Archive for the Gesellschaft Category

Bei vielen schwangeren Frauen wächst mit dem Babybauch auch gleichzeitig die Angst vor der Geburt. Das ist soweit auch nicht ungewöhnlich und schon gar nichts Verwerfliches.

BildSchließlich weiß man nicht, was einen erwartet. Selbst wenn es nicht die erste Geburt ist, so kann doch die zweite oder dritte Geburt völlig anders verlaufen.

Besonders die Machtlosigkeit und nicht zu wissen, was auf einen zukommt, lassen Ängste entstehen. Die schwangere Frau hat keinen Einfluß darauf, wann die Geburt beginnt, wie lange sie dauert und wie sich der Verlauf gestaltet.
Sich mit der Geburt auseinandersetzen

Wichtig ist es, dass man sich mit dem Thema Geburt grundsätzlich auseinandersetzt. Da ist denn dann ganz normal, dass auch Ängste unterschiedlichster Art hochkommen. Schwierig ist natürlich, dass im Austausch mit anderen Frauen, die bereits eine Geburt erlebt haben, meist er die negativen Dinge weitergegeben werden als positive Erfahrungen. Das schürt dann noch zusätzlich die Sorge, was alles schief gehen kann.

Wir empfehlen hier, sich mit den Fragen und Ängsten vertrauensvoll an die betreuende Hebamme zu wenden.

Es gibt aber auch so einige Tipps, wie man mit der Angst vor der Geburt umgehen kann und die eine oder andere Sorge sich ganz von selbst erledigt. Auch die Selbstzweifel, ob man das alles so schafft, die vermutlich jede Schwangere plagen, können so gemindert werden und in ein Gefühl der Selbstsicherheit gewandelt werden.
Diese Tipps helfen, die Angst vor der Geburt zu nehmen

Man sollte positive Erfahrungsberichte in sich aufnehmen und Horrorgeschichten anderer Frauen im Keim ersticken. Das hört sich jetzt sehr radikal an, aber wie gerade bereits geschrieben, werden meistens die negativen Erfahrungen und Erlebnisse sehr ausschweifend und detailliert geteilt. Die Positiven jedoch gehen dabei fast unter. Wird eine Schwangerschaft offensichtlich und der Babybauch wächst, teilt fast jede Frau – ganz gleich wie gut man sie wirklich kennt – ihre Geburtserfahrungen.
So wendet man „Horrorgeschichten“ höflich ab

Man sollte Gespräche, die sich in eine solche Richtung entwickeln, gleich in die Hand nehmen und lenken. Ein höfliches “ Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit mir teilen möchten, aber ich möchte gerade nicht darüber sprechen.“ Sollte völlig ausreichen und vom Gegenüber respektiert werden. Alternativ kann man das Gespräch auch folgendermaßen lenken: „Was mich interessieren würde: was ist Ihnen besonders positiv von ihrer Geburt in Erinnerung geblieben?“.
Recherche im Internet – bitte immer differenziert

In Zeiten der Digitalisierung findet man natürlich auch zum Thema Geburt vielfältige Informationen. Auch hier empfehlen wir, sich an Berichten und Empfehlungen von Fachleuten wie beispielsweise Hebammen zu orientieren. Bei Erfahrungsberichten anderer Frauen sollte man bewusst positive Erfahrungen lesen und die Negativen gar nicht erst anzuklicken. Es gibt kein besseres Gefühl für die anstehende Geburt und mehr Sicherheit, wenn man sich mit Horrorgeschichten anderer Frauen beschäftigt. Dies schürt Ängste nur unnötig.
Der Geburtsvorbereitungskurs

Viele Schwangere stehen dem Geburtsvorbereitungskurs eher ablehnend gegenüber und empfinden ihn als lästiges Übel bzw. belächeln ihn. Dabei wird es sehr gut tun, sich mit der Geburt auseinanderzusetzen, Fragen zu stellen und Ängsten auch den nötigen Raum zu geben. Der Vorteil in einem Geburtsvorbereitungskurs ist, dass man fundierte und fachkundige Antworten bekommt, die frei von jeder Angstmache sind. Zudem hilft es gedanklich, die Phasen der Geburt durchzuspielen und so eine gewisse „Routine“ zu bekommen.
Den Körper auf die Geburt vorbereiten

Wenn man den Körper bewusst auf die Geburt vorbereitet, gibt dies Raum, sich mit ihr und möglichen Gedanken und Ängsten auseinanderzusetzen. Zudem lernt man den eigenen Körper besser kennen und weiß, womit man sich wohl fühlt.

Man sollte sich den Raum geben, herauszufinden, was einem guttut. Das kann beispielsweise Akupunktur sein oder auch Himbeerblättertee. Doch auch Dammmassage und Beckenbodengymnastik helfen, den Körper gezielt auf die Geburt vorzubereiten. Hier findet man in Büchern, im Internet aber auch im Geburtsvorbereitungskurs viele hilfreiche Tipps
Der Geburtsort – wo soll das Kind auf die Welt kommen?

Wir empfehlen, sich ausreichend zeit zu nehmen, sich im Vorab damit zu beschäftigen, wo man sein Kind zu Welt bringen möchte. Die meisten Kliniken bieten Kreißsaalführungen sowie Infoabende, die die Möglichkeit bieten, die Klinik in Ruhe kennenzulernen. Es hilft sehr, mit der Umgebung vertraut zu sein, wenn dann wirklich die Geburt ansteht. Man kennt bereits die Wege, der Geruch ist vertraut und auch die Menschen.

Neben dem technischen Equipment sollte man hier in jedem Fall auch auf das Bauchgefühl achten. Wo man sich wohl fühlt, spielt eine entscheidende Rolle. Auch wenn man sich beispielsweise für eine Hausgeburt entscheidet, sollte man sie mit der Hebamme genau durchsprechen. Das gibt viel Sicherheit, wenn es dann später soweit ist.
Ängste thematisieren – sprechen hilft

Je näher die Geburt rückt, desto nervöser werden schwangere Frauen zumeist.
Dieses Gefühl muss man nicht mit sich selbst ausmachen. Es ist auch ebensowenig sinnvoll, die Gedanken zu verdrängen, da sie unterbewusst weiter existent sind. Man kann sich hier nicht nur vertrauensvoll an die erfahrene Hebamme oder den Frauenarzt wenden. Auch den Partner sollte man involvieren, damit er weiß, welche Ängste und Gedanken einen plagen und was einen beschäftigt. Das bringt einen oftmals noch näher mit dem Partner zusammen und schafft Verständnis. Doch auch eine gute Freundin – auch wenn sie nicht schwanger ist – kann meist ein guter Zuhörer und Ratgeber sein.

Sich bewusst an der Schwangerschaft erfreuen

Die Angst vor der Geburt sollte nicht omnipräsent sein. Vielmehr sollte man versuchen, sich an den schönen Momenten der Schwangerschaft zu erfreuen. Babybauchshooting und Gipsabdruck vom Babybauch sind nur zwei Inspirationen. Es macht auch große Freude, erste Aktivitäten für die Zeit nach der Geburt zu planen. Auch das Zusammenstellen der Erstausstattung macht große Freude. Neben süßer Babykleidung, Wickelkommode, Kinderwagen, Autositz, Babybett und erstem Spielzeug gibt es so viele Dinge für das Baby zu entdecken.

Extratipp: In unserem Online Shop findest du viele wunderschöne Artikel rund um die Erstausstattung und eine besonders große Auswahl an Kinderwagen Sets – ganz bequem von Zuhause shoppen, rund um die Uhr!
Fazit: Angst vor der Geburt

Die Angst vor der Geburt ist völlig normal und natürlich. Es gibt viele Möglichkeiten, sich nicht nur mit ihr auseinanderzusetzen, sondern die Ängste auch kleiner werden zu lassen. Bestehende Ängste und Gedanken sollte man offen kommunizieren und nicht mit sich alleine austragen. Man vermeidet ein nicht enden wollendes Gedankenkarussell und das die Ängste immer größer werden. Es ist wichtig, die Gedanken positiv zu lenken und „Horrorgeschichten“ zu Geburten nicht an sich heranzulassen. So stehen die schönen Momente der Schwangerschaft weiterhin im Fokus und man kann diese Zeit in vollen Zügen genießen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Pro Concept Store
Herr Christian Leyk
Am Eggenkamp 29
48268 Greven
Deutschland

fon ..: +4925719977790
fax ..: +4925719977791
web ..: http://www.pro-concept-store.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pro Concept Store ist kompetenter Partner, wenn es um die Schaffung von Marken und Produkten geht, die im Onlinehandel vertrieben werden.
Vom Entwickeln eines stimmigen Produktkonzeptes, Kreieren der Marke und des Images über die Auswahl der passenden Produkte bis hin zu Shop-Setup, Produktfotografie und Produktvideos bis hin zur optimalen Vermarktung bietet Pro Concept Store alles aus einer Hand.
Besondere Expertise weist das Team rund um Pro Concept Store im Bereich Baby im speziellen Kinderwagen und im Haustierbedarf insbesondere Hundebetten vor. Schwerpunkt der Handelskonzepte liegt dabei auf Schaffung von Private Label die vorwiegend im modernen Dropshipping zum Endkunden gelangen.
Neben der Entwicklung eigener Shopsysteme ist Pro Concept Store ebenso Experte im Bedienen und Vertrieb über Portale wie Amazon etc..

Gleichzeitig bietet Pro Concept Store professionellen Support im Bereich EDV und Shopware, sowie Webseitenentwicklung für Händler.

Eine weitere Sparte, die das Unternehmen aktuell intensiv ausbaut, ist die Erstellung von Imagevideos für Bereiche wie z.B. Immobilien, Ferienimmobilien, Einzelhandel, Golfplätze, Gastronomie oder Erlebnisgastronomie.
Die Videoproduktionen verbinden hier gekonnt Drohnenaufnahme, 360Grad-Aufnahmen und virtuelle Rundgänge, um intensive und realistische Einblicke des Objektes zu schaffen.

Pressekontakt:

Pro Concept Store
Herr Christian Leyk
Am Eggenkamp 29
48268 Greven

fon ..: +4925719977790
web ..: http://www.pro-concept-store.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Versicherungen. Ein Abschluss ist bereits für Kinder möglich – wenn die Eltern daran denken.

BildWas ist Eltern für die Zukunft ihrer Kinder wichtig? YouGov hat im Auftrag der LV 1871 bevölkerungsrepräsentativ bei 1.001 Eltern mit Kindern unter 18 Jahren nachgefragt. Das Ergebnis: An erster Stelle der Wünsche von Eltern steht die Gesundheit ihrer Kinder (81 Prozent), gefolgt von Glück beziehungsweise Zufriedenheit (62 Prozent) und einer erfolgreichen Karriere (40 Prozent). Auch die allgemeine Sicherheit (32 Prozent) und eine lebenswerte Umwelt (27 Prozent) sind den Eltern für ihre Kinder wichtig. Erst auf dem sechsten Platz folgt der Wunsch nach finanzieller Absicherung zum Beispiel bei Berufsunfähigkeit (20 Prozent).

Gesundheit finanziell absichern?

Die Gesundheit der Kinder steht für Eltern über allem und wird als wichtigster Faktor angesehen. Bildung und Sicherheit sind ihnen außerdem besonders wichtig. Diese Ergebnisse stehen in deutlichem Widerspruch zu der Aussage, dass finanzielle Absicherung nur 20 Prozent der Eltern wichtig ist. Damit unterschätzen Eltern das Risiko, durch die gesundheitliche Situation in eine Notlage zu kommen.

Berufsunfähigkeit früh absichern

Sich schon früh um eine BU zu kümmern, lohnt sich: Denn vor Vertragsabschluss müssen ausführliche Gesundheitsfragen beantwortet werden. Kinder haben in der Regel wenig Beeinträchtigungen und werden deshalb meist ohne Ausschlüsse günstig versichert. Die günstigen Konditionen bleiben ein Leben lang gleich, egal welchen Beruf das Kind später einmal ausübt. Die LV 1871 bietet besondere Tarife für Kinder beispielsweise mit der „Golden BU Start“ an.

Lücke des Monats

Mit der „Lücke des Monats“ deckt die LV 1871 einmal im Monat Vorsorgelücken auf – mit Infografiken, Bildmaterial und Insights rund um das Thema Altersvorsorge.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Andrea Kroße erklärt Kindern in „Dörte & Walfred“ auf kreative Weise, auf was es in einer tollen Freundschaft wirklich ankommt.

BildDörte geht mit ihren Besitzern in den Urlaub. Es geht zu einem Ort, den die Hundedame als „Lopfoten“ missversteht und sich denkt, dass es dort viele andere Hunde geben muss (denn warum sollte sonst ein Ort das Wort Pfoten beinhalten?). Allerdings ist das Ziel der Reise Lofoten! Es wird dort aber trotz allem für Dörte alles andere als langweilig. Denn auf den Lofoten trifft sie auf den Wal Walfred. Es ist Freundschaft auf den ersten Blick, das spüren die beiden sofort. Doch Walfreds Freund Måke ist mächtig sauer. Bisher war er doch Walfreds bester Freund gewesen! Allerdings muss Måke zugeben, dass Dörte eigentlich total nett ist. Er überwindet sich und bald werden alle drei Tiere zu einem wunderbaren Dreiergespann. Als Dörte wieder abreisen muss, erweist Måke seinem Freund Walfred einen riesigen Freundschaftsdienst.

Das unterhaltsame Kinderbuch „Dörte & Walfred“ von Andrea Kroße erzählt die berührende Geschichte über Freundschaft – und Eifersucht. Mit farbenfrohen Bildern und kurzen Texten, die auch für Erstleser geeignet sind, regt die Autorin an, Neues nicht gleich abzuwehren, sondern sich auf Veränderungen einzulassen und sich zu öffnen. Junge Leser (Kinder von 3 bis 6 Jahren) lernen mit der unterhaltsamen und liebevoll gezeichneten Geschichte, worauf es wirklich ankommt, wenn man eine wahre Freundschaft aufbauen möchte. „Dörte & Walfred“ ist ideal zum Vorlesen und für Leseanfänger.

„Dörte & Walfred“ von Andrea Kroße ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0168-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Schauspielerin Petra Frey gibt in „SterbeMund tut Wahrheit kund“ ihren Lesern auf eine humorvolle und berührend andere Art eine neue Sicht auf ein Tabuthema: Das Leben in einem Hospiz.

BildPetra Frey, als Schauspielerin auch unter dem Namen Petra Auer bekannt, machte 2010 eine Ausbildung zur Hospizbegleiterin. Der häufig sehr humorvolle Umgang vieler Sterbender mit dem Tod motiviert sie später dazu, diese besonderen Erlebnisse in „SterbeMund tut Wahrheit kund“ aufzuschreiben. Dabei ist der Titel an die Redewendung „Kindermund tut Wahrheit kund“ angelehnt, denn ebenso wie Kinder sagen auch Sterbende meist frei heraus, was ihnen auf der Zunge liegt.

So entstanden verrückte, herzliche und humorvolle Geschichten vom Tod, wie sie nur das Leben schreiben kann. Die Leser erleben in Freys Buch den filmreifen Abgang einer Bühnendiva und lernen den Metzgermeister Sigismund kennen, der im Hospiz auf die Zahnfee hofft. Weiterhin geht die Autorin ungewöhnlichen Fragen nach, die einem nur im Hospiz begegnen können: Kann man sich an einem Toten anstecken? Müssen Leichen leicht brennbar sein? Beißen nur Vegetarier ins Gras? Wie sieht das Weiterleben 2.0 aus? Zudem bekommt der Lehrer hilfreiche Informationen über den Sinn oder vielmehr Unsinn einer Patientenverfügung sowie interessante und neue Einblicke in das Leben in einem Hospiz.

„SterbeMund“ von ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8598-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Andrea Kroße erklärt Kindern in „Dörte & Walfred“ auf kreative Weise, auf was es in einer tollen Freundschaft wirklich ankommt.

BildDörte geht mit ihren Besitzern in den Urlaub. Es geht zu einem Ort, den die Hundedame als „Lopfoten“ missversteht und sich denkt, dass es dort viele andere Hunde geben muss (denn warum sollte sonst ein Ort das Wort Pfoten beinhalten?). Allerdings ist das Ziel der Reise Lofoten! Es wird dort aber trotz allem für Dörte alles andere als langweilig. Denn in Lofoten trifft sie auf den Wal Walfred. Es ist Freundschaft auf den ersten Blick, das spüren die beiden sofort. Doch Walfreds Freund Måke ist mächtig sauer. Bisher war er doch Walfreds bester Freund gewesen! Allerdings muss Måke zugeben, dass Dörte eigentlich total nett ist. Er überwindet sich und bald werden alle drei Tiere zu einem wunderbaren Dreiergespann. Als Dörte wieder abreisen muss, erweist Måke seinem Freund Walfred einen riesigen Freundschaftsdienst.

Das unterhaltsame Kinderbuch „Dörte & Walfred“ von Andrea Kroßeist erzählt die berührende Geschichte über Freundschaft – und Eifersucht. Mit farbenfrohen Bildern und kurzen Texten, die auch für Erstleser geeignet sind, regt die Autorin an, Neues nicht gleich abzuwehren, sondern sich auf Veränderungen einzulassen und sich zu öffnen. Junge Leser (Kinder von 3 bis 6 Jahren) lernen mit der unterhaltsamen und liebevoll gezeichneten Geschichte, worauf es wirklich ankommt, wenn man eine wahre Freundschaft aufbauen möchte. „Dörte & Walfred“ ist ideal zum Vorlesen und für Leseanfänger.

„Dörte & Walfred“ von Andrea Kroße ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0168-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Denise Schäricke bietet mit „Single? Warum eigentlich?“ die perfekte Lektüre für jeden, der sich diese Frage selbst schon gestellt hat.

Bild„Single? Warum eigentlich?“ richtet sich an alle Singles, die sich immer wieder wundern, warum sie eigentlich Single sind oder immer wieder zum Single werden. Denise Schäricke bietet darin eine anregende und praxisnahe Hilfestellung für alle unfreiwilligen Singles. Das Buch richtet sich an alle, die einfach nicht verstehen können, warum sie es entweder gar nicht erst schaffen, sich zu verabreden, warum sie scheinbar immer wieder bei dem oder der Falschen landen oder, wie es denn sein kann, dass die Beziehungen, die eingegangen werden, meist nur von kurzer Dauer sind. Schärickes Buch ist mehr als ein erklärender Ratgeber. Es legt den Finger in die Wunde und fordert die Leser dazu auf, bei sich selbst zu schauen, statt anderen die Schuld für das eigene Single-Dasein in die Schuhe zu schieben. Immerhin haben all die gescheiterten Beziehungen in der Vergangenheit nur eine Gemeinsamkeit: Sie selbst.

Neben vielen Erklärungen und möglichen Gründen für das eigene Single-Dasein, bietet „Single? Warum eigentlich?“ von Denise Schäricke gleichzeitig im Arbeitsbuch-Stil Lösungsansätze, stellt tiefgründige Fragen und fördert und fordert die eigene Weiterentwicklung. Schärickes Buch ist das ideale Tool für alle, die sich selbst gegenüber ehrlich sein möchten, um in der Zukunft endlich eine tolle Beziehung, die nicht gleich zerbricht, einzugehen und mit dem möglichen Partner wirklich glücklich zu werden.

„Single? Warum eigentlich?“ von Denise Schäricke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9115-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die kostenfreie Broschüre kombiniert Kalender und Haushaltsbuch. Das erleichtert die Planung der Ausgaben. Dadurch lässt sich viel Geld sparen wenn unnötige Ausgaben vermieden werden.

BildDer Haushaltskalender ist ein Klassiker, der jedes Jahr im Herbst neu erscheint – seit mehr als 50 Jahren. Die Kombination aus Kalender und klassischem Haushaltsbuch hilft, im ganzen Jahr mit dem Geld gut auszukommen. Laut Haushaltsexperten lassen sich durch die Planung der Einnahmen und Ausgaben sogar mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Viele Leser vertrauen dem Haushaltskalender daher gern ihre privaten Ausgaben und persönlichen Termine an. Ab Oktober ist „Mein Haushaltskalender 2020“ kostenfrei bei Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe erhältlich.

Die handliche Broschüre ist Kalender und Haushaltsbuch in einem. Wichtige Termine, Zahlungsfristen und Geburtstage lassen sich eintragen und damit gut überblicken. Alle regelmäßigen Zahlungen und täglichen Ausgaben finden außerdem ihren Platz. So erkennt man schon frühzeitig, wenn das Budget aus der Balance gerät und kann schnell gegensteuern.

Der Haushaltskalender 2020 bietet darüber hinaus kompakte und praxisnahe Leseartikel zu verschiedenen Verbraucherthemen. Praktische Übersichten zu Ferienterminen und Notfallnummern machen den Kalender zu einem guten Helfer im Alltag. Den Haushaltskalender 2020 gibt es ab Oktober kostenfrei auf www.geldundhaushalt.de oder telefonisch unter 030 204 55 818.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finangruppe
Frau Stefanie Zahrte
Charlottenstraße 47
10177 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 20225-5197
fax ..: 030 20225-5199
web ..: http://www.geldundhaushalt.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt

Geld und Haushalt, der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, unterstützt als Einrichtung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands seit 1958 Verbraucherinnen und Verbraucher bei ihrer privaten Finanzplanung. Mit den werbe- und kostenfreien Angeboten fördert Geld und Haushalt die finanzielle Bildung der Bevölkerung. Unter www.geld-und-haushalt.de sind alle Angebote wie kostenfreie Ratgeber, Onlineplaner, Artikel und Informationen zum Vortragsangebot verfügbar.

Geld und Haushalt ist auf Facebook, Twitter und Instagram aktiv:

Facebook: www.facebook.com/GeldundHaushalt
Twitter: www.twitter.com/GeldundHaushalt
Instagram: www.instagram.com/GeldundHaushalt

Die Pressemitteilung sowie alle Pressebilder finden Sie zum Download auch unter https://www.geldundhaushalt.de/presse/

Pressekontakt:

LepplePress – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Herr Joachim Lepple
Weißdornweg 24
85757 Karlsfeld

fon ..: 08131 505011
web ..: http://www.LepplePress.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt