Archive for the Kultur Category

Der Mann ihrer Träume schenkt Olivia Segers Protagonistin in „Trivial“ ein Leben voller Tod, Drogen und schwarzer Magie.

BildJane ist ein Mädchen wie jedes andere, das davon träumt, die Liebe ihres Lebens zu finden. Doch dann trifft sie den Mann ihrer Träume, der ihr Leben schlagartig verändert. Allerdings ist der Mann, auf den sie trifft, alles andere als ein Prinz auf einem weißen Schimmel. Denn Janes Traummann ist alles andere als der nette Junge von nebenan. Janes Leben besteht fortan aus Tod, Drogen und schwarzer Magie. Freud und Leid halten sich in einer unausgewogenen Waagschale. Jane verwandelt sich während dieser Zeit vom grauen Mäuschen in eine selbstbewusste junge Frau, die weiß, was sie will. Doch ihr Leben entwickelt sich alles andere als rosig.

Als klassische Liebesgeschichte kann man „Trivial“ von Olivia Seger nicht gerade bezeichnen, denn Janes Traummann entpuppt sich als alles andere als der nette Junge von nebenan und Janes neues Leben wird von schwarzer Magie und bizarren Episoden geprägt. Segers entführt in ihrem neuen Werk nach der Steampunk-Erzählung „Alles oder Nichts“ und der Coming-of-Age-Geschichte „Restless“ in eine düstere und okkulte Welt. Auch in diesem fesselnden Werk steht wieder eine junge Frau im Mittelpunkt. Segers legt darin eine atemlose Geschichte über das Heranwachsenden, über Mobbing in der Schule und Liebe, die nicht unbedingt in die richtige Richtung weist, vor.

„Trivial“ von Olivia Seger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6886-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Schicksal der ganzen Galaxie steht in Marc Baumgartners „Sternenvermächtnis 3“ auf Messers Schneide.

BildIm dritten Teil der fesselnden Sternenvermächtnis-Reihe bereiten die Hüter sich auf ihr Endspiel vor. Sie wollen die Kontrolle über die Milchstraße gewinnen und schrecken dabei vor nichts zurück. Florian und die Crew der Nobility stellen sich den Hütern in den Weg und vereinen die Galaxie im Kampf gegen ihre Unterdrücker. Selbst mit einer Armee scheinen sie jedoch keine Chance zu haben. Eine sagenumwobene Maschine scheint der einzige Weg zu sein, um die Hüter zu besiegen. Allerdings weiß nur der Wächter, um was es sich bei dieser Maschine wirklich handelt.

Florian macht sich in „Sternenvermächtnis 3“ von Marc Baumgartner mit ungewöhnlichen neuen Verbündeten auf den Weg in den bisher unerforschten Teil der Galaxie, ständig auf der Suche nach Unterstützung gegen die Hüter. Die finale Schlacht steht bevor und es gilt noch einmal, alles zu riskieren. Die Leser werden diesem Abenteuer mit Spannung folgen und von vielen Wendungen überrascht werden. Marc Baumgartner legt nach atemberaubenden zwei Teilen der Sci-Fi-Saga „Sternenvermächtnis“ endlich den lange erwarteten dritten Band der Reihe vor. Sci-Fi-Fans erliegen erneut dem Charme vom Baumgartners Erzählung und den Abenteuern des ungewöhnlichen Protagonisten.

„Sternenvermächtnis 3“ von Marc Baumgartner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6515-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Was in Gerd Bohnes Krimi „Die Brosche“ harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen.

BildDer einzige Hinweis auf die Identität eines ermordeten Mannes, der im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien in der Elbe gefunden wurde, ist eine wertvolle Brosche, die in seiner Kleidung versteckt war. Deutsche und tschechische Polizisten tappen im Dunkeln. Nur ein Zufall offenbart, dass die Brosche mit Benito Mussolini verknüpft ist. Der Hobbyhistoriker Hermann Weber recherchiert, ohne von den Mordfällen in Tschechien zu wissen, an den historischen Plätzen in Norditalien. Seine enge Freundin Rosa Cigara steht ihm zur Seite. Die Recherchen führen sie in die Archive in München und Prag. Sie stoßen auf Informationen, welche die Kooperation zwischen organisierter Kriminalität und Staatsführungen in Osteuropa belegen. Die Wende im Ostblock erscheint in einem bisher unbekannten Licht.

Die Romanhelden als auch die ermittelnde Polizei in „Die Brosche“ von Gerd Bohne geraten darin in das Räderwerk unterschiedlichster Interessen von Akteuren, die alles daran setzen, das Aufdecken der Wahrheit zu verhindern. Was harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen. Gerd Bohnes spannender Roman basiert auf wahren Geschehnissen und fesselt die Leser mit seinen immer wieder neuen Wendungen bis zum finalen Showdown an die Buchseiten.

„Die Brosche“ von Gerd Bohne ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8923-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine ehrgeizige Wissenschaftlerin findet in Alice Weigleins „SunChild“ einen Weg, um das Leben von Menschen zu verlängern – doch um welchen Preis?

BildEwiges Leben, frei von Krankheit und Leiden: das war schon immer ein Traum der Menschheit. Zumindest ohne Schmerz und Krankheiten altern wäre für viele bereits ein Fortschritt. In Alice Weigleins „SunChild“ gelingt es einer ehrgeizigen Wissenschaftlerin, diesen Wunsch zu erfüllen. Ihr Erfolg führt dazu, dass sie von einem Tag auf den anderen zur gefragtesten Genetikerin weltweit wird, macht sie aber auch blind für die Folgen ihrer wissenschaftlichen Errungenschaft. Mit der kommerziellen Vermarktung entsprechender Treatments und Produkte, die eine verlängerte Lebenszeit versprechen, beginnt ein Kampf um Leben und Tod. Doch wem gehört eigentlich die Zukunft?

Der spannende Thriller „SunChild“ von Alice Weiglein beschäftigt sich mit einem hochaktuellen, brisanten Thema: der Manipulation von menschlichen Genen. Die Handlung hält die Leser auf Trab und macht es fast unmöglich, das Buch wieder aus den Händen zu legen. Neben jeder Menge Lesefreude liefert Weiglein Lesern mit ihrem Roman zum Thema Unsterblichkeit und genetischer Optimierung auch den Stoff zum Nachdenken und Diskutieren.

„SunChild“ von Alice Weiglein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9735-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Thomas am Stein erzählt in „Andante al dente“ von den ständig wechselnden Phasen eines Lebens innerhalb einer aufregenden Epoche.

BildHaben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wie man den berühmten Sprung vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen kann? Thomas am Steins autobiografisches Buch „Andante al dente“ erhält dafür leider keine Erfolgsgarantie, aber sicher einen Einblick, wie man es besser nicht versuchen sollte. Am Stein gibt darin einen Einblick in die ständig wechselnden Phasen seines Lebens innerhalb einer aufregenden Epoche: bescheidene Nachkriegsjahre, rasanter technischer Fortschritt, kultureller Wandel (im Besonderen die Pionierzeit der Hippie-Bewegung). Nach großen Umwegen und entbehrungsreichen Zeiten verdient Thomas am Stein viele Jahre seinen Lebensunterhalt als Musiker. Er versucht sich als Gitarrist, Bassist, Schlagzeuger, Saxophonist, Pianist und Keyboarder. Parallel entwickelt er sich vom ungelernten Lagerarbeiter zum Systemprogrammierer.

Es wird in „Andante al dente“ schnell klar, dass Thomas am Stein den Sprung zum Millionär (noch) nicht geschafft hat. Leser nehmen in seinem biografischen Werk an einem nichtsdestotrotz interessanten und abwechslungsreichen Leben teil. Was am Ende aus dem Autoren geworden ist und wie sein Glück mit der Liebe aussieht, müssen die Leser selbst herausfinden. Die Autobiografie zeigt jedoch eines: Man kann das Leben auch dann genießen kann, wenn man finanziell gesehen nicht allzu reich ist.

„Andante al dente“ von Thomas am Stein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9253-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Josef Quack schildert in „Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin“ seine Schulzeit in St. Wendel und seine Jahre auf der Philosophisch-theologischen Hochschule in St. Augustin.

BildIm der fragmentarischen Biografie „Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin“ entführt uns Josef Quack in die jüngere Vergangenheit und gibt einen spannenden Einblick in die deutsche (Bildungs-)Geschichte. Darin schildert Josef Quack die eigene Schulzeit in St. Wendel von 1954 bis 1963 und seine Jahre auf der Philosophisch-theologischen Hochschule in St. Augustin von 1963 bis 1969. Eine Zwischenbetrachtung enthält ein Porträt von P. Ferdinand Quack, der Onkel des Autors, der jeher auch als Vorbild für ihn fungiert hat.

Wer sich für Bildung und Erziehung in der Mitte des 20. Jahrhunderts interessiert, der erhält in „Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin“ von Josef Quack interessante Einblicke in diese Zeit aus der Perspektive eines Schülers. Es geht um die Erinnerungen des Autors, um Bildung im Wandel der Zeit, um Theologie und Philosophie, aber vor allem um die Menschen, die allem erst Bedeutung verleihen. Quacks fragmentarische Erinnerungen an das humanistische Gymnasium, dessen Lehrer und andere Schüler präsentieren sich lebendig und stecken voller interessanter Informationen über das damalige Bildungssystem und die jüngere Geschichte.

„Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin“ von Josef Quack ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9250-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Suchte sie Hilfe nach enttäuschter Liebe – oder wollte sie Rache üben? Kein einfacher Fall für das Kripoteam von Juist!

BildIm Klarant Verlag erscheint mit „Juister Herzen“ der erste Ostfrieslandkrimi in der neuen Krimireihe „Witte und Fedder ermitteln“, die auf der ostfriesischen Insel Juist spielt. Das neue Team wird gebildet von Antje Fedder und ihrem Kollegen Roland Witte, doch auch der Gastwirt Tjark Fedder, Antjes Vater, steht den beiden mit Rat und Tat zur Seite.

Zum Inhalt von „Juister Herzen“: Ein mysteriöser Todesfall versetzt die ostfriesische Insel Juist in Aufruhr. Im Bett einer Ferienwohnung liegt die Leiche einer jungen Frau. Doch weder sind äußere Verletzungen erkennbar, noch wohnte Diana Schröder in der Unterkunft, in der sie allem Anschein nach starb. Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen die Ermittlungen auf, und schnell finden sie heraus: Die Ferienwohnung wird von einer Selbsthilfegruppe gemietet, deren Mitglieder ihre große Liebe verloren haben. Juister Herzen nennt sich die Veranstaltung auf der idyllischen Nordseeinsel, die helfen soll, verletzte Seelen wieder zu heilen. Aber wie kam Diana überhaupt in dieses Bett? Und weshalb trug sie eine Pistole bei sich? Ins Visier der Ermittlungen gerät Clemens Vogt, der Leiter der Selbsthilfegruppe. Die Inselkommissare bezweifeln seine guten Absichten und stoßen schließlich doch auf eine überraschende Verbindung zwischen den Juister Herzen und der Toten …

Diese neue Ostfrieslandkrimireihe startet mit „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6) von Sina Jorritsma.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Juister Herzen“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 10,99 Euro erschienen.

Mehr Informationen zu „Juister Herzen“ erhält der Leser hier https://www.amazon.de/Juister-Herzen-Ostfrieslandkrimi-Fedder-ermitteln-ebook/dp/B07L442S84 sowie eine Leseprobe auf
https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-herzen-ostfrieslandkrimi_25608196-1?rd=1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn
studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder
in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,
weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem
Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr
kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer
großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe
Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina
Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt