Archive for the Kultur Category

Eine Heilerin macht sich in May Spells „Tempelmächte“ auf die Spuren einer faszinierenden, tot geglaubten Vergangenheit.

BildDie Heilerin Salia, die im Hauptlager der Grünen Garde tätig ist, beobachtet eines Tages heimlich, wie der als gewissenlos berüchtigte Offizier Raamial den Sklaven Reven brutal foltert. Dieser Moment verändert ihr Leben für immer, denn sie ist dazu bereit, ihr altes Leben aufzugeben, um den Sklaven zu beschützen. Sie gerät dabei selbst in Gefahr, denn viele Menschen handeln im Glauben, dass es ihr Recht ist, Sklaven zu halten und sie so zu behandeln, wie es ihnen gefällt. Glücklicherweise erhält Salia Unterstützung des ersten Legionärs Jelaz. Er kämpft für ihre Sicherheit und verlässt zusammen mit ihr das Lager.

Das ungleiche Trio – ein Sklave, eine Heilerin und ein Legionär – begeben sich in „Tempelmächte“ von May Spell auf eine abenteuerliche Reise. Sie folgen den Spuren einer totgeglaubten Vergangenheit und reisen dafür quer durch Scharmin, zur gefallenen Tempelstadt, wo Salias und Revens gemeinsame Wurzeln liegen. Aber auch Raamial verbindet ein Geheimnis mit dem mystischen Ort – und er wird Salias Widerstand so schnell nicht vergessen. Die Leser werden mit dem ungewöhnlichen Trio schnell Freundschaft schließen und die Protagonisten bald ins Herz schließen. Die gelungenen Beschreibungen von May Spell ziehen die Leser gleich auf den ersten Buchseiten in ihren Bann und in die Abenteuer des Trios hinein, die voller spannender Elemente wie Schlangen-Rituale, kämpfende Mönche und exotische Kulturen stecken.

„Tempelmächte“ von May Spell ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3531-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Christian Mauck lädt die Leser in „Niemals die Stadt“ dazu ein, selbst detektivisch dem Faden der bunten Assoziationen des Buches nachzugehen und sich überraschen zu lassen.

BildWer die Texte in der vorliegenden Sammlung liest, der fühlt sich beim ersten Lesen wahrscheinlich weniger an klassische Erzählungen und Lyrik erinnert, sondern hat vielmehr das Gefühl Betrachter eines Bildnisses aus der Hohe-Zeit des Surrealismus zu sein. Die Texte, Miniaturen und Bilder, die zu Beginn oft rätselhaft anmuten, berichten nicht wirklich von bestimmten Ereignissen im dramatischen Sinne, sondern folgen vielmehr einer eigenen Dramaturgie.

Die moderne Stream-of-Consciousness Sammlung „Niemals die Stadt“ von Christian Mauck lädt die Leser dazu ein, nicht nur die Bilder zu konsumieren, sondern selbst detektivisch dem Faden der bunten Assoziationen nachzugehen und sich – nicht immer ganz ohne Humor – überraschen zu lassen. Denn hinter jede Ecke kann ein unterbewusstes Paradies oder jeder Alltag von seinem Gegenstück verspeist werden. Wer sich auf ein surreales Leseabenteuer einlassen will, findet bei „Niemals die Stadt“ unterhaltsame Lektüre bis zur letzten Buchseite.

„Niemals die Stadt“ von Christian Mauck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2848-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Volker Grigos junger Held erkennt in „Tommis „Abenteuer““, dass auch das Leben auf dem Land spannend sein kann.

BildTommi findet es nicht toll, dass seine Eltern sich dazu entscheiden, mit der gesamten Familie von der Großstadt raus aufs Land zu ziehen. Das neue Landleben erscheint dem acht Jahre alten Jungen nicht besonders spektakulär. Er langweilt sich und würde viel lieber Zeit mit seinen Freunden aus der alten Heimat verbringen. Er hatte mit ihnen immer Spaß gehabt. Doch dann geschieht etwas, das seine Meinung über das Leben auf dem Land für immer verändert. Der Junge erlebt ein aufregendes Abenteuer, in dem sogar ein Drache auftaucht!

Das spannende Buch „Tommis „Abenteuer““ von Volker Grigo richtet sich an junge Leser, die sich in eine fantastische Welt, in der so gut wie alles möglich ist, entführen lassen möchten. Die kurzweilige Geschichte wird Kinder schnell in ihren Bann ziehen und die Lust am Lesen erwecken.

„Tommis „Abenteuer““ von Volker Grigo ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2640-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de.

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das aus Brüsseler Privatbesitz beim Bielefelder AUKTIONSHAUS OWL eingelieferte Portrait ist eins der wenigen erhaltenen Kunstwerke der in Auschwitz gestorbenen Künstlerin.

BildDas historisch bedeutsame Gemälde stammt von der 1903 im Warschauer Ghetto geborenen, jüdischstämmigen Malerin Felka Platek, die sich zusammen mit ihrem Ehemann, dem bedeutenden Maler Felix Nussbaum ab 1939 vor der Gestapo in Belgien versteckte.
1944 wurde das Paar verraten, nach Auschwitz deportiert und ermordet, von dieser Malerin sind nur eine Handvoll Zeichnungen und zwei Gemälde bekannt, welche sich im Osnabrücker Felix-Nussbaum-Haus befinden.
Ein großer Teil ihrer Werke ist 1932 beim Feuer im Atelier ihres Mannes verbrannt.

Daher kann dieses bisher unbekannte, vom Auktionshaus OWL in Bielefeld angebotene Portrait einer Dame von 1942 aus belgischem Privatbesitz als absolute Rarität gelten, das marktfrische Gemälde in unberührtem Originalzustand wird mit EUR 10.000.- aufgerufen und stößt schon jetzt auf reges Interesse.

Das Gemälde von Felka Platek und ca. 450 weitere Arbeiten aus den Bereichen Kunst, Skulpturen, Antiquitäten, Asiatika, Silber, russische Kunst, Ikonen, Sammelobjekte, Schmuck & Sammleruhren werden auf der Frühjahrsauktion des Bielefelder Auktionshauses am Samstag, dem 5. Mai international zum Höchstpreis an Sammler, Museen & Liebhaber versteigert.
Die Auktionsobjekte stammen überwiegend aus privaten Sammlungen und Nachlässen.

Über:

AUKTIONSHAUS OWL Sauerland & Stürmann GbR
Herr Thomas Stürmann
Am Bach 1a
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521-9864198
web ..: http://www.auktionshaus-owl.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

AUKTIONSHAUS OWL
Herr Thomas Stürmann
Am Bach 1a
33602 Bielefeld

fon ..: 0521-9864198
web ..: http://www.auktionshaus-owl.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Helping Hands“ und „Feel like a stroke kid“ sind die ersten Veröffentlichungen der jungen Sängerin aus ihrem im Herbst erscheinenden Album „Hope“

BildAuf den ersten Blick ist Isabel aus Rödinghausen (OWL) – kurz Isa – ein Mädchen wie jedes andere. Sie ist 17 Jahre alt, geht auf das Gymnasium und liebt Musik, Zeichnen und die Schauspielerei. Doch sie hat auch eine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die nicht jedes Kind in ihrem Alter hat – denn Isabel hatte um die Geburt herum einen Schlaganfall.

Trotz der dauerhaften Folgen dieses Handicaps lässt sie sich nicht „unterkriegen“, sondern geht selbstbewusst ihren Weg. Und noch mehr: Sie will anderen Mut machen und zeigen, was alles möglich ist, wenn man an sich glaubt.

Schon früh hat sich dabei ihr Gesangstalent gezeigt. Im Alter von 6 Jahren hat sie das Schluss-Solo des örtlichen Weihnachtskonzerts gesungen oder ist bereits mit 13 vor mehreren tausend Zuschauern beim Paderborner Osterlauf aufgetreten.

Und nun folgt der nächste Schritt, der mit einer Ehrung ihrer Mutter Anja im Jahr 2017 begann. Diese wurde von der Funke Mediengruppe mit der GOLDENEN BILD der FRAU 2017 – Deutschlands größtem Frauenpreis für Soziales Engagement für ihr Engagement für den SCHAKI e.V. – Deutschlands größter Selbsthilfegruppe für Familien mit Schlaganfall-Kindern – ausgezeichnet.

Im Vorfeld der Gala, die am 21.10.2017 in Hamburg auf der AIDAPrima stattfand, wurde sie gefragt, ob sie als Überraschungsgast für ihre Mutter einen eigenen Song präsentieren wollte. Das tat sie dann mit dem Song „Helping Hands“ mit Bravour und brachte damit auch die Prominenz im Publikum zum Weinen. Der Moderator der Gala – der bekannte TV-Moderator Kai Pflaume – kündigte sie als „tolle Stimme“ mit einem „ganz besonderen Lied“ an. Und sie überzeugte „groß und klein“ mit ihrem einfühlsamen Live-Auftritt.

Jetzt – ein halbes Jahr nach der Gala – wird der Song „Helping Hands“ als ihre erste offizielle Single veröffentlicht. Der Song beschreibt, dass es viele Menschen gibt, die Hilfe und Unterstützung brauchen – und dass jede helfende Hand auf der Welt Leid, Elend und Probleme lindern kann. Das Video zu dem Song zeigt das Leben von Kindern und Erwachsenen in Sierra Leone, die seitens des YDP aus Rödinghausen unterstützt werden – und das schon seit über 20 Jahren. Diese tolle Arbeit möchte Isa unterstützen, so dass 50 % der Download-Erlöse der Single für die weitere Arbeit des YDP zur Verfügung gestellt werden.

Ihr zweiter Song „Feel like a stroke kid“ erzählt die Geschichte des fünfjährigen Mädchens Jill, die ohne Vorwarnung einen Schlaganfall erleidet und vor einer ungewissen Zukunft steht. Das Besondere an dem Musik-Video zu diesem Lied: 48 Schlaganfall-Kinder aus ganz Deutschland stellen sich vor und zeigen auch: „Wir haben zwar ein Handicap – wir geben aber nicht auf, sondern machen das Beste daraus.“ Viele Familien freuten sich schon im Vorfeld, dass ihre Kinder Bestandteil dieses Videos sein dürfen – und alle hoffen, dass mit dem Song und dem Video die Öffentlichkeit noch mehr für das Thema „Schlaganfall bei Kindern“ sensibilisiert wird.

Beide Songs zeigen das riesige Potenzial, welches Isabel als Sängerin hat – und sie ist gespannt darauf, was die Zukunft ihr hier bringt. Mehr Informationen über sie gibt es auch unter www.music-by-isa.de.

Über:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen
Deutschland

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In Zeiten nachlassender Resonanzen bei klassischen Medien und Vertriebskanälen gewinnt Social Media-Marketing für Akquise, Marketing und Vertrieb eine immer größere Bedeutung. Und speziell im B2B-Geschäft sind Portale wie XING (XING-Marketing im deutschsprachigen Raum) und LinkedIn (Internationales B2B-Social-Media-Marketing) nahezu unverzichtbar geworden. Daher ist es wichtiger denn je, bei Akquise, Marketing und Vertrieb mit möglichst wenigen Streuverlusten genau die richtigen Zielgruppen zu erreichen.

In 1a-Social-Media finden Sie den Spezialisten, der Sie und Ihr Unternehmen wirkungsvoll über XING vermarktet. Geschäftsführer Markus Gehlken agiert in diesem Bereich bereits seit 2007 und hat seitdem fast 900 XING-Marketing-Projekte realisiert. Zahlreiche renommierte Unternehmen vertrauen mittlerweile auf diesen Service.

Neben dem Schwerpunkt XING-Marketing betreut 1a-Social-Media seit 2013 auch immer mehr Unternehmen im Bereich LinkedIn-Marketing. Hier werden speziell international agierende Firmen unterstützt, die über die DACH-Region hinaus neue Interessenten, Kunden und Kooperationspartner auf qualitativ hohem Niveau erreichen wollen.

Pressekontakt:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

In Vera Lynn Foxs Kunst-Krimi „Rosa ge-eXt“ ist die Berliner Kunstszene wegen eines bizarren Gemäldes in heller Aufruhr.

BildDer Sommer in Berlin wird zu einem unerbittlichen Katz- und Mausspiel für das unerfahrene Ermittler-Team um den erfahrenen Kommissar Paschulke. Es beginnt alles, als in der Villa des Galerist und Messeveranstalters Henry Androschek in Berlin-Wannsee die Leiche der sehr jungen Kunststudentin Rosa Wangenröter gefunden wird. Sie wurde erschossen, doch wer hat für den Mord einer jungen Studentin ein Motiv? Zur gleichen Zeit beginnt ein bizarres rosa Gemälde mit schwarzem X die Runde zu machen. Berlins Kunstszene ist in Aufruhr, und alle stellen sich eine Frage: Gibt es eine Verbindung zwischen dem Mord und dem merkwürdigen Gemälde? Kommissar Paschulke und sein Ermittler-Team stehen vor einem Rätsel. Der Mord an Rosa bleibt zudem nicht der einzige Mord, der mit dem Gemälde zusammenhängt.

Die Leser werden zusammen mit den Ermittlern in „Rosa ge-eXt“ von Vera Lynn Fox durch die Kunstszene von Berlin geführt und entdecken dort einige Missstände, die sich hinter der Kulisse abspielen und im Verborgenen bleiben sollen. Es geht um körperliche Liebe und Waffenschieber. Menschen, die zu viel wissen, werden in dieser Szene scheinbar gern aus dem Weg geschafft. Werden die Ermittler den Mörder finden, bevor sie selbst zum Ziel werden?

„Rosa ge-eXt“ von Vera Lynn Fox ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1628-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Arsham Kasparian erklärt in „Code des ewigen Lebens“, wie ein Mensch durch die biblische Neugeburt in das Himmelsreich gelangen kann.

BildGläubige Christen hoffen, dass sie am Ende ihres Lebens in den Himmel kommen und dort mit geliebten Verstorbenen erneut vereint werden. Doch vielen ist nicht wirklich klar, was sie tun müssen, um ihren Platz im Himmelsreich zu reservieren. Dieser Platz ist nämlich nur für neu geborene Menschen frei. Doch was bedeutet es, „neu geboren“ zu werden? In Arsham Kasparians Buch erklärt dieser ausführlich, wie ein Mensch durch die biblische „Neugeburt“ ins Himmelreich gelangen kann. Kasparians Buch erklärt zudem auch die Geschenke, die Neugeborene von Gott beim Eintritt in das ersehnte Himmelsreich erhalten.

Die Leser des christlichen Ratgebers „Code des ewigen Lebens“ von Arsham Kasparian erfahren in seinem Werk, dass sie nach ihrer Neugeburt mit vollem Recht behaupten können, dass sie im Himmel ein ewiges Leben haben werden und ihr Name in das Buch des Lebens als Himmelsbürger eingetragen ist. Christen, die nach Hoffnung und Bestätigung ihres Glaubens suchen, werden durch die Worte in dem vorliegenden Buch ermutigt und inspiriert. Sie können durch die Hilfe in den verschiedenen Kapiteln ihren eigenen Weg erkennen, um sich am Ende des Lebens auf der Erde mit vollem Recht als Bruder (Schwester) von Jesus Christus bezeichnen zu können.

„Code des ewigen Lebens“ von Arsham Kasparian ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2110-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt