Archive for the Kultur Category

Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen teilen in „CARA“ Lyrik der modernen Art.

BildDie Texte in der vorliegenden Gedichte-Sammlung sind Momentaufnahmen einer langen, intensiven Beziehung. Sie stecken voller Liebe und Leidenschaft, voller Sehnsucht, Intimität und Offenheit. Die Texte sprechen von Phasen der Zuversicht, von Partnerschaft und Zweisamkeit. Es gibt jedoch auch Phasen der Bedrängnis, des Verlusts und der Einsamkeit. Den Lesern stellt sich beim Lesen die Frage: Sind die SMS-Botschaften an eine Liebste oder an ein göttliches Wesen gerichtet? Sind sie erdacht oder real?

Die Lyrik in dem Band „CARA“ von Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen wird von ansprechenden Illustrationen begleitet. Jeder Text ist in vier Sprachen abgedruckt. Aus diesem Grund ist das Sammelband eine Schatztruhe für Liebhaber von Gedichten, die eine oder mehrere der verwendeten Sprachen lernen und gerne ihre Kenntnisse verbessern möchten.

„CARA“ von Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5705-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Osvin Nöllers Heldin findet in „Verfluchtes Taunusblut“ ihre leibliche Mutter – und wird zu einem potentiellen Mordopfer.

BildDiana Fiedler ist eine 40 Jahre alte Kinderärztin und hatte bisher keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, die Diana direkt nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Diana wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war, bis eines Tages eine Frau auftaucht, die sie über ihre wahre Herkunft aufklärt. Dianas wahre Mutter liegt im Sterben und trotz eines unguten Gefühls beschließt Diana, sie zu besuchen. Sie lernt dabei auch ihre Zwillingsschwester und ihre beiden Brüder kennen. Ihr Vater starb vor vielen Jahren bei einem ominösen Flugzeugabsturz. Diana erfährt dann auch noch, dass die Frau, die sie über ihre wahre Herkunft informiert hatte, am Vortag ermordet wurde. Außerdem scheint die reiche Unternehmerfamilie in ernsten Schwierigkeiten zu stecken! Bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen muss Diana feststellen, dass jemand bereits begonnen hat, ihre „neue“ Familie auszulöschen.

Die Leser folgen Diana in „Verfluchtes Taunusblut“ von Osvin Nöller gespannt auf ihrer Suche nach Antworten auf immer mehr Fragen. Der spannende Kriminalroman mit Lokalbezug ist die Geschichte einer Frau, deren Leben auf mehrere Weisen vollkommen auf den Kopf gestellt wird: einerseits erfährt sie von ihrer Adoption, lernt, dass ihre Mutter im Sterben liegt – und wird andererseits selbst zum Ziel eines Mörders. Die Wendungen des Romans sorgen für Hochspannung bis zum Schluss.

„Verfluchtes Taunusblut“ von Osvin Nöller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3964-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Mit Büchern „punkten!“

| August 12th, 2018

Beim nächsten Buchkauf 8 Euro sparen! Einfach aufkleben und fertig.

BildMit der neuen Leseschau-Punktekarte kann man nun bei jedem Buch oder
eBook Punkte sammeln. Pro Bestellung gibt es einen Bonus von 1 Euro.
Sobald die Karte voll ist, können die Bonuspunkte bei der www.Leseschau.de eingelöst werden. Ein tolles Buch oder E-Book kann dafür gewählt werden.
Zusätzlich zu jeder Bonuseinlösung gibt es ein kleines Präsent.
Zur Buch- oder eBook-Bestellung einfach die volle Karte mitsenden:
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt oder per Fax: 030/692021059
www.Leseschau.de

Weiterhin gibt es in Kürze eine Neuerscheinung:
„Gestorben wird nur einmal“ von Ekieh Eberg

Die Geschichte handelt von dem wohlhabenden Rechtsanwalt Axel Petermann, dessen Herz auf dem rechten Fleck sitzt. Er ist verheiratet mit Eva, einer Stewardess. Eva ist viel auf Reisen bis sie eines Tages ihr Reiseziel nicht erreicht. Dieses Buch beschreibt die letzten 4 Wochen in Axels Leben mit Höhen und Tiefen – interessant, blutrünstig, erotisch, herzlich und traurig.

Zur Autorin: Ekieh Eberg
Ich heiße Heike Grebe, bin am 15.03.1968 in Hanau geboren. Ich bin geschieden und habe zwei Kinder. Ich bin ein fantasievoller Mensch. Die letzten paar Jahre lebte ich von Minijobs und Hartz 4. Seit Dezember 2013 halte ich mich mit Stellen als Fußbodenmasseuse über Wasser. Ich wohne mit meinem Mann in einer ländlichen Gegend im Wetterau Kreis in Ortenberg. In Kürze steht ein Umzug ins idyllische Ungarn an. Hier werden wir in Lengyeltóti wohnen.
Letztens habe ich nachts geträumt, ich würde ein Buch schreiben. Ich wollte schon immer gerne Schriftstellerin werden, habe in der Schule immer gerne lange Geschichten geschrieben.
Mein Autoren-Name ist „Ekieh Eberg“, da es schon eine Schriftstellerin mit meinem Namen gibt.

270 Seiten für 14,99 Euro
Jetzt vorbestellen:
https://www.leseschau.de/Buch/Gestorben-wird-nur-einmal/81

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine private Forschungseinrichtung betreibt in Alberto Cubonis „Helena“ mysteriöse Experimente, um ein Leben nach dem Tod zu ermöglichen.

BildHelena, die Frau von Jonathan und eine erfolgreiche Computerspezialistin, verschwindet eines Tages spurlos. Weder die Suche ihres Mannes noch die Ermittlungen der Polizei ergeben brauchbare Hinweise. Helena bleibt verschwunden. Dann erfährt Jonathan, dass seine Frau ihm verschwiegen hat, dass sie unheilbar krank ist. Durch weitere Nachforschungen lernt er, dass Helena sich heimlich der obskuren Organisation des öffentlichkeitsscheuen US-Milliardärs Norman Muller angeschlossen hat. Diese Organisation bietet vordergründig Sterbehilfe an und Jonathan befürchtet das Schlimmste. Ob er seine Frau noch lebendig wiedersehen wird? Nach und nach kommt immer mehr von der Wahrheit ans Licht. Der Milliardär verfolgt mit seiner Organisation ganz andere Ziele. Seine private Forschungseinrichtung betreibt mysteriöse Experimente, um den Mitgliedern eines elitären Geheimbundes von Superreichen mittels Computertechnik ein Weiterleben nach dem Tod zu ermöglichen.

Die Experimente, die zum Mittelpunkt des spannenden Thrillers „Helena“ von Alberto Cuboni werden, ziehen auch das Interesse eines sehr vermögenden Bankier auf sich. Er will die Ergebnisse an die Rüstungsindustrie verkaufen. Jonathan und seine Tochter wollen einfach nur Helena wieder in ihr Leben zurückholen. Bei diesem Vorhaben begleiten wir das Duo auf eine Mission, die brandgefährlich ist und deren wahre Ausmaße am Anfang noch niemanden klar sind. Das dynamische Vater-Tochter-Team unternimmt trotz eindeutiger Drohungen ein riskantes Rettungsmanöver für Helena. Erst nach und nach entdecken wir mit ihnen das wahre Ausmaß der immensen Verschwörung.

„Helena“ von Alberto Cuboni ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5525-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Tobias Meyers Held muss sich in „Leonardos dritte Haut“ zwischen einem perfekten Leben in einer technologischen Hülle und seinem wahren Ich entscheiden.

BildIn einer gar nicht so weit entfernten Zukunft. Es ist hier völlig normal, dass man sich als junger Erwachsener auf den OP-Tisch legt, um sich technologisch erweitern zu lassen. Der Protagonist Leonardo, Romanheld von „Leonardos dritte Haut“ etwa ist so ein Fall. Seine Welt unterscheidet sich fatal von der uns heute bekannten Welt. Denn eine solche Erweiterung ist völlig normal. Nach diesem Eingriff verfügt Leonardo über einen implantierten Quantencomputer, der mit seinem eigenen Nervensystem verwächst – seine zweite Haut. Die Welt scheint ihm nun zu Füßen zu liegen. Leonardo lernt allerdings schnell, dass die unbegrenzten Möglichkeiten auch viele Nachteile mit sich bringen, darunter den Verlust seiner wahren Seele. Leonardo begibt sich nach dieser Erkenntnis auf eine Reise. auf der ihm bewusst wird, dass er eine Entscheidung treffen muss. Verzicht bedeutet Mensch bleiben; die Möglichkeiten der zweiten Haut nutzen, heißt alles zu bekommen – mit dem Risiko sich in eine funktionierende Hülle zu verwandeln.

Die Leser lernen in „Leonardos dritte Haut“ von Tobias Meyer eine Zukunft kennen, in der die eigenen Talente nicht mehr viel bedeuten. Einerseits liefern die operativen Erweiterungen ungeahnte Chancen für Menschen, doch andererseits erkennen Menschen wie Leonardo auch, dass die Erweiterungen immense Gefahren mit sich bringen. Die Leser werden durch den Roman dazu angeregt, sich ihre eigenen Gedanken zu machen, denn technologische Implantate sind nicht allzu weit hergeholt und könnten durchaus zu einem Teil der menschlichen Zukunft werden. Der spannende Roman warnt mit einem gesellschaftskritischen Blick auch davor, welche Folgen eine solche Entwicklung mit sich bringen würde.

„Leonardos dritte Haut“ von Tobias Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3365-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bernhard Hagemeyer setzt sich in „Balkenstube“ mit der Problematik von Verstrickungen mit dem Nationalsozialismus auseinander.

BildArchivdirektor Dr. Büsensen ist vom neo-völkischen Gedankengut besessen und schickt den Archivar Piepenschroer nach Tannenhues, um dort im ausgelagerten Archivmagazin des Ministeriums über Verwicklungen von Persönlichkeiten mit dem NS-Regime zu forschen. Der Archivar sieht sich bald vor einem Konflikt: Soll er Licht in die dunkle Vergangenheit bringen und NS-Verbrechen aufdecken oder aber Spuren verwischen und Ergebnisse vernichten? Er wird dabei auch mit seiner eigenen Lebenslüge konfrontiert und trifft während seinen Nachforschungen auf eine besondere Frau. Ellen, Wirtin der Dorfkneipe, die selbst unter dem traumatischen Erlebnis einer brutalen Vergewaltigung leidet und darüber ihr Gottvertrauen verloren hat, steht ihm fürsorglich bei. In dieser vorsichtigen Begegnung zweier Menschen, die nie richtig gelernt haben, Nähe und Vertrautheit zuzulassen, berichtet Piepenschroer nur ihr über unfassbare Zusammenhänge in seinem Lebensweg.

Der außergewöhnliche Titel des Romans „Balkenstube“ von Bernhard Hagemeyer verspricht bereits eine vielschichtige Lektüre. „Balkenstube“ ist für viele ein Fremdwort. Dabei handelt es sich auf dem Dachboden alter Häuser um einen enger Raum unter dem Schrägdach, der Schlafstätte oder Abstellkammer sein kann. Ein Oberstübchen und Ort der Erinnerung. In seinem Roman mit diesem außergewöhnlichen Titel bearbeitet der Autor Bernhard Hagemeyer die Problematik von Verstrickungen mit dem Nationalsozialismus. Für die Lektüre hat der Autor Archive studiert und Briefwechsel aufgestöbert. Diese fördern manche Überraschung zu Tage. Hagemeyer gelingt auch
in seinem neuen Roman nach „Chalet Grunwald“ und „Kellergeschosse“ eine tiefschürfende Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwärtigkeit.

„Balkenstube“ von Bernhard Hagemeyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2038-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Frivol, dekadent, tabulos: Im Stil der berühmten Haller-Revuen präsentiert der Wintergarten zusammen mit Burlesque-Queen Sheila Wolf die 8. VAUDEVILLE VARIETY BURLESQUE REVUE.

BildSheila Wolf und der Wintergarten präsentieren:

8. VAUDEVILLE VARIETY BURLESQUE REVUE
Acrobatic | Burlesque | Boylesque | Cabaret | Drag

am Samstag, 22.09.2018, um 23 Uhr im Wintergarten
am Sonntag, 23.09.2018, um 19 Uhr im Wintergarten

Berlin, August 2018. Leder trifft auf Seide, nackte Haut auf Glitzer, Lack auf Samt, wenn Drag Diva Sheila Wolf zur 8. VAUDEVILLE VARIETY BURLESQUE REVUE einlädt. Die Burlesque-Queen und ihre Gäste aus Acrobatic, Burlesque, Boylesque, Carbaret, Berliner Kultur und Drag verzaubern das Publikum mit farbenfroher Vielfalt. Sexy, kinky, freaky: Ein Abend voller Höhepunkte mit der Creme de la Creme des VAUDEVILLE THEATERS!

Sheila Wolf verbrachte mittlerweile fast zwei Jahrzehnte auf unzähligen internationalen Kultur- und Burlesque-Events als Kolumnistin, Performerin und Moderatorin. Die Eindrücke haben „kreative Narben“ hinterlassen, die nach wie vor, Abend für Abend gekonnt wegeschminkt werden, um daraus diese Best-of-Revue zu schmieden. Die Liebe zum Detail und der Wunsch nach bunter, aber auch queerer Vielfalt stehen dabei klar im Vordergrund. Am Ende entsteht ein mehr als zweistündiger frecher Revue-Mix, den die Zuschauer niemals vergessen werden.
Die Vaudeville Variete Burlesque Revue holt seit fast 5 Jahren den Zeitgeist der 20er-Jahre Berlins in die Jetztzeit und glänzt mit dieser einmalig bunten Mischung aus allen Entertainmentbereichen.

Mittlerweile über 4000 Gäste kamen in den Genuß dieser Gänsehauterlebnisse und ausverkaufte Häuser sind bis dato garantiert.

Die Performer
EMCEE & HOSTING (english)
++ REUBEN KAYE Cabaret Conferencier / Winner Adelaide Fringe Cabaret Festival 2017

CO-HOSTING (deutsch)
++ SHEILA WOLF Cabaret Conferencier / Produzentin

LINEUP
++ SINA KING Australische Burlesque Superstar
++ DONIAL KALEX Lunatic Artist / Licht Jonglage
++ JETT ADORE Boylesque Superstar aus USA
++ LES SOEURS PILLERES Luftakrobatik / Comedy
++ IHOR YAKIMENKO Akrobatik am Chinese Pole
++ MIRKO KÖCKENBERGER Handstand Akrobatik
++ ZOE SCARLETT Schweizer Pin-Up und Burlesquestar
++ SADA VIDOO Mangaikone und XFactor Star UK
++ HEDOLUXE & THE TREATURES Burlesque Theater

und einige mehr !

Suitable for international guests!

Tickets ab 28,00EUR * unter www.wintergarten-berlin.de oder Tel 030 588433.
*Preise zzgl. 10% Vorverkaufs-/Abendkassen-Gebühr, 2,00 EUR Systemgebühr/Ticket

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

sign.Berlin GmbH
Herr Wolfgang Teichert
Crellestrasse 12
10827 Berlin
Deutschland

fon ..: 00491778159206
web ..: http://www.sign-berlin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Vaudeville Variety Revue
Frau Sheila Wolf
Lindenstrasse 26
12207 Berlin

fon ..: 00491778159206
web ..: http://www.vaudeville-variety.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt