ihr heimlicher Verehrer, im See plötzlich schwimmend vor ihr auftaucht – und es kribbelt ein wenig im Bauch. Die Geschichte „Wir ziehen zum Großvater“ ist die einzige Geschichte des Buches, die aus dem Leben des Autors erzählt, alle anderen sind reine Fantasie.

Dieter Lutze hat den Erfolg seiner Kurzgeschichten für Groß und Klein nicht dem Zufall überlassen. Als nach seiner Pensionierung klar war, dass er sich dem Schreiben von Kinder- und Jugendliteratur widmen wollte, hat er einen Fernlehrgang zum Kinderbuchautor absolviert. Die Geschichten sind während seiner Ausbildung entstanden. Dieter Lutze ist Jahrgang 1947. Er war früher als Maschinenbaukonstrukteur und Freiberuflicher Konstrukteur tätig.

Dieter Lutze: Jakob und das Glück
ISBN: 978-3-86196-757-6, Taschenbuch, 62 Seiten, 9,70 EUR

Das Buch kann u.a. über Amazon bestellt werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Versicherungen sind wichtig. Doch wie behält man bei der Vielzahl von Angeboten die Übersicht? „Mein Versicherungs-Check“ vom Beratungsdienst Geld und Haushalt zeigt auf, welche wirklich wichtig sind.

BildAktuell hat jeder Deutsche im Durchschnitt mehr als fünf Versicherungen. Aber nicht immer sind damit die größten Lebensrisiken abgesichert. Mit dem neu erschienenen Ratgeber „Versichern mit Maß“ vom Beratungsdienst Geld und Haushalt können Verbraucherinnen und Verbraucher die eigenen Versicherungen auf den Prüfstand stellen. Das hilft bei der Entscheidung, welche Versicherungen für die eigene Lebenssituation sinnvoll sind.

„Versicherungen bilden das Fundament der privaten Finanzplanung. Bevor man anfängt zu sparen und Vermögen aufzubauen, sollten alle existenzbedrohenden Risiken abgesichert sein. So ist man für Notfälle finanziell gewappnet.“, empfiehlt Korina Dörr, Leiterin des Beratungsdienstes Geld und Haushalt.

Doch jedes Lebensrisiko mit einer Versicherung abzudecken, wäre unbezahlbar. Die im Ratgeber enthaltene Tabelle „Mein Versicherungs-Check“ zeigt auf einen Blick, welche Versicherungen in der jeweiligen Lebensphase unbedingt notwendig, empfehlenswert oder verzichtbar sind. Das erleichtert die Entscheidung, eine neue Versicherung abzuschließen, eine bestehende zu behalten oder zu kündigen.

Die kostenfreie Broschüre „Versichern mit Maß“ erklärt alle gängigen Versicherungen leicht verständlich und gibt konkrete Hinweise, welche Leistungen empfehlenswert sind. Das gibt Orientierung im Versicherungsdschungel. Die Leserinnen und Leser erfahren alles Wissenswerte rund um den Vertrag: praktische Tipps zu Vertragsabschluss, Schadensfällen und Kündigung. Der Ratgeber wird von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, herausgegeben und ist unter http://www.geld-und-haushalt.de oder unter Telefon 030 – 204 55 818 kostenfrei bestellbar.

Geld und Haushalt ist auf Facebook und Twitter aktiv:
Facebook: http://www.facebook.com/GeldundHaushalt
Twitter:http://www.twitter.com/GeldundHaushalt

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe
Frau Lena Salein
Charlottenstraße 47
10177 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 20225 5196
fax ..: 030 20225 5199
web ..: http://www.geld-und-haushalt.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt

Geld und Haushalt – Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt als Ein-richtung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands seit 1958 Verbraucherinnen und Verbraucher bei ihrer privaten Finanzplanung. Mit den werbe- und kostenfreien Angebo-ten fördert Geld und Haushalt die finanzielle Bildung der Bevölkerung.

Unter http://www.geld-und-haushalt.de sind alle Angebote wie kostenfreie Ratgeber, Online-planer, Artikel und Informationen zum Vortragsangebot verfügbar.

Geld und Haushalt ist auf Facebook und Twitter aktiv:
Facebook:http://www.facebook.com/GeldundHaushalt
Twitter:http://www.twitter.com/GeldundHaushalt

Pressekontakt:

WEDOpress GmbH
Frau Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach

fon ..: 06196 9519968
web ..: http://www.wedopress.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wer eine VIP-Partnervermittlung wie PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) beauftragt, tut etwas für seine Gesundheit. Daher ist das Geld gut investiert.

BildDer Mensch ist ein soziales Wesen und Einsamkeit belastet ihn. Sie kann ihn sogar körperlich krank machen: Laut einer Großstudie amerikanischer Psychologen haben Einsame ein kürzeres Leben: „Der Effekt ist vergleichbar mit dem des Übergewichts“, sagt die Wissenschaftlerin Julianne Holt-Lunstad, Professorin für Psychologie an der Brigham Young Universität in Utah.

Für Markus Poniewas kann dies nur eines bedeuten: „Menschen sollten eine Investition in eine stabile Partnerschaft als Investition in die eigene, dauerhafte Gesundheit ansehen. Dafür sind sie auch gewillt, Geld auszugeben. Liebe und Partnerschaft tragen zur Gesundheit bei“, sagt der bekannte Berater der VIP-Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) aus Mönchengladbach. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

„PV-Exklusiv steht im Markt dafür, Menschen, die wirklich zueinander passen, zusammenzubringen. Das gelingt uns über unser besonderes Vermittlungskonzept, das voll und ganz auf den persönlichen Kontakt setzt. Wir stellen keine reine Online-Plattform zur Verfügung und ziehen uns dann zurück. Sondern wir sind bei unseren Kunden vor Ort, lernen sie und ihre Ansprüche kennen. Damit bekommen wir ein Gefühl dafür, was sie wirklich wollen und wer zu ihnen passen könnte.“

Dies kostet Geld, natürlich. Aber es werden eben keine Unsummen für schwammige Dienstleistungen fällig, sondern vorab ein fest vereinbartes Honorar für ein transparentes Leistungsspektrum. „Dieses Honorar ist so gestaltet, dass sehr viele Menschen unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen können. Wir stehen für niveauvolles Klientel, schließen aber durch überzogene Honorare niemanden aus – denn Niveau hängt für uns nicht vom Geldbeutel ab. Zudem arbeiten für dieses Honorar so lange, bis unser Kunde den richtigen Partner gefunden hat“, erläutert Markus Poniewas die PV-Exklusiv-Strategie.

Das kommt im Markt gut an und unterscheidet eine Partnervermittlung wie PV-Exklusiv wohltuend von zahlreichen Online-Angeboten. Gerade bei Online-Portalen sind Abonnements üblich, die sich während einer Suche letztlich endlos verlängern können; das kann über die Zeit hinweg zu hohen Kosten führen. Denn die Praxis zeigt, dass die Vermittlung, wenn sie überhaupt wie gewünscht funktioniert, sehr lange dauert. Und: Laut einer Studie sind Singles häufig bei zwei Plattformen zugleich angemeldet, und das im Schnitt rund zwei Jahre. Das kann zu Kosten von rund 5000 Euro führen – bei einem sehr eingeschränkten Leistungsportfolio und der Aufgabe, alle Anfragen selbst zu verwalten, ohne zu wissen, welche Personen sich auf eine Anzeige melden.

„Wir übernehmen diese Tätigkeiten und stellen sicher, dass nur hochseriöse Anfragen überhaupt weitergeleitet werden. Das ist unsere Rolle als vertrauter Partner. Eine Investition in eine Partnervermittlung wie PV-Exklusiv ist die beste des Lebens“, stellt Markus Poniewas heraus.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Im Eschert 123 A
47877 Willich
Deutschland

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Pressekontakt:

PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Im Eschert 123 A
47877 Willich

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eva Lubowsky zeigt in „Der Versuch“, dass Online-Partnerbörsen nicht nur für junge Menschen wertvolle Erfahrungen zu bieten haben.

BildSimone hat kein Problem mit ihrem Beruf oder ihrem sozialen Leben. Sie ist geschieden, ist 64 Jahre alt, hat einen guten Job im Außendienst und lebt seit einigen Jahren ohne Partner. Ihr jüngster Sohn Jörn lebt mittlerweile mit seiner Frau im eigenen Nest. Trotz des guten Bekanntenkreises, netten Freunden und des erfüllenden Beruf ist Simone nicht komplett glücklich. Denn etwas für das Herz fehlt: eine frische Liebe! Kontaktschwierigkeiten hat sie keine und ist viel unterwegs. Doch irgendwie scheint bislang noch kein passender Mann aufgetaucht zu sein. Sie beschließt aus diesem Grund, etwas Neues zu versuchen: die Partnersuche im Internet. Sie meldet sich bei einer Single-Börse im Internet an. Eine überraschend abenteuerliche Zeit beginnt.

Der unterhaltsame Roman „Der Versuch“ von Eva Lubowsky behandelt ein Thema, das in Frauenromanen oft ausgelassen wird: die Liebe im Alter. Romane, in denen es um die Irrungen und Wirrungen der Online-Partnersuche geht, drehen sich normalerweise um junge Männer und Frauen. Protagonisten in den 60ern findet man in diesen Erzählungen selten. Lubowskys Roman spricht hingegen eine reifere Zielgruppe an und zeigt, dass das Internet nicht nur für jüngere Menschen ein idealer Tummelplatz für die Partnersuche ist.

„Der Versuch“ von Eva Lubowsky ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7517-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gabriel Fritschs Werk „GFK-plus für Paare, Gruppen und Teams“ zeigt vier Schritte für Kooperationen auf Augenhöhe zur gewaltfreien Kommunikation.

BildGewaltfreie Kommunikation spielt in vielen Gruppen und Teams eine immer wichtigere Rolle, doch oft ist es für unerfahrene Teams nicht besonders einfach, diese Art der Kommunikation ohne Probleme aufrechtzuerhalten, vor allem dann, wenn es um prekäre Themen geht oder es viele instabile Charaktere in der Gruppe gibt. Das Buch „GFK-plus für Paare, Gruppen und Teams“ versteht sich als ein praktisches Arbeitsbuch für GFK-plus. Es dient nicht nur als weiterführende Ergänzung der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg, sondern zeigt Teams, wie sie sich auch ohne Vorkenntnisse selbst organisieren können.

Dazu stellt „GFK-plus für Paare, Gruppen und Teams“ von Gabriel Fritsch einen einfachen vier Schritte-Kreis vor. Außerdem liefert der Autor den Lesern viele hilfreiche Tools und nützliche Anleitungen, die leicht umgesetzt werden können. Die beschriebenen GFK-plus Arbeitskarten kann man sich von der angegebenen Webseite herunterladen. „GFK-plus für Paare, Gruppen und Teams“ ist ein Buch für Teams und Paare, die in die neue Zeit des Miteinanders gehen wollen, aber dafür ein wenig praktische Unterstützung benötigen.

„GFK-plus für Paare, Gruppen und Teams“ von Gabriel Fritsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6834-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt