Archive for the Kultur Category

Ela Nova beschreibt in „Windmühlenwege“ das Leben einer Frau, die einen Ausweg sucht und mit gravierenden Folgen umgehen muss.

BildMette wuchs in der ehemaligen DDR auf. Dadurch waren die Weichen für den Rest ihres Lebens bereits gestellt. Der Weg von Krippe, Kindergarten, Schule und Lehre war vorgezeichnet, und alles ging seinen sozialistischen Gang. Als Sandwichkind – zwischen zwei Brüdern groß geworden – merkt Mette früh, dass in ihrer Herkunftsfamilie etwas nicht stimmt. Ein harmonisches Familienleben lernt sie nicht kennen, dementsprechend wächst der Wunsch nach einem Nestbau für eine eigene Familie.

Die Wendezeit ist geprägt von Geringverdienst, Leih- und Zeitarbeit, Minijob und Arbeit, von der sie nicht leben kann. Erst als ihr die Grundsicherung kurzzeitig nicht zur Verfügung steht, und sie auch noch vermeintlich zu viel gezahltes Arbeitslosengeld zurückzahlen soll, nur weil sie ihre Arbeitslosigkeit beenden will, sieht Mette nur noch einen Ausweg. Welche gravierenden Folgen der Weg ins Ausland für sie und ihre beiden Kinder hat, ahnt sie noch nicht. Und dabei wollte sie doch nur mit Saisonarbeit endlich wieder Geld verdienen.

Doch zu Hause wartet in dem Roman „Windmühlenwege“ von Ela Nova bereits der Haftbefehl auf sie. Sie spürte noch nie die nötige Selbstsicherheit, die es braucht, um unbeschwert den eigenen Weg gehen zu können, und doch kennt sie nur ein Ziel. Als ihre Ersparnisse ausreichen, um die Reise nach Norwegen anzutreten, zwingt ein Virus die ganze Welt in die Knie. Braucht es erst eine Pandemie, um sich wieder bewusst zu machen, was wirklich wichtig ist im Leben? Die Geschichte von Mette liefert den Lesern einerseits viel Lesefreude, aber andererseits auch einige Inspirationen zum Nachdenken.

„Windmühlenwege“ von Ela Nova ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10026-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Aktion geht bis 28. Oktober 2021

BildDie Corona-Pandemie mit ihren Folgen für die Gesellschaft und die Flutkatastrophe in Deutschland, die viele Menschen das Leben und ihre Heimat gekostet hat. Jürgen Pleinetti will seinen Beitrag leisten und helfen.

Die Corona-Pandemie mit ihren Folgen für die Gesellschaft und die Flutkatastrophe in Deutschland, die viele Menschen das Leben und ihre Heimat gekostet hat. Das sind nur zwei Beispiele aus der aktuellen Zeit, in denen Menschen Leid erfahren, geliebte Personen gehen lassen müssen oder ihr Hab und Gut verlieren.

Jürgen Pleinetti will seinen Beitrag leisten und helfen. „Ich habe bereits früher an gemeinnützige Organisationen gespendet. Leider hat mich dabei stets das ungute Gefühl, nicht zu wissen, was mit dem Geld passiert und wo es landet, begleitet. Daher habe ich nun diese außergewöhnliche Spendenaktion ins Leben gerufen“, erklärt der Schlagerpop-Sänger seine Beweggründe.

Für die außergewöhnliche Spendenaktion stellt er seinen Jaguar S-Type zur Verfügung. Das Auto soll einer Familie helfen, mobil zu werden oder zu bleiben. „Viele Menschen sind auf ein Auto angewiesen. Sei es für die Fahrten der Kinder zur Schule, den Besuch der Eltern oder Großeltern im Pflegeheim oder auch weil sie aufgrund einer Bewegungseinschränkung keine anderen Verkehrsmittel nutzen können“, so Pleinetti.

Das Auto wird Ende Oktober / Anfang November 2021 in der Oberpfalz (Bayern) in einem würdigen Rahmen seinem neuen Besitzer oder seiner neuen Besitzerin übergeben. Pleinetti freut sich schon heute auf das persönliche Kennenlernen: „Es gibt tausende Menschen in Deutschland, die das Auto dringender brauchen als ich. Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen und die hoffentlich langfristige Beziehung, die eventuell durch diese besondere Aktion mit dieser Familie entstehen wird.“

Alle Informationen rund um die außergewöhnliche Spendenaktion sind ab dem 19. September 2021 auf der Website von Jürgen Pleinetti ( https://juergenpleinetti.de/ ), auf einer separat geschalteten Anzeige beim Anzeigenportal „eBay Kleinanzeigen“ (Rubrik Autos / Jaguar) und auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu finden.

„Ich versuche, so viele Anfragen wie möglich persönlich zu beantworten. Bitte seht es mir aber nach, wenn ich bei der Vielzahl an Nachrichten nicht auf jede einzelne reagieren kann“, ergänzt Pleinetti in Vorfreude auf die Aktion.

Wer sich angesprochen fühlt und bewerben möchte, kann sich auf den genannten Kanälen oder unter die dafür eigens eingerichtete Emailadresse E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt bis zum 28.10.21 melden.

Gewerbliche Autoankäufer sind von der Aktion ausgeschlossen.

Die glückliche und auserwählte Familie wird dann von Jürgen Pleinetti persönlich kontaktiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Jürgen Pleinetti c/o Lamminger
Herr Jürgen Pleinetti
Hammerhof 1
92552 Teunz
Deutschland

fon ..: –
web ..: https://www.juergenpleinetti.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Jürgen Pleinetti c/o Lamminger
Herr Jürgen Pleinetti
Hammerhof 1
92552 Teunz

fon ..: –
web ..: https://www.juergenpleinetti.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

GODAFRID schaut sich in „Die Beerdigung Gottes“ an, was geschieht, wenn der Glaube stirbt.

BildDie aktuelle Situation der Katholischen Kirche in Deutschland, die nicht enden wollende Welle von Kirchenaustritten und die generelle Verunsicherung der Gläubigen hat den Autor dazu veranlasst, eine nüchterne Betrachtung der Zustände und eine Suche nach möglichen Ursachen in eine Buchform zu fassen. Dabei geht es ihm jedoch nicht darum, die Institution Kirche generell in Bausch und Bogen zu verurteilen, vielmehr verarbeitet er hierbei einen Teil seiner eigenen Erfahrungen als Katholik.
Die vielen Zweifel und Fragen, die sich einem interessierten Christen als Mitglied einer kirchlichen Glaubensgemeinschaft zwangsläufig stellen, werden offen angesprochen und aus seiner Erkenntnis beantwortet, jedoch ohne dabei den Anspruch der vollständigen und absoluten Wahrheit erheben zu wollen.

Die Leser des Buchs „Die Beerdigung Gottes“ von GODAFRID sollen dazu angeregt werden, sich tiefer mit ihren Lebensfragen zu beschäftigen, sich auf die Suche nach essenziellen Antworten zu begeben und vom fremdbestimmten Weg des Glaubens zum selbstbestimmten Weg des inneren Wissens zu finden. Dazu bietet der Autor ihnen diverse Möglichkeiten an, die ihn selbst weitergebracht haben. Seine Sorge gilt besonders den vielen Menschen, die aus der Kirche austreten und damit eventuell fortan ein Leben ohne eine weitere Suche nach Gott, dem Sinn des Seins und der eigenen Spiritualität führen. Genau für diese Menschen hat er dieses Buch verfasst.

„Die Beerdigung Gottes“ von GODAFRID ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-35039-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Stefan Bauerfeind erzählt in „Die Henne Hennriette“ die Geschichte einer ganz besonderen Henne.

BildEs beginnt alles damit, dass eines Tages ein Adler über dem Berghof der Familie Huber herum flog. Der Hahn warnte alle Anwohner, doch die Henne Hennriette reagiert anders als die anderen Hühner, die in wilder Panik in die Scheune rannten. Nein, Hennriette, die ein wenig pummelig ist, schaut dem Adler fasziniert zu. Glücklicherweise ist dieser auf der Jagd nach einem Kaninchen und Hennriette kommt mit dem Leben davon. Doch seit diesem Moment möchte sie unbedingt so fliegen können wie ein Adler und macht sich auf den Weg in die Berge, um vom Adler selbst das Fliegen zu lernen, obwohl die anderen Hühner das für keine besonders gute Idee halten. Wird die Henne am Ende ihren Traum erfüllen können?

Die schönen Illustrationen von Lydia Neuschmelting verwandeln das Kinderbuch „Die Henne Hennriette“ von Stefan Bauerfeind in das ideale Buch zum Vorlesen, da Text und Bild perfekt zusammen passen und dafür sorgen, dass Kinder beim Zuhören und Anschauen der Bilder sehr viel Spaß haben werden. Der Autor ist ein Mensch, der einfach gerne Geschichten für kleine und große Kinder erzählt. Mit diesem Buch legt er via tredition nun eine Geschichte vor, die gelungen ist und beim Zielpublikum bestimmt sehr gut ankommen wird.

„Die Henne Hennriette“ von Stefan Bauerfeind ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-37264-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eröffnung eine Spuklabyrinth

| September 15th, 2021

Der Corona Tristess und dem Cavesyndrom wollen die Macher des neuen „Spuklabyrinth“ in Kirchheim b. München etwas entgegensetzen. Wieder mal Ausgehen und Live den kalten Schauer im Rücken spüren.

BildWieder ein schaurig schöner Herbst

Halloween 2021: Spuklabyrinth gruselt die Corona-Tristesse weg

Dieser Herbst wird gespenstig, wenn das „Cave Syndrom“ weiterhin das Leben verödet. Doch Rettung naht: Pünktlich zu Halloween bekommt das bei München an der A99 gelegene Heldenverlies mit dem Spuklabyrinth eine neue Attraktion. Die Neueröffnung ist für den 01. Oktober vorgesehen. Dann lernen Gruppen mit bis zu 5 Personen im „Haunted House“ Corona gerecht das Gruseln.

Halloween fiel für alle infolge der Corona Verordnungen 2020 weitestgehend aus. Für Personen ab 16 Jahren kann sich das an Halloween 2021 dramatisch verändern. Unter den Events München 2021 sticht ein Highlight deutlich hervor: das neue Spuklabyrinth im Labyrinth der Legenden in München.

Ganz sicher unheimlich

Den Veranstaltern ist es gelungen, ein Hygienekonzept für Gruppen bis zu 5 Personen vorzulegen, die dann das neu ins Konzept eingearbeitete „Haunted House“ erleben. Dieses aus Amerika stammende Freizeitvergnügen mit Gruselfaktor läuft vom 01.10. 2021 bis zum 14.11.2021 in Kirchheim b. München

Mit „Haunted House“ umschreibt die englische Sprache das, was hierzulande als Spukhaus bekannt ist. Passend zu Halloween dürfen sich Menschen jeder Altersklasse auf Ausflüge zu Geistern & Co. freuen. In Sachen Abenteuer zählt das Labyrinth der Legenden schon jetzt mit Kindergeburtstagen und generationenübergreifenden Angeboten zu den Spezialisten. Das Spuklabyrinth wird ein neuer Höhepunkt, der nur im Herbst zu erleben ist und erstmalig in diesem Jahr.

Die Geister, die ich rief

Spuk und Legenden unterhalten schon lange. 1921 dreht der Komiker Buster Keaton einen Film mit dem Titel „Haunted House“. Ihm folgten weitere Kinoerlebnisse, bis der Spuk in die Video-Spielwelt einzog. Wer kennt nicht „Resident Evil“? Mit dem Spuklabyrinth gruselt man sich nicht nur virtuell, den Besucher läuft der Schauer ganz direkt und live kalt den Rücken hinunter. Hier begegnen sie dem Spuk persönlich.

An die Stelle öder Herbst-Tristesse soll in diesem Jahr das unbändige Vergnügen treten. Corona gerecht. Wenn die warmen Sonnenstrahlen schwinden, wenn der Wind die letzten Blätter vom Baum gerissen hat und heulend um die Ecken fegt, sind sie schon da: die unheimlichen Geräusche, die seit Kindheitstagen beweisen, dass Spukwesen wirklich existieren. Am Abend vor Allerheiligen kommen sie hervor: Halloween! Kinder schlüpfen traditionell in Kostüme und fordern möglichst schaurig Süßigkeiten ein. Zuletzt 2019 und noch vor Corona.

Spuklabyrinth an Halloween

Das mochten die Veranstalter nicht auf sich beruhen lassen und beleben jetzt den Münchener Herbst mit einer neuen, schaurigen Attraktion, ganz im Stil des Labyrinths der Legenden, das bei München und in Nürnberg Eventlocations betreibt. Dort wurde eine Lüftungsanlage für die Sicherheit der Besucher eingebaut. Die Anlage sorgt nicht nur für einen schaurig kühlen Hauch, sondern auch für frische Luft in den Räumlichkeiten und Reduktion eventueller Aerosole. Diese kleinen Schwebeteilchen und „Virentransporter“ kannten viele von uns bis 2019 noch gar nicht. Nun werden die Aerosole per Lüftungsanlage um ca. 90% reduziert.
Ob es an Halloween 2021 wieder zu Straßenumzügen kommt, bleibt bis heute offen. Hohe Infektionszahlen an den Schulen machen die Teilnahme unwahrscheinlich. Umso willkommener ist das Spuklabyrinth, in dem bis zu fünf Personen einen unvergesslichen Tag erleben. Das Beste: Jeder kann kommen, wenn er oder sie die 3G-Vorschriften einhält: Geimpft, getestet oder genesen gruselt es sich sicher.

Live-Action-Rollenspiele und Fantasy

Unter den Halloween Events, die dieses Jahr als private Feier oder in der Kulturlandschaft stattfinden, sticht das Spuklabyrinth klar heraus: Mit den Erfahrungen als Ausrichter von Liverollenspielen im Labyrinth der Helden können die Veranstalter auf eine lange Tradition zurückblicken. Ein Blick in den Veranstaltungskalender der Fantasy Indoorwelt macht Lust auf Ausflüge. Mit mit Abenteuer, Erlebnispädagogik und Firmenevents vor Ort kann sich der Herbst sehen lassen. Bis bald und schaurig schönes Rätselraten. Tickets gibt es direkt auf der Webseite des Spuklabyrinth

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Lalypso GmbH
Frau Tatjana Elbs
Liebigstraße 9
85551 Kirchheim
Deutschland

fon ..: 089 / 99818083
web ..: https://spuklabyrinth.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Lalypso GmbH
Herr Tatjana Elbs
Liebigstraße 9
85551 Kirchheim

fon ..: 089 / 99818083
web ..: https://labyrinth-der-legenden.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Harald Konrad beschreibt in „Hellschwarz und Dunkelweiß“ in einfacher Sprache alltägliche Situationen.

BildDas Buch ist eine Sammlung von in sich geschlossenen Gedichten, Erzählungen, Kurzgeschichten und Illustrationen, die der Autor während oder nach seiner Autorenschule verfasst hat. In einfacher Sprache beschreibt Konrad alltägliche Situationen. Er tut dies mit viel Ironie und Sarkasmus, aber dann auch wieder zutiefst romantisch und gefühlvoll. So beschreibt der erste Text in dieser Sammlung z.B. einen besonderen Sommerabend so gut, dass die Leser sich so fühlen, als seien sie selbst mit dabei. Im Gedicht „Herbst“ geht es dann jedoch um die eher düstere Seite dieser Jahreszeit. Daraufhin nehmen die Leser an einer Radtour teil, werden Zeugen eines Wiedersehens und lernen so einige interessante Charaktere kennen.

Die Texte in der Sammlung „Hellschwarz und Dunkelweiß“ von Harald Konrad sind ideal zum Lesen zwischendurch geeignet. Der Autor wurde 1958 in Leipheim an der Donau geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er im Allgäu, wo er auch heute noch lebt. Schon früh schrieb er Gedichte und Erzählungen, auch Songtexte für seine Musikbands, in denen er spielte. Für den Autor war es immer ein großes Bedürfnis, seine Erlebnisse in Schriftform zu verwerten und seine Gedankenwelt anderen Mitmenschen mitzuteilen.

„Hellschwarz und Dunkelweiß“ von Harald Konrad ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-37654-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Alexander Webb lässt die Leser in „Der Atem des Himmels“ in eine einprägsame Fantasy-Welt eintauchen.

BildFrylanias Mutter ist schwer krank. Ihr Zustand verschlechterte sich seit Wochen, und es ist allen klar, dass es sich dabei nicht, wie zuvor angenommen, um ein normales Winterfieber handelt. Frylania ist fest entschlossen, ihrer Mutter zu helfen. Sie hat nur ein Ziel vor Augen: Lyfa, den Wald des Lebens. Sie ist sich sicher, dass sie in diesem Wald ein Heilmittel finden kann. Doch was für Frylania als verzweifelter Versuch beginnt, ihrer kranken Mutter zu helfen, endet beinahe tödlich in einem Schneesturm, der über die weiten Ebenen Tyls wütet. Gerettet durch einen reisenden Händler, kehrt die göttliche Dienerin mit ihm in ihr Dorf zurück, wo sie ein Bild des Grauens erwartet. Eine Rune entlarvt die Angreifer: die Anhänger des blutrünstigen Gottes Sol Ka’an. Frylanias Mutter ist verschleppt worden und Frylania fasst den Entschluss, die Kultanhänger zu verfolgen.

Es beginnt in dem spannenden Roman „Der Atem des Himmels“ von Alexander Webb eine Reise, die Frylania in die fernen Wüstenlande führt. Sie findet treue Gefährten und muss sich mächtigen Widersachern stellen. Am Ende stößt sie auf ein Geheimnis, das eine große Bedrohung offenbart. Der Roman ist der Auftakt einer neuen Fantasy-Buchreihe, die den Lesern viel Lesespass verspricht. Der Autor wurde im Jahr 1993 in Landshut geboren. Er fand bereits früh im Leben eine Faszination für Fantasyromane und begann 2018, eigene Werke zu schreiben. Seine Bücher zeichnen sich durch tiefgründige Geschichten aus, die die Leser in eine einprägsame Fantasywelt eintauchen lassen.

„Der Atem des Himmels“ von Alexander Webb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-37531-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt