Archive for the Kultur Category

Die leicht chaotischen Protagonisten kommen in Birte Egloffs und Anne Wincklers „Cidre, Boeuf und Tubéreuse“ kochend, essend und streitend einem Familiengeheimnis auf die Spur.

BildKochen und Essen spielen in den meisten Familien eine wichtige Rolle. Oft verbringen Familienmitglieder nur bei gemeinsamen Mahlzeiten Zeit miteinander. Die Mahlzeiten der Familie Segon werden nun jedoch durch eine Reihe von Ereignisse noch chaotischer als zuvor. Zuerst stellt Babette ihrer Familie eines Abends einen um einige Jahre jüngeren Liebhaber vor. Dann tauchen auch noch Feriengästen aus Paris auf und bringen Aufruhr in das bisher so wohlgeordnete Chaos der Familie Segon aus dem kleinen Dörfchen Marolles in der Normandie. Das ist jedoch noch nicht genug. Zu allem Überfluss geschieht auch noch ein Mord! Bei der Leiche wird ein altes Foto, auf dem Babettes Schwiegermutter Hélène als junges Mädchen abgebildet ist, gefunden. Hat sie etwas mit dem Mord zu tun?

Kochend, essend und streitend kommen die Segons in Anne Wincklers und Birte Egloffs kulinarisch spritzigem Kriminalroman „Cidre, Boeuf und Tubéreuse“ langsam aber sicher einem skandalösen Familiengeheimnis auf die Spur. Doch wird dieses ihnen dabei helfen, den Mörder ausfindig und dingfest zu machen? Wir platzen in der humorvollen Lektüre nicht nur in eine chaotische Familie und einen Mordfall hinein, sondern lernen auch noch jede Menge Familienrezepte kennen, die „Cidre, Boeuf und Tubéreuse“ zu einem literarisch, kulinarischen Festmahl machen.

„Cidre, Boeuf und Tubéreuse“ von Anne Winckler und Birte Egloff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8538-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Günter Dediés „Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?“ enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie.

BildIn seinem neuen Werk fragt Physiker und Autor Günter Dedié, ob eine Gesellschaft ohne Ideologie möglich oder eine reine Utopie bleiben muss. Eine Gesellschaft ist eine Struktur, die aus einzelnen Menschen und deren Ideen, Regeln und ihrer Kultur besteht. Gesellschaften bilden Staaten – doch wie sieht die Zukunft dieser Staaten und der Gesellschaften, die in ihnen leben, aus? Günter Dedié berücksichtigt in seinem neuen Buch „Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie? den Stand der aktuellen westlichen Gesellschaft und diskutiert folgende Probleme: den Einfluss von Ideologien auf die Soziodynamik, die Rolle der Parteien, die Rolle der Medien und der Desinformation, die Defekte der Demokratie, der Nutzen des Kapitalismus, die begrenzte Anwendbarkeit des freien Marktes, der Missbrauch der Finanzsysteme, der Missbrauch der Globalisierung, der Schwund der Verantwortung und die schleichende Entmündigung der Bürger. Dedié gibt in seinem fundierten Werk nicht nur einen umfassenden Überblick über diese Probleme, sondern zeigt auch Schlussfolgerungen und Lösungsansätze auf, um Missstände zu verbessern und zu heilen.

Günter Dedié beschäftigt sich in seinem neuen Buch nach „Die Kraft der Naturgesetze“ mit den Möglichkeiten, welche die Naturwissenschaft von heute bietet, um zur Gesellschaftsordnung von morgen beizutragen. Mit der naturwissenschaftlichen Arbeitsweise, die Dedié in „Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?“ vorstellt, ist es möglich, Modelle und Konstruktionsregeln für die Gesellschaft zu entwickeln, die nicht der Beliebigkeit der Politik und der Geisteswissenschaften unterworfen sind. Der Autor entwickelt auf intelligente Weise einen neuen Ansatz zum Verständnis der Strukturen und Prozesse der menschlichen Gesellschaft. Dedié bietet damit einen interdisziplinären Ansatz, der wertvolle Gedanken und Schlussfolgerungen für die gesellschaftliche Entwicklung bereithält.

„Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?“ von Günter Dedié ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2759-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Friedrich Toni Welzmiller eröffnet uns mit „Der Suebe“ die Welt der germanischen Stämme.

BildEs beginnt alles friedlich. Agilulf, seine Frau Tilrun und deren Kinder Ylvie und Ingram erhalten Besuch von Onkel Volkhard, den sie seit vorigen Herbst nicht mehr gesehen haben. Volkhard bringt jedoch besorgniserregende Nachrichten mit sich. Germanische Stämme treten gegeneinander an und ein langjähriger Grenzkonflikt scheint einfach kein Ende zu nehmen. Die Ehre eines germanischen Stammes wurde verletzt und es kam zu einem Übergriff auf eine schöne junge Frau. Die Leser folgen den Charakteren, die zusammen mit viele Sippen und einem ihrer Krieger zu einem Thing reisen. Dort soll die Schmach beendet und Recht wiederhergestellt werden. Die seherische Gabe von der Frau des Kriegers lässt jedoch Ungutes erahnen. Welche Bedeutung besitzt die Handspindel, die sie ihm mitgibt?

Ein Rachefeldzug beginnt in dem spannenden historischen Roman „Der Suebe“ von Friedrich Toni Welzmiller hinter der Grenzmauer des Südens. Wem schenken die Götter bei dieser Unternehmung ihre Gunst? Welzmiller bietet mit der aufregenden Handlung von „Der Suebe“ nicht nur fesselnde Unterhaltung bis zur letzten Seite, sondern auch einen Einblick in das Leben germanischer Stämme. So erfahren wir in Welzmillers historischem Roman Wissenswertes über germanische Mythologie, die Spätantike, germanisches Recht und die Bedeutung von Blutfehden.

„Der Suebe“ von Friedrich Toni Welzmiller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3808-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Heike Kleinheyer macht in „Philosophy In Action“ auf philosophische Problem- und Fragestellungen aufmerksam, welche in den MCU-Filmen behandelt werden.

BildDie Gedanken und Gespräche im Leben der 17-jährigen Pia kreisen so gut wie immer um das Marvel Cinematic Universe und dessen Verbindung zu philosophischen Themenbereichen, welche Pia im Unterricht kennengelernt hat. Pia hat soeben den MCU-Film „Infinity War“ gesehen und stellt, während sie auf ihren Freund Oliver wartet, Überlegungen zu ihrer Lieblingsfigur Iron Man an. Dabei stellt sie Parallelen zu Gesprächen und Texten aus ihrem Philosophie-Leistungskurs her. Im weiteren Verlauf diskutiert sie mit Oliver, ihren Eltern, Lehrern und Mitschülern, aber vor allem auch immer wieder mit sich selbst über verschiedene Charaktere, Situationen und Fragestellungen aus dem MCU. Die jeweiligen Zusammenhänge werden knapp erklärt, sodass der Text auch für Leser verständlich ist, welche nicht alle Filme gesehen haben.

Jedes Kapitel des spannenden Buches „Philosophy In Action“ von Heike Kleinheyer behandelt einen besonderen Aspekt der Avengers-Filme und dazu passende philosophische Themenbereiche. Die relevanten philosophischen Theorien und Positionen werden jugendgerecht erläutert. Es ist also kein philosophisches Hintergrundwissen erforderlich. Heike Kleinheyer macht auf philosophische Problem- und Fragestellungen aufmerksam, welche in den MCU-Filmen behandelt werden und Interesse am Philosophieren im Allgemeinen wecken. Das Buch lädt zudem dazu ein, die entsprechenden Filme und Figuren noch einmal aus einer neuen Perspektive zu betrachten – eine potenzielle Geheimwaffe für Philosophielehrer, die ihre Schüler motivieren möchten!

„Philosophy In Action“ von Heike Kleinheyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1908-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Internationale Popmusik Made in Germany: Der Sultan aus Hamburg liefert mit seinem Debüthit „Make You Dance“ eine tanzbare Mischung aus arabischer und westlicher Musik des 21. Jahrhunderts.

BildDer Text Englisch, der Künstler ein echter Hamburger mit orientalischem Herz – hinter Keffiyeh und Sonnenbrille steckt eine große Portion Selbstironie; beim Hören und Anschauen seines Youtube-Debüts bleibt das Lächeln deshalb bei keinem aus. Passend zum weltweiten Aladdin-Fieber im Sommer 2019 wird der junge Unternehmer Arash Ekhlasi zu The Sultan und zieht mit einem Augenzwinkern Fans jeden Alters und jeder Hautfarbe an. 

Wer ist der Sultan aus Hamburg?

Der Hamburger Arash Ekhlasi ist ein echtes Multitalent: Schon mit zarten 21 gründete der leidenschaftliche Singer-Songwriter sein eigenes Unternehmen und startete als Medienprofi in Hamburg durch. Mit seinem eigenen Musiklabel produziert das Allround-Talent nicht nur Digital Content und kreative Web-Konzepte für Kunden – auch sein Debüt als Sultan entstand im eigenen Cube Music Studio mitten in Hamburgs Innenstadt. Alle Grundpfeiler für eine international wirksame Kultfigur mit Spaß-Faktor legte der begabte Künstler also einfach selbst. 

Moderne Völkerverständigung mit hohem Unterhaltungsfaktor

Arash Ekhlasi alias The Sultan ist ein echter Globetrotter: Als Kleinkind kam er nach Deutschland, studiert hat er in den Metropolen Shanghai und Barcelona. Der Musiker und Medienexperte sammelte Eindrücke aus verschiedenen Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und fungiert mit seinem Auftritt als The Sultan als Mediator für Menschen mit Wurzeln in allen Ecken der Welt. Hamburg City passt zu seiner Message wie kaum eine andere Stadt – im ersten Musikvideo Make You Dance sorgt der Entertainer im typisch arabischen Gewand für gute Laune unter Hamburgs Passanten. Von politischen Problemen und Vorurteilen ist bei seiner Musik nichts zu spüren, was fraglos einen großen Teil seines Erfolgsrezepts ausmacht. 

Popmusik mit Kultstatus

Auf seiner Webseite www.thesultan.com vertreibt der aufsteigende Popsänger verschiedene Merchandise Produkte, um den Kult um die eigene Kunstfigur weiter anzuheizen. Das bunte The Sultan-Icon ist unverwechselbar und verbreitet die Gute-Laune-Message des Sängers ganz ohne Worte – selbstverständlich darf das Logo auf keinem Produkt im Fanshop fehlen. Auf der Webseite können Fans außerdem in die erste Single I Love You reinhören und sich von der gefühlsechten Lebensfreude des Sultans anstecken lassen. 

Der Sänger, den man einfach mögen muss

Selbstverständlich zeigt The Sultan in seinem Video Make You Dance entsprechende Moves an den coolsten Plätzen von Hamburgs Innenstadt. Einmal gesehen, bleibt der tanzende Sultan aus Hamburg für immer im Kopf. Die orientalischen Tanzbewegungen im Video regen zum Mitmachen und zum Parodieren an. Auf Scootern fahren The Sultan und seine Background-Jungs im Keffiyeh durch die Hafen-City und genießen das Leben. Das steckt nicht nur die Passanten rundherum an, sondern zaubert auch den Zuschauern bei Youtube ein Lächeln ins Gesicht. Die unbeschwerten Popsounds und der einzigartige Charme des Hamburgers mit orientalischem Touch machen The Sultan zu einem der interessantesten Newcomer des Jahres!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Cube Music / Cube Media GmbH
Herr A. Ekhlasi
Großer Burstah 45
20457 Hamburg
Deutschland

fon ..: +494022611462
web ..: http://www.cubemediagroup.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Cube Media GmbH ist eine familiengeführte Kreativagentur mit Sitz in Hamburg (Deutschland) und wurde von Arash Ekhlasi gegründet.

Zur Cube Media Gruppe gehören die Marken:

1. Cube Music – Plattenfirma
2. SEO Organic – Agentur für Suchmaschinenoptimierung
3. DrawingArt – preisgekröntes Webdesign / Grafikdesign-Studio

_______

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Cube Media GmbH
Herr Arash Ekhlasi
Großer Burstah 45
20457 Hamburg

fon ..: +494022611462
web ..: http://www.cubemediagroup.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Marc Elsteen setzt sich in „Gefühlsfahrt“ durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander.

BildEs ist normal, dass sich das Leben – wie ein Fluss – immer wieder verändert und man keinen Moment ein zweites Mal exakt erleben kann. Jeder Mensch muss lernen, auf seine eigene Weise mit dieser Tatsache zurechtzukommen und die Veränderungen in seinem eigenen Leben zu akzeptieren und zu verarbeiten. Dem einen fällt dies schwerer als den anderen. Marc Elsteen fand seinen Weg durch das Schreiben von Gedichten. Er begann während seiner größten Lebenskrise mit dem Dichten und erkannte, dass er durch das Schreiben Dinge und Gefühle ausdrücken konnte, die ihm ansonsten verschlossen blieben. Das Dichten gab ihm den nötigen Abstand und die Ruhe, um sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen und sich zu artikulieren.

In „Gefühlsfahrt“ öffnet Marc Elsteen sich und gibt seinen Gedanken und Gefühlen Raum. Die poetischen Texte kommen mal unterhaltsam, mal ernst, aber vor allem sehr intim und manchmal unaussprechlich daher. Die Gedichte beinhalten Themen wie Liebe und Romantik, nehmen an anderer Stelle unsere moderne Gesellschaft unter die Lupe. Dadurch präsentiert sich der Gedichtband als eine abwechslungsreiche Lektüre für alle, die nachdenkliche Gedichte lieben.

„Gefühlsfahrt“ von Marc Elsteen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1302-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Hubbi Dötsch watet in Pia Mesters „Haifischbecken“ in verletzten Gefühlen, haarsträubenden Anschuldigungen und tödlichem Neid.

BildHubbi Dötsch, die sympathische Kneipenwirtin und Hobbydetektivin, ist ihren Lesern bereits aus fünf kriminellen Abenteuern bekannt. In ihrem neuen Fall „Haifischbecken“ stellt diese ihre Ermittlungen erneut in den Untiefen des sauerländer Dorflebens an. Dieses Mal gerät jedoch auch für Hubbi alles ein wenig zu viel, denn ein hellsichtiger Goldfisch im Männerklo und eine Frauenleiche vor der Kneipentür sind nicht gerade alltägliche Dinge, mit denen man sich gern herumschlagen möchte. Hubbi hätte sich dieses Mal am Liebsten gar nicht eingemischt. Ihre angeborene Neugier kann sie allerdings nur sehr schwer unterdrücken. Die Tote wurde zu allem Überfluss auch noch ausgerechnet von ihrem Stammgast Karl-Heinz gefunden. Ihr Alltag ist dank dem WM-Rudelgucken in ihrer Kneipe und einem überraschend anstehenden Date bereits prall gefüllt. Als waschechte Hobbydetektivin kann sie die Finger aber nicht vom Ermitteln lassen. Bald schon watet sie knietief in verletzten Gefühlen, haarsträubenden Anschuldigungen und tödlichem Neid.

Der amüsante und fesselnde Krimi ist der sechste Band der unterhaltsamen Kriminalreihe rund um die charmante Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Hubbi Dötsch. Wie auch alle anderen fünf Hubbi-Krimis ist „Haifischbecken“ von Pia Mester eine in sich abgeschlossene Geschichte. Alle Bänder der Regionalkrimi-Reihe können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden. Hubbi-Fans können sich auf einen unterhaltsamen neuen Fall rund um die chaotische Hobbydetektivin freuen. Alle Leser, die Hubbis Fälle neu entdecken, werden schnell Fans finden. Begleiten Sie sie auf dieses und andere Abenteuer!

„Haifischbecken“ von Pia Mester ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2462-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt