Archive for the Sport Category

Vortrag

| September 16th, 2021

Österreichische Gedächtniskultur im Fußballsport

Der Umgang des Sportklub Rapid Wien mit der NS-Zeit. Ein Vortrag von Mag. Dr. Gerhard Urbanek. Er ist Historiker, war Marktforscher beim Gallup-Institut und freier Sportjournalist.

Tag der Veranstaltung:
Freitag, 01.10.2021. 17:30 – 19:00 Uhr
Eintritt frei. Wir freuen uns aber über eine Spende.
Anmeldung bitte unter: https://www.museum15.at/veranstaltungen/

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksmuseums sind ehrenamtlich tätig.

Veranstaltungsort:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Rosinagasse 4, 1150 Wien, Österreich

Öffentlicher Nahverkehr:
U-Bahn-Linien 3 und 6 bis Westbahnhof
Tram-Linien 52 und 60 bis Staglgasse

Kontakt zum Veranstalter:
Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Email: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Team des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus unterstützt Menschen dabei, ihr Wissen über die Geschichte des 15. Bezirks zu erweitern und sich über kulturelle und gesellschaftspolitische Themen zu informieren.
Das Museum nimmt auch seine Aufgabe als Kultur-Drehscheibe des Bezirks wahr und fördert die Begegnung und Vernetzung der BewohnerInnen durch Veranstaltungen und auch durch den Kultur-Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten“ .
Das Bezirksmuseum bietet Veranstaltungen, schreibt regelmäßig Blogartikel unter „WIENfünfzehn – DER KulturBlog“, veröffentlicht jeden 15. des Monats einen Podcast unter dem Namen „Fünfzehnt Minuten über den 15.“ und spricht jeden Sonntag abwechselnd auf dem Minipodcastformat „anchor“ unter „Vorortgeschichten“ Spannendes aus dem 15. Wiener Gemeindebezirk von damals und heute.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien
Österreich

fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
web ..: http://www.museum15.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien

fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
web ..: http://www.museum15.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wiesn-Gefühl in Köln

| September 16th, 2021

Oktoberfest-Spezialitäten und typische Maß im Colonia Brauhaus

Das offizielle Oktoberfest in München fällt erneut aus. Doch im Colonia Brauhaus in Köln-Riehl können Wiesn-Liebhaber bayerische Schmankerl genießen und dazu ein frisch gezapftes Weißbier trinken. Bis 1. Oktober gibt es im Colonia Brauhaus eine spezielle Speisekarte und ein wenig Oktoberfeststimmung, damit die Sehnsucht nicht zu groß wird.

In den Bayerischen Wochen vom 10.9.2021-01.10.2021 stehen im Colonia Brauhaus in Köln Weißbier in der Maß, Leberkäse, Haxen und Weißwurst zum Zuzeln auf der Karte. An diesen Tagen herrscht typische Brauhausstimmung in den Innenräumen und dem Biergarten. Hinzukommt im Colonia Brauhaus der fantastische Blick auf den Rhein, den es in München so nicht gibt.

„Unser spezielles Oktoberfestangebot ist seit Jahren bei unseren Stammkunden sehr beliebt“, erklärt Geschäftsführer des Colonia Brauhauses Janjko Protuder. „Wer in Lederhosen und Dirndl kommen möchte, ist herzlich willkommen. Wir verwöhnen unsere Gäste mit kühlem Paulanerbier, deftigen Gerichten und süßem Apfelstrudel zum Nachtisch. Reservierungen im Vorfeld sind bei der hohen Nachfrage sinnvoll.“

Das Colonia Brauhaus bietet auf 400 Quadratmetern viel Platz im Gasthaus und verfügt zusätzlich über eine schöne Sonnenterrasse mit Rheinblick. „Ein Abend in unserem Brauhaus gleicht einem Kurztrip und lässt unsere Gäste in die Welt der Wiesn entfliehen“, so Janjko Protuder abschließend.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Biergarten in Köln und Essen am Rhein finden Interessierte auf https://www.colonia-brauhaus.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Colonia Brauhaus
Herr Janjko Protuder
An der Schanz 2
50735 Köln-Riehl
Deutschland

fon ..: 0221 / 7156355
fax ..: 0221 / 5348716
web ..: https://www.colonia-brauhaus.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Colonia Brauhaus gehört zu den bekanntesten Gaststätten in der belebten Domstadt Köln. Aufgrund der idealen Lage und der typisch kölschen Küche des charmanten Restaurants gehört ein Besuch bei Chefkoch Janjko Protuder zu den Kölner Highlights, die man einplanen sollte.

Seit der Neueröffnung im Mai 2009 erstrahlt das Colonia Brauhaus wieder in neuem Glanz und bietet neben kölschen auch kroatische Spezialitäten in einem gemütlichen Ambiente.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit zehn Jahren gibt Eventcreator Norman Pohl Vollgas und trotzte auch der Corona-Krise. Neue Ideen und tolle Events – das ist seine Passion. Nun feiert er am 25. September das Jubiläum gebührend.

BildVerkauf gestartet: Begrenzte Tickets für Jubiläums-Event
Eventcreator by Norman Pohl gibt jeden Tag 119%

Frankfurt, 10.09.2021. „Lifetime of passion“ – das ist viel mehr als ein Slogan, den Norman Pohl für sein zehnjähriges Jubiläum kreiert hat. Er steht für die Vision, die Eventcreator by Norman Pohl lebt. „Ich liebe es, außergewöhnliche Events zu veranstalten und Menschen unvergessliche Momente zu schenken“, sagt der Unternehmer. Vor zehn Jahren wagt der 35-Jährige den Sprung in die Selbstständigkeit und übernimmt eine kleine (35 Quadratmeter!) Bar in Eschborn. Er glaubt von Anfang an an seinen Erfolg und entwickelt Konzepte, die ankommen. So dauert es nicht lange bis er noch zwei weitere Location eröffnet: Eine im Main-Taunus-Zentrum, gefolgt von einer weiteren Location in Eschborn.

Heute befindet sich seine neueste Eventlocation im Access Tower in Niederrad auf insgesamt über 419 Quadratmetern mit einem attraktiven Outdoor-Bereich. Dort bietet Norman Pohl einzigartige Veranstaltungen. „Viele haben mich für verrückt erklärt, dies in Zeiten der Pandemie zu machen“, erklärt Norman Pohl. Der Erfolg gibt ihm jedoch recht: Vor allem durch die Großzügigkeit der Räume und die außergewöhnliche Außenterrasse sind auch größere Events möglich. „Mir fällt immer eine kreative Lösung ein, die sich selbstverständlich stets an den jeweils aktuellen Corona-Regeln orientiert“, so der Eventcreator.

Er weiß, dass es gerade in Krisenzeiten wichtig ist, neue Ideen zu entwickeln und am Ball zu bleiben. Ganz nach seiner Devise: Alleine stark, gemeinsam unschlagbar. So initiierte er während der durch Kontaktbeschränkung geprägten Corona-Zeit im Sommer einen außergewöhnlichen Lifestyle Drive-in und in der Adventszeit einen einzigartigen Weihnachtsmarkt Drive-in. „Unvergessliche Momente zu schenken und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern – das ist meine Motivation“, erklärt er. Das sind auch die Gründe, warum er als Moderator und Speaker so gefragt ist.

„Ich bin ein Grundoptimist und brenne für mein Statement „Everyday 119 %“, sagt der Impulsgeber. Ein Ergebnis ist zum Beispiel ein individueller Shop mit einer stylischen und hochwertigen Kollektion von Shirts, Hoodies und Sneakern.

Legendär sind seine Jubiläums-Parties. Auch da dreht sich alles rund um das Motto „Everyday 119%“. 519 Gäste, 19 Minuten Feuerwerk und eine gesperrte Straße für die Jubiläumsfeier. Solche Erlebnisse sind sicher noch vielen bekannt. „Wir werden auch am 25. September eine außergewöhnliche Party unter dem Motto „Lifetime in passion – 10 years“ starten“, freut sich der Unternehmer. Heiße Beats vom Skyliner- Resident Dj, „DJ Thomka“ und DJ Maurizio sind garantiert. Corona bedingt gibt es dieses Mal limitierte Karten. Besonders begehrt sind die VIP-Tickets, die keine Wünsche offenlassen. Noch sind einige zu haben. Wer dabei sein will, muss schnell sein. Karten gibt es hier

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eventcreator by Norman Pohl
Herr Norman Pohl
Lyoner Str. 36
60528 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 0151 19 11 19 19
web ..: http://www.eventcreator.net
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eventcreator by Norman Pohl ist ein Unternehmen aus der Lifestyle Event-Gastronomie, das seinen Ursprung im Jahr 2011 hat. Inhaber und Geschäftsführer Norman Pohl kreierte im Pandemie-Jahr 2020 mit seinem Team diverse Drive-in Veranstaltungen, die für große Aufmerksamkeit sorgten. Sein Credo: Ich schenke Menschen unvergessliche Momente. Seine neuste Eventlocation befindet sich im Access Tower Niederrad. Zudem ist er gefragter Speaker und Moderator.

Pressekontakt:

Gesekus.Communication
Frau Marion Döbber
Kiliansgraben 15
99974 Mühlhausen

fon ..: 0176 62958312
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Einer der erfolgreichsten Anbieter für Businesstheater erweitert sein Portofolio durch seine neue digitale Ausrichtung u. eigenem Streaming-Studio für d. Ausrichtung und Begleitung digitalen Events

BildFakten:
– Ab 01.09.2021- neuer Auftritt, gleiche Adresse: www.ImproBerlin.de
– Neue Aufteilung, benutzerfreundlich, innovativ, mitdenkend
– klare Aufteilung nach Produkten und Themen
– Neue Angebote im Bereich digitales Businesstheater, digitales Improvisationstheater
– Neue Angebote im Bereich Business TV
– Blogsystem für die neuesten Informationen aus dem Bereich Businesstheater
– Videos und FAQs zu allen Produkten

ImproBerlin ist einer der erfolgreichsten Anbieter für Businesstheater und Improvisationstheater im Businesskontext auf Events, Kongressen und Seminaren. Durch die neue digitalen Ausrichtung mit eigenem Streaming-Studio erweitert die Gruppe ihr Portofolio und ist somit in der Lage, digitale Events jeder Art weltweit zu begleiten und zu bespielen. Mit der dazu passenden neuen Website beschreitet ImproBerlin eine neue Ära der Präsenz im Netz.
Ein großer FAQ Bereich erläutert alle Fragen zu den einzelnen Produkten. Die Inhalte orientieren sich an den Kernthemen: Unterhaltung mit Mehrwert für Unternehmen im On- und Offline Bereich.

Zielgruppen und Zielmärkte:

Wirtschaft, Politik und Vereine
Die neu strukturierte Website, die alle Anforderungen an mobile Endgeräte erfüllt, ist Informations- und gleichzeitig Buchungsplattform für Kunden und Interessenten an Unternehmens-und Improtheater.

Was es über ImproBerlin noch zu sagen gibt:

Improberlin steht für gutes Businesstheater. Seit über 20 Jahren arbeiten wir im Bereich Improvisationstheater in jeglicher Form. ImproBerlin kombiniert sehr produktiv Qualifikationen aus unterschiedlichsten Bereichen, wie Theater/Musical/Film, Theaterpädagogik, NLP, integrative Körpertherapie. Seit 2000  haben wir eine Vielzahl von Veranstaltungen zusammen konzipiert und gespielt. Aus dem Segment Impro als reines Comedy-Entertainment kommend, haben wir dort unsere Skills in diesem Bereich erlernt und geschärft. Seit 2006 verlagerte sich unser Fokus auf Businesstheater

Ansprechpartner bei ImproBerlin:

Herr S. Kjel Fiedler
Prenzlauer Allee 45a
Telefon: 0177.3330160
Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Funktion: Geschäftsführer
Webseite: www.improberlin.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ImproBerlin
Herr S. Kjel Fiedler
Prenzlauer Allee 45a
10405 Berlin
Deutschland

fon ..: 01773330160
web ..: http://www.improberlin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

ImproBerlin
Herr S. Kjel Fiedler
Prenzlauer Allee 45a
10405 Berlin

fon ..: 01773330160
web ..: http://www.improberlin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir inspirieren Menschen sich zu bewegen…

BildPünktlich zum Herbst 2021, am Freitag den 10.09.2021, erscheint das 27te Album der weltweit beliebten Serie „THE GYM BEATS“.
Das von OH YES! MUSIC entwickelte Konzept „Music for Sports“ erfreut sich permanent ansteigender Akzeptanz bei Fitness-Enthusiasten weltweit. Sehr beliebt bei den Fans ist der YouTube-Channel (s.unten), wo man sich kostenlos die NON-STOP-MIXE anhören bzw. streamen kann. Über 125.000 Abonnenten zählt der Kanal zur Zeit.

Die 27 Alben sind weltweit Online verfügbar und ideal für das Training zu Hause, als auch draußen in der freien Natur geeignet.

Und hier erfahren wir etwas detaillierter, worum es bei „THE GYM BEATS“ geht:

Die Einzeltracks von THE GYM BEATS basieren auf House-bzw. Electro-Grooves mit musikalischen Elementen aus dem Dance-, Pop-, Rock-, Latin-, Funk- und Jazz-Bereich, teils progressiv, teils konventionell verarbeitet. Alle sind Titel speziell programmiert. Acht-Takteweise variiert das Arrangement, so dass es immer wieder zu Änderungen des „Emotionalen Energie-Levels“ kommt und dadurch ein „Push-Effekt“ erzeugt wird. Daneben gibt es aber auch Titel, die phasenweise auf „lange Strecke“ arrangiert worden sind, oft mit solistischen Improvisationen, um einen FLOW-Effekt zu generieren. Die 10 Titel jedes Albums sind zu einem Nonstop-Megamix zusammengestellt, sodass der Sportler Musik ohne Unterbrechung hören kann und sich so ungestört dem Training widmen kann.

Jedes Album von THE GYM BEATS ist erhältlich in 2 Tempo-Varianten, 128 BPM und 140 BPM (Beats per Minute). Tempo 128 ist ideal für temposyncrones Walking, Aerobic oder Gym-Dance, Tempo 140 besonders gut zum Joggen.

THE GYM BEATS ist weltweit in allen bekannten Online-Shops verfügbar. Das neue Album THE GYM BEATS Vol.26 gibt es ab dem 10.09.2021 zum Download und Streaming.

YOUTUBE
INSTAGRAM

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

THE GYM BEATS
Herr Claus-Robert Kruse
Alte Rabenstrasse 29
20148 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0049-40-2206120
web ..: http://www.thegymbeats.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Music for Sports

Pressekontakt:

OH YES! MUSIC
Herr Claus-Robert Kruse
Alte Rabenstrasse 29
20148 Hamburg

fon ..: 0049-40-2206120
web ..: http://www.ohyesmusic.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Mit Talent, eisernem Willen und der Hilfe seiner Familie, Freunde, Trainer und Vereine wird Luca Furnari zwei Jahre, nachdem er die Kreisklasse verlassen hat, mit 14 die Nummer 1 der U17-Bundesliga.

BildFür alle Fußball-Begeisterten gibt es jetzt die Geschichte des jüngsten Torwarttalents Luca Furnari im Buchhandel.

Luca Furnari (15) ist aktueller U17-Jugendbundesligatorwart. Mit 14 Jahren debütierte er als jüngster Torwart aller Zeiten in der höchsten deutschen Spielklasse und wurde 2019 von einer Expertenjury mit dem Torwart-Talent-Award, dem Förderpreis für das größte Nachwuchstorwarttalent Deutschlands ausgezeichnet. In der Saison 2019/20 wurde er mit seinem Team Deutscher U17-Meister Südwest und gewann den U17 Südwest Masters Pokal. In der 2021 veröffentlichten Youth-News-Research-Studie erreichte er das höchste Leistungsniveau aller getesteten Nachwuchstorwarte Deutschlands und wurde in die Top-Elf des 2004er Jahrgangs nominiert. Nach seinen Jugendfußballstationen bei Weiss-Blau Frankfurt, SC Hessen Dreieich sowie dem DFB-Stützpunkt Frankfurt/Neu-Isenburg gilt er heute als eines der größten Torwarttalente im deutschen Fußball.

„Nach dem Unterricht bin ich zu 100 % Fußballtorwart und spiele aktuell in der U17-Bundesliga. Auch wenn es etwas ganz Tolles ist, mit 15 Jahren schon U17-Bundesliga zu spielen, so gleicht der Weg, auf dem ich in die Bundesliga gekommen bin, wohl einem Wunder“, sagt Luca selbst dazu. „Noch im Winter 2017 lief ich zum letzten Mal als Kreisligatorwart von Weiss-Blau Niederrad auf, um zweieinhalb Jahre später als vierzehnjähriger Torwart mein U17-Bundesligadebüt gegen den 1. FC Nürnberg zu geben.“

Das Torwart-Talent weiß, dass weltweit Millionen Kinder davon träumen, in ihrem Lieblingssport Fußball so weit zu kommen, und er weiß auch, dass ganz viele alles dafür geben. Mit diesem Buch möchte Luca ihnen allen Mut machen, es weiter zu versuchen und an sich zu glauben. Es ist ein schwerer Weg, aber es ist nicht unmöglich. 

„Ihr könnt es packen, wenn ihr hart an euch arbeitet und euch den Spaß am Fußball niemals nehmen lasst. Auf meinem Weg nach oben habe ich immer wieder Menschen getroffen, die mein Talent erkannt und mich im richtigen Moment gefördert haben. Ohne diese Schlüsselpersonen und Mentoren hätte ich eine solche Entwicklung niemals geschafft. Vielen, vielen Dank für eure Hilfe und den Glauben an mich!“ so der junge Fußballstar.

Eine wahre Geschichte, die das Herz jedes Fußballfans höherschlagen lässt.

Erhältlich ab sofort überall, wo es Bücher gibt. 

 

Stefan Henrich:
Luca Furnari: Aus der Kreisklasse in die Jugendbundesliga in zwei Jahren
 

Angelika Lenz Verlag

140 S. | TB | 12,90 EUR | ISBN 978-3-943624-63-2

+++++++++++++++++++++++++++++++++++
 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Angelika Lenz Verlag
Frau Ortrun Lenz
Beethovenstraße 96
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: 0170 1822881
web ..: https://www.lenz-verlag.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

ALV – Das Haus für humanistische Literatur – und mehr. Bücher für Freigeister, Freidenker, Freireligiöse, Humanisten, Atheisten und alle, die gerne gute Bücher lesen und weiterdenken. Gegründet 1990.

Der Angelika Lenz Verlag arbeitet mit freigeistigen Autoren und Verbänden zusammen und publiziert Bücher für alle, die gerne selber denken. Unser Verlagsprogramm umfasst Themen wie Humanismus, Ethik, Religionskritik, Skeptizismus, Philosophie in der Tradition der Aufklärung, aber auch Belletristik und Kinderbücher.

Pressekontakt:

Angelika Lenz Verlag
Frau Ortrun Lenz
Beethovenstraße 96
63263 Neu-Isenburg

fon ..: 0170 1822881
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das Online-Event zu digitalen Strategien in B2B-Unternehmen findet zum zweiten Mal am 21.09.21 statt

BildDer Markt an neuen, digitalen Lösungen wächst rasant und stellt insbesondere B2B-Unternehmen vor Herausforderungen. Der Austausch mit Expert:innen, die bereits erfolgreich ihr Unternehmen digitalisiert haben, ist daher umso wichtiger. Mit dem Digital Forum der Industrie (kurz: Digital[IN]) kommen am 21. September 2021 zum zweiten Mal Innovationstreiber:innen aus der führenden deutschen Industriebranchen zusammen, um über digitale Strategien im B2B zu diskutieren. Digital[IN] richtet sich an mittelständische Unternehmen wie auch Großkonzerne, die sich über nachhaltige Digitalisierungsansätze und zukunftsweisende Technologien informieren und miteinander vernetzen wollen. Das Event findet live von 9:00-13:00 Uhr statt und ist kostenfrei.

Nach dem Erfolg der ersten Auflage im November 2020 erwartet die Teilnehmer:innen wieder ein vierstündiges Programm mit Keynotes, Best-Practice-Berichten und Paneldiskussion von Expert:innen aus renommierten Unternehmen. Dieses Jahr wird es einige Erneuerungen geben, um den Austausch über innovative, digitale Geschäftsmodelle und Tools zu fördern. So wird es zum Beispiel einen neuen Networking-Bereich geben. Zusätzlich haben alle Teilnehmer:innen die Möglichkeit exklusive Plätze in einem PIM- oder Scope-Workshops zu gewinnen. Die Veranstalter wollen damit den Wissensaustausch und die Vernetzung auch nach dem Event fördern.

Digital[IN] bietet Know-how und Insights, die in dieser Konstellation nirgendwo anders zu finden sind. Expert:innen aus Unternehmen wie Henkel, Cognigy, Scout24 und aus Innovations-Hubs wie wayra stehen auf der Agenda. Moderiert wird das Event erneut von Chérine De Bruijn.
Veranstalter ist das Software-Startup FoxBase, welches eine Software-Lösung für digitale Produktberatung und Effizienzsteigerung im B2B-Vertrieb entwickelt hat.

Weitere Infos zu Digital[IN] auf: www.foxbase.de/digital-in

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FoxBase GmbH
Frau Theresa Müller
Oststraße 10
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: +49 211 15 86 40 66
web ..: https://www.foxbase.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Digital[IN] – Das Digital Forum der Industrie bietet eine neue Plattform für Diskussionen, Best Practices und Innovationen zu digitalen Strategien im B2B. Das Online-Event wird von dem Software-Startup FoxBase organsiert und findet seit 2020 jährlich statt.

Pressekontakt:

FoxBase GmbH
Frau Theresa Müller
Oststraße 10
40211 Düsseldorf

fon ..: +49 211 15 86 40 66
web ..: https://www.foxbase.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt