Archive for the Sport Category

Mit Salesforce Vertriebsprozesse digitalisieren und im dynamischen Wettbewerb bestehen – die Experten der mindsquare GmbH berichten von Best Practices, Funktionen und Chancen der führenden CRM-Lösung.

BildDie Digitalisierung sorgt für tiefgreifende Veränderungen in allen Lebensbereichen. So ermöglicht sie Unternehmen, Geschäftsmodelle zu revolutionieren, effizienter und flexibler zu arbeiten und am Markt dynamischer agieren zu können. Um im Vertrieb wettbewerbsfähig zu bleiben und zukunftsweisende Kundenbindungen aufbauen zu können, bietet Salesforce die geeignete Plattform. Salesforce ist die führende CRM-Lösung, mit der Unternehmen ihre Kunden über alle Abteilungen hinweg in den Mittelpunkt stellen können. Wie? Das möchten die Salesforce-Experten der mindsquare GmbH Interessenten gerne auf dem Tagesseminar zum Thema „Vertriebsdigitalisierung mit Salesforce“ am 12.09.2018 in Berlin präsentieren.

Das Event richtet sich an Führungskräfte aus Vertrieb, Marketing und IT, die sich mit Fragen rund um die Digitalisierung ihrer Prozesse beschäftigen. Um Unternehmen optimal auf die digitale Zukunft vorbereiten zu können, stellt das Tagesseminar folgende Themen in den Fokus:

– Sales-Strategie: Wie stellen Sie eine digitale Vertriebsstrategie auf?
– Salesforce: Welche Funktionen und Chancen bietet die Plattform?
– Sales-Cloud-Einführung: Was sollten Unternehmen bei einer Salesforce-Einführung beachten?
– Marketing Automation mit Pardot: Was bieten digitale Marketing-Prozesse?

Die mindsquare-Experten und internen Knowhow-Träger befassen sich in ihren Vorträgen mit oben genannten Fragestellungen, berichten von innovativen Einsatzmöglichkeiten, Best Practices, Dos und Don’ts und persönlichen Learnings aus Salesforce-Kundenprojekten. Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Themen zu diskutieren und sich Feedback einzuholen. Sie bekommen eine Roadmap an die Hand, wie sie eine digitale Vertriebsstrategie aufstellen können. Unsere mindsquare Veranstaltungen leben vom Networking und dem Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Die Eckdaten zum Tagesseminar:

Datum: Mittwoch, 12.09.2018
Ort/Location: Design Offices in Berlin, Leipziger Platz
Zeitraum: 09:00 bis 17:15 Uhr, anschließendes Get-together

Weitere Informationen: https://mindsquare.de/tagesseminar/salesforce-insights/
Anmeldung: https://mindsquare.de/anmeldung-salesforce-insights/

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung – bei Fragen hilft unsere Ansprechpartnerin Denise Trabandt (E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt) gerne weiter.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

mindsquare GmbH
Frau Denise Trabandt
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0211 175 403-31
web ..: https://mindsquare.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen setzt 2018 rund 24 Millionen Euro um und beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter. mindsquare wächst jährlich um 40% bei Umsatz und Mitarbeitern. Die Firmengruppe will sich als Kaderschmiede der Digitalkompetenz in Deutschland positionieren. Sie beschäftigt ausschließlich studierte Informatiker und rekrutiert diese aus den Top-3-Prozent der deutschen IT-Absolventen. Zu den Kunden zählen der deutsche Mittelstand, DAX-Unternehmen und internationale Konzerne, darunter namhafte Firmen wie die Bayer, Dr. Oetker, E.ON, Henkel, Phoenix Contact oder VW. 2018 wurde mindsquare als bester Arbeitgeber Deutschlands im Wettbewerb „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

mindsquare GmbH
Frau Lisa Klemme
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld

fon ..: 0521 9345 939-90-90
web ..: https://mindsquare.de/

Ein Abend für Jäger und Jagdinteressierte: Das Event findet am 6. September 2018 im Volkswagen Zentrum in Flensburg statt und bietet wieder ein großes Programm inklusive Barbecue.

BildDie Besucher erwartet neben verschiedenen Vorträgen zum Thema „Nachtsichttechnik auf Schwarzwild“ oder „Wildbretthygiene nach dem Schuss“ eine Verlosung sowie verschiedenes Wild vom Grill.
„Dieses besondere Event durften wir bereits mehrfach erfolgreich durchführen und freuen uns auch diesmal wieder über zahlreiche Teilnehmer. Darüber hinaus hat sich der Jägerabend tatsächlich zu einer beliebten Plattform zum gegenseitigen Austausch unter Fachleuten entwickelt“, so Stefan Hofmann, Mitglied des Marketingteams der Kath Gruppe.
Bei dem Event wird die norddeutsche Autohausgruppe durch weitere Partner und Organisationen aktiv unterstützt. Dazu gehören unter anderem das Jagd-Team Nordschleswig, Venari Jagdtechnik oder Deerhunter.
Die Teilnehmer haben vor Ort darüber hinaus die Möglichkeit, sich unter anderem den neuen Touareg – der seit Jahren als zuverlässiges Revierfahrzeug etabliert ist – anzusehen und sich über weitere aktuelle Volkswagenmodelle zu informieren.
„Der neue Touareg verfügt außerdem über zahlreiche zukunftsweisende Technologien, wie beispielsweise die optionale Nachtsichtunterstützung Nightvision, welche per Wärmebildkamera Personen und Tiere in der Dunkelheit erkennen kann. Das Auto bietet somit deutlich mehr als Geländefähigkeit, hohen Komfort und Robustheit“, fügt Stefan Hofmann hinzu.

Der Jägerabend findet am 6. September 2018 ab 18 Uhr im Volkswagen Zentrum in Flensburg statt. Anmeldungen sind jederzeit bis zum 27. August 2018 direkt im Autohaus oder via E-Mail an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt möglich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Autohaus Kath GmbH
Herr Stefan Hofmann
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Wagenschmiede ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

http://www.kath-gruppe.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Kennen Sie die Bewertungsspielräume bei der Bilanz und der GuV?

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den folgenden Bereichen:

>> Um die richtigen Entscheidungen treffen zu können, erfahren Sie auch als Nicht-Kaufmann wie ein Jahresabschluss „zwischen den Zeilen richtig gelesen“ werden kann

>> Kennen Sie die Bewertungsspielräume bei der Bilanz und der GuV?

>> Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Jahresabschluss risikoorientiert lesen können. Damit können Sie auch die Bonität von Kunden oder Lieferanten richtig einschätzen und vermeiden Risiken für das eigene Unternehmen!

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

28.11.-29.11.2018 in Stuttgart
31.01.-01.02.2019 in Leipzig& Frankfurt
05.03.-06.03.2019 in Hamburg & München
25.04.-26.04.2019 in Berlin & Düsseldorf

Ihr Nutzen:

1. Tag

– Was kann man in einer Bilanz lesen -und was nicht?
– Bilanz-ABC: Spielräume bei der Bewertung von Aktiva und Passiva richtig nutzen
– Bilanz und GuV als Instrumente zurSteuerung des Unternehmens
– Bilanzanalyse und Bilanzpolitik: Optimierung des Jahresabschlusses

2. Tag

– Versteckte Liquiditätsreserven in der Bilanz finden und erfolgreich heben
– Rentabilität und Liquidität mit Hilfe der Bilanz steuern und gezielt verbessern
– Aufbau eines aussagekräftigen Branchen-und Konkurrenz-Vergleichs
– Anforderungen an das Risiko-Management und an die Compliance-Organisation sicher erfüllen

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Geschäftsplanungs- Tool mit Working Capital und Liquiditäts-Benchmarking
+ Liquiditätsplanung gemäß Bankenstandard mit Cash Flow- Simulation
+ Risiko-Report zur Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit
+ Kennzahlen-Report zu strukturellen Liquidität sowie dem eigenem Unternehmensrating

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2015.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Personal Training bei einem der Marktführer Münchens zum besten Preis, dank neuem Trainingsmodell: PT FLEX

BildDas Training mit einem Personal Trainer gehört zu den effizientesten Arten zu trainieren. Jedoch ist das Training mit einem qualifizierten Personal Trainer nicht gerade günstig. Um auch Leuten mit geringem Budget diese Art des Trainings zu ermöglichen, hat Bi PHiT eine neue, in München einzigartige, Möglichkeit geschaffen mit einem Personal Trainer zu trainieren: PT Flex. Hierbei erhält der Kunde die Stunde Personal Training in den firmeneigenen Studios zu einem stark reduzierten Preis. Ermöglicht wird dieser Rabatt durch Einschränkungen bei der Terminvereinbarung, sowie der zu Verfügung stehenden Trainer. Der Kunde kann seine Trainingseinheiten nur online buchen und das maximal drei Tage im Voraus. Zusätzlich unterscheidet sich das Trainieren mittels PT Flex darin, dass es von Trainern abgehalten wird, welche sich zu dem Zeitpunkt entweder noch in der firmeninternen Ausbildung befinden oder relativ neu im Unternehmen sind.

Die Wahl des eigenen Personal Trainers

Der Begriff Personal Trainer ist nicht geschützt und erfordert kein Mindestmaß an Qualifikation. Daher sollte man bei der Wahl seines Trainers auf einige Punkte achten. Die wichtigsten Punkte zur Auswahl eines Trainers sind:
? Der Preis für die Personal Training Einheit
? Die Qualifikationen des Personal Trainers
? Der Ort an dem das Training stattfinden soll
Da für viele Leute der Preis Ausschlag gebend ist, wenden Sie sich an den Trainer, der seine Leistungen zu den günstigsten Preisen anbietet. Bei der Wahl des Trainers auf diese Art und Weise ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man mit einem Trainer trainiert, der aufgrund mangelnder Kenntnisse ein suboptimales Training abhält. Im schlimmsten Fall kann ein falsch angeleitetes Training sogar gesundheitliche Schäden verursachen. Ein hoher Preis ist jedoch auch kein Garant für einen guten Trainer.
Der Preis sollte somit eine untergeordnete Rolle bei der Trainerwahl spielen. Die Qualifikation und vor allem die persönliche Chemie muss stimmen. Daher ist es ratsam die Möglichkeit eines Probetrainings zu nutzen, um den Trainer und dessen Philosophie und Trainingsweise kennen zu lernen.
Wo man trainiert ist Geschmackssache. Ob man bei sich zuhause, im Freien, im privaten Personal Training Studio oder im „öffentlichen“ Fitnessstudio trainieren will, hängt von den eigenen Wünschen und Vorlieben ab. Die besten Trainingsmöglichkeiten bietet selbstverständlich das Training in einem Studio, egal ob der, oder durch andere Leute parallel, genutzt. Personal Training Preise in München
Der Bundesverband Personal Training (BPT e.V.) zeigt auf, dass eine Trainingseinheit1 mindestens 75 Euro kosten muss, damit ein Trainer seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Dies gilt für den Durschnitt in Deutschland. In München sind die Lebenshaltungskosten2 jedoch um ca. 44% höher als im Mittel, weshalb das Personal Training dementsprechend auch teurer sein sollte.
Eine selbst durchgeführte kleine Markt Studie bestätigt dies. Der mittler Preis für eine Stunde Personal Training beträgt in München etwa 93 Euro. Will man in einem privatem Studio trainieren so siedelt sich der mittlere Preis in München leicht erhöht bei 95 Euro an. Die vorgefundene Preisspann ist dabei in der Landeshauptstadt sehr groß. Es gibt Trainer, die Ihre Leistungen für nur 60 Euro pro Stunde anbieten, andere hingegen verlangen 140 Euro für 60 Minuten Personal Training. Auch hat die durchgeführte Studie gezeigt, das in gewissem Rahmen ein Zusammenhang zwischen Ausbildungsgrad und Preis besteht. Während man über das ganze Preisspektrum hinweg Trainer findet, die nur eine B-Lizenz besitzen, so sucht man im unterem Preissegment länger nach studierten Trainern (Sportwissenschaftler o.Ä.).

Bi PHiT

Quellen:
1 – http://www.bdpt.org/personal-training-kostet.html
2 – https://www.presseportal.de/pm/50682/3715917

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bi PHiT GmbH
Herr Diego Bichler
Rumfordstr. 45
80469 München
Deutschland

fon ..: +49 (0) 173/3918344
web ..: https://muenchen-personal.training
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bi PHiT ist eine in München ansässiger Anbieter für Fitnessdienstleistungen. Unsere Schwerpunkte sind dabei:
-Personal Training
-Kleingruppentraining
-Präventionskurse
-Firmensport (Betriebliche Gesundheitsförderung)
Unsere Personal Trainer besuchen regelmäßig Fortbildungen um sowohl Privat- als auch Geschäftskunden eine bestmögliche Beratung und Betreuung zukommen zu lassen.

Pressekontakt:

Bi PHiT GmbH
Herr Michael Triebig
Rumfordstr. 45
80469 München

fon ..: +49 (0) 172/9796403
web ..: https://muenchen-personal.training
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Disco Fox ist entstanden aus Tänzen des Standard/Latein Programmes. Beinhaltet mithin die Haltung und Technik dieser Tänze. Bei unseren Anfängerkursen unterrichten wir von Beginn an Technik u. Haltung

BildDisco Fox Tanzkurse gibt es wie Sand am Meer. Unsere Unterrichtsreihe unterscheidet sich durch die konsequente Anwendung von Haltung und Technik von Beginn an. Daher auch interessant für Tänzer die schon lange dabei sind, sich und Ihre Figuren jedoch perfektionieren wollen.
Wir finden im Disco Fox z.B. den Foxtrott, Quick Stepp, Langsamen und Wiener Walzer, Slow Fox Tango, Rumba, Cha Cha, Jive, Samba und Rock´n Roll. Die Standard Tänze bieten alle Figuren für das enge Miteinander, die Lateintänze bieten die Vorlagen für alle Figuren die auseinander getanzt werden.

Der aktuelle Tanzkurs in Ziegenhain bietet die Möglichkeit uns in einer kleinen 4 Stunden Einheit kennen zu lernen. Zur Anmeldung geht es hier: http://www.vinos-lacopa.de/events/disco-fox-workshop-2/

Wer mehr will, kann ab 5 Paaren auch einen Intensiv Wochenendtanzkurs buchen, den wir dann auch in Absprache mit dem LaCopa in Ziegenhain realisieren. Entsprechende Wünsche bitte mit dem La Coppa absprechen. Unterricht findet dann statt am Samstag und Sonntag mit jeweils 8 Zeitstunden. Die Kosten für den Wochenendtanzkurs betragen 320 Euro pro Paar zuzüglich Übernachtung und Frühstück sowie Abendessen. Kontakt unter: http://www.vinos-lacopa.de/events/disco-fox-workshop-2/

Bei uns lernt jeder tanzen. Wir sortieren Ihre Füße, so dass am Ende ein Linker und ein rechter dabei herauskommt :-)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dirk Werkmeister
Herr Dirk Werkmeister
Wellebachstr. 48
34355 Staufenberg
Deutschland

fon ..: 05613160996
fax ..: 05613160997
web ..: http://www.vinos-lacopa.de/events/disco-fox-workshop-2/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Veranstaltung in Ziegenhain im La Copa. Unterricht Dirk Werkmeister

Pressekontakt:

Dirk Werkmeister
Herr Dirk Werkmeister
Wellebachstr. 48
34355 Staufenberg

fon ..: 05613160996
web ..: http://www.vinos-lacopa.de/events/disco-fox-workshop-2/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Deutschland ist als Land gesegnet. Wir bleiben in der Regel von Naturkatastrophen verschont, haben eine florierende Wirtschaft, ein intaktes Sozialversicherungsnetz und ein mildes Klima.

BildDennoch gibt es viele Probleme bei uns. Eins haben wir mit unseren Körpern. Fast 60% der Männer die hier leben leiden unter Übergewicht. Etwa 40% der Frauen gesellen sich zu ihnen.
Mittlerweile sind die Ausmaße so gravierend geworden, dass unsere Gesundheit stark darunter leidet. Eine Vielzahl von Zivilisationskrankheiten lässt uns leiden und entspringt dem Übergewicht, einer ungesunden Ernährung und einem Bewegungsmangel.
Daran sind jedoch nicht alleine die betroffenen Menschen schuld. Unser Lebensstil und die Rahmenbedingungen begünstigen die Entwicklungen sehr. Die Arbeitszeit verbringen wir meist im Sitzen, im Supermarkt findet man immer weniger gesunde, dafür eine zunehmende Anzahl industriell erstellter Lebensmittel und wir haben so wenig Freizeit, dass man nicht zum Kochen und Sport treiben kommt.
In einem ersten Schritt für Bewusstsein sorgen
Um dem Problem Herr zu werden muss man in einem ersten Schritt dafür sorgen, dass man ein Gespür dafür bekommt, ob man sich gesund ernährt oder nicht und ob man unter Übergewicht leidet. Dazu reicht meist ein ehrlicher Blick in den Spiegel und die Frage, ob man sich in dem eigenen Körper tatsächlich wohl fühlt.
Ist dies nicht der Fall, sollte man sich Gedanken über die eigenen Gewohnheiten machen und einen Plan schmieden, wie man abnehmen kann.
Eine Körperfettwaage hilft dabei den Körperfettanteilzu ermitteln, sodass man ein Bild bekommt, wie viel Fett man mit sich herumträgt.
Sie ist zudem ein sehr guter Motivator, da Fort- und Rückschritte festgehalten und angezeigt werden.
Anschließend die Ernährung umstellen
Wer mit eisenharter Disziplin einen Plan verfolgt, wird sein Ziel mit Sicherheit erreichen. Der beste Zeitpunkt für eine Veränderung ist jetzt.
Folgende Lebensmittel sollten den Kühlschrank füllen:
o Gemüse
o Obst
o Fisch
o Fleisch
o Eier
o Nüsse
o Kerne
Zudem sollte jeder Mensch wissen, wie viele Kalorien er täglich zu sich nehmen sollte, um an Gewicht zu verlieren. Empfehlenswert ist es etwa 400kcal weniger aufzunehmen, als verbraucht wird. Um die nötigen Fakten zu erhalten, muss zunächst der Grundumsatz und anschließend der Aktivitätsumsatz ermittelt werden.
Zur Bestimmung des Grundumsatzes findet man hilfreiche Rechner im Internet. Eine gute Körperfettwaage kann das aber auch erledigen. Die Bestimmung des Aktivitätsumsatzes ist schwierig und kann nur über einen guten Fitnesstracker präzise erfolgen.
Um dennoch stets im Kaloriendefizit zu landen, sollte auf folgende Lebensmittel verzichtet werden:
o Softdrinks
o Eiscreme
o Alkohol
o Kuchen
o Torte
o Weißbrot
o Zuckerhaltiges Müsli
o Marmelade
o Kekse
o Fastfood
Auf Leibspeisen muss nicht auf ewig verzichtet werden, jedoch sollte man sie bewusst genießen und nicht täglich essen. Es gilt ein Gespür dafür zu entwickeln, wann man etwas Gesundes isst und wann gesündigt wird.
Bewegung in den Alltag integrieren
Die meisten Menschen bewegen sich nicht genug am Tag. Um das zu ändern musst man nicht plötzlich zur Sportskanone werden und jede freie Minute im Fitnessstudio verbringen. Beginnen kann man zunächst damit, ab und an mal das Auto stehen zu lassen und einen Spaziergang zu machen.
Eine gute Idee ist es zudem, auf Aufzüge zu verzichten und die Treppe zu nehmen. Eventuell bietet es sich bei gutem Wetter an kleinere Ausflüge mit dem Fahrrad zu unternehmen. Die frische Luft, die Sonne und die Anstrengung können Wunder bewirken.
Darüber hinaus ist es an der Zeit Freude an Sport zu finden. Wer sich ein neues Hobby sucht kann sich darüber nicht nur sportlich betätigen, sondern auch neue Leute kennenlernen. Häufig befinden sich übergewichtige Menschen in einem Netzwerk aus Personen, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben und ähnliche ungesunde Gewohnheiten pflegen. Aus diesem Kreis gilt es auszubrechen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ebert & Mundorf GbR
Herr Silvan Mundorf
Heinz-Fangman-Straße 2-4
42287 Wuppertal
Deutschland

fon ..: 0202-29540775
web ..: http://silvanmundorf.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Ebert & Mundorf GbR betreibt mehrere Webprojekte aus dem Bereich Ernährung, Gesundheit, Sport und Wohlbefinden.
Ziel ist es, dem Leser zu einem gesünderen Leben zu verhelfen und ihn beim Abnehmen zu unterstützen!
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Ebert & Mundorf GbR
Herr Silvan Mundorf
Heinz-Fangman-Straße 2-4
42287 Wuppertal

fon ..: 0202-29540775

Schlüsselfertige Konzepte für den Produktionsaufbau in Russland, Usbekistan, Belarus: 14. September 2018 in Frankfurt am Main

BildSehr geehrte Damen und Herren,

der Manufacturer’s Forum hat sich im Laufe der Jahre zu der ultimativen Plattform für deutsche Entscheidungsträger etabliert. Sie gibt Expansionsinteressierten einen aktuellen Einblick in die Märkte Russland, Usbekistan und Belarus.

Am 14. September laden wir zum bereits dritten Mal nach Frankfurt am Main ein. Erfahren Sie mehr über schlüsselfertige Konzepte für den Produktionsaufbau. Sind Sie dabei?

DAS KONZEPT

Das interaktive Konzept bietet 15-minütige Expertenvorträge zu ausgewählten Themen sowie B2B-Gespräche mit Industrieparks.

DIE THEMEN

– Vorstellung Industrieparks aus: Russland / Usbekistan / Belarus
– Rechtliche und steuerliche Aspekte Produktionsaufbau / Lokalisierungsregeln
– Produktionsaufbau mit Venture Capital Bauplanung und -ausführung
– ERP-Systeme für den Produktionsaufbau – Vergleich SAP und 1C

CASE STUDIES

– Russland: Automotive und Pharma
– Usbekistan: Pharma, Textil/Fashion
– Belarus: Gateway nach Russland

Erfolgreiche integrierte Vertriebsstrategien für GUS

LOCATION & DATUM

14. September in Frankfurt am Main

KONTAKT & ANMELDUNG

Für produzierende Industrieunternehmen sowie Abonnenten von OstContact ist die Teilnahme kostenlos. Ansonsten beträgt die Teilnahmegebühr 80 Euro (zzgl. MwSt.).

Alle aktuellen Themen sowie ein Rückblick und Impressionen vom letzten Manufacturer’s Forum finden Sie hier.

Für weitere Informationen (bspw. Sponsoring) kontaktieren Sie uns direkt unter E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt .
Wir würden uns freuen, Sie persönlich zu begrüßen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH
Frau Marina Antipova
Ritterstraße 2B
10969 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 615089-0
fax ..: +49 30 615089-29
web ..: https://owc.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

1955 gegründet, informiert der OWC Verlag für Außenwirtschaft seit über 60 Jahren verlässlich und fundiert über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen der globalen Märkte mit den Schwerpunkten Ost- und Mitteleuropa sowie Asien. Der Verlag publiziert Wirtschaftsmagazine und Fachbücher und ist mit seinen Publikationen OstContact, ChinaContact und IranContact der Partner für die Entscheidungsträger der Außenwirtschaft. Sitz des Verlages ist Berlin. Der Verlag verfügt über Korrespondenten in Russland, Polen, Kasachstan, der Ukraine und Belarus.

Pressekontakt:

OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH
Frau Yulia Sudnik
Ritterstraße 2B
10969 Berlin

fon ..: +49 30 615089-0
web ..: https://owc.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt