Archive for the Sport Category

Sankt Martin auf dem Pferd +++ Livemusik von Die Irrlichter +++ Marktstände +++ Stockbrot machen +++ Apfelpunsch und Glühwein

BildIm Corona-Jahr 2020 ist alles anders: Viele Martinszüge sind abgesagt, Singen ist oft verboten und gemeinsames Feiern im Allgemeinen fühlt sich einfach anders an …

Nichtsdestotrotz wird es auf Burg Satzvey auch in diesem Jahr – am Samstag, den 7. November 2020 – den stimmungsvollen Martinsmarkt geben. Alle Kinder sind eingeladen, mit ihren selbst gebastelten Laternen auf die historische Burg Satzvey zu kommen.

Auf der Bühne im Gutshof werden Die Irrlichter wunderbare traditionelle Martinslieder singen, musikalisch untermalt von verschiedenen Instrumenten. Um 17 Uhr führt St. Martin „höchstpersönlich“ auf seinem Pferd die Kinder zum großen wärmenden Martinsfeuer im Burgpark, begleitet von einer Musikkapelle und von Fackeln erleuchtet. In der Burgbäckerei kann den ganzen Tag über Stockbrot selbst gemacht werden.

Der große Licht- und Laternenmarkt in den romantischen Höfen und im Park stimmt alle auf die kalte Jahreszeit ein. An den Marktständen finden sich schon erste Weihnachtsgeschenke, regionale Spezialitäten oder ein hübsches Andenken an einen gemütlichen Abend. Das Schnitzelhäuschen lockt mit Hirschgulasch mit Rotkohl und Spätzle. Natürlich dürfen auch Apfelpunsch und Glühwein für Klein und Groß nicht fehlen.

Aufgrund der Corona-Schutzauflagen wird die Veranstaltung unter Anwendung eines Hygienekonzepts ausgerichtet. Die Patricia Gräfin Beissel GmbH bittet um die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln:
– Abstand von 1,5 m halten
– in geschlossenen Räumen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen
– Hände waschen bzw. desinfizieren – an jedem Stand wird Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt

Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey
Termin: Samstag, 7. November 2020, 12 bis 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene VVK 5 Euro, Tageskasse 6 Euro; Kinder (4 bis 17 Jahre) 3 Euro; Kinder bis 4 Jahre frei.
Weitere Infos unter: www.burgsatzvey.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Patricia Gräfin Beissel GmbH
Frau Patricia Gräfin Beissel
An der Burg 3
53894 Mechernich-Satzvey
Deutschland

fon ..: 02256-95 83 0
fax ..: 02256-9 59 86 63
web ..: http://www.graefin-beissel.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ob Familienfeiern, Tagungen oder Firmenevents – jedes Fest verdient einen außergewöhnlichen Rahmen mit individuellen Akzenten.
Was auch immer Sie planen – eine Feier auf der mittelalterlichen Burg Satzvey, eine Tagung im Designhotel oder ein Fest zuhause – von der ersten Idee über die detaillierte Planung bis hin zur professionellen Organisation und zum reibungslosen Ablauf sorgt die Patricia Gräfin Beissel GmbH dafür, dass Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Weiterführende Informationen unter www.graefin-beissel.de

Pressekontakt:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Was ist der Motor für Innovationen in deinem Unternehmen?

BildS&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

> neue Impulse
> Interaktivität und vernetzende Elemente
> persönliche Problemstellungen diskutieren
> Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
> direkter Fokus
> kleine Gruppen
> keine Reisekosten
> spare Reisezeit

Mit diesem Seminar Change Management + Innovationsmanagement lernst du folgende fachliche Skills:

> Sichere Umsetzung von Change Projekten als Führungskraft
> Sprung in die Zukunft mit innovativen Techniken
> Entscheidungen im Wandel gut verkaufen
> Mit Change Projekten den Wandel gestalten
> Was bedeutet Agilität für Zusammenarbeit und Prozesse im Unternehmen?
> Führungsaufgabe Agilität – so kommunizierst Du den digitalen Wandel im Unternehmen
> „Spielregeln“ und Kommunikationswege im Team klar definieren
> Das WHY-Prinzip: So führst Du mit Zielen und entfaltest Dynamik
> Wie Du Dein Innovations-Team zusammenstellst
> Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Agilität zur gemeinsamen Sache machen

Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen findest du direkt hier.

Du hast noch Fragen oder wünschst eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht dir gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wer Abwechslung vom Alltag sucht, mietet ein Zimmer auf einer Sharing-Plattform. Das gilt jetzt auch für Sportler: Auf Gymshare finden sie außergewöhnliche Orte und Geräte für einmalige Workouts.

BildStart-up sucht Workout-Locations und -Equipment in ganz Deutschland

München, 19.10.2020
Wer Abwechslung vom Alltag sucht, mietet ein Zimmer auf einer Sharing-Plattform. Das gilt jetzt auch für Sportler: Auf Gymshare finden sie außergewöhnliche Orte und Geräte für einmalige Workouts. Das Münchner Start-up weitet sein Angebot nun in ganz Deutschland aus.

Statt immer im gleichen Fitnessstudio zu trainieren, wählen Interessierte auf der Plattform neue Trainingsmöglichkeiten aus. Vom privaten Gym im selbst definierten Zeitraum bis zu leihbaren SUP-Boards, Fahrrädern und Kletterausrüstung steht eine breite Auswahl zur Verfügung.
Wer seine nächste Sporteinheit gefunden hat, fragt über Gymshare direkt beim Vermieter an. Das sind einerseits kommerzielle Anbieter wie Vereine oder Sportgeschäfte. Aber auch Privatpersonen leihen ihre Skier, Skateboards oder heimischen Pools aus, um etwas Geld nebenbei zu verdienen. Ein Abo ist dafür nicht nötig. Wie beim Vorbild Airbnb bestimmen die Anbieter den Preis und die Regeln. Gymshare dient lediglich als Vermittler.
In Zeiten von Corona erlebt der Trend zu mehr Individualität auch im Sport ein Wachstum. Private Trainingsräume werden immer stärker nachgefragt, so Gründer Florian Börstler. Und auch kommerzielle Anbieter sollen profitieren. Während die Teilnahme am Training in Gruppen aufgrund der Pandemie zurückgeht, erschließen sie sich mit den individuell Trainierenden einen neuen und zahlungskräftigen Kundenstamm.

Aktuell finden sich Angebote vor allem in den Großstädten München, Berlin, Stuttgart und Mannheim. Doch immer mehr Orte kommen dazu. So soll ein flächendeckendes Netz an individuellen Sportmöglichkeiten in ganz Deutschland entstehen.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite gymshare.io. Eine Übersicht über alle bisherigen Angebote bietet app.gymshare.io.

Kontakt
Ansprechpartner: Florian Börstler
URL: gymshare.io
Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Pfälzer-Wald-Str. 41a
81539 München
Tel: 0176 321 631 75

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Flowmotionworks GmbH
Herr Florian Börstler
Pfälzer-Wald-Str. 41a
81539 München
Deutschland

fon ..: 017632163175
web ..: http://www.gymshare.io
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Flowmotionworks GmbH

Pfälzer-Wald-Str. 41 a

81539 München

Germany

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Florian Börstler

E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

+49 176 32163175

Registergericht: München

Registernummer: HRB 240402

Pressekontakt:

Flowmotionworks GmbH
Herr Florian Börstler
Pfälzer-Wald-Str. 41a
81539 München

fon ..: 017632163175
web ..: http://www.gymshare.io
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Music for Sports – Deutschlands erfolgreicher Sport-Kanal

BildTHE GYM BEATS besteht in seiner Form als Tonträgerreihe für den Sportbereich seit 2009 und umfasst bis dato 22 Alben sowie diverse EP’s. THE GYM BEATS ist weltweit auf allen gängigen Download- und Streaming-Portalen veröffentlicht. Am 6.Oktober 2020 erreichte der YouTube-Channel „TheGymBeatsOfficial“ die 100.000 Abonnenten-Marke.

Besonders beliebt ist die Musik von THE GYM BEATS in den USA, Indien, UK, Kanada, Arabische Emirate, Pakistan, Indonesien, Frankreich, Spanien und natürlich auch Deutschland.

Viele Fans nutzen THE GYM BEATS zu Hause, für ihr Home-Workout. Immer mehr Fitness-Trainer nutzen die Musik für ihre Workout-Videos.

Was macht THE GYM BEATS so besonders?

WO WORTE ENDEN, BEGINNT DIE MUSIK….

„Wir glauben, dass die Musik von THE GYM BEATS in der Ausgestaltung einzigartig ist. Reine Instrumental-Musik, gemischt mit Einflüssen aus diversen musikalischen Genres.
Alle Titel sind speziell konzipiert. Acht-Takteweise variiert das Arrangement, so dass es immer wieder zu Änderungen des „Emotionalen Energie-Levels“ kommt und dadurch ein „Push-Effekt“ erzeugt wird. Daneben gibt es aber auch Titel, die phasenweise auf „lange Strecke“ arrangiert worden sind, oft mit solistischen Improvisationen, um einen FLOW-Effekt zu generieren.“

Pünktlich zum 100.000-Abonnenten-Jubiläum erscheint am 9.10.2020 das neue Album THE GYM BEATS Vol.23 „Eurodance Edition“. Hier werden Elemente aus der Eurodance-Stilistik der 80er und 90er Jahre zu inspirierenden Instrumental-Tracks verarbeitet.

THE GYM BEATS – Best Workout Music, Best Fitness Music, Best Motivation Music, No Vocals, Pure Instrumental Music.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

THE GYM BEATS
Herr Claus-Robert Kruse
Alte Rabenstrasse 29
20148 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0049-40-2206120
web ..: http://www.thegymbeats.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Music for Sports

Pressekontakt:

OH YES! MUSIC
Herr Claus-Robert Kruse
Alte Rabenstrasse 29
20148 Hamburg

fon ..: 0049-40-2206120
web ..: http://www.ohyesmusic.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Besuchen Sie bis 4. Oktober 2020 noch die Kunstmesse Zürich (Giessereihalle Puls 5)

BildEvent:
ART INTERNATIONAL ZURICH
22. Messe für zeitgenössische Kunst
1. – 4. Oktober 2020
Puls 5, Zürich

Am Donnerstagabend wurde die 22. Messe für zeitgenössische Kunst in der historischen Giessereihalle Puls 5 erfolgreich eröffnet.
Das wegen der Corona-Pandemie notwendige Schutzkonzept hat sich bewährt. Die Abstandsregeln konnten sehr gut eingehalten werden, da Standzugänge und Flure mit viel Platz gebaut wurden. Viel Raum gab es trotz dieser Umstände für intensive persönliche Gespräche mit den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern und Galeristen. Schon jetzt konnte sich eine gute Auftragslage abzeichnen, zahlreiche Kunstwerke, vor allem Gemälde, wurden bereits verkauft. Und an das Bild von Ausstellungsbesuchern mit Hygienemaske müsse man sich ab jetzt eben gewöhnen, so ein Aussteller lakonisch.
Die 22. Kunstmesse Art International Zurich kann noch bis Sonntagabend besucht werden.

Online:
In unserem Webmagazin finden Sie individuelle Präsentationen mit vielfältigen Informationen über alle Aussteller der diesjährigen Kunstmesse in Zürich:
https://discovery.art-zurich.com

Entdecken Sie spannende Kunstwerke, Galerien, Künstlerinnen und Künstler, und tauchen Sie ein in die Welt der Art International Zurich.
Den aktuellen Messekatalog können Sie gratis hier lesen: https://art-zurich.com/katalog

Live:
ART INTERNATIONAL ZURICH bietet seit 1999 jedes Jahr viel Raum für persönliche Kontakte, Verkauf und den kulturellen Austausch – für Kunstprofis und alle kunstinteressierten Menschen.
ART INTERNATIONAL ZURICH verwandelt auch dieses Jahr wieder die historische Giessereihalle PULS 5 mit internationalen Ausstellern in einen eindrucksvollen Kunstpalast.
Auf der ART INTERNATIONAL ZURICH erleben Sie Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie sowie Multimedia und Installation. Figurative und abstrakte, konzeptuelle und spontane Arbeiten werden in kleinen bis hin zu grossen Formaten präsentiert.

Massnahmen gegen Covid-19:
Wir freuen uns, trotz der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr wieder die ART INTERNATIONAL ZURICH präsentieren zu können. Dazu haben wir die Hygieneschutzmassnahmen auf der Ausstellung nach BAG-Vorgaben verstärkt. Zur Wahrung der Abstandsregeln wurden die Korridore zwischen den Standreihen verbreitert, der Eingangsbereich vergrössert und ein an die aktuelle Gesundheits- und Gesetzeslage angepasstes Schutzkonzept umgesetzt.
Wir bemühen uns um ein sicheres und nachhaltiges Kunsterlebnis und bitten um Verständnis für die notwendigen Massnahmen: www.art-zurich.com/abc

Aktuelle Informationen
Messekatalog: https://art-zurich.com/katalog
Präsentation der Aussteller / Webmagazin: https://discovery.art-zurich.com
Ausstellerliste: https://art-zurich.com/listing
Pressetexte der Aussteller: https://art-zurich.com/aussteller
Pressemappe: https://art-zurich.com/presse
Pressefotos: https://art-zurich.com/pressebilder

Veranstaltungsort
Puls 5 – Giessereihalle, Giessereistrasse 18, CH-8005 Zürich
Tram 4, Halt Technopark / Parkhaus Puls 5, P-West
https://art-zurich.com/map

Öffnungszeiten
Eröffnung Donnerstag 1. Oktober, 18 – 21 Uhr
Freitag 2. Oktober, 10 – 20 Uhr
Samstag 3. Oktober, 10 – 20 Uhr
Sonntag 4. Oktober, 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte Freitag, Samstag, Sonntag: CHF 20 / Studenten CHF 10
Eintritt am Donnerstag: CHF 30
Freier Eintritt mit Einladungskarte
Vorverkauf bei allen Ticketcorner-Verkaufsstellen und auf www.ticketcorner.com

Kontakt:
ART INTERNATIONAL ZURICH PR-Team
– Kontaktformular: https://art-zurich.com/kontakt
– Akkreditierung: https://art-zurich.com/dvip
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BB International Fine Arts GmbH
Frau Monika Stern
Churerstrasse 160a
8808 Pfäffikon
Schweiz

fon ..: 0041555258437
web ..: http://www.bbifa.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

BB International Fine Arts GmbH
Frau Monika Stern
Churerstrasse 160a
8808 Pfäffikon

fon ..: 0041555258437
web ..: http://www.bbifa.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit über 15 Jahren führt der Allzeit-Bestseller PROTEIN 96 die Rangliste der hochwertigsten und reinsten Proteinen an und behauptet sich unangefochtet weiterhin auf Platz 1.

BildPROTEIN 96 von FREY Nutrition ist ein 4-Komponenten-Protein der neuesten Generation. Durch die verschiedenen Proteinkomponenten (Milchprotein, Molkenprotein-Isolat, Molkenprotein-Konzentrat und Eiprotein) erreicht PROTEIN 96 eine hohe biologische Wertigkeit von über 136. Der Proteingehalt von PROTEIN 96 liegt bei durchschnittlich 96 % (i. Tr.). Durch den hohen Proteinanteil trägt PROTEIN 96 zum Erhalt von Muskelmasse bei und ist das ideale Protein für Diätphasen. PROTEIN 96 schmeckt hervorragend mit Milch und auch mit Wasser – da es auf Wasserbasis entwickelt wurde – und lässt sich leicht (ohne Mixer) zubereiten.

WELTWEIT HÖCHSTE PROTEINKONZENTRATION VON BIS ZU 100 % (I. TR.)
Durch den Einsatz hochwertigster Proteinrohstoffe konnte der Proteinanteil von PROTEIN 96 deutlich erhöht werden und erreicht im Durchschnitt 96 % Protein (i. Tr.). Bei Geschmack Neutral liegt der Proteinanteil sogar bei nahezu 100 % (i. Tr.) – ohne jegliche Farbstoffe, ohne Süßungsmittel oder sonstige Zusätze.

Durch die optimale Abstimmung der Proteinkomponenten erreicht PROTEIN 96 eine bisher unerreichte Qualität. PROTEIN 96 trägt aufgrund des hohen Proteinanteils zum Erhalt von Muskelmasse bei (antikatabole Wirkung) und wird aufgrund seines extrem niedrigen Kohlenhydratanteils gerne in einer kohlenhydratarmen Ernährung verwendet.

4-KOMPONENTEN-PROTEINMATRIX FÜR EINE MAXIMALE QUALITÄT
PROTEIN 96 enthält 4 unterschiedliche hochwertige Proteine, die optimal aufeinander abgestimmt sind und im Durchschnitt 96 % Protein (i. Tr.) erreichen:

– Milchprotein / Casein (70 %)
– Molkenprotein-Isolat (12 %)
– Molkenprotein-Konzentrat (10 %)
– Eiprotein (4 %)

HERVORRAGEND FÜR KOHLENHYDRATREDUZIERTE DIÄTEN GEEIGNET
Durch die optimale Proteinzusammensetzung und dem niedrigen Kohlenhydratanteil von unter 1 g pro Portion ist PROTEIN 96 ein ideales Supplement für kohlenhydratreduzierte Diätphasen. Nicht zuletzt ist PROTEIN 96 besonders cremig und während einer kohlenhydratarmen Diät eine willkommene leckere Abwechslung. Ein Anrühren im FREY Nutrition Shaker ist selbstverständlich klumpenfrei möglich.

DIE QUALITÄTSMERKMALE IM ÜBERBLICK:
– Weltweit höchster Proteinanteil von bis zu 100 % Protein (i. Tr.)
– Low Fat (< 1 g Fett) | Low Sugar (< 1 g Kohlenhydrate)
– Trägt zur Muskelzunahme und zum Muskelerhalt bei
– Sehr hohe biologische Wertigkeit von über 136
– Sowohl auf Milch- als auch auf Wasserbasis entwickelt
– Hoher Caseinanteil der Proteinzusammensetzung
– Frei von minderwertigen pflanzlichen Proteinen
– In 10 leckeren Geschmacksrichtungen erhältlich
– Ideal für kohlenhydratreduzierte Diätphasen und als Zwischenmahlzeit
– Produkt der Kölner Liste
– Frei von künstlichen Vitaminzusätzen
– 100%ige Löslichkeit, instantisiert, kein Verklumpen
– Leckerer und cremiger Geschmack
– Hergestellt in Deutschland

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FREY Nutrition
Herr Peter Scholz
Eggertstraße 8
33100 Paderborn
Deutschland

fon ..: 05251-54647-70
fax ..: 05251-54647-99
web ..: https://www.freynutrition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

FREY Nutrition
Herr Peter Scholz
Eggertstraße 8
33100 Paderborn

fon ..: 05251-54647-70
web ..: https://www.freynutrition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Russische Stars mit starken Stimmen betören Dresden und Berlin

Bild(Moskau/Berlin, 29. September 2020)
Michail Turetsky plant, die Gastauftritte seines Männerchores und der Frauenband Soprano in Deutschland zur fest etablierten Institution zu machen. Die bisherigen Aufführungen waren in Deutschland so erfolgreich, dass er künftig jedes Jahr mit seiner Künstlertruppe in das Land kommt, das vor 75 Jahren durch die Rote Armee von den Nationalsozialisten befreit wurde. Mit den „Liedern des Sieges“ will der Gründer und Leiter des Turetsky-Chores jedes Jahr an das Endes Zweiten Weltkrieges erinnern. Diesen Plan gab Michail Turetsky am Rande seiner Aufführungen vom Wochenende in Dresden und Berlin im Gespräch mit Journalisten bekannt.

In Dresden ließen sich an die 700 Zuschauer nicht vom kühlen Regenwetter des Samstags abhalten, das Open-Air-Konzert auf dem Neumarkt vor der Dresdner Frauenkirche begeistert mitzuerleben. Auch auf dem Gendarmenmarkt in Berlin spielte die Temperatur keine Rolle. Ursprünglich hätte der Auftritt schon im Mai bei vermutlich besserem Wetter stattfinden sollen, doch Corona durchkreuzte die Tourneepläne.

Die Vorsicht vor der Pandemie begleitete die Künstler und das Publikum auch den ganzen Abend lang. Abstandsregeln und Maskenpflicht unter den Zuschauern wurden rigoros eingehalten, und die Stars hatten sich in allen acht europäischen Städten ihrer diesjährigen Tournee stets testen lassen. An manchen Orten, so Turetsky, verspätete sich der Beginn der Aufführung sogar, weil die Ergebnisse der Covid-19-Tests abgewartet werden mussten. Einmal musste wegen des strengen örtlichen Hygienekonzepts sogar der Schauplatz vom zentralen Hauptplatz in einen Park verlegt werden. Der Stimmung tat das keinen Abbruch.

Turetsky erinnerte an den damaligen Sieg über Hitler-Deutschland und ergänzte: „Im Jahr 2020 stehen wir vor neuen Herausforderungen: Wir brauchen heute einen Sieg über die Pandemie!“ Das Motto der – von der Moskauer Stadtregierung und dem russischen Außenministerium unterstützten – Konzertreihe hieß denn auch: Musik für Frieden und Gesundheit.

Ludwig van Beethovens Ode an die Freude war der Einstieg in einen fulminanten Abend, der eineinhalb Stunden lang die Gefühle bearbeitete. Dresden ist wegen der Kriegszerstörung und der russischen Aufbauhilfe nicht nur sehr bekannt in Russland, die Landeshauptstadt gilt auch als Hochburg der russischen Community in Deutschland. Das allein garantierte den Erfolg der Darbietungen. Johann Sebastian Bachs „Ave-Maria“, gesungen von einem Countertenor im Mafia-Look, gefolgt von den bekanntesten russischen Volksliedern wie Kalinka und Katjuscha, von Ohrwürmern internationaler Schlager, von Soldatenliedern und klassischen Meisterstücken von Giacomo Puccini (Turandot) und Wolfgang Amadeus Mozart (Zauberflöte). Jüdische Lieder erinnerten daran, dass der Turetsky-Chor 1982 ursprünglich aus einer Moskauer Synagoge hervorging.

Warum es Turetsky ein so großes Anliegen ist, auch künftig regelmäßig einmal im Jahr in Deutschland aufzutreten, erklärt er mit dem Versprechen, das er seinem Vater vor dessen Tod gegeben hatte. Der Vater war als Soldat der Roten Armee an der Befreiung Berlins beteiligt gewesen und schilderte die grauenhaften Kriegserlebnisse seinem Sohn so eindrücklich, dass sie den jungen Turetsky nicht mehr losließen und er sich mit seinen künstlerischen Mitteln gegen jegliche weitere Kriegsgefahr einsetzen wollte. Dass er dies auch in Deutschland selbst verwirklichen und die Botschaft der Völkerfreundschaft musikalisch verbreiten könne, wollte der Vater nicht glauben. Der Vater habe dem Sohn geantwortet: „Das schaffst du nicht. Es wird dir nicht erlaubt werden.“ Doch Michail Turetsky schaffte es, mit den Chorauftritten jedes Jahr einen „großen Feiertag der Freundschaft“ zu veranstalten.

Der Botschafter der Russischen Föderation, Sergej Netschajew, betonte am Rande der Berliner Aufführung am Sonntag, Kultur und Kunst seien immer eine positive Agenda, „auch wenn manchmal Unebenheiten auftauchen“. Die Herzlichkeit und Wärme, mit der das Ensemble in Deutschland empfangen werde, sei besser als jedes Befremden. „Kultur bringt die Völker näher.“
In Dresden war der russische Generalkonsul Andrey Dronov, zuständig für Sachsen und Thüringen, Ehrengast. Er erklärte den Journalisten, warum das schlechte Wetter unter seinen Landsleuten niemanden abschrecke. „Niemand von uns hat Angst vor solchem Wetter, für Russen ist das so etwas wie der Höhepunkt des Sommers.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Art-Gruppe „Turetsky-Chor“
Frau Viktoria Merzhyevskaya
Shubinsky per. 6
121099 Moskau
Rußland

fon ..: Tel.: +7 495 780 33 48
web ..: https://www.arthor.ru/en/arthor-eng/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Turetsky-Chor war 1982 aus dem Männerchor der Moskauer Synagoge hervorgegangen. Er ist die erste Kunstgruppe der Welt unter der Leitung des russischen Volkskünstlers Mikhail Turetsky. Die Gruppe besteht aus 10 Solisten – Männern mit einzigartigen Stimmen im Diapason von viereinhalb Oktaven. Sie sind mehr als 29 Jahre auf der Bühne. Das Künstlerrepertoire kennt keine Grenzen – vom Weltklassiker bis zum Rock, vom Pop bis zur Oper, vom Jazz bis zum Folk-Hit.

Pressekontakt:

KaiserCommunication GmbH
Frau Alexandra Ogneva
PSF 610365
10926 Berlin

fon ..: 030-84520000
web ..: http://www.kaisercommunication.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt