Archive for the Kultur Category

Heike Langschuh lässt die Leser in „Apfelfondue“ an ihrem Leben teilhaben.

BildOft muss man keine Geschichten erfinden, wenn das eigene Leben einem genug Material gibt, um ein Buch zu füllen. Das dachte sich auch die Autorin dieses Buches und erlaubt den Lesern mit ihren Geschichten einen Einblick in das Leben einer recht normalen Frau. Sie ist eine Mutter, eine Hausfrau, eine Arbeiterin, aber auch eine Ehefrau und Freundin. Jede dieser Rollen spielt in ihrem Buch eine wichtige Rolle. Sie zeigt mit ihrer Geschichte, wie viele unterschiedliche Rollen eine durchschnittliche Frau im Leben einnehmen muss – und wie oft dies als selbstverständlich angesehen wird.

Das Buch „Apfelfondue“ von Heike Langschuh ist so abwechslungsreich wie das Leben selbst und liefert den Lesern eine angenehme Lektüre, die einerseits leicht verdaulich ist, aber zugleich auch zum Nachdenken anregen kann. Leser, die Alltagsgeschichten lieben und gerne mehr über das Leben von anderen Menschen erfahren, werden dieses Buch genießen und viel Lesespaß finden.

„Apfelfondue“ von Heike Langschuh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9731-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gerhard Häusler liefert den Lesern in „Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch“ unterhaltsamen Stoff zum Nachdenken.

BildWarum wird ein gewissenhafter Mensch, der seinem Gewissen verhaftet ist, mit großer Wahrscheinlichkeit auch verhaftet? Was steckt hinter wortlosen Worten ohne Anfang und ohne Ende? War der Mensch früher eine haarigere Angelegenheit als der heutige Mensch oder ist diese Frage lediglich als Haarspalterei zu betrachten? Die Fragen, und viel mehr, werden in den Vorträgen von Professor Zweistern angegangen. Es geht u.a. um die kulturelle Entwicklung des früheren haarigeren Menschen, künstliche Menschen, lustige Menschen, aber auch um Pausen, die Endlichkeit und das komplemsatorische Obsekt, das vielen Lesern wahrscheinlich vor dem Lesen dieses Buches nicht bekannt ist.

Jeder Vortrag in der abwechslungsreichen Sammlung „Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch“ von Gerhard Häusler wird durch einen Link zu einem Literaturvideo zum Vortrag abgerundet. Die Leser werden durch die Texte des etwas anderen Professors zum Lachen, aber zugleich auch zum Nachdenken angeregt. Der Inhalt sorgt für viel Lesespaß und aufgrund der Kürze der einzelnen Vorträge kann man sie ideal in die kleinen Pausen zwischendurch einbauen.

„Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch“ von Gerhard Häusler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00374-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ben Castelle verzaubert die Leser in „Der Schattenkünstler“ mit abwechslungsreichen Handlungen und interessanten Charakteren.

BildIn der Titelgeschichte dieses Erzählbandes soll Marion, die Vorsitzende eines Kunstvereins, gemeinsam mit dem Studenten Leon die größte James-Rizzi-Ausstellung kuratieren, die es je in Deutschland gegeben hat. Als die Vorbereitungen dazu bereits auf Hochtouren laufen, erfahren die beiden vom plötzlichen Tod des New Yorker Popart-Künstlers. Die Vernissage verwandelt sich kurz darauf wegen einem makaberen Pakt in ein turbulentes Tohuwabohu. Der Autor schlägt in der Erzählung „Tennis“ leisere Töne an. Vor dem Auge der Leser entwickelt sich eine zarte Liebesgeschichte zwischen einem Schüler und einer alkohol- und nervenkranken Frau vor dem Hintergrund der beginnenden Tenniseuphorie in den 1970er Jahren. In der Geschichte „Höhle“ berichtet eine alte Bergmannswitwe einem jungen Höhlenforscher von der Existenz einer bislang unbekannten Höhle am Rande der alten Bleibergminen der Stadt und bringt ihn und sich selbst damit in große Gefahr.

Das „Kugelspiel“ ist eine weitere Geschichte in der abwechslungsreichen Sammlung „Der Schattenkünstler“ von Ben Castelle. Darin begeben sich Vater und Tochter eines Heizungsbaubetriebs auf eine Reise zu einem in Not geratenen Hotel in der Eifel. Während der Fahrt dorthin geraten sie in einen immer heftigeren Schneesturm. In der Geschichte „Die Spinnen“ sieht sich ein reiches Ehepaar mit seiner Wohlstandsexistenz konfrontiert. Aber ist wirklich alles so schwarzweiß, wie es auf den ersten Blick erscheint?

„Der Schattenkünstler“ von Ben Castelle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01158-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In „Friesenwürger“ terrorisiert ein Phantom junge Frauen auf Borkum! Das beliebte Ermittlerduo Mona Sander und Enno Moll hat einen kniffligen Fall zu lösen!

BildEine besonders schwere Aufgabe erwartet die Inselkommissare in dem 15. Ostfrieslandkrimi der Serie „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ von Sina Jorritsma. Die Bevölkerung der Urlaubsinsel ist aufgebracht und es drohen Kurzschlussreaktionen der Einheimischen, wenn es den beiden nicht schnell gelingt, das gefürchtete Phantom dingfest zu machen!

Zum Inhalt von „Friesenwürger“:
Der Würger von Borkum versetzt die friedliche Nordseeinsel in Angst und Schrecken. Wie ein Phantom taucht der maskierte Unbekannte aus dem Nichts auf und attackiert junge Frauen. Bislang wurde er immer rechtzeitig gestört, doch schon der nächste Angriff könnte tödlich enden.
Die Kommissare Mona Sander und Enno Moll nehmen die Spur des Täters auf. Seine drei bisherigen Opfer sehen sich ähnlich – hat er ein Beuteschema oder gibt es in Wirklichkeit eine ganz andere Verbindung? Und wie soll man einen Mann finden, dessen Gesicht niemand kennt und der sich zudem auf der Insel bestens auszukennen scheint?
Der Druck auf die Ermittler wächst, denn Borkum ist in Aufruhr und die Lage droht zu eskalieren, wenn der Maskenmann weiter sein Unwesen treibt …

In der Ostfrieslandkrimi-Reihe „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ sind jetzt 15 spannende Bände erschienen.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Friesenwürger“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen zu „Friesenwürger“ erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B084VTTGR8 sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/mona-sander-und-enno-moll-ermitteln-15-friesenwuerger_27157047-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn
studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder
in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym,
weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem
Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr
kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer
großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe
Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina
Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein Urlaubsflirt verwandelt sich für die Protagonistin in Celine Clairs „No love for rich bastards“ in ein lebensveränderndes Ereignis.

BildTamika ist eine Innenarchitektin, die eine Auszeit von ihrem Job und ihrem Leben braucht. Sie entscheidet sich für einen Urlaub: Eine kleine Insel auf den Malediven sollte für sie der Ort zur Selbstfindung und Entspannung werden, doch Tamika wird durch die sehr offensiven Annäherungsversuche des wohlhabenden Maurice aus der Ruhe gebracht. Je länger sie sich ihm verwehrt, desto eher merken beide, dass sie ein tiefer Wunsch verbindet. Ein Tauziehen aus Vernunft und Sehnsucht beginnt. Doch was geschieht, wenn der Urlaub zu Ende ist und sich ihre Wege trennen müssen? Wird die Welt nach dem traumhaften Urlaub immer noch gleich aussehen?

Der erotisch angehauchte Roman „No love for rich bastards“ von Celine Clair verspricht Fans von prickelnder Literatur viel Lesespaß. Aufgrund der Thematik und einiger derber Aussagen, die für die Handlung notwendig sind, eignet sich das Buch nur für eine Leserschaft ab 16 Jahren. Die Autorin ermöglicht den Lesern sich für ein paar Stunden selbst wie im Urlaub zu fühlen und den eigenen Alltag und Stress für eine Weile hinter sich zu lassen.

„No love for rich bastards“ von Celine Clair ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-5501-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Andreas Hülshoff schöpft in „Kiwi-Desaster“ aus einem breiten Themenspektrum und teilt sowohl autobiographische, als auch mitgeteilte Erlebnisse mit den Lesern.

BildDr. Andreas Hülshoff arbeitet als Lehrer an einer Gesamtschule und ist Autor mehrerer erziehungswissenschaftlicher Fachbücher. Sein neues Buch „Kiwi-Desaster“ ist seine erste nicht-wissenschaftliche Publikation. Wie es zu diesem Buch kam wird in der ersten Kurzgeschichte angerissen: Seine Schüler sollten im Deutschunterricht Kurzgeschichten schreiben und wurden durch eine Erzählstunde darauf vorbereitet. Doch natürlich wollten sie auch, dass ihr Lehrer ihnen eine spannende Geschichte erzählt. Seither hat er immer wieder Geschichten im Kopf, die er aufschreiben wollte, bevor sie aus dem Gedächtnis verschwinden. Mittlerweile hat er so viele Geschichten geschrieben, dass damit ein abwechslungsreiches Buch gefüllt werden konnte.

Das Buch „Kiwi-Desaster“ von Andreas Hülshoff ist eine Sammlung teils autobiographischer, teils mitgeteilter Erlebnisse: spektakulär, heiter, skurril, traurig oder makaber. Alles, was in diesem Buch steht, ist so ähnlich passiert oder hat zumindest einen wahren Kern. Die Geschichten sind auf jeden Fall lesenswert. Der Autor schöpft aus einem breiten Themenspektrum: Zeitgeschichte, Kindheit, Alltag, Sport, der Beruf als Lehrer und die Mitarbeit in sozialen Einrichtungen. Die Leser tauchen in längst vergangene Zeiten ein, aber leben auch im Hier und Jetzt leben. Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der genannten Personen sind natürlich alle Orte und Namen geändert.

„Kiwi-Desaster“ von Andreas Hülshoff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1933-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein junger Held muss in Benjamin Stones „Schattenantlitz“ dem Einfluss seines Vaters entkommen, um zu einem echten Helden zu werden.

BildDer Norden von Estahron wurde stets von Frieden und Harmonie gezeichnet. Die drei Völker des nördlichen Teils des großen Kontinents lebten bisher zusammen, ohne in Kriege oder Konflikte zu geraten. Es scheint so, als könnte nichts den Frieden zerstören. Was die Bürger des Landes jedoch nicht wissen, ist, dass in naher Zukunft der Häuptling von Perton, Kagorl Amtor, einen Fehler begehen wird, der den ganzen Norden ins Chaos zu stürzen droht. In diesen unsicheren Zeiten findet sich der junge Gorbul wieder. Er ist der Häuptlingssohn des pertonischen Reichs und wird von seinem Volk geliebt. Sein Wesen steht für Mut und Aufrichtigkeit. Allerdings hat sein Vater einen nicht allzu guten Einfluss auf ihn.

Elemente aus Mittelalter-Fantasy, High-Fantasy und klassischen Entwicklungsromanen werden in „Schattenantlitz“ von Benjamin Stone auf gekonnte Weise miteinander verbunden. Ein junger Held muss sich in einer unsicheren Zeit beweisen und dabei seine eigene Vergangenheit und Familiengeschichte überwinden. Die Leser entdecken zusammen mit Gorbul eine interessante Welt voller Herausforderungen und werden für einige Stunden prächtig unterhalten.

„Schattenantlitz“ von Benjamin Stone ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00621-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt